Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.04.2020, 22:47   #1
Anna1905
Member
 
Registriert seit: 04/2014
Beiträge: 96
Wie kann man sein Verhalten deuten?

Hallo liebe Lovetalk-Community,

ich bin gerade etwas ratlos und dachte, dass ihr mir vielleicht helfen könnt.

Ich habe Ende Januar online einen Mann kennen gelernt. Wir haben uns seitdem um die zehn Mal getroffen. Anfangs war ich zurückhaltend und habe unter anderem beim dritten Treffen einen Kussversuch von ihm abgeblockt, weil ich den Moment als unpassend empfand und noch nicht so weit war. Ich habe ihm auch erklärt, dass ich in der Hinsicht etwas langsamer bin als eine manch andere Frau. Auf jeden Fall reagierte er verständnisvoll, wir haben uns weiter getroffen, irgendwann folgte der erste Kuss und beim siebten und achten Treffen kam es zum Sex.
Im Laufe der Zeit zog er sich jedoch immer mehr zurück. Anfangs meldete er sich jeden Tag mit vielen Fragen und wollte sich auch häufiger verabreden. Die Nachfrage, sich zu treffen, ist weniger geworden. Er meldet sich zwar immer noch regelmäßig, wenn auch nicht ganz so häufig wie früher, antwortet jedoch teilweise sehr wortkarg. Nun kam es noch zu zwei weiteren Treffen, die auch kürzer waren als die vorherigen Verabredungen. Wir waren spazieren und auch bei ihm Zuhause, aber es kam zu keinem Körperkontakt wie Streicheln, Kuscheln, Küsse etc. mehr. Ich bin sehr verunsichert. Er weiß, dass ich eher schüchtern bin, was den ersten Schritt angeht.
Insgesamt sagt mir mein Bauchgefühl, dass er nicht an mehr interessiert ist und die Sache zwischen uns eher freundschaftlich sieht. Ich habe bei Freundinnen und mir bisher die Erfahrung gemacht, dass sich Männer ins Zeug legen, wenn sie interessiert sind, gerade wenn es sich um ein selbstbewusstes Exemplar handelt.
Ich bin hin- und hergerissen. Ich mag ihn gerne und er hat auch nichts falsch gemacht. Ich merke nur, dass er mir nicht gut tut, weil ich mir schon jetzt wieder viel zu viele Gedanken mache und realisiere, dass er nicht wirklich Feuer und Flamme ist. Das merke ich nicht nur daran, dass der Körperkontakt weniger wurde bzw. gar nicht mehr vorhanden ist, sondern auch durch seine Körpersprache und Blicke.
Wie schätzt ihr die Situation ein? Soll ich ihn darauf ansprechen? Ich möchte ihn nicht verschrecken und denke, dass Taten mehr als tausend Worte sagen. Soll ich den Kontakt zu ihm ad acta legen, weil es jetzt schon so schwerfällig anläuft?

Ich würde mich über Meinungen von euch freuen.

Liebe Grüße
Anna

Geändert von Anna1905 (10.04.2020 um 23:06 Uhr)
Anna1905 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2020, 22:47 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Anna1905,
Alt 10.04.2020, 23:02   #2
Dexter Morgan
Serial Member
 
Registriert seit: 12/2017
Ort: Miami 🏝️
Beiträge: 4.220
Zitat:
Zitat von Anna1905 Beitrag anzeigen
Soll ich ihn darauf ansprechen?
Ja.
Dexter Morgan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2020, 23:38   #3
Robertalk
Special Member
 
Registriert seit: 01/2014
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.567
Vorab: Vielleicht bin ich komplett auf dem Holzweg...

Ich könnte mir vorstellen, dass er vom "Liebesspiel" eher nicht begeistert war.

Sorry....*rotwerd
Robertalk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2020, 23:45   #4
Anna1905
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2014
Beiträge: 96
@Robertalk: Hm, das kann natürlich sein. Nur es schien ihm eig. gut zu gefallen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es so schlimm gewesen sein kann. Natürlich muss man sich am Anfang aufeinander abstimmen, aber ich wüsste nicht, was ich so falsch gemacht haben sollte.
Anna1905 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2020, 23:53   #5
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.600
Zitat:
Zitat von Anna1905 Beitrag anzeigen
Hallo liebe Lovetalk-Community,

ich bin gerade etwas ratlos und dachte, dass ihr mir vielleicht helfen könnt.

