Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.11.2009, 10:02   #1
Klara-Horn
Member
 
Registriert seit: 11/2009
Beiträge: 329
Singledasein ist positiv

Hallo an Alle,

am gestrigen Abend und heute morgen musste ich an meine bisherigen Beziehungen denken...und kam zu dem Ergebnis, dass diese mir im Grunde nicht viel gegeben haben. Lag es vielleicht daran, dass ich für diese Partner nicht die große Liebe empfunden habe? Gefühle waren da, aber wohl nicht genug. Im Grunde war es Anpassung pur...im normalen Alltag eben und ich bemerke jetzt, wie FREI ich mich fühle. Es waren halt "kleine Egoisten", den einen habe ich finanziell 5 Jahre mit unterstützt (wie blöd von mir), der andere kam mit meinem Hobby der Musik nicht zurecht und war sehr eifersüchtig, und der dritte mochte keine langen Haare und trug Probleme aus der Kindheit mit sich herum.

Ich bin jetzt seit fast 3 Monaten wieder Single (mit 2 Kindern - ich arbeite 34 Stunden in der Woche) und ich bin super stolz auf mich, dass ich das alles so schaffe. Und ich bleibe auch Single. Ich möchte diese Anpassung nicht mehr, ich möchte keinen Partner mehr mit durchfüttern, oder mir irgendwelche Depri-Phasen anhören.

So, und mit diesen Gedanken gehe ich jetzt gestärkt in diese Woche. Ich wollte nur mal loswerden, dass das Single-Leben auch Positiv sein kann!!

Also, genießt Eurer Leben und freut Euch über jeden Tag.

Lieben Gruß Claudia
Klara-Horn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2009, 10:02 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Klara-Horn,
Alt 30.11.2009, 10:15   #2
SchwarzerBaer
Golden Member
 
Registriert seit: 11/2009
Beiträge: 1.091
Zitat:
Zitat von Klara-Horn Beitrag anzeigen
Ich bin jetzt seit fast 3 Monaten wieder Single (mit 2 Kindern - ich arbeite 34 Stunden in der Woche) und ich bin super stolz auf mich, dass ich das alles so schaffe. Und ich bleibe auch Single. Ich möchte diese Anpassung nicht mehr, ich möchte keinen Partner mehr mit durchfüttern, oder mir irgendwelche Depri-Phasen anhören.
Tut mir irgendwie leid für Deine Erfahrungen. Trotzdem: wenn der richtige Mann vor Dir steht, dann wirst Du das relativ schnell überdenken. Denn Beziehung hat eigentlich nichts mit Anpassung zu tun. Und nicht jeder Mann lässt sich durchfüttern usw.
SchwarzerBaer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2009, 10:22   #3
Klara-Horn
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2009
Beiträge: 329
Zitat:
Zitat von SchwarzerBaer Beitrag anzeigen
Tut mir irgendwie leid für Deine Erfahrungen. Trotzdem: wenn der richtige Mann vor Dir steht, dann wirst Du das relativ schnell überdenken. Denn Beziehung hat eigentlich nichts mit Anpassung zu tun. Und nicht jeder Mann lässt sich durchfüttern usw.
So weit in die Zukunft denke ich jetzt überhaupt nicht. Und das Wort "wenn" ist so dehnbar und kann alles heißen.
Wahrscheinlich habe ich kein glückliches Händchen in Bezug auf meine Partnerwahl gehabt, aber das muss ich positiv nutzen, denn nur so weiß ich jetzt, was ich will.

Lieben Gruß
Klara-Horn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2009, 17:03   #4
Sisyphos08
Special Member
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 8.364
ein potentieller Partner sollte natürlich ein perfektes "Mit-mir-gehts-dir-100%-besser-und-ich-bin-absolut-problemfrei* mitbringen..

sorry.. aber Menschen sind Menschen..
Sisyphos08 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2009, 17:10   #5
SchwarzerBaer
Golden Member
 
Registriert seit: 11/2009
Beiträge: 1.091
Zitat:
Zitat von Sisyphos08 Beitrag anzeigen
ein potentieller Partner sollte natürlich ein perfektes "Mit-mir-gehts-dir-100%-besser-und-ich-bin-absolut-problemfrei* mitbringen..

sorry.. aber Menschen sind Menschen..
Naja, sich aushalten lassen und dann 'nen Tritt geben, finde ich nicht ok.

Aber wenn jemand depressiv ist, dann sag ich nur, jeder Mensch hat mal ein Problem.
SchwarzerBaer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kontaktsperre positiv ja oder nein ? joone666 Probleme nach der Trennung 20 07.02.2009 13:13
Positiv denken - auf einmal gehts nicht mehr Scheues_Herzchen Herzschmerz allgemein 7 13.03.2006 02:10
Hartz IV - mal positiv Dr.Greene Archiv: Allgemeine Themen 46 04.08.2005 12:58
Eher Negativ oder Positiv? Kiki1803 Archiv: Loveletters & Flirttipps 22 29.11.2004 11:48
Positiv Denken MorningGlory Archiv: Streitgespräche 69 18.03.2004 11:34




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:42 Uhr.