Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.02.2024, 07:35   #11
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 9.568
Zitat:
Zitat von Robertalk Beitrag anzeigen
Asynchrone Kommunikation über whatsapp ist wegen der Möglichkeit der "Nichtantwort" ein wenig geeignetes Medium
Zitat:
Zitat von Robertalk Beitrag anzeigen
Ein zweite Whatsapp würde ich nach ca. 3 Tagen schicken, z.B. "was hältst Du von einem Treffen am Wochenende?" Eine Nachricht kann ja übersehen worden sein.
Falls jemand nicht mehr antwortet oder sich von sich aus meldet, dann liegt das weder an WhatsApp noch daran, dass die Nachricht übersehen worden ist. Sondern es liegt schlicht an fehlendem Interesse bzw. Motivation, dem weiter nachzugehen. Wer es zu erzwingen versucht, mit einer Absage erschlagen zu werden, zeigt einfach nur seine mangelhaften sozialen Kompetenzen und disqulifiziert sich damit bereits im Vorfeld selbst.

Zitat:
Zitat von Robertalk Beitrag anzeigen
Ja, das ist (besonders für einen Mann) alles eine mittlere Katastrophe.

Es gibt solche Fälle.

Die Frau ist einem unverbindlichen Liebespiel absolut nicht abgeneigt. Hat aber eigentlich absolut Null Interesse an einer Beziehung "zu dem Typ".

Und "erzählt" nach zwei wundervollen Liebesnächten:

"Sorry, aber ich habe jetzt jemand anderes kennengelernt, mit dem ich mir eher eine Beziehung vorstellen kann als mit Dir. Vielen Dank für die beiden wundervollen Liebesnächte. Du bist echt ein superguter und aufmerksamer Liebhaber. Nochmals Danke. Ich wünsche Dir alles Gute für Deinen weiteren Lebensweg und vor allem eine Partnerin, die gut zu Dir passt."

Wenn ich so etwas lese, schäme ich mich für mein Geschlecht.

Eine Frau DARF kein weitergehendes Interesse an einem Typen haben und MUSS NIEMANDEM dafür Rechenschaft ablegen, auch nicht, wenn man Sex hatte. Das ist etwas, dass Leute wie Du einfach noch kapieren müssen, falls sie jemald Erfolg bei Frauen haben wollen. Dieses Gejammer ist jedenfalls einfach nur peinlich.

Zitat:
Zitat von hvq Beitrag anzeigen
Es gibt allerdings ein update.
Das ist kein Update, sondern ein erzwungenes, triviales Geplänkel Deinerseits. Und da Du nachgefragt hast: Du wirkst verzweifelt, weil Du Dich wegen einer einmaligen Sache komplett auf sie fixierst. Du sendest damit zwei Botschaften an die Frau: 1) Dass Du den Wink mit dem Zaunpfahl nicht verstehst bzw. nicht verstehen willst und 2) dass sie es bereuen muss, überhaupt mit Dir rumgemacht zu haben. Das ist genau der Grund, weswegen viele Frauen im Club etc. nur auf den Boden starren: weil sie nämlich befürchten, den Typen sonst am Hals zu haben und nie wieder von der Backe zu kriegen.

Das hat ja bereits den Anfang genommen, als sie bei eurem gemeinsamen Abend gesagt hat, dass sie Dich wegen Arbeit nach ein paar TV-Sendungen rausschmeißen muss. Für jeden normalen Menschen mit auch nur einem Hauch an Empathie bedeutet das unmissverständlich "Wir haben hier nichts Dauerhaftes/Ernsthaftes am Laufen, und ich möchte bald allein sein". Und Deine Reaktion? Du fragst sie, ob Du noch etwas länger bleiben kannst (lädst Dich also wider ihrer Ansage selbst ein) und hängst dann über Nacht und selbst am nächsten Morgen noch in ihrem Bett herum wie ein unerwünschter Fremdkörper, der einfach nicht verschwinden will.

Hast Du überhaupt keine Würde?

Fazit: Du kannst zwar Geschehenes nicht rückgängig machen, aber Du kannst Dir weitere Peinlichkeiten ersparen, indem Du endlich aufhörst, ihr weiter nachzustellen und nur noch reagierst, falls sie mal von sich aus Interesse auf weitere Treffen an den Tag legt. Und selbst dann empfehle ich Dir dringend, lockerer zu werden und nicht hinter jedem Rummachen/Date gleich die große Liebe zu vermuten.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.

