Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.04.2020, 16:39   #21
HW124
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 10.052
Aufgewärmter Kaffee schmeckt nicht....

Lass diese Geschichte, es wird dir nicht gut tun. Ein Lügner bleibt immer ein Lügner!
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2020, 16:39 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo HW124,
Alt 18.04.2020, 17:52   #22
Blind_Man
Senior Member
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: BW
Beiträge: 667
er hatte keinen Guten Carakter und solange er damit doch noch durchkommt wird er ihn auch nicht ändern, Warum auch.
Sei nicht so bescheuert ihn erneut zu vertrauen.
Es gibt genug Männer wo du auch eine Schöne Beziehung führen kannst.
Blind_Man ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2020, 19:28   #23
Kronika
Special Member
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: RLP
Beiträge: 4.703
Es gibt schlicht und ergreifend keinen guten Grund warum du nicht in seine Wohnung kommen könntest, wenn er dich nicht belügt. Er gibt doch sogar ganz offen zu dass er dich vor seiner Ex verstecken will.
Lass den Typen sausen und schau dich mal nach anderen Männern um.
Kronika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2020, 20:09   #24
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 12.069
Zitat:
Zitat von Kronika Beitrag anzeigen
Es gibt schlicht und ergreifend keinen guten Grund warum du nicht in seine Wohnung kommen könntest, wenn er dich nicht belügt. Er gibt doch sogar ganz offen zu dass er dich vor seiner Ex verstecken will.
Lass den Typen sausen und schau dich mal nach anderen Männern um.


Exactly.


Und das mit dem miesen Charakter seh ich auch so. Da müsste jemand schon sehr viel Vorarbeit leisten, um ein Stück vertrauenswürdig zu werden. Und der macht genau das Gegenteil, indem er dich geheimhalten will. Unglaublich

Augen auf bei der Partnerwahl !

LG
Anna-Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2020, 21:54   #25
MiaMarietta
Platin Member
 
Registriert seit: 02/2016
Ort: BW
Beiträge: 1.825
Zitat:
Zitat von Rilania Beitrag anzeigen
Falls es mich aber doch mal erwischen sollte, würde er sich um mich kümmern.
...
Dieser eine Satz sagt nichts anderes aus, als dass er dich vögeln möchte, sobald du ihm mal geschickt unterkommst. Und nicht nur das, das beinhaltet auch, dass er dich für dermaßen bedürftig hält, dass du es nötig hast, dass er sich um dich kümmert. Damit drückt er auch sein Mitleid mit dir aus, das, meiner Meinung nach, etliches an Verachtung zum Ausdruck bringt: „Du bist so arm dran - ich muss mich um dich kümmern!“. Fehlt nur noch, dass er irgendwann noch anfügt: „... bevor du vollends ganz vertrocknest“. Männer dieser Kategorie denken nämlich so.

Rilania, kann es sein, dass du ihn gerne wieder möchtest, dass du selbst bei so offensichtlichen Ansagen immer noch seinem Gesülze Glauben schenken möchtest?

Er hat gemerkt, dass dich sein primitives Dahergeschwätzte abstößt. Nun hat er seine Tour gewechselt und macht einen auf „den um dich besorgten Mann“, in der Hoffnung, damit besser bei Dir anzukommen. Und das scheint ja auch zu klappen, obwohl ich da keine tatsächliche Besorgnis darin erkennen kann, wenn er weiß, du selbst gehörst zur Risikogruppe und arbeitest dazu noch in der Pflege.

Das ist ein Heuchler, der einfach davon ausgeht, dass du schon blöd genug bist, dich von ihm dazu benutzen zu lassen, seine ungestillt Triebe zu befriedigen. Der denkt einen feuchten Staub über dich als Mensch nach. Für den bist du Objekt und sonst gar nichts.

Damals hattest du wahrscheinlich schon Anteile am Scheitern eurer Beziehung, jedoch hast du ihm damals schon nicht geglaubt und bist davon ausgegangen, dass er zu seiner jetzigen „Ex“ geht (falls sie das tatsächlich ist) und heute wunderst du dich auch darüber, dass er sich mit dir nicht zeigen mag und deiner Beschreibung nach, denke ich, du hattest/hast deine Zweifel (beide Male) zurecht. Aber was soll das für eine Beziehung geben, in der von vorne herein schon überhaupt kein Vertrauen existieren kann.

Riliana, es ist dein Leben, aber von einem solchen Kerl würde ich mich nicht so benutzen lassen. Du findest irgendwann einen, der nicht so hinterhältige Spielchen mit dir treibt. Denn was der macht, das ist allerunterste Schublade.

Geändert von MiaMarietta (18.04.2020 um 22:11 Uhr)
MiaMarietta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2020, 03:06   #26
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 11.845
Hallo Rilania,

Zitat:
Zitat von Rilania Beitrag anzeigen
...Komisch finde ich aber, dass er mich nur am späten Abend anruft, und das auch noch mit unterdrückter Rufnummer. Ich habe nur seine Handynummer und könnte ihn also gar nicht auf dem Festnetz erreichen.

Ich bin echt im Zwiespalt...
danke wem auch immer, der damals außerhalb von dir, dafür gesorgt hat,
dass eure Beziehung endlich endete. Und vor allem aber: mach was
draus. Für dich und deine bessere Zukunft!

Du lebst -leider- immer noch total in deiner Vergangenheit. Das ist nicht
gut, denn das bedeutet, dass du noch längst nicht ihm Hier und Jetzt ver-
weilst. Du hast die Probleme von damals also längst noch nicht verarbei-
tet und schleppst diese Last aktuell immer noch mit dir herum. Sprich:
egal, wer dir liebes im Heute begegnet, es hat keine Chance, sich zu er-
füllen.

