Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.01.2020, 10:47   #51
Robertalk
Special Member
 
Registriert seit: 01/2014
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.601
Zitat:
Zitat von Desperated93 Beitrag anzeigen
Ich tanze nur eher selten in der Disco
Das ist ein Fehler!

Neben Beruf/Studium/Hobby/Partnerbörsen(Internet) sind "Tanz-Locations" auch heute noch die Kennenlernbörsen schlechthin.
Und deinen "Plan" sexuelle Erfahrungen erst in einer Beziehung zu sammeln und nicht bei flüchtigen Begegnungen ist völlig verfehlt. Bzw. beginnt auch jede Beziehung mit einem ONS, - (dem dann halt weitere folgen).
Robertalk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2020, 10:47 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Robertalk, Weihnachten 2020 steht vor der Tür. Die besinnliche Weihnachtszeit eignet sich perfekt dazu einen Kurzurlaub zu machen. Buchen Sie jetzt ein Angebot unter der Kategorie Weihnachten 2020 und sichern Sie sich eine besinnliche Weihnachtszeit im Hotel Ihrer Wahl.

Hier das passende Hotel finden

Alt 20.01.2020, 15:35   #52
Kronika
Special Member
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: RLP
Beiträge: 4.778
Zitat:
Zitat von Robertalk Beitrag anzeigen
Und deinen "Plan" sexuelle Erfahrungen erst in einer Beziehung zu sammeln und nicht bei flüchtigen Begegnungen ist völlig verfehlt. Bzw. beginnt auch jede Beziehung mit einem ONS, - (dem dann halt weitere folgen).
Ich finde auch, dass es nicht realistisch ist Sex an eine feste Beziehung zu knüpfen. So funktioniert das einfach nicht. Aber den Wunsch sein erstes Mal nicht nur mit einer flüchtigen Begegnung zu haben, sondern da eben vorher eine gewisse Basis aufzubauen, kann ich wiederum sehr gut nachvollziehen.
Man darf nicht vergessen, dass der TE ja dahingehend noch keine Erfahrungen hat. Mein erstes Mal hätte ich jetzt auch nicht mit einem ONS haben wollen, da ich da noch so unsicher war, dass ich erst etwas mehr Vertrauen zu der Person fassen wollte.
Kronika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2020, 17:21   #53
Robertalk
Special Member
 
Registriert seit: 01/2014
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.601
Zitat:
Zitat von Kronika Beitrag anzeigen
Aber den Wunsch sein erstes Mal nicht nur mit einer flüchtigen Begegnung zu haben, sondern da eben vorher eine gewisse Basis aufzubauen, kann ich wiederum sehr gut nachvollziehen.
Ich halte es für ungut, wenn ohne (oder sehr geringer) Vorerfahrung eine feste, erotisch exklusive Beziehung eingegeangen,
M.E. ist eines der Hauptgründe für das Ausbrechens aus der Exklusivität u.a. ganz simple Neugier.
Robertalk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2020, 18:30   #54
current74
Golden Member
 
Registriert seit: 11/2017
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.055
Zitat:
Zitat von Robertalk Beitrag anzeigen
Ich halte es für ungut, wenn ohne (oder sehr geringer) Vorerfahrung eine feste, erotisch exklusive Beziehung eingegeangen,
M.E. ist eines der Hauptgründe für das Ausbrechens aus der Exklusivität u.a. ganz simple Neugier.
Gibt Leute, die finden sich im Teeniealter, kommen zusammen und bleiben zusammen.
Kenne selber ein Paar aus Schulzeiten (Mitte 40), die wirken ganz glücklich. Es muss also nicht für jeden gelten, dass viel Ausprobieren automatisch zu einer besseren Lebensqualität führt.

Was der TE hier veranstaltet, wirkt dagegen in jedem Fall verkrampft.
current74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2020, 19:38   #55
Robertalk
Special Member
 
