Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.06.2008, 10:48   #1
LokUltra
Junior Member
 
Registriert seit: 06/2008
Beiträge: 32
Falsche Hoffnung oder doch Chance auf die Liebe?

Hi Leutz!

Ich habe mich vor ca 3 Wochen von meiner Freundin getrennt (3 Jahre Beziehung) und dachte erstmal, das ich mit mein Single Leben beginnen kann. Durch einen guten Freund lernte ich jemand neues kennen. WIr haben uns auf Anhieb sehr gut verstanden, lagen auf einer Wellenlänge, hatten zwar unsere Kontra Punkte, aber kamen sehr gut klar. Wir entdeckten viele Gemeinsamkeit und die Vorliebe, ernste lange intensive Gespräche zu führen.

Es kam wie es kommen musste. Wir trafen uns öfter, sie half mir sogar die Sachen aus meiner alten Wohnung (Hatte zusammen eine Wohnung mit meiner Ex) rauszuräumen und stand mir je zur Seite als ich die Hilfe echt brauchte wofür ich ihr heute noch dankbar bin. Sie lernte dadurch auch meine Eltern kennen, die sie sofort ins Herz schlossen und sie fand es auch super gut das meine Eltern sie so mögen. Sie wollte dann auch schnell den Rest meiner Family kennenlernen.

Andersrum war es genauso... Ich lernte relativ schnell ihre Freunde kennen und die waren fast alle der Meinung das wir als Paar super süß aussehen ung gut zusammen passen würden. Man merkte einfach, das wir zusammen passen und uns beide so gut verstehen, das wir all unsere Sorgen fallen lassen können. Uns geht es in beidseitiger Anwesenheit einfach gut, wir merken schon das wir uns brauchen.

Da die Ex Beziehung noch relativ schwer nachwiegt, ist es auch alles ruhig angelaufen. So gab es noch keinen Kuss, sondern nur ein paar Küsschen auf die Wange oder auf dem Kopf (). Zwar sieht man uns nur noch händchen haltend laufen egal in welcher Situation und auch die Streicheleinheiten werden immer intensiver (KEIN SEX!). Man sollte aber dazu sagen das sie ein sehr streichel und kuschelbedürftiger Mensch ist.

Vor 2 Wochen am Samstag habe ich auch das erste Mal bei ihr geschlafen und seit dem häufen sich die Abende wo ich bei ihr, oder sie bei mir übernachte. Sie hat jetzt die Woche Urlaub und wir haben seit Freitag sehr ivel Zeit miteinander verbracht. Klar musste man zwischendurch arbeiten aber generell schlafen wir zusammen die Nächte seit Freitag ununterbrochen zusammen.

Wenn uns Freunde oder Bekannte drauf ansprechen ob wir nun zusammen sind, antworten wir nur mit unseren Insider Witz (Frag den gelben Fuchs), dennoch denken alle das selbe. Sie lädt mich sogar zu ihren Familienfeiern ein, oder zB gestern als die Chefin ihrer Mutter zum Grillen da war, sollte ich dabei sein, jedenfalls hat sie mich gefragt. Auch so hab ich ihr oft geholfen indem es darum ging ihren Freunden zu helfen, sie abzuholen, irgendwelceh Leute nach Hause zu bringen. Sie zeigte sich immer sehr dankbar und war auch überrascht wie flexibel ich bin und das ich so für sie auch tun würde.

Ich denke, das nur noch ein inniger Kuss fehlt um die Geschichte offiziell als "Wir sind zusammen" werten zu lassen, nur weiß ich nicht wie ich es anstellen soll. Das hört sich jetzt doof an, aber ich bin mir unsicher wann und wie das passieren soll. Die Zeichen gingen auch mehr von ihr aus (Händchen haltend, streicheln, küsschen, kuscheln) daher weiß ich nicht so Recht. Sie sagt jetzt mittlerweile zu ihren Freunden wenn sie sich mit ihr treffen wollen, das es uns nur noch im Doppelpack gibt.

