Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.12.2019, 11:35   #51
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 8.100
Zitat:
Zitat von Nullsleep Beitrag anzeigen
Ja, sprich es an. Und wenn Du bedürftig rüberkommst machst Du Dich verletzlich, was für ein gewisse Art von Selbstbewußtsein steht damit umgehen zu können abgelehnt zu werden.
All die Leute die es so wahnsinnig schlimm finden 'bedürftig' rüberzukommen, können Ablehnung insgeheim nicht aushalten.
Das ist unehrlich so zu tun als würde einem das alles nichts ausmachen, wenn es genau das tut, und man deshalb so darauf bedacht ist, den coolen spielen zu müssen.
Es geht nicht um unehrlich, sondern darum, dass man niemanden in eine Beziehung quasseln kann. Er glaubt, er müsse "den nächsten Schritt" machen - womit er meint, dem ganzen einen Namen zu geben. Wozu soll das gut sein? Sie zeigt doch deutlich, dass er bei ihr keine Priorität hat. Also was soll ein Gespräch bringen? Vorwürfe? Zwang? Druck? Oder will er so unfähig rüberkommen, dass er etwas, das so deutlich zwischen den Zeilen von ihrer Seite aus gezeigt wird, nur kapiert bzw. kapieren will, wenn sie es ihm knallhart an den Kopf brettert? Weswegen sollte sie sich jemanden mit solch mangelhafter Empathie antun? Weswegen sollte sie sich selbst in so eine unangenehme Lage befördern? Ein Kennenlernen ist kein Muss. Wenn sie nicht will, will sie eben nicht. Das sollte er akzeptieren und zumindest seine Restwürde bewahren.

Zitat:
Zitat von Lilly 22 Beitrag anzeigen
Ein Wunsch drückt zudem immer ein inneres Bedürfnis eines Le-
bewesens aus. Also genau so, wie sich der "Spießer" später sein
Eigenheim, seine Familie, sein Auto und den besten Job der Welt
wünscht und danach strebt, dieses Ziel zu erreichen.

Die Frage ist halt nur, wie man das Ganze umsetzt bzw. wie man
meint, zu diesem Ziel zu kommen oder ob man gar wahllos alles
in sein Ziel drücken möchte. Sprich, z.B. die Frau, die einem ihr
fremden oder nicht guttuenden Mann ein Kind andreht, nur, um
eine Familie zu haben. Oder der Mann, der einer ebensolchen Frau
bis zum Gehtnichtmehr hinterher kriecht, nur um seine Beziehung
oder eine Trophäe an seiner Seite zu haben.
Letzteres ergibt sich in der Regel aus ersterem. Der Wunsch nach Klischees trübt den meisten Menschen den Blick für den Ist-Zustand und für den Menschen, der einem individuell gegenübersteht. Dann versuchen viele nicht mehr, einem Kennenlernen seine Natur zu lassen und sich davon überraschen zu lassen, sondern wollen es - wie Du es schriebst - in ihr Klischeeziel drücken.

Wer innerlich befreit ist, wählt die Realität, keinen Tagtraum. Hätte der TE dies gemacht, würde er schnell erkennen, was der Kontakt wirklich hergibt, anstatt nach irgendeiner stumpfen Checkliste zu verfahren.

Geändert von Damien Thorn (18.12.2019 um 11:45 Uhr)
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2019, 11:35 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Damien Thorn,
Alt 18.12.2019, 22:37   #52
Nullsleep
Senior Member
 
Registriert seit: 12/2018
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 563
Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Es geht nicht um unehrlich, sondern darum, dass man niemanden in eine Beziehung quasseln kann. Er glaubt, er müsse "den nächsten Schritt" machen - womit er meint, dem ganzen einen Namen zu geben. Wozu soll das gut sein? Sie zeigt doch deutlich, dass er bei ihr keine Priorität hat. Also was soll ein Gespräch bringen? Vorwürfe? Zwang? Druck?.
Klarheit.
Dann hat ers schwarz auf weiß.
Das er sich nicht ganz sicher ist, zeigt doch dieser Thread. Diese Unsicherheit ist für ihn bestimmt kein schöner Zustand. Den kann er letztendlich nur selber aus der Welt schaffen.