Geändert von Damien Thorn (20.02.2024 um 07:51 Uhr)
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2024, 08:23   #12
Kronika
Special Member
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: RLP
Beiträge: 5.400
Ich stimme Damien hier weitestgehend zu. Sie war definitiv an dem Fastnachtsabend interessiert daran dir näher zu kommen und dabei ja auch sehr direkt. Ab dem Punkt wo sie dann angebracht hat vom Rummachen mit dir im Schlafzimmer wieder "in die Küche zu den anderen" gehen zu wollen, lese ich eigentlich nur noch sanfte Ablehnungen heraus. Erst ihre Aussage dass sie dich bald rauswerfen müsse und dann die fehlende Antwort auf deine Aussage, dass du sie gern wieder sehen würdest.

Das ist denke ich sehr eindeutig. Würde es ihr ebenso gehen, dass sie dich gern wiedersehen möchte, dann hätte sie an der Stelle etwas vorgeschlagen oder zumindest bekräftigt, dass es ihr auch so geht. Gerade bei einer Frau die so klar zeigt was sie will wie an dem Abend mit "zu mir oder zu dir" wäre zu erwarten, dass sie hier nicht auf einmal vor Schüchternheit keinen Satz im Messenger mehr raus bekommt.

Man kann jetzt viel spekulieren warum, wieso... das wissen wir aber alle hier nicht. Vielleicht war sie nur auf etwas Spaß an dem Abend aus, vielleicht hat ihr Verlauf im Schlafzimmer aus welchen Gründen auch immer nicht Lust auf mehr gemacht (ich hab mich ehrlich gesagt nach der Ansage von ihr auch gewundert über deine Beschreibung dass ihr "ewig" rumgemacht habt ohne dass es zu mehr als Oralsex kam). Das ganze Rätselraten wird dich aber ohnehin nicht weiter bringen. Denn sie möchte offenbar diesen Abend nicht wiederholen.

Ich rate dir auch dazu aufzuhören ihr dann belanglose Nachrichten zu schicken über Serien wenn sie doch schon so klar gezeigt hat dass sie auf dienen Wunsch sie wiedersehen zu wollen nicht reagiert. Und sorry - keine irgendwie interessierte Frau würde so eine Nachricht von dem Mann mit dem sie die letzte Nacht verbracht hat "übersehen". Das ist wirklich eine sehr an den Haaren herbei gezogene Hoffnung. Verbuch es als einen aufregenden Fastnachtsflirt und wende dich anderen Dingen und anderen Frauen zu.
Es ist verständlich für mich, wenn da bei dir etwas Wehmut mitschwingt, weil du dir erhofft hättest sie weiter kennen zu lernen, da dir der Abend offensichtlich gefallen hat - aber ich denke auch dass du dich da etwas zu arg reinhängst dafür dass ihr nicht mehr als eben ein paar schöne Stunden zusammen verbracht habt. Du möchtest doch nicht dass du jetzt wie ein liebeskranker junger Mann wirkst, mit dem sie Mitleid haben muss weil er einen Korb nach einem Abend nicht verarbeiten kann, oder?
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Kronika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2024, 14:20   #13
Matze1985
Landvogt
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 7.971
Zitat:
Zitat von hvq Beitrag anzeigen
Sie hat sich dann wieder mit einem Kuss verabschiedet und sagte "Wir schreiben".
Zitat:
Zitat von hvq Beitrag anzeigen
Gestern Abend habe ich ihr dann geschrieben.

Hab gefragt ob sie den Tag überlebt hat. Sie meinte dann "Grad so und du?". Meinte ich dass sich der Kater erst so richtig abends eingestellt hat. Sie darauf dann "Oh nein". Dann habe ich noch geschrieben "War echt schön mit dir gestern muss ich sagen. Würde dich schon gern wiedersehen".

Ja und darauf hat sie nun nicht mehr geanwortet. Das Ganze fühlt sich jetzt wieder etwas komisch an. Wenn sie die Zeit mit mir auch schön fand dann hätte sie mir das doch auch zurück geschrieben?
Eigentlich ist sie mir ja auch nicht wie jemand vorgekommen der nur ein ONS will. Oder ist sie jetzt unsicher weil sie mich kaum kennt eigentlich? Ich bin anfangs oftmals etwas zurückhaltend was so persönliche Dinge angeht. Sie hat mich aber auf nicht so viel gefragt. Wir haben eher über Musik und Filme usw gesprochen.

Ich bin jetzt etwas ratlos, hab heute Nacht auch von ihr geträumt und war dann wieder enttäuscht als immernoch keine Nachricht von ihr auf dem Handy war.
Zitat:
Zitat von hvq Beitrag anzeigen

Es gibt allerdings ein update.
Ich hab die Serie nun weiter geguckt und dachte mir das das doch eine gute Möglichkeit wäre ihr zu schreiben weil es eine Gemeinsamkeit von Dienstag ist.

