Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt Gestern, 16:55   #171
xrk
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2020
Beiträge: 66
Zitat:
Zitat von Jawoll77 Beitrag anzeigen
Aber ihr "hattet" einander doch nicht - dann kann man auch nix austauschen. Austausch bedeutet von einer Beziehung in die nächste zu hüpfen. Aber wenn man eine lockere Bettgeschichte hat ist es logisch, dass da schnell ein Mensch auftauchen kann, bei dem halt mehr läuft (emotional) also nur poppen....

Ja, ich dachte halt, es sei mehr als das. Und mir wurden hier ja im Thread die Ohren langezogen, dass es ja offensichtlich sei, dass sie mehr wollte.

Edit: und das Kennenlernen fand eben schon vor besagtem WE statt.

Ich mache ihr keinen Vorwurf, und habe auch kein Groll. War und bin nur bisschen enttäuscht, warum ich da so heftig Gefühle entwickelt habe. Keine gute Sache so schnell anscheinend.

Geändert von xrk (Gestern um 17:24 Uhr)
xrk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 16:55 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo xrk,
Alt Gestern, 17:43   #172
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 11.875
Hi xrk,

es kann ja trotzdem sein, dass sich mehr zwischen euch entwickelt hätte, wärst du offener mit deinen Gefühlen umgegangen.
Ist kein Vorwurf. Aber wenn das Gegenüber sich ständig bremst in dem, was er eigentlich im Innersten gern ausdrücken will, treibt das ab einem bestimmten Punkt schon einen Keil in den "Flow" und die Leichtigkeit.
Andererseits kann man es auch so sehen: Wäre sie die Frau deines Lebens, dann hätte sie nicht so leicht aufgegeben.

Ich denk auf jeden Fall, du bist auf dem richtigen Weg, wenn du versuchst, ein bisschen offener mit deinen Gefühlen zu sein, mehr Vertrauen in deinen Wert als Mann und Mensch zu haben und das Leben zu genießen. Wer das alles macht, ist richtig abgebogen

Versuch vielleicht, die Härte aus deinem Urteil zu nehmen- ihr gegenüber und dir gegenüber. Du wirst dich wieder verlieben, und dann stehst du vielleicht an einem Punkt, wo du glücklicher und vertrauensvoller mit dir selbst bist. Das macht die Dinge leichter.
Und nie vergessen: Unser Glück hängt NIE an einer bestimmten Person. Es fliegt frei da draußen rum, wir müssen es uns nur nehmen

Alles Gute,
Anna
Anna-Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 18:27   #173
xrk
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2020
Beiträge: 66
Ja, das denke ich auch. Ich werde auch an mir arbeiten. Wobei, und das ist für mich selber gerade auch wichtig - es hätte genauso früher vorbei sein können, wenn sie gesagt hätte sie sieht außer der körperlichen Komponente da kein Potential.

Oder um es mal in den Worten meines Mitbewohners zu sagen - wir haben anscheinend schon wie ein verliebtes Pärchen gewirkt. Er meinte auch, dass ich da einen deutlich offeneren Eindruck von der Körpersprache als Sie gemacht habe (also ihr "verliebt" begegnet sei mit mal von hinten umarmen etc)
Er denkt, es war einfach das Pech, dass wir dann getrennt wurden, und davor nicht ehrlich ggeklärt haben was wir sind.

Was mir aber bewusst wurde, dass Sie sich auch nicht wirklich geöffnet hat. Sie hat sachlich über Sachen geredet, aber nicht darüber wie sie die bewegen. Sie meinte, sie tut sich damit auch manchmal schwer (heute meinte Sie das).

Oder was mir tatscählich auch nach dem WE durch den Kopf ging, ich weiß viel von ihr, aber ich kenne sie nicht wirklich.

mMn hat sie sich schon verliebt verhalten als wir noch am Studienort waren. Aber (generell, es kann auch sein, dass hier einfach ein anderes Nähe Distanz Bedürfnis vorliegt - Beispiel, wenn ich vor einem Städtetrip (mit anderen Kumpels) sie anrufe, bevor ich losfahre, wir ne halbe Stunde telefonieren, und dann Mittwoch und Donnerstag keinen Kontakt haben, und ich sie dann Freitag morgens kontaktiere, war ihr das zu viel Distanz. Aber sie hätte mir ja auch gut und gerne schreiben können. Ich hätte mich auch über ein "Viel Spaß heute" oder "Hoffe du trinkst nicht zu viel" oder irgendwas gefreut.