Geändert von Nullsleep (18.12.2019 um 22:44 Uhr)
Nullsleep ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2019, 23:52   #53
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 8.100
Zitat:
Zitat von Nullsleep Beitrag anzeigen
Klarheit.
Dann hat ers schwarz auf weiß.
Das er sich nicht ganz sicher ist, zeigt doch dieser Thread. Diese Unsicherheit ist für ihn bestimmt kein schöner Zustand. Den kann er letztendlich nur selber aus der Welt schaffen.
Klarer geht's nicht. Das Gespräch würde nur zeigen, dass man ihn nicht ernstnehmen kann.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2019, 00:35   #54
defaulter0815
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2019
Beiträge: 26
Zitat:
Zitat von Nullsleep Beitrag anzeigen
Klarheit.
Dann hat ers schwarz auf weiß.
Das er sich nicht ganz sicher ist, zeigt doch dieser Thread. Diese Unsicherheit ist für ihn bestimmt kein schöner Zustand. Den kann er letztendlich nur selber aus der Welt schaffen.
Ja ich wünsche mir Klarheit. Und ich würde auch zustimmen, dass es mir bei dieser Hinsicht an Empathie fehlt, was dazu führt, dass ich mir zu viele Gedanken mache zu jeder Ihrer Handlungen.
Ich sehe das ganze mittlerweile ein wenig lockerer. Wir sehen uns in 6 Tagen wieder auf der Arbeit und ich werde ja an ihrem Verhalten merken, ob sie immer noch Interesse an mir hat oder nicht.
defaulter0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2019, 01:00   #55
Nullsleep
Senior Member
 
Registriert seit: 12/2018
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 563
Zitat:
Zitat von defaulter0815 Beitrag anzeigen
Ja ich wünsche mir Klarheit. Und ich würde auch zustimmen, dass es mir bei dieser Hinsicht an Empathie fehlt, was dazu führt, dass ich mir zu viele Gedanken mache zu jeder Ihrer Handlungen.
Ich sehe das ganze mittlerweile ein wenig lockerer. Wir sehen uns in 6 Tagen wieder auf der Arbeit und ich werde ja an ihrem Verhalten merken, ob sie immer noch Interesse an mir hat oder nicht.
Du wirst es nicht an ihrem Verhalten merken, sonst gäbe es ja diesen Thread hier nicht und du hättest es längst gemerkt. Vielleicht tatsächlich weil Dir Empathie fehlt, vielleicht aber auch eher weil viele Leute oft anders denken als sie handeln, oder Absichten signalisieren die sie gar nicht haben.
Da muss keine böse Absicht dahinterstecken. Manche Menschen merken einfach nicht, was für mehrdeutige Signale sie aussenden.

Es bleibt Dir nur direkt zu fragen (vorher bißchen Small Talk machen natürlich)

Geändert von Nullsleep (19.12.2019 um 01:23 Uhr)
Nullsleep ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2019, 01:48   #56
Nullsleep
Senior Member
 
Registriert seit: 12/2018
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 563
Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Klarer geht's nicht. Das Gespräch würde nur zeigen, dass man ihn nicht ernstnehmen kann.
Kann ihm dann auch egal sein, wenn er eine Abfuhr bekommt. Da wird dann eben nix mehr draus.
Nullsleep ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2019, 05:17   #57
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.628
Zitat:
Zitat von defaulter0815 Beitrag anzeigen
...ob sie immer noch Interesse an mir hat oder nicht.
Hat sie nicht! Das ist doch Klar wie sonst was.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2019, 07:20   #58
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.544
Zitat:
Zitat von Nullsleep Beitrag anzeigen
Klarheit.
Dann hat ers schwarz auf weiß.
Das er sich nicht ganz sicher ist, zeigt doch dieser Thread. Diese Unsicherheit ist für ihn bestimmt kein schöner Zustand. Den kann er letztendlich nur selber aus der Welt schaffen.
Klarheit kann nicht durch Worte hergestellt werden. Klarheit durch Worte ist nichts Wert, wenn das Handeln dem zuwider läuft.
Manati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2019, 08:10   #59
Nullsleep
Senior Member
 
Registriert seit: 12/2018
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 563
Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Klarheit kann nicht durch Worte hergestellt werden. Klarheit durch Worte ist nichts Wert, wenn das Handeln dem zuwider läuft.
Das wird im Extremfall ein Gericht aber anders sehen.
Ich erinnere an die Änderungen im Sexualstraferecht, bezüglich der 'Nein heißt Nein' Regelung.
Nullsleep ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2019, 08:24   #60
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.544
Zitat:
Zitat von Nullsleep Beitrag anzeigen
Das wird im Extremfall ein Gericht aber anders sehen.
Ich erinnere an die Änderungen im Sexualstraferecht, bezüglich der 'Nein heißt Nein' Regelung.
Häh? Darum geht es doch gar nicht. Es geht darum, ob er sie in eine Beziehung quatschen soll. Darin sehe ich keinen Sinn.
Und hilft auch vor Gericht (??) nichts. Man kann außerhalb einer Beziehung einvernehmlich Sex haben und innerhalb einer Beziehung vergewaltigt werden.
Eine Beziehung entsteht durch Taten, nicht durch Worte. Hier hat die Frau offenbar kein großes Interesse, da helfen auch Liebesgeständnisse nichts.
Manati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2019, 08:24 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Manati,
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
beziehung, freundin, keine zeit, liebe, verliebt

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:27 Uhr.