Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Singles und ihre Sorgen (https://www.lovetalk.de/singles-und-ihre-sorgen/)
-   -   Auf Frau eingehen oder meiden? (https://www.lovetalk.de/singles-und-ihre-sorgen/183957-auf-frau-eingehen-oder-meiden.html)

Falorix 05.05.2020 13:23

Zitat:

Zitat von Dexter Morgan (Beitrag 5781670)
Er kann seine Sozialisierung genausowenig abschütteln wie Du deine oder ich meine. Wir sehen das nicht, weil wir keinen Leidensdruck haben. Wir können besserwisserisch Einzeiler hinrotzen und sche*ßen auf die Reaktionen. Bei Whiskas führen seine Eigenheiten dazu, keinen Draht zu den Mädels zu bekommen. Da stünde ein Berg an Arbeit an, den er kaum alleine bewältigen kann. Nahezu jeder Depp und jeder Nerd wird irgendwann flachgelegt, wenn er nicht selbst aktiv werden kann. Whiskas nicht, obwohl er wenigstens klug ist. Und das wirft ein ganz übles Bild auf seine Perspektiven. Er ist mMn chancenlos.

Ich glaube nicht, dass Whiskas chancenlos ist!

Wenn er wirklich gerne angelt, besser sogar noch, begeisterter Angler ist, dann hat er auch Chancen. Nur halt nicht bei den Diskomäusen oder Handtäschchen-Spazierträgerinnen. Es bringt ihm nix, wenn ihm nur gesagt wird, dass er die Begeisterung fürs angeln kommunizieren soll, wenn sein Gegenüber sich null dafür interessiert.

Optionen für Angler:
- in Anglerforen aktiv sein
- auf Angelmessen gehen (Corona derzeit schwierig)
- gucken, ob es "organisierte" Angelreisen nach Norwegen oder Bootsreisen gibt, wo er mit Menschen zusammen kommt, die die selbe Leidenschaft haben
- es gibt sogar Computerspiele, wo es nur ums Angeln geht

Alles dient dazu mit Menschen zusammenzukommen, die die selben Interessen haben.
Oder im Anglerlatein: Gucke, welche Köder du hast, dann weißt du, wonach du fischen kannst :)

Ganz wichtig: Nicht mit der Intention hingehen, jemanden kennenlernen zu wollen, sondern mit der Intention, seiner Leidenschaft zu frönen. Alles weitere passiert von alleine. Und ruhig dazu stehen, wenn man das Angeln als eine Art Alternative zur Meditation sieht.

Dexter Morgan 05.05.2020 13:34

Das, Falorix, ist ihm hier 983475983 mal geschrieben worden. Die Tücken liegen wohl in Details, die man hier nicht sehen kann. Es reicht beispielsweise, die nicht zu sehen, die sich für einen interessieren, oder eben eine Ladehemmung zu haben, sobald sie von sich aus aktiv werden und ihm die Breitseite anbieten. Letzteres ist ein Motiv, das hier bei einigen Leuten ein wenig durchschimmert. Wenigstens der Trieb, sich das Mädel zu sichern, ist dann einfach nicht ausreichend ausgeprägt.

In der ganzen Kette kann viel schief laufen. Bei Whiskas et al. ist jedes Glied irgendwie rissig.

Falorix 05.05.2020 13:40

Zitat:

Zitat von Dexter Morgan (Beitrag 5781675)
Das, Falorix, ist ihm hier 983475983 mal geschrieben worden. Die Tücken liegen wohl in Details, die man hier nicht sehen kann. Es reicht beispielsweise, die nicht zu sehen, die sich für einen interessieren, oder eben eine Ladehemmung zu haben, sobald sie von sich aus aktiv werden und ihm die Breitseite anbieten. Letzteres ist ein Motiv, das hier bei einigen Leuten ein wenig durchschimmert. Wenigstens der Trieb, sich das Mädel zu sichern, ist dann einfach nicht ausreichend ausgeprägt.

In der ganzen Kette kann viel schief laufen. Bei Whiskas et al. ist jedes Glied irgendwie rissig.

Och, kenne ich!:lachen: Ich habe schon so viele "Gelegenheiten"bei Frauen liegen lassen, da hätten PUAs sich schon die Kugel gegeben.:teufel:
Dann war man halt nicht in Stimmung, was solls. Bei Whiskas glaube ich eher, dass er noch tief in sich dem Mantra anhängt, dass eine Frau im Leben das Endziel ist.

current74 05.05.2020 14:12

Zitat:

Zitat von Jawoll77 (Beitrag 5781665)
DAS kann ich bestätigen. Besonders bei nicht gestellten Aufnahmen war ein kleiner Buckel ersichtlich, in sich zusammen gesunken, duckmäuserisch (gibt's das Wort?) halt. Kein Strahlen, keine Zufriedenheit, irgendwie nur innere Leere.

Wie kann einer innerlich leer sein, wenn er seinem Hobby nachgeht?
Der ist erfüllt mit seinem Hobby, was sich eben auf Dich und auch wohl den allergrößten Rest der Außenwelt nicht überträgt.
Muss es auch nicht, ihr braucht ja keinen Draht zueinander haben.
Aber von innerer Leere zu sprechen erscheint da arg hochgegriffen...
Eher von gekappten Bindungen nach außen.