Aber entweder war sie da schon so distanziert, oder das Bedürfnis hat halt nicht gestimmt. Ich fande alle 2 Tage telefonieren, und dann nicht auf jede Whats App Nachricht sofort antworten auch viel angenehmer, und brauch keine " Wie geht s dir, Was machst du gerade etc Nachrichten per Whatsapp. Aber ich dachte das geht ihr auch so. War wohl nicht der Fall.

Im Endeffekt kann man sagen, es hat wohl nicht wirklich gepasst, auch weil ich sie nicht an mich rangelassen habe. Aber nicht nur deswegen.

Geändert von xrk (Gestern um 18:45 Uhr)
xrk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 19:07   #174
Dexter Morgan
Serial Member
 
Registriert seit: 12/2017
Ort: Miami 🏝️
Beiträge: 3.927
Zitat:
Zitat von xrk Beitrag anzeigen
Im Endeffekt kann man sagen, es hat wohl nicht wirklich gepasst [...]
Viel einfacher und ganz ohne Pathos: Sie wollte dich nicht und Du hättest nichts daran ändern können. Und nun startet sie den nächsten Versuch mit jemandem, der ihr besser gefällt, während Du grade niemanden hast und deshalb den Gedanken an sie nicht loswerden kannst.
Dexter Morgan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 19:15   #175
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.513
Zitat:
Zitat von xrk Beitrag anzeigen
Ja, das denke ich auch. Ich werde auch an mir arbeiten. Wobei, und das ist für mich selber gerade auch wichtig - es hätte genauso früher vorbei sein können, wenn sie gesagt hätte sie sieht außer der körperlichen Komponente da kein Potential.
Sie hat dir doch klipp und klar gesagt, dass sie nicht in dich verliebt ist. Hast du gedacht, dass wird dann doch noch eine Beziehung?



Zitat:
Zitat von xrk Beitrag anzeigen
Oder um es mal in den Worten meines Mitbewohners zu sagen - wir haben anscheinend schon wie ein verliebtes Pärchen gewirkt.
Er meinte auch, dass ich da einen deutlich offeneren Eindruck von der Körpersprache als Sie gemacht habe (also ihr "verliebt" begegnet sei mit mal von hinten umarmen etc)
Da hat dein Mitbewohner wohl was falsch gedeutet. Ehrlich, ich hatte auch schon mal eine Affäre, mit draußen Händchen halten, mit Kuscheln, viel Reden und viel Sex. Trotzdem war es keine Beziehung. Eine Affäre ist nicht nur Hose runter und poppen sondern kann auch viel mehr sein, aber eben keine Beziehung.


Zitat:
Zitat von xrk Beitrag anzeigen
Er denkt, es war einfach das Pech, dass wir dann getrennt wurden, und davor nicht ehrlich ggeklärt haben was wir sind.
Das ist doch Quark, sie hat doch parallel ihren "Freund" kennengelernt.
Und in einer ein paar Wochen dauernden Kennenlernphase klärt man doch nichts.



Zitat:
Zitat von xrk Beitrag anzeigen
Was mir aber bewusst wurde, dass Sie sich auch nicht wirklich geöffnet hat.
Warum sollte sie auch. Nochmal sie war nicht in dich verliebt und sie wollte nur poppen. Wozu sollte sie sich da öffnen.




Zitat:
Zitat von xrk Beitrag anzeigen
mMn hat sie sich schon verliebt verhalten als wir noch am Studienort waren. Aber (generell, es kann auch sein, dass hier einfach ein anderes Nähe Distanz Bedürfnis vorliegt - Beispiel, wenn ich vor einem Städtetrip (mit anderen Kumpels) sie anrufe, bevor ich losfahre, wir ne halbe Stunde telefonieren, und dann Mittwoch und Donnerstag keinen Kontakt haben, und ich sie dann Freitag morgens kontaktiere, war ihr das zu viel Distanz. Aber sie hätte mir ja auch gut und gerne schreiben können. Ich hätte mich auch über ein "Viel Spaß heute" oder "Hoffe du trinkst nicht zu viel" oder irgendwas gefreut.
Was bringt dir das denn jetzt noch? Vorbei ist vorbei, sie hat einen anderen.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 20:22   #176
xrk
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2020
Beiträge: 66
Du verwechselst gerade Zeitpunjt ein bisschen.

Dass sie nich in mich verliebt ist, war schon ldeutlucu länger nach meinem „Korb“ dass ich nicht exklusiv sein will.

Aber is auch gut jetzt, bitte schließen. Danke.
xrk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 20:22 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey xrk,
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:03 Uhr.