Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Singles und ihre Sorgen (https://www.lovetalk.de/singles-und-ihre-sorgen/)
-   -   Auf Frau eingehen oder meiden? (https://www.lovetalk.de/singles-und-ihre-sorgen/183957-auf-frau-eingehen-oder-meiden.html)

Jawoll77 05.05.2020 09:03

Zitat:

Zitat von Whiskas (Beitrag 5781511)
ähm nein. Bei den Anschriften bekomme ich oft eine Antwort und es entwickelt sich ein kleines Gespräch. Wenn dann aber 20mal (leider kein Scherz) in Folge der Kontakt abgebrochen wird sobald ich die Bilder freigebe... wie soll das interpretiert werden? Dass die Optik nicht das wichtigste Kriterium ist? Trotz der ziemlich deutlichen Datenlage? (und ja, die Bilder habe ich schon einige mal angepasst. Manchmal alleine mit meiner Wahl, manchmal auch mit Frauenhilfe für die Bildererstellung/-Auswahl.)
edit: das soll keine Kritik sein. Jeder darf seine Kriterien selber bestimmen und diese Kriterien dürfen auch sehr selektiv sein. Aber die Optik ist auch für die Frauen EIN wichtiges Kriterium. Das zu verleugnen ist schlicht.. unehrlich.


Du vergisst da was. Du gehst davon aus, dass Du durch das Schreiben schon positiv bewertet wurdest. Könnte aber einfach nur sein, dass die Optik den langweiligen, unsicheren (?) Schreibstil bzw. den schlechten Eindruck einfach nur bestätigt.

Whiskas 05.05.2020 09:32

Prinzipiell möglich, wenn wir hier nicht im Onlinebereich wären.
Wenn Fehler im Schreibstil vorhanden sind gibt es keine Antwort und/oder der Kontakt wird sofort beendet. Ein (kleines) Gespräch bedeutet in diesem Umfeld bereits, dass der Schreibstil und das Profil als zumindest ok bis gut beurteilt wurde.

Jawoll77 05.05.2020 10:06

Zitat:

Zitat von Whiskas (Beitrag 5781645)
Prinzipiell möglich, wenn wir hier nicht im Onlinebereich wären.
Wenn Fehler im Schreibstil vorhanden sind gibt es keine Antwort und/oder der Kontakt wird sofort beendet. Ein (kleines) Gespräch bedeutet in diesem Umfeld bereits, dass der Schreibstil und das Profil als zumindest ok bis gut beurteilt wurde.

Das ist dann wohl die männliche Einschätzung. Bei mir waren solche Kontakte Zeitvertreib ohne ernsthaftem Hintergedanke. Es hätte ja sein können, dass sich ein toller Mann hinter dem eher langweiligen Geschreibe verstecken könnte (ich habe dann meistens gehofft, dass er schlechter schreibt als er aussieht). Meistens haben dann die Fotos den "normalen" Kontakt direkt sterben lassen - ja, Fotos sind ausschlaggebend in meinen Augen.

Ich denke die wenigsten sind mit einem Partner zusammen, der sie optisch nicht anspricht. Und mit Optik mein ich nicht nur das Aussehen, sondern auch die Ausstrahlung (offenes Lächeln, kein Duckmäuser, angenehme Körperhaltung, etc. pp). Nur von "nett" hat man halt nicht gegessen, da müssen mehr Reize da sein, um ein Kennenlernen zu wollen. Aber das wurde hier im Forum schon zur Genüge diskutiert.

Whiskas 05.05.2020 11:04

Zitat:

Zitat von Lilly 22 (Beitrag 5781600)
Dass du, wenn du das als Bewertung deiner Bilder nimmst, im Internet bei jenen Frauen weder als überdurchschnittlich gutaussehend, noch als "Durchschnitts-Typ" giltst?.

Nichts anderes schreibe ich. Es ging ja um die Aussage, dass das Aussehen für Frauen keine allzu prominente Stellung einnimmt wie dies bei Männern der Fall ist.


Zitat:

Zitat von Lilly 22 (Beitrag 5781600)
Diese arg erkennbare Unsicherheit.

Genau. Bei gestellten Fotos: ok. Bei normalen Ferienfotos: öhm wtf?? Wenn ich aufgenommen werde wenn ich zufrieden am fischen bin oder irgend etwas interessantes betrachte bin ich unsicher?
Bei den gestellten Fotos: da kann man sicher etwas ändern (wobei die aktuellen recht gut sind meiner Ansicht nach) und das Argument des "unsicher seins" ist sicher ein gültiges. Bei den anderen Fotos ist dieses Argument lächerlich. dort kann man möglicherweise die Kleidung kritisieren oder den Stil, aber die Haltung? Wenn man so entspannt ist wie sonst nie und die Fotos NICHT für potentielle Singlebörsen erstellt werden?



Zitat:

Zitat von Lilly 22 (Beitrag 5781600)
Ich denke nach wie vor, dass du im realen Leben bessere Chancen hät-
test. Natürlich solltest du hierfür bzw. zur Optimierung, aber trotzdem
an dir arbeiten und aus deinen Vorurteilen rauskommen, deine Schüch-
ternheit überwinden usw. Einfach Frauen treffen, ansprechen, kennen
lernen, ohne diesen ganzen Zwang dahinter..

