Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.04.2008, 19:30   #1
mensch_markus
Junior Member
 
Registriert seit: 04/2008
Beiträge: 3
Schauspielerrei

Hallo liebe Community

ich habe ein Problem und weiß einfach nicht wie es weitergehen soll.
Also ich schilder erst mal die Situation
Ich bin 15 und sie ist 14, wir kennen uns schon seit ca. 3Monaten. Wir haben uns über Freunde kennengelernt.Ich wusste schon von Anfang an das sie was von mir will. Vor ca. 1 1/2 Monaten haben wir uns dann das erste Mal alleine getroffen, wir waren Eis essen. Danach haben wir uns dann noch einmal zum Spazieren gehen verabredet. Ich hab sie oft gefragt ob wir was unternehmen wollen aber das Problem war immer das wir nie wussten was wir machen sollten. So blieb es bis dahin erstmal bei diesen 2mal. Das war vor ca. 4 Wochen. In der Schule haben wir uns dann zwar auch 1 bis 2 mal gesehen aber das war eher unspektakulär. Dann vor 2 Wochen waren wir zusammen im Kino und haben schon seit Anfang des Films zusammen gekuschelt. Nach dem Film sind wir dann Händchenhaltent gleich nach Hause. Nach einer halben Stunde Heimweg war alles vorbei. Ich dachte ohne drüber nachzudenken "wir sind jetzt zusammen", aber ich hatte keine ahnung wie das funktioniert weil ich noch nie ne Freudnin hatte. Als ich dann am nächsten Tag wieder in der Schule war wollten alle wissen ob wir zusammen sind, ich habe mit Stolz "Ja" gesagt. In der Pause wusste ich nicht so ganz was Plan ist. "Muss ich jetzt zu ihr hin? Kommt sie zu mir?". Ohne sie zu begrüßen oder so bin ich nach Hause... Auf dem Heimweg machte ich mir dann zum ersten Mal Gedanken ob wir überhaupt zusammen sind. Am Abend hab ich dann mit einem Freund darüber geredet, der meinte ich sollte mal auf meine Gefühle hören und da wurde mir irgendwie bewusst das ich fast gar keine gefühle für sie hatte. ich wollte einfach nur mit ihr zusammen sein weil das so ein schönes Gefühl war, mit ihr zu kuscheln und so. Dann hab ich mit ihr geredet und sie meinte sie wäre noch unsicher. 2 tage haben wir uns dann nochmal getroffen, sie hat mir eigentlich signalisiert das sie mich mag.
Wir wollten uns nochmal treffen aber sie konnte immer nicht.
Dann ist sie in den Urlaub, bis dahin haben wir uns eigentlich täglich SMS geschickt aber das war dann vorbei. Ein oder zwei SMS haben wir uns dann in dieser Woche geschickt in der sie weg war. Als sie dann vor ein paar tagen aus dem urlaub kam schrieb sie mir zwar das sie wieder da war, aber später erfuhr ich das sie schon den tag vorher nach hause kam. Wenn sie wirklich verliebt in mich ist wieso hat sie dann nicht schon geschrieben. In der Woche als sie weg war hab ich dadrübe noch mal nachgedacht und ich wollte unbedingt bei ihr sein, aber es hat sich nicht so angefühlt wie als ich vorher verliebt in jemanden anders.
Aber ich bin ratlos weil es fühlt sich so komisch an. ich hab das gefühl wir spielen uns nur was vor denn immer wenn wir zusammen waren wussten wir nicht was wir reden sollten und es hat sich so "gezwungen" angefühlt.
Heute hab ich sie mal wieder gefragt ob sie Zeit hat, mal wieder hat sie nein gesagt (hatte auch ne Ausrde). Und hat sie mich gefragt wie das weitergeht mit uns, diese frage haben wir uns schon oft gestellt, aber die antworten waren nie grad befriedigend. Dann hab ich ihr halt heute gesagt das sich das alles so gestellt angefühlt. Sie meinte dann auch das sie das schon die ganze zeit denkt. Ich hab noch gesagt das wir entweder nicht zusammen passen oder nicht wissen wie wir zusammen sein sollen. Ihr antwort war "jo".
Von ihren freundinnen weiß ich das sie was von mir "will", aber ich hab keine Ahnung wie das jetzt weitergeht...Bitte helft mir. Ich will mit ihr zusammen sein, aber wenn ich das bin hab ich kein Kribbeln im Bauch oder so.
Ich weiß nicht ob ich sie einfach gehen lassen soll, oder noch irgenwas mit ihr unternehmen, mal richtig drüber reden.
Vielleicht ist es einfach nur der Drang endlich mal eine Freudnin zu haben der in mir ist und nicht die Liebe zu der Person.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen...auch wenn der Text nen bisschen lang ist.

Danke
mensch_markus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2008, 19:30 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo mensch_markus, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 02.04.2008, 00:10   #2
sadlymadly
Senior Member
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 610
Mhm..schwierige Situation, ich denke ich an deiner Stelle würde mich einfach nocheinmal mit ihr treffen um mit ihr zu reden und mal zu schauen o du vielleicht doch noch bauchkribbeln bekommst. Und wenn nicht, dann ist sie nicht die richtige denke ich, wenn man mit jemandem zusammen ist, sollte es sich selbstverständlich anfühlen und nicht gestellt.
Lg
sadly
sadlymadly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2008, 10:20   #3
gabimaus
abgemeldet
..also erstmal vielen Dank für Deine verständliche und ausführliche Ausführung Deiner Situation #lieb#

Ich vermute mal, dass Du normal so mit Mädchen nicht unbedingt Deine Freizeit verbringst? (Außer, es sind auch Jungen dabei).

