Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.03.2010, 10:44   #21
sucht_trost
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2010
Beiträge: 7
@stefan3 Danke Das deckt sich auch ziemlich genau mit meiner jetzigen Einschätzung. Im Oktober werden sich unsere Wege wahrscheinlich wieder in entspannter Umgebung für 1-2 Wochen kreuzen. (Bzw. Wenn sie es nicht tun, dann will ich eh nix mehr von ihr wissen, aber das hat andere Gründe als Liebe.) Da könnte man einen zweiten Anlauf versuchen. Bis dahin wird wohl nix passieren, außer vielleicht Smalltalk wenn man sich zufällig über den Weg läuft.

Eine Grundsympathie ist definitiv vorhanden und ich bin mir auch ziemlich sicher, dass ihr die Absage auch nicht leicht gefallen ist. In der Regel schafft die es im Chat nur sehr wenig Schreibfehler zu machen. Die Anzahl der Buchstabendreher und Satzbaufehler bei der Absage und bei der Unterhaltung danach war schlimm.

Ich auch noch mit ein paar Freunden und guten Freundinnen drüber geredet und die waren alle der Meinung, dass meine Avancen ihr gegenüber eigentlich eindeutig waren und haben nur den Kopf geschüttelt als ich meinte, dass die das nicht mitgekriegt hat. Sowas beruhigt sehr.
sucht_trost ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2010, 10:44 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo sucht_trost,
Alt 05.03.2010, 11:57   #22
coloursince
Junior Member
 
Registriert seit: 12/2009
Ort: hessen
Beiträge: 8
lach



ich bin auch in dieser Phase...

Problem ist, man ist in jeder hinsicht angespannt.
Gedanken fliegen um die Ohren, wie z.b. jobverlust,Geld, Wohnung,Bildung...
Familie,Partnerwahl,wer man ist usw
Wann soll man da mal einen klaren Kopf haben.

Ich musste allerdings ziemlich lachen, bei dem Gedanken von euch Männern.
Besonders, die Spezies, die glaubt Frau zu kennen...
hört auf , euch daraufhin zu versteifen...dann klappts auch...

Ein paar Dinge möchte ich mal anbringen:

Wichtig ist, auf welchen Typ Mensch Frau steht.
Es bringt wenig, wenn er keine Anziehung auf einen ausübt.Die eine steht vielleicht auf lange Haare, die nächste auf einen gewissen Charme usw
also einfach CLEVER hinterfragen und beobachten wenn Frau erstaunt guckt...

Dann, die Frau nicht immer mit dieser blöööden Masche mit Freundschaft verwirren. Ich glaube kein Mensch hat Lust, ein hin und her aus Freundschaft oder Partnerschaft. entweder das eine oder das andere...weil man versucht sich schon drauf einzustellen...wenige ausnahmen mit inbegriffen.
soll natürlich jetzt kein bedrängen heißen...

diese 3 Monatsregel ist bullshitt! erzwingen kann man ohnehin nichts...
überzogene KS verstärkt sogar die eigene vernunft, das der typ uninteressant ist...eine woche KS reicht völlig..

Mir ist ehrlich gesagt auch bei vielen verwirrten Typen aufgefallen,
das es garnicht klappen kann, wenn sie "nur Kaffe trinken". sprich sie gucken zu und erwarten und erwarten und erwarten...(das irgendetwas passiert)
na aber Hallo? wo bleibt dann da die Spannung?
Frau zieht sich zurück und bamm hat keine lust mehr drauf...
das ist soo häufig...besonders wenn kerle sie anhimmeln oder selber schüchtern sind...
dann kommt es zum nächsten treffen und wieder nächsten treffen...
kleine schüchterne annäherungen... wie ätzend langweilig...