Wir merken auch wenn wir zusammen unterwegs sind, das die Zeit zwar sehr intensiv ist, aber sie auch sehr schnell vorbei geht.

Es ist schwer alles per Text zu beschreiben, aber ich denke es würde einfach passen nur weiß ich nicht ob sie auch so zu 100 % empfindet oder nicht. Ich würde sehr gerne eine Beziehung mit ihr führen weil sie mir immer wichtiger wird. Vor 1 Woche bekam ich von ihr eine SMS was denn nun mit uns ist. Ich sagte, das sollte man lieber unter 4 Augen klären doch da kam nur das sie eigentlich zu schüchtern für sowas ist (Obwohl sie sonst ein SEHR offener und direkter Mensch ist).

Vor ihren Freunden schwärmt sie ja auch von mir. Es ging bei einer Freundin um das Thema wie scheiße doch Jungs sind die Frauen nur ins Bett kriegen wollen, da haut sie vor allen raus das ich zum Glück anders bin, positiv anders und ich wäre voll putzig und süß und ihre Freunde schließen mich immer mehr ins Herz. Wenn wir zusammen unterwegs sind, gibt es eigentlich immer was zu lachen und wir haben super viel Spaß zusammen. Wir haben schon viel erfebt das uns extrem zusammengeschweißt hat.

Wir haben tatsächlich den restlichen Urlaub verbracht, bis jetzt... Leider Gottes ist dabei noch was tragisches passiert... Und zwar hatte ich einen Autounfall mit ihr als Beifahrerin und ihr Bruder sowie sein Kumpel. Tja... Der Unfall selber haben wir gut überstanden und sie hat sich an dem Abend rührend um mich gekümmert, sich um alles gesorgt. Es gab sogar eine Szene, an der ich mich genau erinnere... DIe Polizei kam und wir gingen langsam zum Auto da sagte sie ganz leise vor sich hin "Du schaffst das, Schatz"... Ich dachte mir dabei nichts, mittlerweile zweifel ich aber an mir selber ob das stimmt, was ich gehört habe... Ich weiß nicht so recht... Eigentlich war ich mir sicher.

Problem ist jetzt, Donnerstag Abend war der Unfall und ich hab jetzt erstmal kein Auto.. Die zwei Nächte war ich noch bei ihr, heute kam sie noch mit zu mir (Wohnen 20 KM entfernt), weil wir eingeladen waren bei meiner Family und heute Abend holt ihre Mutter sie wieder ab (Gegen um 10) und Sonntag gehts für sie nach der Stadt, wo sie arbeitet. Ich habe jetzt erstmal keine Möglichkeit sie zu sehen weil das mit meinem Auto könnte noch dauern... Jedenfalls wirkte sie heute ein wenig abweisend mir gegenüber (Kann aber auch täuschen)... Ich habe ihr per SMS gesagt das ich weiß was ich will, sie sagte nur sie wisse es nicht (was mich schockiert hat)... Ich schrieb ihr das ich gerne mit ihr zusammen sein würde und ich selber bedenken hatte sie zu küssen und gezögert... es kam keine Antwort...

Man sollte dazu sagen das all ihre Freunde der Meinung sind das wir schon zusammen sind, und wenn nicht, wir echt gut passen würden weil wir total süß aussehen und alles. Das Problem ist nur, sie ist BI eingestellt und rafft es erst spät wenn sie verliebt ist... Ihre Eltern denken nach den Erlebnissen das wir zusammen sind, meine Eltern ja auch... Sie sagte mir wenn sie mal verliebt ist, müssen schon fast ihre Freunde ihr das sagen weil sie es erst relativ spät bemerkt...

Klar kännte ich nächste Woche das Auto meiner Eltern bekommen um mal zu ihr zu fahren, trotzdem bin ich jetzt erstmal traurig und weiß nicht was ich machen soll... Was soll ich ihr sagen? Wie soll ich mich verhalten?