Ich habe Ende Januar online einen Mann kennen gelernt. Wir haben uns seitdem um die zehn Mal getroffen. Anfangs war ich zurückhaltend und habe unter anderem beim dritten Treffen einen Kussversuch von ihm abgeblockt, weil ich den Moment als unpassend empfand und noch nicht so weit war. Ich habe ihm auch erklärt, dass ich in der Hinsicht etwas langsamer bin als eine manch andere Frau. Auf jeden Fall reagierte er verständnisvoll, wir haben uns weiter getroffen, irgendwann folgte der erste Kuss und beim siebten und achten Treffen kam es zum Sex.
Im Laufe der Zeit zog er sich jedoch immer mehr zurück. Anfangs meldete er sich jeden Tag mit vielen Fragen und wollte sich auch häufiger verabreden. Die Nachfrage, sich zu treffen, ist weniger geworden.

Anscheinend passt es zwischen euch nicht. Wenn der Mann nach dem Sex sich kaum noch meldet, fand er den Sex wohl nicht so toll. Ich würde ihn ehrlich gesagt nicht drauf ansprechen, sondern das Ganze auslaufen lassen.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2020, 23:54   #6
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.600
Zitat:
Zitat von Anna1905 Beitrag anzeigen
@Robertalk: Hm, das kann natürlich sein. Nur es schien ihm eig. gut zu gefallen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es so schlimm gewesen sein kann. Natürlich muss man sich am Anfang aufeinander abstimmen, aber ich wüsste nicht, was ich so falsch gemacht haben sollte.
Manchmal fehlt einfach das feeling, es wird bei ihm einfach nicht gefunkt haben. Das hat auch nichts mit falsch machen zu tun. Manchmal passt es einfach nicht.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2020, 00:02   #7
Robertalk
Special Member
 
Registriert seit: 01/2014
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.567
Wir sind hier ja unter uns.

Ich habe die Hypothese, dass für die allermeisten Männer Fellatio ein sehr wichtiger Aspekt ist.
Weibliche Zurückhaltung in der Hinsicht wird kaum akzeptiert.
Robertalk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2020, 00:03   #8
Anna1905
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2014
Beiträge: 96
Ihr habt wahrscheinlich recht. Meint ihr, dass er sich danach noch gemeldet hat und sich treffen wollte, war dann ein halbherziger Versuch, es doch nochmal zu probieren oder mich warmzuhalten?
Anna1905 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2020, 00:05   #9
Anna1905
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2014
Beiträge: 96
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Manchmal fehlt einfach das feeling, es wird bei ihm einfach nicht gefunkt haben. Das hat auch nichts mit falsch machen zu tun. Manchmal passt es einfach nicht.
Ja, nur warum sagt er dann, dass es ihm gefällt. Ich hätte gedacht, dass da meine Menschenkenntnis besser ist. Ich interpretiere meistens eh alles eher negativ und hier muss ich ehrlich sagen, dass ich nicht gedacht hätte, dass es ihm nicht gefallen hat.
Anna1905 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2020, 00:26   #10
StG44
Senior Member
 
Registriert seit: 07/2007
Beiträge: 513
Keine Ahnung, wie alt ihr seid, aber manchmal ist sowas auch nur wie Heißhunger und je jünger (besonders Männer) sind, desto häufiger kann es ihnen genau so passieren.
Da wollen sie etwas ganz unbedingt und wenn sie es hatten, ist der Hunger gestillt und eine andere Frucht erregt den Appetit.

Da musst du gar nichts falsch gemacht haben und auch, einem Mann einen zu blasen, setzt diesen Mechanismus nicht außer Kraft. Lass dir da nichts erzählen.
So was passiert einfach, ist sicher gerade nicht schön für dich, aber auch nichts, weshalb du jetzt irgendwelche Fehler bei dir suchen müsstest.

Wenn dir die Bekanntschaft mit ihm nicht gut tut, dann bringe einfach wieder Distanz zwischen euch und da er offensichtlich nicht weitergehend an dir interessiert ist, wird ihn das auch nicht sonderlich jucken.
Reden musst du mit ihm nicht darüber. Das lässt dich nur verletzt und bedürftig erscheinen. Ein Typ, der Körperlichkeiten mit dir vermeidet und deine eigene Wahrnehmung, sind doch Antwort genug auf jede Frage, die du an ihn haben könntest.
Tränchen trocknen und mit erhobenem Kopf aus der Nummer wieder raus.

Geändert von StG44 (11.04.2020 um 00:31 Uhr)
StG44 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2020, 00:26 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey StG44,
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
frau, kennelernphase, mann

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:40 Uhr.