Werded ab und zu kreativ. zeigt Frau, das sie sexy und aattraktiv ist und nicht nur süß und knuddelig...Sagt ihr, doch mal, wie toll sie angezogen ist..zeigt ihr, wie interessant du auch bist.
z.b. Hey ich hatte heute einen tollen Tag..kollegen waren gut drauf usw bla...
bin heute dort und dort gewesen, war sehr lustig....hab *anekdoteanbring* bla und jetzt bin ich hier und guck einen coolen Film mit einer FRAU (nicht Mädel, schon gar nicht Mädchen) wie dir...bla.

ganz einfach...wo ist euer problem...?

an die macho:
nein so war das nicht gemeint, ihr sollt den mädels nicht auf geist gehen...
coloursince ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2010, 12:06   #23
stefan3
Platinum Member
 
Registriert seit: 11/2009
Ort: umgezogen
Beiträge: 2.534
Zitat:
Zitat von coloursince Beitrag anzeigen
Dann, die Frau nicht immer mit dieser blöööden Masche mit Freundschaft verwirren. Ich glaube kein Mensch hat Lust, ein hin und her aus Freundschaft oder Partnerschaft. entweder das eine oder das andere...weil man versucht sich schon drauf einzustellen...wenige ausnahmen mit inbegriffen.
soll natürlich jetzt kein bedrängen heißen...
Ich glaube, ich hab hier was nicht verstanden.

Wer verwirrt die Frauen hier?

Es sind doch eher die Frauen, die mit diesen Wechseln zwischen Freundschaft und Liebe und zurück ankommen.
Ich glaube nicht, dass es einen Mann gibt, der die Frau verwirrt, weil sie nicht weiss, ob er Freundschaft oder Liebe will.
Der Mann muss sich dann drauf einstellen, was die Frau will.

In der Regel will der Mann Liebe, oder gar nichts. Diese Problematik bringen später erst die Frauen ins Spiel.
stefan3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2010, 12:30   #24
coloursince
Junior Member
 
Registriert seit: 12/2009
Ort: hessen
Beiträge: 8
hä?
mann will liebe oder gar nichts?
das ist mir neu...
coloursince ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2010, 12:39   #25
Sebbo
Member
 
Registriert seit: 01/2010
Beiträge: 426
Hey Stefan, bzw. KS- Pabst .

Ich habe mir jetzt den anderes Kram hier gar nicht weiter durchgelsen, bin ich grade zu faul für, möchte aber gerne auf deine Frage antworten.

Meines Erachtens, liegt das nicht an dem Forum. Ich finde, viele Zitate nehmen mit zunehmender Lebenserfahrung immer mehr an Bedeutung zu. So z.B. das Sprichwort: Willst du was gelten, mach dich selten. Die KS als solche, als Konsequenz einer Trennung hat meiner Meinung nach eine andere, wesentlich bedeutendere Bedeutung. Die KS nach einer Trennung sollte man meiner Meinung nach als "bewustseinserweiternde" Zeit nutzen.

Das "rar- machen" in einer Anbahnung (geiles Wort hierfür ), hat andere wieder andere Zwecke. In einer solchen Situation, empfinde ich es wichtig, die Angebetete nicht mit zu viel Aufmerksamkeit zu überschütten. Meines Erachtens nach ist das auch eine Frage der Evolution. Oberflächlich sind das vielleicht Spielchen aber es macht wesentlich mehr aus, als nur das. So wird der, der seiner Angebeteten immer und immer wieder hinterher rennt und sie mit Aufmerksamkeit oder gar Geschenken überhäuft, in einer gewissen Art in etwas hineinsteigern, wird dann evtl. ausgemustert und ist am Boden zerstört, und hat viel Zeit und evtl. auch Geld in eine Person investiert, die er nun am liebsten auf den Mond schießen möchte.

Es sind aber noch wesentlich mehr Dinge, die dahinter stehen meiner Meinung nach. Wie gesagt; "Willst du was gelten, mach dich selten"

Viele Grüße
Sebbo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2010, 12:45   #26
stefan3
Platinum Member
 
Registriert seit: 11/2009
Ort: umgezogen
Beiträge: 2.534
Zitat:
Zitat von coloursince Beitrag anzeigen
hä?
mann will liebe oder gar nichts?
das ist mir neu...
Was willst du mit einem Haufen "bester Freundinnen", wenn dein Bett leer bleibt???
stefan3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2010, 12:51   #27
stefan3
Platinum Member
 
Registriert seit: 11/2009
Ort: umgezogen
Beiträge: 2.534
Zitat:
Zitat von Sebbo Beitrag anzeigen
Die KS nach einer Trennung sollte man meiner Meinung nach als "bewustseinserweiternde" Zeit nutzen.