War es ein Fehler ihr das zu schreiben?! Irgendwie hab ich grad die Phase wo ich "Hilfe" brauch... ES wird mir auch heute schwer fallen ohne sie einzuschlafen weil wir seit letzte Woche DOnnerstag immer Arm in Arm eingeschlafen sind... Sie sagte auch das sie geschafft ist von ihrem Urlaub wegen dem Autounfall natürlich...

Eben wurde sie von ihrer Mama abgeholt. Es gab eine sehr innige Umarmung mit dem Vermerk von ihr "Wir texten!" Aber so richtig als Aufforderung...

Vorher saß sie bei meinen Eltern während ich hier Fussball EM geschaut habe, kam nach einiger Zeit und meinte ich könne gerne zu ihr kommen. Wir besprachen dann auch etwas wichtiges und zwar hatte sie ja Stress mit ihrer besten Freundin und dieses Thema haben wir besprochen vorallem da sie grad mit ihr geschrieben hat.

Ich weiß selber nicht was jetzt ist, wie es ist und was passiert. Ich versuche mich weiterhin normal zu verhalten und denke an die schöne Zeit die wir hatten. Sie sagte ja auch schon so oft es würde sooo gut passen... Und an ein Satz erinnere ich mich sehr gut... DAs war Mittwoch. Ich habe mit einem sehr guten Freund telefoniert der schon lange keine Freundin mehr hatte. Sie sagte mir, ich solle ihm sagen wenn man aufhört danach zu suchen, dann findet man die Liebe schon. Ich fragte sie dann ob das wirklich so ist... Dann sagte sie "Guck doch UNS an"... Ich weiß nicht, ich versuche auch an viele Kleinigkeiten etwas auszumachen.

Ich werde diesen Thread aber sicher hier weiterleben lassen... Meine Planung sieht so aus das ich sie Montag Abend auf jeden Flal versuche zu besuchen. Ich hoffe ich bekomme das Auto von meinen Eltern, da diese sie aber so ins Herz schon geschlossen haben, wird es denke ich kein Problem darstellen. Und dann halt so normal wie immer verhalten... Mal sehen was sich beim texten noch so ergibt vorallem da sie ja schüchtern ist was das Thema angeht.

Ich mache mir eigentlich schon noch Hoffnungen da sie wie gesagt echt jemand ist der lange brauch um es zu kapieren was los ist... Und sie ging ja schon so weit (UND DAS HABE ICH NICHT GEFORDERT!) das sie meinetwegen einen Freund von ihr belogen hat. Sie hat ihm verschwiegen das sie URlaub hat weil sie ihn sonst nur genervt hat. Sie würde sogar einen Geburtstag absagen wenn ich nicht dabei sein dürfte als ihre Begleitung... Das sind zwar so Kleinigkeiten, machen aber schon was aus...

Und es gab auch am Donnerstag morgen eine Situation, da war ich mir eigentlich sicher das sie ihre Lippen hingehalten hat zum Kuss... Wir haben uns grad geneckt (Kommt jetzt nicht mit dem SPruch ), jedenfalls hatten wir beste Laune, da sah es so aus als hätte sie ihre Lippen gepresst und nur auf den Kuss gewartet. Ich war mir aber unsicher und weiß nicht ob ich es mir vielleicht eingebildet habe... Schwierig schwierig.
LokUltra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2008, 10:48 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo LokUltra, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 09.06.2008, 09:03   #2
LokUltra
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2008
Beiträge: 32
Weiß keiner Rat?
LokUltra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2008, 09:22   #3
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 11.023
KÜSS SIE !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
#lieb#
Anna-Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2008, 09:22   #4
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 11.023
tolle geschichte. seufz.
ich wünsch euch viel glück und alles gute.
Anna-Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2008, 09:25   #5
onnassis
Platin Member
 
Registriert seit: 05/2008
Ort: MÜllhalde
Beiträge: 1.538
Also Angst haben, dass sie dicht mit dir zusammen sein will musst du sicher nicht.
onnassis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2008, 12:02   #6
LokUltra
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2008
Beiträge: 32
Das habe ich jetzt schon öfter gehört...

Das macht es für mich jetzt auch nicht unbedingt einfacher... An die Sache muss man ganz befreit und ruhig rangehen...