Klar, Du bist jetzt in dem Alter, wo Du Dich nach ersten, körperlichen Kontakten sehnst - Du sagst ja auch, dass Du Dich mit ihr wohl fühlst.

Aber glaub mir, "Schauspielerei" ist das nicht zwischen Euch

Nur, das ist die erste Befangenheit im Umgang mit dem anderen Geschlecht
und es ist etwas zwischen Euch, das Euch von "Kindsein" künftig unterscheidet 8-) ... IHR werdet erwachsen

Also, mach Dir keine Sorgen - zwischen Euch ist alles in bester Ordnung

Achso - ob Du mit ihr gehst oder nicht... wenn Ihr Euch mögt, dann geht Ihr freundschaftlich miteinander um, grüßt Euch, redet miteinander, trefft Verabredungen.

Ist Euch nach Kuscheln .. nun, auch dabei sollte es wenigstens Verabredungen geben - ansonsten (siehe Freundschaft)
gabimaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2008, 11:13   #4
sadlymadly
Senior Member
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 610
stimmt, wo ich so nochmal drüber nachdenke, muss ich sagen: gabimaus hat Recht,ich meine ich bin ja auch erst 16. Bei meinem ersten Freund war es zuerst auch etwas verkrampft, aber das gibt sich.
sonst wie gesagt, müsst ihr gucken, ob ihr euch nur als Freunde mögt, aber sone Freundschaft zwischen nem Jungen und 'nem Mädchen kann auch was tolles sein, glaub mir...
sadlymadly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2008, 19:03   #5
mensch_markus
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2008
Beiträge: 3
vielen Dank für eure Antworten...
jaa ne Freundschaft wäre schon gut zwischen uns, aber ich denke mehr wird da nicht draus, weil wenn wir uns treffen haben wir uns nicht viel zu sagen und reden einfach nur so "was hast du heut so gemacht? was machst du am wochenende?". So dieses Standard-Gerede wenn man sich nichts zu sagen hat.
Das meine ich mit "gestellt", wenn wir uns treffen dann machen wir sozusagen eine Show, wir versuchen so zu tun als ob wir verliebt sind....Komische Sache

Hauptsächlich liegt es auch dadran das wir uns noch zu wenig kennen, wir müssten einfach mal was mit Freunden unternehmen, aber meine Freunde und ihre Freunde haben nicht viel miteinander zutun.

Trotzdem Danke für eure Antworten
mensch_markus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2008, 14:06   #6
gabimaus
abgemeldet
...aber jetzt muss ich wirklich mal sagen -

mensch markus!!!

Fehlt es Dir dermaßen an Ideen, dass Du nicht zu einem Gespräch imstande bist?

Hier muss unterschieden werden, ob einem vor Verliebtheit die Worte im Halse stecken bleiben - ob einem plötzlich die Sinne schwinden, sobald SIE/ER in die Nähe kommt .. ja, was ist es, dass Euch die Sprache verschlägt, hm?
gabimaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2008, 17:51   #7
mensch_markus
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2008
Beiträge: 3
das mein ich ja grad das mir die wörter nicht im hals stecken bleiben sondern ich ganz normal reden kann. Aber es gibt halt keine themen über die wir uns unterhalten könnten.

naja ich werd mal sehen ob sie sich nochmal meldet....
mensch_markus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2008, 12:24   #8
gabimaus
abgemeldet
ja, das habe ich jetzt schon verstanden

Du denkst, Ihr bemüht Euch, irgendwas zu Reden, obwohl Ihr nicht wisst, über was Ihr reden sollt - puuuuh

Eigentlich verlangen und verstehen sich nur Eure Körper.

Das gibt es

Jetzt wäre Teil II dran - nämlich, herauszufinden, was SIE für Interessen hat und ob da eventuell was bei ist, das Dich auch interessiert = 1. Gemeinsamkeit + Gesprächsthema

Das setzt allerding voraus, dass Du das auch wissen willst
gabimaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2008, 13:53   #9
GiselleDortmund
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: Dortmund
Beiträge: 12.654
Zitat:
Zitat von mensch_markus Beitrag anzeigen
das mein ich ja grad das mir die wörter nicht im hals stecken bleiben sondern ich ganz normal reden kann. Aber es gibt halt keine themen über die wir uns unterhalten könnten.

naja ich werd mal sehen ob sie sich nochmal meldet....
Wärest Du sehr traurig, wenn sie sich nicht mehr meldet?

Egal ob es Freundschaft oder Verliebtheit ist, falls Ihr zwei auf einer Wellenlänge schwimmt, also die Chemie zwischen Euch stimmt, ist es vollkommen egal, ob es ständig neuen Gesprächsstoff gibt, oder ob Ihr miteinander schweigt.

Wichtig ist (und nur darauf Du mußt achten) ob Du Dich in ihrer Nähe wohl fühlst.....bei einer Freundschaft!
Wärest Du verliebt, gäbe es aber schon ein wenig Bauchkribbeln. Aber was nicht ist, kann ja noch werden.

Ihr seid noch so jung und daraus resultiert Eure Unsicherheit und der Glaube, es sei zwingend notwendig, sich ständig und auf Deibel komm raus zu unterhalten. Das wirkt dann gestellt, unnatürlich und wird anstrengend.

Wie ist es denn, wenn Du mit einem Freund zusammen bist? Quatscht Ihr da ununterbrochen, oder hockt Ihr auch einfach mal nur so beieinander?
GiselleDortmund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2008, 13:53 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey GiselleDortmund, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:37 Uhr.