Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.06.2024, 16:03   #1
R@ven
Junior Member
 
Registriert seit: 09/2019
Beiträge: 3
Angst vor neuen Beziehungen/ Angst vor dem Daten

Hallo zusammen
Bisher war ich hier immer nur die stille Mitleserin aber nun traue ich mich mal
Mein Mann ist vor fast 5 Jahren verstorben. Meine Ehe war die Hölle. Er war ein Narzisst, hat mich emotional missbraucht und permanent gedemütigt.Es gab viel Psychoterror, er hat dafür gesorgt das alle Freundschaften kaputt gingen. Ich musste fragen wenn ich etwas von meinem eigenen Geld ausgegeben wollte. Durch eine schwierige Kindheit mit einer ebenfalls narzisstischen Mutter hatte ich nie genug Selbstbewusstsein um mich zu wehren. Ich wurde sehr klein gehalten und für dumm erklärt.
Seit dem Tod meines Mannes bin ich in Psychotherapie. Mittlerweile fühle ich mich frei und kann mein Leben wieder genießen. Nur mit daten hapert es.
Es macht mir nahezu panische Angst wieder auf den falschen reinzufallen.
Ich bin was daten angeht völlig blockiert. Allerdings möchte ich mein Leben auch nicht alleine verbringen. Die Einsamkeit war anfangs schön aber jetzt ist es nur noch hart.
Danke fürs lesen
R@ven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2024, 16:03 #00
Administrator
Hallo R@ven, in jeder Antwort auf deinen Beitrag findest du eine Funktion zum Melden bei Verstössen gegen die Forumsregeln.
Alt 11.06.2024, 18:03   #2
Cowgirl-81
Member
 
Registriert seit: 11/2015
Ort: Las Vegas, Nevada & Germany
Beiträge: 192
Hallo R@ven.

Ich kann dich voll verstehen und habe deine geschilderte Situation auch schon mal in meinem Umfeld erleben müssen.

Lass dir Zeit!

Das du nun Angst hast wieder auf den falschen reinzufallen, ist vollkommen normal, nach dem was du durchgemacht hast.

Da du dich jetzt frei fühlst, und es auch bist,
genieße es und gehe es langsam an.
Mache was für DICH !
Tue etwas, was du schon immer machen wolltest und es bisher nicht konntest.
Finde erstmal wieder zu dir selbst und genieße deine Freiheit und Unabhängigkeit.

Lass die Hölle hinter dir und schaue in die Zukunft, die du nun so gestalten kannst wie DU es willst!
In der Ruhe liegt die Kraft.

Lass dich nicht für "dumm erklären", denn das bist du nicht.
Es gibt Menschen die andere für dumm erklären, oder die andere tyrannisieren und versuchen sie klein zu halten, weil sie daraus einen Vorteil für sich sehen oder ihre eigenen Minderwertigkeitskomplexe damit unterdrücken, wenn sie andere abwerten.

- Das hast du gar nicht nötig. Wenn du sowas merkst, breche den Kontakt mit solchen Menschen ab, und gehe ihnen aus dem Weg. Es bringt nichts mit solchen Menschen zu reden oder ihnen noch Munition zu geben. Die sind es nicht wert.

DU weißt wer du bist und DU gestaltest dein Leben, nicht die Anderen!
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Cowgirl-81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2024, 19:26   #3
R@ven
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2019
Beiträge: 3
Danke für deine Worte.
Ich weiß das ich mir Zeit nehmen sollte. Aber ich bin schon 5 Jahre alleine und langsam nervt es mich abends alleine auf der Couch zu sitzen . Die Einsamkeit setzt mir zu. Ich habe Freundinnen aber das ist nicht dasselbe.
Vielleicht versuche ich auch gerade etwas zu erzwingen und setz mich selber unter Druck.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
R@ven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2024, 20:11   #4
Cowgirl-81
Member
 
Registriert seit: 11/2015
Ort: Las Vegas, Nevada & Germany
Beiträge: 192
Du kannst also nicht allein sein?

Na ja, deine Freundinnen sind natürlich nicht deine Partnerinnen, aber sind sie nicht da um dir die Einsamkeit zu vertreiben?

Klar, die gehen Abends, und dann bist du wieder allein.
Du vermisst all das was du in einer Partnerschaft hattest? Also das Bett mit jemandem teilen und Abends zusammen die Couch, schmusen und mehr usw. ...

OK, das kann ich verstehen, du willst geliebt werden.

Nun, dann musst du, wenn du soweit bist, auf die Suche nach einem Mann gehen, und eine Beziehung langsam wieder aufbauen.
Nicht jeder ist so wie dein verstorbener Mann. Das war halt nun mal so, wie du es erlebt hast, was aber nicht bedeutet das es wieder so kommen muß.
Auch wenn du noch verletzt bist und Schwierigkeiten hast mit der Vergangenheit abzuschließen, hilft es nicht sich ständig an diese Vergangenheit zu erinnern, sondern schaue in eine strahlende, offene, ungewisse Zukunft.

Die Vergangenheit kannst du nicht ändern, aber die Zukunft kannst du so gestalten wie du willst. Du wirst mit 99%iger Wahrscheinlichkeit nicht mehr das Selbe erleben wie mit deiner Ex-Ehe.
Ganz einfach deswegen, weil du einen neuen Menschen kennenlernst, der nicht so sein wird wie dein Ex-Mann.

Also öffne die Toren für eine neue Liebe.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Cowgirl-81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2024, 10:34   #5
R@ven
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2019
Beiträge: 3
Ich kann gut alleine sein und das auch genießen. Ich fahre auch gerne alleine in den Urlaub.
Nach 5 Jahren fühle ich mich einfach einsam. Ich hätte gerne jemanden an meiner Seite.

Ich muss mich einfach NUR trauen.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
R@ven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2024, 02:19   #6
Cowgirl-81
Member
 
Registriert seit: 11/2015
Ort: Las Vegas, Nevada & Germany
Beiträge: 192
Zitat:
Zitat von R@ven Beitrag anzeigen
Ich kann gut alleine sein und das auch genießen. Ich fahre auch gerne alleine in den Urlaub.
Nach 5 Jahren fühle ich mich einfach einsam. Ich hätte gerne jemanden an meiner Seite.

Ich muss mich einfach NUR trauen.
Na dann traue dich doch.
Es bringt dir ja nichts nur davon zu reden, davon ändert sich nichts.
Diesen Schritt musst du allerdings alleine gehen. Da kann dir niemand bei helfen.

Also: Ziehe dir was attraktives an, und nutze den Sommer. Jetzt ist die beste Jahreszeit dafür, weil das Leben draußen stattfindet.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Cowgirl-81 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:40 Uhr.