Also hab ich geschrieben "wollte eben beim essen nochmal bei ... reinschauen und jetzt komm ich nicht mehr weg davon".
Darauf hat sie geantwortet "Ja die Serie ist mega!" "freut mich das du sie feierst".
Hab dann noch ne Nachricht geschickt in der ich dann noch weiter drauf eingegangen bin um vielleicht einfach noch mehr Gemeinsamkeiten zu finden. "Die eine Szene erinnert mich komplett an ..."

Mal sehen wie und ob es nun weiter geht.
Ich habe mal etwas deutlich gemacht, weshalb ich denke, wir befinden uns hier schon eher im freien Fall Richtung Brunnengrund.

Du bist der Einzige, der großartig die Kommunikation sucht. Du versuchst diese Serie als Grundlage für Gespräche zu nutzen...einzelne Szenen werden ausgewalzt in der Hoffnung, das sich so Gemeinsamkeiten finden lassen und auch von ihrer Seite mehr Input kommt.

Der kommt aber nicht. Ist das nicht deutlich?
Wer möchte sich außerdem via Nachrichten über eine Serie austauschen? Ich finde, das ist ein fruchtloses Unterfangen.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Matze1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2024, 21:46   #14
Robertalk
Special Member
 
Registriert seit: 01/2014
Ort: Deutschland
Beiträge: 3.542
Naja, @hvq,

dann weiste ja jetzt Bescheid und hast von meinen "Diskussionskollegen" was gelernt.

Wenn Du im Rahmen eines Kennenlernens mit einer Frau "in die Kiste gerätst", dann ist das unverbindlich.

Für beide.

Das hat nichts zu bedeuten.

Im Grunde ist nämlich alles unverbindlich.

Jede Beziehung kann von jedem jederzeit beendet werden.
Sogar eine Ehe kann von jedem jederzeit beendet werden.

O. k., - bei einer Ehe gibt es da schon Verbindlichkeiten.
Nachehelicher Unterhalt, Zugewinnausgleich, Versorgungsausgleich und sowas.
Und selbstverständlich auch Unterhalt für die Kinder nach Düsseldorfer Tabelle.
Also Geld.

Aber alles Andere (außer Geld) ist unverbindlich.

Die Vorstellung, dass Sex ein Zeichen von Zuneigung, gar von Liebe ist. Welch ein Unsinn.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Robertalk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2024, 05:56   #15
Matze1985
Landvogt
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 7.971
Zitat:
Zitat von Robertalk Beitrag anzeigen

Die Vorstellung, dass Sex ein Zeichen von Zuneigung, gar von Liebe ist. Welch ein Unsinn.
Das hier ins Spiel zu bringen nach einem holprigen ONS, finde ich etwas sehr träumerisch. Weder muss Sex diese Dinge voraussetzen, noch entwachsen sie automatisch aus diesem.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Matze1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2024, 07:14   #16
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 9.568
Zitat:
Zitat von Robertalk Beitrag anzeigen
...
Kannst Du nur in Extremen denken? Inwiefern soll das dem TE helfen? Wie Matze bereits sagte, handelte es hierbei um ein wenig Geplänkel in Karnevalsstimmung mit einer Fremden. Da muss man entweder sehr verzweifelt oder sehr unreif (oder beides) sein, wenn man da ernsthaft mit Begriffe wie Zuneigung, Liebe und Ehe um sich wirft.

Ich kann mir so richtig vorstellen, wie Du Frauen datest und sie bei jeder Kleinigkeit in die Verantwortung ziehst oder sie emotional zu erpressen versuchst. Ist bestimmt super sexy.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2024, 09:56   #17
Robertalk
Special Member
 
Registriert seit: 01/2014
Ort: Deutschland
Beiträge: 3.542
Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Ich kann mir so richtig vorstellen, wie Du Frauen datest und sie bei jeder Kleinigkeit in die Verantwortung ziehst oder sie emotional zu erpressen versuchst. Ist bestimmt super sexy.
Versuche doch bitte einmal ein Posting zu verfassen ohne Mitdiskutierer persönich abzuwerten.

Meinst Du, dass Du das schaffst?
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Robertalk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2024, 10:07   #18
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 9.568
Zitat:
Zitat von Robertalk Beitrag anzeigen
Versuche doch bitte einmal ein Posting zu verfassen ohne Mitdiskutierer persönich abzuwerten.

Meinst Du, dass Du das schaffst?
Erträgst Du kein Feedback von Deinen "Diskussionskollegen" zu Deinem Sarkasmus? Denkfehler aufzuzeigen, ist keine Abwertung. Wenn z.B. der TE mit sexuellen Handlungen nicht locker umgehen kann und sich da gleich reinsteigert, tut er entweder gut daran, seinen Spaß am Kennenlernen neu zu entdecken und Dinge nicht mehr zu erzwingen oder mit Sex solang zu warten, bis die Frau entweder abgeturnt abspringt oder die gleiche Sprache spricht und an Sex eine entsprechende Symbolik knüpft. Mit Sarkasmus und Extremendenken kommt er hingegen nirgendwo hin, sondern baut sich allenfalls Frauenfeindbilder auf oder verschlechtert seinen Bezug zur Sexualität immer weiter, was dazu führt, dass SÄMTLICHE Frauen bereits im Vorfeld einen Bogen um ihn machen.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.