Mag sein, dass dieser merkwürdige Ex damals dein Ego noch mehr ge-
kränkt haben mag usw. Was war damals dein eigener Anteil daran, dass
er damit bei dir durchgekommen ist und dich hat runter ziehen können?

Oh, du meinst, er sei im Heute immer noch verantwortlich dafür, wie es
dir ergeht usw.? Herzlichen Glückwunsch, denn damit räumst du ihm un-
heimlich viel Macht über dich, dein Wohlergehen, dein Leben, deine Zu-
kunft usw. ein. "Unheimlich viel", weil das in der Realität kaum nachvoll-
ziehbar ist, dass du einem (sorry) egoistischem Volltrottel dermaßen viel
Macht über dein Leben gibst. Das tun sonst nur sehr naive oder zumin-
dest "bedürftige" Menschen. Mit mehr "Reife" sollte dir also nach all den
Jahren selbst bewusst sein, dass du einen solchen Menschen in deinem
Leben weder brauchst, noch diesem hierin einen Platz reservierst.

Er lullt dich ein, im Wissen darüber, wo deine Defizite liegen. Was ich per-
sönlich als richtig tragisch dabei empfinde ist, dass du offenbar, obgleich
des riesen Zeitverstreichens, kein bisschen darüber gereift bist. Dabei er-
scheinst du mir ansonsten hier als sehr sympathisches Wesen. Also, was
konkret läuft derzeit schief bei dir, dass er sich einfach so bei dir wieder
breit machen kann, ohne dass das auch nur einen kleinsten Selbstschutz-
reflex bei dir auslöst?

Man lässt sich nur dann so naiv blenden, ausnutzen usw., wenn man vor
allem selbst im Defizit steht. Oder, o.k., einfach strohdumm ist. Im Ver-
hältnis zu ihm kommt erschwerend hinzu, dass er offensichtlich ziemlich
gut weiß, wie du tickst, wo konkret deine Schwächen sind und dass er
(shit!!!) selbst im Heute siegessicher davon ausgeht, dass du in der Zwi-
schenzeit keinerlei Weiterentwicklung zu deinen Gunsten erfahren haben
kannst.

Es ist völlig unerheblich, ob er nur Sex, Kontrolle oder narzisstische Zu-
fuhr über dich erlangen will. Er weiß bei dir - selbst im Heute noch- wie
er welche Knöpfe drücken muss, um dich für seine Zwecke zu missbrau-
chen. Was zum Teufel ist mit deinem Selbstwertgefühl bloß los, dass du
im Heute immer noch nach seiner Anerkennung bettelst, obgleich dir die-
ser Mann doch inzwischen sowas von egal sein sollte?

Egal welchen anderen Typen du dir heute Abend auch immer ins Bett
schleppen solltest (könntest), das kann kaum ein schlimmeres Erlebnis
werden, als diese alte Story!!!! Allein schon deshalb nicht, weil du so
weder bettelnd auftreten würdest und du obendrein selbst Regie füh-
ren würdest.

Lös dich von diesem Typen und tue dir damit selbst das Beste, was du
jemals für dich selbst getan hast.

Quatsch irgend jemand anderen die Ohren voll, nur nicht ihm. Fress dir
von mir aus 10 Kilo Kummerspeck an, aber lass diesen Typen nie wieder
in dein Leben. Geh raus und blamiere dich, wo du nur kannst und er-
wachse daraus in Größe, aber mach dich nie wieder wegen eines solch
bekloppten Typen selbst klein! Vergeude (möglichst) nie wieder deine
Lebenszeit, deine Jugend usw. an so`nem Spinner. DU hast das nicht
nötig!!!

Geändert von Lilly 22 (19.04.2020 um 03:16 Uhr)
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2020, 10:52   #27
MiaMarietta
Platin Member
 
Registriert seit: 02/2016
Ort: BW
Beiträge: 1.825
Blockiere ihn! Brich den Kontakt zu ihm ab. Rede auch nicht mehr mit ihm, wenn er mit unterdrückter Nummer anruft. Dann lullt er dich auch nicht mehr ein. Sollte er wieder so anrufen, dann sage ihm als allerletzten Satz, dass du es nicht so nötig hast, dass du dich ausgerechnet mit ihm wieder einlassen musst und dann lege auf.

Er lässt dich seine Nummer nicht wissen, damit du nicht anrufen kannst, wenn andere (seine angebliche Ex) bei ihm sind. Und warum verleugnet er dich vor seiner Schwester? Schämt er sich deinetwegen? Glaubst du, dass er unter solchen Umständen zu dir stehen würde?

Versuche irgendwie zu einer Therapie zu kommen. Bearbeite deine Baustellen und sehe diesen Kameraden als Hinweis darauf, wie vieles bei dir noch im Argen liegt. Dann liegt in dieser Geschichte vielleicht die Chance auf eine (enorme) Weiterentwicklung begründet.
MiaMarietta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2020, 22:51   #28
Robertalk
Special Member
 
Registriert seit: 01/2014
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.584
M.E. ist gegenseitiges sexuelles Interesse aneinander eine besseres Fundament für eine Beziehung als nur einseitiges sexuelles Interesse eines der beiden Beteiligten.
Robertalk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2020, 23:15   #29
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 12.069
woah Robert, ist dir dein ******* in den Kopf gewandert? Du kennst kaum ein andres Thema!
Davon ab ist deine Feststellung hier ja wohl überflüssig, weil das selbstverständlich ist
Anna-Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2020, 08:42   #30
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 12.557
Das ist in der Tat so banal das es keiner Erwähnung bedarf...
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2020, 08:42 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey monochrom,
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:40 Uhr.