Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.09.2019, 23:03   #1
Take Off
Golden Member
 
Registriert seit: 05/2014
Ort: Die Welt ist mein Feld
Beiträge: 1.188
Gefühlswirren - oder: Schlagt sie mir aus dem Kopf!

Hallo zusammen,

nachdem ich mich jetzt eine ganze Zeit etwas zurückgenommen habe, das Thema Frauen und Beziehungen etwas hab ruhen lassen - hänge ich jetzt doch wieder in einer etwas ungünstigen Situation fest -Damn!- und brauche eure Hilfe um mir mal wieder den Kopf waschen zu lassen, damit ich sie mir aus dem Kopf schlagen kann...

Aber alles der Reihe nach. "Sie", das ist die Freundin einer Freundin, die ich auf einer Party kennengelernt habe. Wir kamen da schnell ins Gespräch, auch, weil wir einige Interessen teilen, und wir verstanden uns wohl so gut, dass ich mir über die gemeinsame Freundin hab erzählen lassen, dass es wohl für die anderen Anwesenden die Frage aufgeworfen hat, ob sie nicht etwas von mir will.
Nunja, wir haben uns dann einige Male privat getroffen, lief meist eigentlich gut - ich hatte nur stets das Gefühl, dass sie mir wiedersprüchliche Signale sendet, und "damals" war ich noch zurückhaltender, obwohl ich interessiert an ihr war.
Schliesslich war ich irgendwann so irritiert, dass ich einfach die Karten auf den Tisch gelegt habe, ihr gesagt, dass ich sie interessant finde, und ich mit ihrem Verhalten teils nichts anfangen kann und meine Schwierigkeiten habe damit umzugehen.
Ihre Antwort bzw. ihre Reaktion darauf war etwas schwammig, und bis heute weiss ich nicht so genau wie ich das einzuordnen habe: Sie meinte daraufhin nach einigem Zögern (Sie machte da irgendwie einen überforderten Eindruck - ich muss dazu sagen, sie ist was Beziehungen und Co angeht noch ne ganze Ecke unerfahrener als ich), dass ihr in der jetzigen Lebenssituation einfach kein Freund passen würde, und sie mein Interesse daher nicht erwidern würde. Ich bat sie daraufhin den Kontakt einzustellen, da unsere Absichten dann anscheinend unterschiedlich sind. Ich fuhr sie dann an dem Abend noch nach Hause, und von ihr fielen Aussagen ala "Es wäre doch noch viel zu wenig Zeit vergangen, als dass sie wissen könne ob sie sich jetzt mehr mit mir vorstellen könne oder nicht" - ich hielt aber an meinem Entschluss "Kontaktabbruch" fest - und sie rauschte dann ziemlich wütend aus meinem Wagen ab.

Soviel zur Hintergrundstory - das ist jetzt ein gutes halbes Jahr her, der Kontaktabbruch hielt nicht ganz so lange...ich kam vor ein paar Wochen auf die Idee sie doch nochmal anzuschreiben. Sie war überrascht, wir machten dann aber für die darauffolgende Woche ein Treffen aus. Es lief ok, über das was gewesen war sprachen wir nicht mehr. Der Kontakt war dann in den nächsten Tagen nur sporadisch über Whatsapp, die Arbeit nahm ihr wohl die Zeit. Für vergangenen Sonntag dann ein zweites Treffen ausgemacht...das irgendwie anders lief als bisher...Sie baute Körperkontakt auf - obwohl sie von sich sagt, dass sie damit ein Problem hat - und irgendwie war alles...näher? Kann das nur schwer beschreiben, aber zu rein platonischen Beziehungen halte ich immer einen gesunden Abstand zwischen den Gesichtern...ach ich kann das schwer beschreiben. Wir hatten dann praktisch jeden Tag Kontakt, haben uns fast jeden zweiten Tag getroffen, einmal liess sie sogar eine Chorprobe für mich ausfallen...ich hatte das Gefühl, dass es irgendwie in diesem flirty-Mode blieb, viel Augenkontakt, sie liess Körperkontakt zu, von ihr ging zwischendurch auch welcher aus, wenn ich sie nach unseren Unternehmungen absetzte lassen wir immer noch ne ganze Zeit im Auto und unterhielten uns.
Zuletzt waren wir dann heute auf einem grossen Jahrmarkt - auch hier wieder viel Körperkontakt (ich dirigierte sie quasi in meinem Arm durch die Menschenmassen ), der Regen pferchte uns zwischenzeitlich aber ohnehin unter meinem Schirm zusammen. Hatte zwischenzeitlich den Drang sie einfach so in den Arm zu nehmen - hatte aber die Vorgeschichte noch im Kopf und entschied mich gegen ein so offensichtlich offensichtliches Verhalten.
Nunja, der Abschied fiel dann beidseitig etwas unterkühlt aus...Sie meinte nur wir schreiben dann, und mit einem kurzen Tschau von beiden Seiten war sie auch schon wieder aus meinem Wagen raus...