Das "rar- machen" in einer Anbahnung (geiles Wort hierfür ), hat andere wieder andere Zwecke.
Klar, stimmt!

Die KS ist einmal für den Verlassenen und einmal zur Rückgewinnung.
Wenn der Verlassene am Ende merkt, dass er die Frau gar nicht mehr braucht, dann ist das der allerbeste Erfolg der KS, steht noch über einer erfolgreichen Rückgewinnung.

Naja, das mit dem "selten machen" soll halt das Empfinden für einen eigenen, höheren Wert beim Gegner steigern.
Solche Effekte werden ja auch in der Verhaltensökonomie beobachtet und letztenendes mag das ja evolutionsbezogen irgendeinen Selektionsvorteil bringen.
Es funktioniert ja auch, diese Mechanismen laufen genau so ab und man kann sich dem wahrscheinlich nicht verschliessen, wenn man Erfolg haben will.

Aber irgendwie nervig finde ich das alles im Moment. Man sollte sich immer mal wieder klar machen, dass es auch andere Sachen auf der Welt als eine Beziehung gibt.
Man macht sich sonst zum Sklaven dieser ganzen Taktiererei.
stefan3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2010, 23:50   #28
sucht_trost
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2010
Beiträge: 7
Zitat:
Zitat von coloursince Beitrag anzeigen
Dann, die Frau nicht immer mit dieser blöööden Masche mit Freundschaft verwirren. Ich glaube kein Mensch hat Lust, ein hin und her aus Freundschaft oder Partnerschaft. entweder das eine oder das andere...weil man versucht sich schon drauf einzustellen...wenige ausnahmen mit inbegriffen.
Da geht es nicht nur dir so...nur, dass ich noch nie mit diesem blöd "Freundschaft"-Kram angefangen hab. Mann ist ein paar Monate an einer dran, lacht viel mit ihr, unternimmt einiges zusammen, sieht sie fast täglich und irgendwann kommt dann der Punkt an dem sie sagt: "Wie Liebe? Ich dachte das wäre nur Freundschaft!" Warum macht man so etwas? Ich versteh das nicht mal im Ansatz und das macht mich sehr traurig.

Zitat:
Zitat von coloursince Beitrag anzeigen
Mir ist ehrlich gesagt auch bei vielen verwirrten Typen aufgefallen, das es garnicht klappen kann, wenn sie "nur Kaffe trinken". sprich sie gucken zu und erwarten und erwarten und erwarten...(das irgendetwas passiert) na aber Hallo? wo bleibt dann da die Spannung?
Tja, wenn Frau einfach bei den interessanteren Sachen nicht mit zieht (in meiner Story hab ich da einige Punkte ausgelassen von denen ich sie selbst sagt, dass sie sie interessiert)... was soll Mann denn sonst noch machen?


Es gibt inzwischen ein bisschen was neues: Vorgestern hat sie mich im Chat angeschrieben und gefragt ob es mir gut geht. Darauf gab's ein kurzes und knappes "jo" und dann noch ein bisschen Smalltalk. Mehr war nicht aber damit hat sie es geschafft, dass ich wieder an sie denke und wieder Hoffnungen hab.

Ich würde so gerne weiter werben, aber ich bin von ihren Signalen einfach so verwirrt.
sucht_trost ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2010, 23:50 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey sucht_trost,
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
freundschaft vs liebe, herzschmerz, korb

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nach Treffen Telefonnummer von Frau gekriegt, falke792 Singles und ihre Sorgen 10 04.02.2010 17:17
Lieber SMS oder anrufen, wenn man ihre Nummer gekriegt hat? horstschlaemmer Archiv: Loveletters & Flirttipps 17 09.08.2009 21:18
Korb gekriegt - aber es kommt noch viel dicker ! alexilino Archiv :: Herzschmerz 20 02.09.2002 12:38
ausgesternt sailing dave Archiv :: Support 13 14.06.2002 01:54
Bitte um einen kleinen Tip, was soll ich Mitbringen harry27 Archiv :: Herzschmerz 2008 36 18.05.2001 23:19




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:13 Uhr.