Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.10.2019, 22:04   #1
Nena38
Junior Member
 
Registriert seit: 10/2019
Beiträge: 8
Interesse verloren - er fehlt mir

Hallo zusammen, vor ein paar Monaten habe ich einen Mann innerhalb einer Gruppe kennengelernt. Wir sind ein paar mal miteinander ausgegangen, ohne dass was passiert ist und zwischenzeitlich haben wir uns weiter innerhalb der Gruppe getroffen, wo ich auch mit anderen Männern gelacht und mich amüsiert habe. Ich habe ihn dann nochmal gefragt, ob er Lust hätte mit mir auszugehen und ihn gefragt, warum sein Verhalten plötzlich so anders war. Er schrieb nur, dass er schon was vir hätte und ging nicht auf meine Frage ein. Na ja... Ich hab's dann auch gelassen. Vor ein paar Tagen haben wir uns wieder innerhalb der Gruppe getroffen und diesmal habe ich nur mit ihm geredet... Ich habe gemerkt, dass er mir immer noch fehlt. Könnte es sein, dass er doch noch Interesse hat? Soll ich versuchen, ihn nochmal anzuschreiben oder wäre es sinnlos? Er scheint ja das Interesse verloren zu haben...
Nena38 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2019, 22:04 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Nena38, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 09.10.2019, 22:58   #2
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 10.954
Hallo Nena38,

Zitat:
Zitat von Nena38 Beitrag anzeigen
...Ich habe ihn dann nochmal gefragt, ob er Lust hätte mit mir auszugehen und ihn gefragt, warum sein Verhalten plötzlich so anders war. Er schrieb nur, dass...
ich würde dir ja eher dazu raten, ihn solche Dinge persönlich zu fragen,
wenn ihr euch so z.B. in der Gruppe trefft. Oder meinst du mit "Gruppe"
eher so einen social-media-Quark?

Weißt du, dann kannst du die Sache mit ihm direkt besprechen und siehst
zudem, wie er darauf reagiert. Sprich, wirkt er eher nervös/ unsicher und
macht z.B. nur deshalb keinen Gegenvorschlag, wenn er an dem von dir
vorgeschlagenen Tag keine Zeit hat. Oder rollt er (überspitzt dargestellt)
mit den Augen usw. usf. Ich würde dann z.B. entsprechend besser Rück-
schlüsse darauf ziehen können, ob ich einen weiteren Versuch starte oder
das Ganze lieber sein lasse.

Im Übrigen würde es sein lassen, ihm vorwurfsvoll zu begegnen, indem
du ihm u.a. unterstellst, sein Verhalten sei plötzlich anders usw. usf.
Nicht nur, dass du dein Gegenüber damit in die Ecke drängst und dieses
so eher das unangenehme Gefühl bekommt, sich rechtfertigen zu müs-
sen. Du verunsicherst dein Gegenüber damit vielleicht sogar zusätzlich,
weil er sich u.U. ertappt dabei fühlt, dass er im Grunde nicht aus dem
Pott kommt, obwohl ihm das Interesse auf der Stirn geschrieben stehen
könnte usw. Ein Flirt usw. sollte für beide Seiten möglichst ein Wohlge-
fühl erzeugen.

Falls ihr euch "in der Gruppe" doch im realen Leben treffen und begeg-
nen solltet, so frag ihn doch z.B. zum Ende der gemeinsamen Unter-
nehmung hin, ob er nicht Lust darauf hat, mit dir noch irgendwo einzu-
kehren, um was zu essen oder zu trinken usw. Und wenn du merkst,
dass er unsicher ist, übernehme doch einfach ein bisschen die "Füh-
rung" beim Ganzen. Lächle ihn z.B. dabei freundlich an, das ermutigt
die meisten schon.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2019, 22:59   #3
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 11.358
Lass ihn sausen.
Du hast bereits die Initiative ergriffen und er hat dich recht uncharmant abblitzen lassen.

Muss ja nichts Böses heissen, vielleicht war er einfach nur ungeschickt. Aber: Wenn er was will, wird er auf dich zukommen, da kannst du sicher sein. Es sei denn, er ist eine Flachpfeife. Und wer will schon mit einer Flachpfeife ausgehen
Anna-Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2019, 23:09   #4
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 10.954
Zitat:
Zitat von Anna-Lia Beitrag anzeigen
...Wenn er was will, wird er auf dich zukommen, da kannst du sicher sein. Es sei denn, er ist eine Flachpfeife. Und wer will schon mit einer Flachpfeife ausgehen
Du immer mit deinen Klein-Mädchen- Ansichten. Ein Mann könnte
gleiches über eine Frau denken und das zu Recht.

Ein richtig cooler und gescheiter Mann könnte es sogar regelrecht
darauf anlegen, um so einfach mal schnell Prinzesschen in Pampers
von richtigen Frauen auszusortieren. Letztere greifen nämlich zu,
wenn sie Interesse haben, anstatt wie tot in der Ecke darauf zu war-
ten, dass sie mal einer mit nimmt.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2019, 23:18   #5
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 11.358
?

Sie hat ihn doch nach einer Verabredung gefragt.
Ich bin nicht der Meinung, dass doppelt Nachfragen klug ist. Vorausgesetzt, man will einen emotional intelligenten Partner, der Mut hat.
Anna-Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2019, 23:29   #6
Nena38
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2019
Beiträge: 8
Zitat:
Zitat von Lilly 22 Beitrag anzeigen
Hallo Nena38,



ich würde dir ja eher dazu raten, ihn solche Dinge persönlich zu fragen,
wenn ihr euch so z.B. in der Gruppe trefft. Oder meinst du mit "Gruppe"
eher so einen social-media-Quark?