...und jetzt hänge ich hier mit meinem Gefühlschaos rum, und kann das alles so gar nicht einordnen. Riecht das nach mehr, oder ist hier mal wieder der Wunsch Vater der Gedanken? Bei meinem Glück vermute ich ja eher zweiteres.... ... aber ich bin gerade wirklich verwirrt und "Betriebsblind"...
Bitte wascht mir den Kopf, liebe Ltler und -innen!
Take Off ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2019, 23:03 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Take Off, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 08.09.2019, 23:28   #2
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 11.360
Bist du irre, sie noch nicht geküsst zu haben!?

No guts no glory

Und: Nein, das diskutiere ich nicht. Tu's einfach.
Im worst case ises dann nicht das, was sie sich erhofft hat. Aber im best case wird daraus ein schöne Geschichte. Manchmal muss man halt was riskieren, sonst kann man nicht gewinnen
Anna-Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2019, 23:32   #3
Robertalk
Special Member
 
Registriert seit: 01/2014
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.138
Zitat:
Zitat von Take Off Beitrag anzeigen
sie liess Körperkontakt zu, von ihr ging zwischendurch auch welcher aus, wenn ich sie nach unseren Unternehmungen absetzte lassen wir immer noch ne ganze Zeit im Auto und unterhielten uns.
Zuletzt waren wir dann heute auf einem grossen Jahrmarkt - auch hier wieder viel Körperkontakt (ich dirigierte sie quasi in meinem Arm durch die Menschenmassen ), der Regen pferchte uns zwischenzeitlich aber ohnehin unter meinem Schirm zusammen. Hatte zwischenzeitlich den Drang sie einfach so in den Arm zu nehmen - hatte aber die Vorgeschichte noch im Kopf und entschied mich gegen ein so offensichtlich offensichtliches Verhalten.
Meine (unmaßgebliche) Meinung:
Es hilft alles nichts, Du! mußt in Sachen Körperkontakt voranschreiten und aktiver werden.
Eine Aktivität, die in Richtung "Küssen" geht. Du bist nun mal der Mann.
Die Welt ist nun mal so eingerichtet, dass die Frau entscheidet, ob sie einem Mann einen Korb gibt oder nicht. Und keineswegs so, dass sie (die Frau) das Risiko auf sich nimmt, von einem Mann abgewiesen zu werden.
Robertalk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2019, 23:32   #4
Take Off
Golden Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2014
Ort: Die Welt ist mein Feld
Beiträge: 1.188
Zitat:
Zitat von Anna-Lia Beitrag anzeigen
Bist du irre, sie noch nicht geküsst zu haben!?
1.Warum?
2.Warum?
3.Warum?