"einfach Frauen treffen". Einfach (abgesehen von Corona natürlich) ist etwas anderes.




Zitat:

Zitat von Lilly 22 (Beitrag 5781600)
Im Übrigen ist es immer noch so (hervor stechend), dass gerade (West-)
deutsche Männer sich hier besonders schwer tun und ein viel argeres
Problem mit der "Frauenwelt" pflegen (!), als das in anderen, z.B. euro-
päischen Ländern bzw. einst (Ost-) Deutschland derart massiv gepflegt
wird. ..

Ostdeutschland kann ich nicht beurteilen. Aber Polen, Russen, Spanier, Albaner, Serben und natürlich Italiener. Sprich: die Leute, die wir bei uns viele haben oder mit denen ich durch meine Herkunft Kontakt habe.
Sie haben viele Eigenschaften - von feurig bis kühl. Aber eines haben sie überhaupt nicht: ein Gefühl für Gleichberechtigung. Ausser du verstehst darunter, dass die Frau den Mann von hinten bis vorne umsorgt. ER macht keinen Strich im Haushalt, ER sorgt sich kein bischen um die Kinder, ER sagt was sie zu denken hat. Wenn sie nicht spurt gibt es Schläge. Nein, die bei uns vorhandenen Leute sind natürlich nicht die Hochgebildeten. Die meisten stammen aus sehr ruralen Gebieten mit stark patriachalen Strukturen. Probleme mit Anklang bei den Frauen haben die nur sehr selten.

Da weiss ich nicht, ob ich lachen oder weinen soll wenn du gerade von DIESEN Männern schwärmst.

Zitat:

Zitat von Lilly 22 (Beitrag 5781600)
Jemand, der auch hier, im Forum vornehmlich seinen Frauenhass aus-
lebt und sich darüber noch als besondere Größe zu definieren sucht,
sollte also nicht ins Jammern darüber verfallen, dass speziell er, als
Mann, nicht gut ankommt bzw. er selbst nur auf bestimmte Ober-
flächlichkeiten reduziert wird usw..

Zum tausendsten Mal: ich hasse niemanden.

Whiskas 05.05.2020 11:17

Zitat:

Zitat von current74 (Beitrag 5781594)
weismachen, Leute, nicht weiß

rot-machen würde im Moment am besten passen :lachen:

HW124 05.05.2020 11:28

Zitat:

Wenn ich aufgenommen werde wenn ich zufrieden am fischen bin oder irgend etwas interessantes betrachte bin ich unsicher?
Ja...weil Du dabei quasi dein 'wahres Gesicht' zeigst...

Wenn ich mich korrekt erinnere sagten die ein oder zwei Photos von dir vor allem eins: Ich bin ein chronischer Langeweiler.

Jawoll77 05.05.2020 11:39

Zitat:

Zitat von HW124 (Beitrag 5781664)
Ja...weil Du dabei quasi dein 'wahres Gesicht' zeigst...

Wenn ich mich korrekt erinnere sagten die ein oder zwei Photos von dir vor allem eins: Ich bin ein chronischer Langeweiler.

DAS kann ich bestätigen. Besonders bei nicht gestellten Aufnahmen war ein kleiner Buckel ersichtlich, in sich zusammen gesunken, duckmäuserisch (gibt's das Wort?) halt. Kein Strahlen, keine Zufriedenheit, irgendwie nur innere Leere.

Dexter Morgan 05.05.2020 11:50

Zitat:

Zitat von Jawoll77 (Beitrag 5781665)
DAS kann ich bestätigen. Besonders bei nicht gestellten Aufnahmen war ein kleiner Buckel ersichtlich, in sich zusammen gesunken, duckmäuserisch (gibt's das Wort?) halt. Kein Strahlen, keine Zufriedenheit, irgendwie nur innere Leere.

Erstaunlich, was man alles in einem Bild sehen kann. Wenn das Whiskas ist, wie er leibt und lebt, dann ist das halt so. Hat keinen Zweck, sich aufzurichten und den Strahlemann zu spielen, um Partymäuse anzuziehen. Das ist nicht sein Zielpublikum.

HW124 05.05.2020 12:09

Er könnte was dran ändern....aber das will er ja bekanntlich nicht.

Dexter Morgan 05.05.2020 13:02

Er kann seine Sozialisierung genausowenig abschütteln wie Du deine oder ich meine. Wir sehen das nicht, weil wir keinen Leidensdruck haben. Wir können besserwisserisch Einzeiler hinrotzen und sche*ßen auf die Reaktionen. Bei Whiskas führen seine Eigenheiten dazu, keinen Draht zu den Mädels zu bekommen. Da stünde ein Berg an Arbeit an, den er kaum alleine bewältigen kann. Nahezu jeder Depp und jeder Nerd wird irgendwann flachgelegt, wenn er nicht selbst aktiv werden kann. Whiskas nicht, obwohl er wenigstens klug ist. Und das wirft ein ganz übles Bild auf seine Perspektiven. Er ist mMn chancenlos.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:08 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.