Gegenbeispiel: es gibt Personen, die können nach außen strahlen wie die Sonne und schaffen es, dadurch ihre tatsächliche innere Leere zu überstrahlen. Fällt im Kennenlernenprozess meist schnell auf, oft ist die Enttäuschung auch groß - aber anfänglich punkten tun sie, und alles andere als nur ein Mal.

current74 05.05.2020 14:17

Zitat:

Zitat von Dexter Morgan (Beitrag 5781670)
Er kann seine Sozialisierung genausowenig abschütteln wie Du deine oder ich meine. Wir sehen das nicht, weil wir keinen Leidensdruck haben. Wir können besserwisserisch Einzeiler hinrotzen und sche*ßen auf die Reaktionen. Bei Whiskas führen seine Eigenheiten dazu, keinen Draht zu den Mädels zu bekommen. Da stünde ein Berg an Arbeit an, den er kaum alleine bewältigen kann. Nahezu jeder Depp und jeder Nerd wird irgendwann flachgelegt, wenn er nicht selbst aktiv werden kann. Whiskas nicht, obwohl er wenigstens klug ist. Und das wirft ein ganz übles Bild auf seine Perspektiven. Er ist mMn chancenlos.

Gut zusammengefasst.
Chancenlos wohl auch deshalb, weil er zu denen, die ihn tatsächlich interessant finden, eben auch keine Bindung herstellen kann.
Aber innerlich erscheint er alles andere als leer, daran habe ich keine Zweifel.

Baldo 05.05.2020 14:24

Zitat:

Zitat von Whiskas (Beitrag 5781659)


"einfach Frauen treffen". Einfach (abgesehen von Corona natürlich) ist etwas anderes.

Wie viele Dates hattest du grob geschätzt in den letzten 10 Jahren?

Whiskas 05.05.2020 15:00

Zitat:

Zitat von Baldo (Beitrag 5781685)
Wie viele Dates hattest du grob geschätzt in den letzten 10 Jahren?

absolut keine Ahnung. vielleicht 40-50 Singlebörsendates? Aber das ist wirklich SEHR grob geraten.

Baldo 05.05.2020 15:24

Zitat:

Zitat von Whiskas (Beitrag 5781688)
absolut keine Ahnung. vielleicht 40-50 Singlebörsendates? Aber das ist wirklich SEHR grob geraten.

Das sind also 4-5 pro Jahr.

Ja das ist halt das Problem, ich habe tinder accounts von Frauen gesehen, die sehr übergewichtig und auch nicht mehr jung waren und die haben bis zu 400 Matches innerhalb von wenigen Tagen gehabt. Jetzt stelle dir mal vor wie viele Matches eine attraktive Frau kriegt. Die haben alle Auswahl, daher sind dating apps für den normalen Mann pure Zeitverschwendung.

Real Frauen ansprechen ist die einzige Möglichkeit für dich nur spielt bei vielen Frauen die Logik nicht mit. Die sind nur an online datings gewohnt und wundern sich, wenn man sie anspricht (es sei denn es ist Mr. Perfect, dann ist es egal). So oder so ist das Problem, dass du mit Tausenden von Männern online konkurrierst, selbst wenn du eine Frau real ansprichst. Sobald ihr euch verabschiedet kriegt sie schon wieder 100 andere Anfragen.

Ich glaube und das sage vollen Ernstes, dass du 2 Möglichkeiten hast:

1. suche nach einer Single Mutter über 30, die ebenfalls einen neuen Mann und Ernährer braucht.

2. Die andere Möglichkeit wäre eine Frau aus dem Ausland, eher Asien, weil Osteuropäerinnen könnten irgendwann davon laufen.

Beides finde ich nicht gut, aber wenn du so dringend nach einer Beziehung suchst, sind das imo die wahrscheinlichsten Szenarien, damit du eine Frau findest.

HW124 05.05.2020 17:53

Zitat:

suche nach einer Single Mutter über 30, die ebenfalls einen neuen Mann und Ernährer braucht.
Wow, fast noch besser als Knast, lebenslänglich :yeah:

Zitat:

Die andere Möglichkeit wäre eine Frau aus dem Ausland, eher Asien
Die Steigerung dazu...nicht nur die Olle finanzieren, nein gleich noch ihre mannigfache Sippe, also quasi wie Todesstrafe, nur in Härter:teufel:

Zitat:

aber wenn du so dringend nach einer Beziehung suchst
Und da liegt der Grundfehler!:wink:

Wozu sollte ein Mann nach ein Beziehung suchen...? Entweder ergibt sich Eine oder nicht. Spaß haben kann mann auch mehr als genug ohne dieses B-Wort.

Oder anders gesagt: mit dieser 'Suche' degradiert ein Mann sich selbst, macht sich zum Bittsteller, zum Spielball!

Baldo 05.05.2020 18:19

Zitat:

Zitat von HW124 (Beitrag 5781724)
Wow, fast noch besser als Knast, lebenslänglich :yeah:



Die Steigerung dazu...nicht nur die Olle finanzieren, nein gleich noch ihre mannigfache Sippe, also quasi wie Todesstrafe, nur in Härter:teufel:



Und da liegt der Grundfehler!:wink:

Wozu sollte ein Mann nach ein Beziehung suchen...? Entweder ergibt sich Eine oder nicht. Spaß haben kann mann auch mehr als genug ohne dieses B-Wort.

Oder anders gesagt: mit dieser 'Suche' degradiert ein Mann sich selbst, macht sich zum Bittsteller, zum Spielball!

Wie gesagt, nichts davon würde ich selber empfehlen, aber nach allem was man hier gelesen hat und wie die Marktlage aussieht, sehe ich darin die einzige Möglichkeit, denn für Whiskas ergibt sich so gesehen eben nichts.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:35 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.