Spass beiseite - ich hab die Befürchtung, dass es am Ende mal wieder heisst - war ja alles nicht so gemeint (vllt. ist ihr ihr Verhalten ja gar nicht bewusst?)...
Ist mir jetzt schon.mehr als einmal passiert, überinterpretiert zu haben....
Take Off ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2019, 23:45   #5
Robertalk
Special Member
 
Registriert seit: 01/2014
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.138
Zitat:
Zitat von Take Off Beitrag anzeigen
wenn ich sie nach unseren Unternehmungen absetzte lassen wir immer noch ne ganze Zeit im Auto und unterhielten uns.
Was treibt ihr da im Auto? Quatschen ohne einander näher zu kommen?

Mein Gott, die Jugend von heute

Und sollte die gute Dame schon in Sachen Knutschen irgendwie "unzugänglich" sein, - dann ist das halt ein Korb, - dann kannste die Richtung "Beziehung" ohnehin vergessen...
Robertalk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2019, 05:18   #6
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.088
Zitat:
Zitat von Take Off Beitrag anzeigen
Schliesslich war ich irgendwann so irritiert, dass ich einfach die Karten auf den Tisch gelegt habe, ihr gesagt, dass ich sie interessant finde, und ich mit ihrem Verhalten teils nichts anfangen kann und meine Schwierigkeiten habe damit umzugehen.
Du hast also, wieder mal, allles tot geredet bevor auch nur irgendwas gelaufen ist. Das machst du doch öfter und es geht immer nach hinten los. So wie hier auch. Du wirst keine Sicherheit bekommen! Man weiß nicht, ob es mehr wird! Woher soll man das so früh eines Kennenlernens denn auch wissen?



Zitat:
Zitat von Take Off Beitrag anzeigen
Wir hatten dann praktisch jeden Tag Kontakt, haben uns fast jeden zweiten Tag getroffen, einmal liess sie sogar eine Chorprobe für mich ausfallen.....
Zuletzt waren wir dann heute auf einem grossen Jahrmarkt - auch hier wieder viel Körperkontakt (ich dirigierte sie quasi in meinem Arm durch die Menschenmassen ), der Regen pferchte uns zwischenzeitlich aber ohnehin unter meinem Schirm zusammen. Hatte zwischenzeitlich den Drang sie einfach so in den Arm zu nehmen - hatte aber die Vorgeschichte noch im Kopf und entschied mich gegen ein so offensichtlich offensichtliches Verhalten.
Nunja, der Abschied fiel dann beidseitig etwas unterkühlt aus...Sie meinte nur wir schreiben dann, und mit einem kurzen Tschau von beiden Seiten war sie auch schon wieder aus meinem Wagen raus...
...und jetzt hänge ich hier mit meinem Gefühlschaos rum, und kann das alles so gar nicht einordnen. Riecht das nach mehr, oder ist hier mal wieder der Wunsch Vater der Gedanken? Bei meinem Glück vermute ich ja eher zweiteres.... ... aber ich bin gerade wirklich verwirrt und "Betriebsblind"...
Bitte wascht mir den Kopf, liebe Ltler und -innen!
Machst du eigentlich auch mal was? Ich sehe hier nur, dass sie sehr aktiv ist und du dich passiv zurück lehnst. Küss sie doch endlich mal! Hab´ Sex mit ihr! Aber quatsch´ es bitte nicht tot, so wie "Was ist das denn jetzt zwischen uns""
Du fährst deine Sachen echt immer selber an die Wand.



Zitat:
Zitat von Take Off Beitrag anzeigen
Riecht das nach mehr,...
Warum muss es denn nach mehr riechen? Warum kannst du die Zeit nicht einfach mit ihr genießen, ohne eine Beziehung als Ziel zu haben. Du bist verkopft und verkrampft, willst Sicherheit haben (Beziehungsstempel) und genau deshalb klappt es bei dir nie.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2019, 07:09   #7
Take Off
Golden Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2014
Ort: Die Welt ist mein Feld
Beiträge: 1.188
Entschuldige bitte, ich will dir ja gar nicht wieder sprechen, dass ich vielleicht nicht DER aktive Ausbund bin - aber wo ist sie bitte besonders aktiv? Die Treffen gingen jedenfalls in der Summe von mir aus...
Take Off ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2019, 09:21   #8
Matze1985
Landvogt
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.478
Hey Take...alter Schwerenöter

Ich muss gleich wieder meckern...