Sie hat ja auch gerade gestern total miese Laune bekommen, seitdem ich nicht mehr bei ihr war... Das hat sich auch bis zum Abend kaum geändert, dazu kommt das sie die Woche Spät Schicht hat und sie dann so KO/Müde/Fertig ist das man sich erst Freitag sieht obwohl sie mir es sofort sagt wenn es ihr besser geht das ich zu ihr hinkann... Abwarten!
LokUltra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2008, 13:40   #7
susiby
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Anna-Lia Beitrag anzeigen
KÜSS SIE !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
#lieb#
... aber ein bisschen flott - ehe sie es sich anders überlegt! Und beim Küssen solltest du es nicht zu lange belassen ....8-)

Und was sind die 20 km? Fährt auf das Nest, wo sie wohnt kein Bus oder Zug? - Dann nimm das Fahrrad. Damit kannst du Eindruck schinden.

Los raff dich auf! Ehe es zu spät ist!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
  Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2008, 13:46   #8
LokUltra
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2008
Beiträge: 32
Hey es sind 40 KM und ich würde auch das Auto von meiner Mutter bekommen...

Das Problem ist nur, sie arbeitet bis 20.30 und ist ca 21 uhr zu hause und ist dann so KO/MÜDE/FERTIG ist und sie noch nicht weiß, ob sie Zeit hat. Das einzige Mal wo ich nicht bei ihr war in den letzten Wochen, war der Moment als sie Spät Schicht hatte also um das mal klar zu stellen.

Deswegen hat sie mir auch gesagt sie meldet sich wenn sie denkt sie ist nicht fertig genug das ich kommen darf...

Glaub mir mal, mich macht es mit am meisten fertig das ihr Chef ihr die Spät Schicht reingedrückt hat, da meine Sehnsucht nach der Person doch schon stark ist und ich mir nichts lieber wünschen würde das sie nicht fertig ist.

Was also tun? Nachfragen wie es denn aussieht oder warten lassen? Guter Rat ist hier teuer!
LokUltra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2008, 13:58   #9
susiby
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von LokUltra Beitrag anzeigen
Hey es sind 40 KM ...
Oben hast du noch 20 geschrieben. Aber egal, wenn man jeamden liebt, findet man einen Weg, um dahin zu kommen und wartet nicht auf das Auto von der Mama. Oder soll dich Mama auch noch hinfahren ...

Und zum Küssen ist man nie zu müde .... 8-)
  Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2008, 14:03   #10
LokUltra
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2008
Beiträge: 32
Moment mal... Es ging bloß darum in meiner Aussage, das ich die Möglichkeit habe zu ihr zu kommen... Das ist alles kein Problem!

Es ging mir jetzt eher darum, klar zu machen, das ich nicht weiß wie sowas ankommt wenn man einfach hinfährt da ich nicht abschätzen kann wie sie reagiert... Das mit den Küssen macht mich immer wuschiger, vorallem weil es vor gut 2 WOchen eine Situation gab, wo ich sie am liebsten geküsst hätte und es bereut habe nicht getan zu haben, sie schrieb nur warum ich es nicht versucht habe, wer nicht wagt kann auch nicht gewinnen... Und das gepaart mit dem was hier steht lässt mich nur zu den Schluss kommen das da was passieren muss...

Die Frage ist nur, soll ich warten auf den Tag X VOR Freitag wo sie mir sagt das sie nicht ZU ko ist um zu ihr zu fahren oder einfach spontan....
LokUltra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2008, 14:03 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey LokUltra, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
was ist liebe? babylady031 Herzschmerz allgemein 30 23.11.2005 21:47
Ich liebe sie weiß aber nicht ob ich eine Chance hab Stevo2004 Flirt-2007 11 11.05.2004 21:18
Liebe ohne chance ? Golden Dragon Archiv :: Herzschmerz 5 22.10.2002 12:16
Was ist das ? Verliebtsein ? Brk<3 Archiv :: Herzschmerz 2008 33 02.07.2001 13:32




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:35 Uhr.