Weißt du, dann kannst du die Sache mit ihm direkt besprechen und siehst
zudem, wie er darauf reagiert. Sprich, wirkt er eher nervös/ unsicher und
macht z.B. nur deshalb keinen Gegenvorschlag, wenn er an dem von dir
vorgeschlagenen Tag keine Zeit hat. Oder rollt er (überspitzt dargestellt)
mit den Augen usw. usf. Ich würde dann z.B. entsprechend besser Rück-
schlüsse darauf ziehen können, ob ich einen weiteren Versuch starte oder
das Ganze lieber sein lasse.

Im Übrigen würde es sein lassen, ihm vorwurfsvoll zu begegnen, indem
du ihm u.a. unterstellst, sein Verhalten sei plötzlich anders usw. usf.
Nicht nur, dass du dein Gegenüber damit in die Ecke drängst und dieses
so eher das unangenehme Gefühl bekommt, sich rechtfertigen zu müs-
sen. Du verunsicherst dein Gegenüber damit vielleicht sogar zusätzlich,
weil er sich u.U. ertappt dabei fühlt, dass er im Grunde nicht aus dem
Pott kommt, obwohl ihm das Interesse auf der Stirn geschrieben stehen
könnte usw. Ein Flirt usw. sollte für beide Seiten möglichst ein Wohlge-
fühl erzeugen.

Falls ihr euch "in der Gruppe" doch im realen Leben treffen und begeg-
nen solltet, so frag ihn doch z.B. zum Ende der gemeinsamen Unter-
nehmung hin, ob er nicht Lust darauf hat, mit dir noch irgendwo einzu-
kehren, um was zu essen oder zu trinken usw. Und wenn du merkst,
dass er unsicher ist, übernehme doch einfach ein bisschen die "Füh-
rung" beim Ganzen. Lächle ihn z.B. dabei freundlich an, das ermutigt
die meisten schon.
Mit 'Gruppe' meine ich ein Treffen mit anderen Leuten. Ich würde ihn fragen, ob er nochmal mit mir ausgeht, glaube aber, dass das Interesse seinerseits nicht mehr besteht. Kann sein, dass er schüchtern ist, aber warum hat er mir dann einen Korb gegeben und sich nicht mehr gemeldet? Also, als wir uns getroffen haben, war es schon 'etwas' verkrampft.... Ich habe halt gedacht, dass kein Interesse besteht. Auch wenn er mich damals bei einem Chat gefragt hat, ob ich ihn vermisse... Das Problem ist halt auch, dass das auch schon ein paar Monate her ist.. Und ich weiß nicht, ob ich ihn jetzt nochmal hinterrennen soll...
Nena38 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2019, 23:33   #7
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 11.358
Er kann doch lesen, oder?
Falls ja, dann wird er den Sinn deiner Worte wohl verstanden haben.

Ich versteh nicht, wie man jemandem raten kann, doppelt hinterherzuhechten. Sowas macht nicht interessanter
Anna-Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2019, 23:36   #8
Nena38
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2019
Beiträge: 8
Zitat:
Zitat von Anna-Lia Beitrag anzeigen
Er kann doch lesen, oder?
Falls ja, dann wird er den Sinn deiner Worte wohl verstanden haben.

Ich versteh nicht, wie man jemandem raten kann, doppelt hinterherzuhechten. Sowas macht nicht interessanter
Ja, ich habe da auch meine Bedenken. Aber als ich ihn wiedergesehen habe, ist alles wieder hochgekommen..
Nena38 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2019, 23:39   #9
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 11.358
Zitat:
Zitat von Nena38 Beitrag anzeigen
Ja, ich habe da auch meine Bedenken. Aber als ich ihn wiedergesehen habe, ist alles wieder hochgekommen..
Das mag sein. Ändert aber nichts daran, dass er bisher keine Gegeneinladung gestartet hat
Anna-Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2019, 23:41   #10
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 10.954
Hallo Nena38,

Zitat:
Zitat von Nena38 Beitrag anzeigen
... Und ich weiß nicht, ob ich ihn jetzt nochmal hinterrennen soll...
was heißt hier denn bitteschön "hinterherrennen"? Du bekundest lediglich
dein Interesse an ihm und stehst dazu. Es ist Monate her, wie du selbst
schreibst und du liegst ihm nicht ständig, wie ein Stalker, im Genick.

Manche müssen eben erst ein wenig auftauen und vielleicht haben eure
bisherigen Begegnungen noch nicht wirklich die Möglichkeit dazu gege-
ben.

Außerdem: was hast du zu verlieren? Du stehst zu dir und dem, was du
willst (deinem Interesse) und das kann nie verkehrt sein, solange du des-
halb nicht tatsächlich übergriffig usw. wirst.

Vorallem aber, du wirst später nie bereuen müssen, vielleicht eben nicht
dort zugriffen zu haben, wo du es gern getan hättest. Selbst, wenn er
dir also einen echten Korb erteilen sollte, weißt du so wenigstens für dich
bescheid und kannst mit dem Ganzen "friedlich" abschließen. Hast echte
Klarheit darüber, anstatt irgendein verkrampftes Hirnkino.

Und nein, du rennst ihm sicher nicht hinter her, nur weil du dein Interesse
bekundest. Noch weniger musst du dich deswegen wie ein Depp fühlen.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2019, 23:41 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Lilly 22, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:49 Uhr.