Zitat:
Zitat von Take Off Beitrag anzeigen
Ich bat sie daraufhin den Kontakt einzustellen, da unsere Absichten dann anscheinend unterschiedlich sind.
Warum musst willst Du immer gleich die Karten auf den Tisch legen
Das machst Du ständig - Ich weiß, du willst ziemlich schnell wissen ob es sich lohnt Zeit in Treffen zu investieren (das Ziel ist ja Beziehung) - aber das verschreckt meist.

Diese Art - Pistole auf die Brust. "Beziehung? Ja oder Nein?" Peng.

Kommen wir zur aktuellen Situation:

Körperkontakt ist gut. Von beiden Seiten - noch besser. Da weitermachen. Intensivieren.

Und halt bloß die Klappe, was Fragen wie "Beziehung?" oder "Wohin steuern wir?" angeht.
Matze1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2019, 10:56   #9
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 7.470
Zitat:
Zitat von Take Off Beitrag anzeigen
Sie meinte daraufhin nach einigem Zögern[...], dass ihr in der jetzigen Lebenssituation einfach kein Freund passen würde, und sie mein Interesse daher nicht erwidern würde.
Ein eindeutiger Korb, und dass Du da aus der Sache raus warst, ist nachvollziehbar. Aber:

Zitat:
Zitat von Take Off Beitrag anzeigen
Ich bat sie daraufhin den Kontakt einzustellen, da unsere Absichten dann anscheinend unterschiedlich sind.
Es liegt nicht an Dir, sie um etwas zu bitten, sondern Du hättest den Kontakt von Dir aus einstellen sollen. Du kannst ihr schlecht sagen, was sie zu tun und zu lassen hat.

Wie auch immer: Weswegen kontaktierst Du sie dann ein halbes Jahr später:

Zitat:
Zitat von Take Off Beitrag anzeigen
ich kam vor ein paar Wochen auf die Idee sie doch nochmal anzuschreiben.
um dann zu sagen:

Zitat:
Zitat von Take Off Beitrag anzeigen
zu rein platonischen Beziehungen halte ich immer einen gesunden Abstand zwischen den Gesichtern
um am Ende anzuführen:

Zitat:
Zitat von Take Off Beitrag anzeigen
und jetzt hänge ich hier mit meinem Gefühlschaos rum, und kann das alles so gar nicht einordnen. Riecht das nach mehr
Du hast doch beschlossen, dass es platonisch ist. Du hast sie angeschrieben, in der Entscheidung, dass Du eine gute Freundin kontaktierst. Sie hat sich Dir körperlich angenähert, während Du nichts gemacht hast. Also von was für einem Gefühls-Chaos redest Du? Ist doch alles geregelt. Hast DU doch schon alles geregelt. Wenn Du sie hingegen nicht nur als Kumpel siehst, sie aber wie einen behandelst, obwohl sie Dir in jeglicher Weise grünes Licht gibt (außer sich nackt auf Dein Teil zu setzen), dann bist Du ein echter Parade-Vollpfosten und solltest in Deinem eigenen Interesse Dein Vollpfostendasein begraben und ihr näher kommen. Du weißt ja...küssen, Sex und der ganze Kram. Und kein Beziehungsgelaber starten.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2019, 15:42   #10
Take Off
Golden Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2014
Ort: Die Welt ist mein Feld
Beiträge: 1.188
Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen
Hey Take...alter Schwerenöter

Ich muss gleich wieder meckern...