Geändert von Damien Thorn (22.02.2024 um 10:40 Uhr)
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2024, 18:45   #19
hvq
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2015
Beiträge: 51
Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Falls jemand nicht mehr antwortet oder sich von sich aus meldet, dann liegt das weder an WhatsApp noch daran, dass die Nachricht übersehen worden ist. Sondern es liegt schlicht an fehlendem Interesse bzw. Motivation, dem weiter nachzugehen. Wer es zu erzwingen versucht, mit einer Absage erschlagen zu werden, zeigt einfach nur seine mangelhaften sozialen Kompetenzen und disqulifiziert sich damit bereits im Vorfeld selbst.



Wenn ich so etwas lese, schäme ich mich für mein Geschlecht.

Eine Frau DARF kein weitergehendes Interesse an einem Typen haben und MUSS NIEMANDEM dafür Rechenschaft ablegen, auch nicht, wenn man Sex hatte. Das ist etwas, dass Leute wie Du einfach noch kapieren müssen, falls sie jemald Erfolg bei Frauen haben wollen. Dieses Gejammer ist jedenfalls einfach nur peinlich.



Das ist kein Update, sondern ein erzwungenes, triviales Geplänkel Deinerseits. Und da Du nachgefragt hast: Du wirkst verzweifelt, weil Du Dich wegen einer einmaligen Sache komplett auf sie fixierst. Du sendest damit zwei Botschaften an die Frau: 1) Dass Du den Wink mit dem Zaunpfahl nicht verstehst bzw. nicht verstehen willst und 2) dass sie es bereuen muss, überhaupt mit Dir rumgemacht zu haben. Das ist genau der Grund, weswegen viele Frauen im Club etc. nur auf den Boden starren: weil sie nämlich befürchten, den Typen sonst am Hals zu haben und nie wieder von der Backe zu kriegen.

Das hat ja bereits den Anfang genommen, als sie bei eurem gemeinsamen Abend gesagt hat, dass sie Dich wegen Arbeit nach ein paar TV-Sendungen rausschmeißen muss. Für jeden normalen Menschen mit auch nur einem Hauch an Empathie bedeutet das unmissverständlich "Wir haben hier nichts Dauerhaftes/Ernsthaftes am Laufen, und ich möchte bald allein sein". Und Deine Reaktion? Du fragst sie, ob Du noch etwas länger bleiben kannst (lädst Dich also wider ihrer Ansage selbst ein) und hängst dann über Nacht und selbst am nächsten Morgen noch in ihrem Bett herum wie ein unerwünschter Fremdkörper, der einfach nicht verschwinden will.

Hast Du überhaupt keine Würde?

Fazit: Du kannst zwar Geschehenes nicht rückgängig machen, aber Du kannst Dir weitere Peinlichkeiten ersparen, indem Du endlich aufhörst, ihr weiter nachzustellen und nur noch reagierst, falls sie mal von sich aus Interesse auf weitere Treffen an den Tag legt. Und selbst dann empfehle ich Dir dringend, lockerer zu werden und nicht hinter jedem Rummachen/Date gleich die große Liebe zu vermuten.
lol du unterstellst Robert das er nur in Extremen denkst aber bist dabei genauso in der extremen Ecke, nur in der anderen.

Und wieso greifst du mich jetzt an und sagst ich hätte keine Würde? Nur wegen zwei Nachricht... wie bist du denn drauf..

Ja klar die Frauen im Club denken direkt das sie einen Typen an der Backe haben und starren deshalb auf den Boden... hat dir das schon mal eine Frau so gesagt oder wie kommst du drauf?

Dann unterstellst du mir auch noch ich sei empathielos und beschimpfst mich als Fremdkörper und das ich peinlich sei... welche Probleme hast du eigentlich, damit du jemand in nem Internetforum so angreifst?
Hiermit unterstelle ich dir jetzt einfach mal fehlende Empathie... du weißt Null Komma Nix über meinen Charakter und ziehst so über mich her...
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
hvq ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2024, 22:35   #20
Robertalk
Special Member
 
Registriert seit: 01/2014
Ort: Deutschland
Beiträge: 3.542
Jetzt hab ich hier eine längere Antwort geschrieben.

Aber beim Abschicken war es weg.

Das ganze System Lovetalk schein erheblich buggy zu sein.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Robertalk ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:55 Uhr.