Registriert seit: 01/2014
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.601
Zitat:
Zitat von current74 Beitrag anzeigen
Gibt Leute, die finden sich im Teeniealter, kommen zusammen und bleiben zusammen.
Kenne selber ein Paar aus Schulzeiten (Mitte 40), die wirken ganz glücklich.
Und du kennst in der Tat das gesamte Sexualleben der beiden?
Vielleicht ist das ja bunter als du denkst
Robertalk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2020, 19:45   #56
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 8.127
Zitat:
Zitat von current74 Beitrag anzeigen
Gibt Leute, die finden sich im Teeniealter, kommen zusammen und bleiben zusammen.
Kenne selber ein Paar aus Schulzeiten (Mitte 40), die wirken ganz glücklich. Es muss also nicht für jeden gelten, dass viel Ausprobieren automatisch zu einer besseren Lebensqualität führt.
Aber die Wahrscheinlichkeit, dass irgendwann einer von beiden (oder beide) den Eindruck bekommen, sie hätten etwas verpasst, steigt eben z.T. immens an. Auch wenn es vereinzelte Beispiele gibt, wo es funktioniert hat, ist es trotzdem ein gutes Beispiel, wie man es nicht machen sollte. Sich sexuell auszutoben führt auch dazu, dass man erkennt, was man möchte und sich selbst dabei kennenlernt, die Persönlichkeit im zwischenmenschlichen Bereich entwickelt. Im Parallelthread hat sich ja gezeigt, wohin solch eine Teenie-Endlosbeziehung führen kann. Nach 16 Jahren Ehe sogar. Der Terz, der sich dabei aufzieht, ist extrem. Vor allem wegen fehlender Persönlichkeit, mit solchen Dingen souverän umzugehen. Da sollte es im eigenen Interesse des TE sein, erstmal mit der Frauenwelt warm zu werden, zwischenmenschlich wie sexuell, anstatt direkt einem Titel nachzustreben, nur um zu behaupten, er sei nicht mehr "Single".
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2020, 20:25   #57
current74
Golden Member
 
Registriert seit: 11/2017
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.055
Zitat:
Zitat von Robertalk Beitrag anzeigen
Und du kennst in der Tat das gesamte Sexualleben der beiden?
Vielleicht ist das ja bunter als du denkst
Ne, geht mich ja auch nichts an.
Kann sein, wer weiß?
So oder so scheinen sie einen Weg gefunden zu haben, es seit über 25 Jahren miteinander ganz gut auszuhalten.

@Damien

Ist zwar einleuchtend, doch was ist mit denen, die sich eben so früh finden und nichts vermissen? Denen kann man ihr Glück ja kaum absprechen.
Mich persönlich betrifft das nicht, hat sich auch nie ergeben, und ob ich es so gewollt hätte, weiß ich nicht, da es eben nie Realität war. Wenn ich mir die beiden und im weiteren Freundeskreis noch ein weiteres Paar ansehe, bei denen es kaum kürzer hält, scheinen die ganz happy zu sein. Denen würde ich also nicht unterstellen, im Gefühl zu leben, etwas verpasst zu haben.
current74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2020, 22:57   #58
Kronika
Special Member
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: RLP
Beiträge: 4.778
Wenn sich für ihn eine Beziehung ergeben sollte heißt das ja noch lange nicht dass er sich nie wird ausleben können. Er ist nicht mal 30.
Kronika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2020, 23:27   #59
Robertalk
Special Member
 
Registriert seit: 01/2014
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.601
Zitat:
Zitat von Kronika Beitrag anzeigen
Wenn sich für ihn eine Beziehung ergeben sollte heißt das ja noch lange nicht dass er sich nie wird ausleben können. Er ist nicht mal 30.
Er soll also sein "Ausleben" verschieben, bis seine erste Beziehung scheitert??
Ein seltsamer Rat...., quasi nur (erst) nach Scheitern realisierbar.

Insgesamt ergibt sich die interessante Fragestellung:
Wie soll eigentlich ein junger Mann sexuelle Erfahrungen sammeln, bevor er eine (sexuell exklusive) Beziehung eingeht??
Irgendwelchen Damen einen Beziehungswunsch vorgaukeln ist m.E. eine eher fragwürdige Vorgehensweise.
Aber irgendwelche Damen, von denen er annimmt, sie wollten "nur" einen ONS, zu verschmähen, ist doch vollkommener Blödsinn. Das ist doch das beste, was einem Mann passieren kann....
Robertalk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2020, 08:12   #60
Kronika
Special Member
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: RLP
Beiträge: 4.778
Zitat:
Zitat von Robertalk Beitrag anzeigen
Er soll also sein "Ausleben" verschieben, bis seine erste Beziehung scheitert??
Ein seltsamer Rat...., quasi nur (erst) nach Scheitern realisierbar
Ist doch der weg wie die meisten zu ihren Erfahrungen kommen. Sonst müsste man ja alles tiefer gehende abblocken bis man genug Erfahrung fürs Leben gesammelt hat.
Das macht ja auch keinen Sinn.
Zumal die meisten - vor allem ersten - Beziehungen ohnehin nicht ewig halten. Viele brauchen eben ihre Lernmomente.
Ich würde es einfach nur nicht planen weil das eh nicht funktioniert aber mich eben auch von solchen gedanken frei machen dass man sich nur vor der ersten Beziehung ausleben kann. Es gibt so viele Möglichkeiten und ergibt sich am Ende durch die jeweiligen Begegnungen.
Vielleicht fehlt ihm auch gar nichts.
Man kann ja nicht die sexuellen Erfahrungen und Beziehungen seines ganzen Lebens optimal voraus planen.
Kronika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2020, 08:12 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Kronika,
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:41 Uhr.