Warum musst willst Du immer gleich die Karten auf den Tisch legen
Das machst Du ständig - Ich weiß, du willst ziemlich schnell wissen ob es sich lohnt Zeit in Treffen zu investieren (das Ziel ist ja Beziehung) - aber das verschreckt meist.

Diese Art - Pistole auf die Brust. "Beziehung? Ja oder Nein?" Peng.

Kommen wir zur aktuellen Situation:

Körperkontakt ist gut. Von beiden Seiten - noch besser. Da weitermachen. Intensivieren.

Und halt bloß die Klappe, was Fragen wie "Beziehung?" oder "Wohin steuern wir?" angeht.
Moinsen,

durchaus ein Fehler den ich erkannt habe, mir fällts jedoch sehr schwer über meinen Schatten zu springen und was zu tun, wenn ich Zweifel am Interesse der anderen Person habe.
Daher habe ich immer das Gespräch gesucht...

Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Ein eindeutiger Korb, und dass Du da aus der Sache raus warst, ist nachvollziehbar. Aber:



Es liegt nicht an Dir, sie um etwas zu bitten, sondern Du hättest den Kontakt von Dir aus einstellen sollen. Du kannst ihr schlecht sagen, was sie zu tun und zu lassen hat.

Wie auch immer: Weswegen kontaktierst Du sie dann ein halbes Jahr später:



um dann zu sagen:



um am Ende anzuführen:



Du hast doch beschlossen, dass es platonisch ist. Du hast sie angeschrieben, in der Entscheidung, dass Du eine gute Freundin kontaktierst. Sie hat sich Dir körperlich angenähert, während Du nichts gemacht hast. Also von was für einem Gefühls-Chaos redest Du? Ist doch alles geregelt. Hast DU doch schon alles geregelt. Wenn Du sie hingegen nicht nur als Kumpel siehst, sie aber wie einen behandelst, obwohl sie Dir in jeglicher Weise grünes Licht gibt (außer sich nackt auf Dein Teil zu setzen), dann bist Du ein echter Parade-Vollpfosten und solltest in Deinem eigenen Interesse Dein Vollpfostendasein begraben und ihr näher kommen. Du weißt ja...küssen, Sex und der ganze Kram. Und kein Beziehungsgelaber starten.
Nah, ich muss hier ein paar Sachen klar stellen:
Zum einen - das mit der Bitte nach Kontaktabbruch war vielleicht ungünstig formuliert, ich habe schon ziemlich deutlich zu verstehen gegeben, dass ich den Kontakt einfach einstelle...das war ja das, was ihr nicht so wirklich passte...

Weswegen ich sie kontaktiert habe...nun,ich dachte mein Interesse an ihr wäre abgeebbt, aber ich musste jetzt feststellen, dass dem wohl nicht so ist.
Das mit dem "Gesichtsabstand" war darauf bezogen, dass ich mein Gesicht bei platonischen Freundinnen immer auf Abstand halte - das heisst NICHT, dass ich das bei ihr auch so Handhabe. Im Gegenteil.

Das Problem was ich habe ist, dass ich einfach die Befürchtung habe, dass ihr Verhalten rein platonisch gemeint sein könnte. Es gibt ja Leute, die ein gewisses Maß an Körperkontakt in einer Freundschaft zulassen - ich verstehe dann nur die Aussage mit dem "Problem mit Körperkontakt" nicht...ach ich glaube ich verstehe überhaupt nicht...
Und ehrlichgesagt, ich sehe nicht den Punkt wo sie mir einwandfrei grünes Licht gibt...

Hatte sie jetzt gefragt, ob wir Dienstag was Unternehmen, sie meinte sie will sich da was anderes vornehmen. Hab ihr vorgeschlagen sie soll dann einfach einen Vorschlag machen...mal gucken was zurückkommt...
Take Off ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2019, 15:42 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Take Off, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:01 Uhr.