Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Singles und ihre Sorgen (https://www.lovetalk.de/singles-und-ihre-sorgen/)
-   -   Wie spreche ich ihn/sie an? Sammelthread (https://www.lovetalk.de/singles-und-ihre-sorgen/97460-wie-spreche-ich-ihn-sie-sammelthread.html)

Stammtischphilosoph 20.09.2010 18:48

Hallo,

wenn Du in anflirten keine scheu hast und merkst dein gegenüber ist nicht abgeneigt... Gehe einfach hin, frage sie ob sie Lust hätte mit Dir auszugehen. Wenn sie ja sagt...gib ihr Deine Nummer. Dann kann sie Entscheiden ob und wann sie es möchte.

Beim treffen einfach mal unterhalten, locker bleiben...und vor allem sein DU selbst!!!

Der Rest...ist nur ein klax...

Gruss

BCEECB 22.09.2010 20:36

Hi
Wollte dafür nicht erst extra einen neuen Threadt eröffnen wenn es hier doch einen Sammelthreadt gibt.

Naja zu meinem Problem:

Momentan gibt es keine konkrete"Sie", die ich ansprechen möchte ist also eine Frage gerichtet auf den Fall des Falles.

Ich bin von Natur aus ein ruhiger Typ und vor allem in den Situationen schüchtern, wenn ich neue Leute kennenlerne. Ich hatte vor einiger Zeit versucht Frauen anzusprechen nur was dabei raus gesprungen ist, hatte mich gleich wieder passive werden lassen.
Ich habs probiert und daraus gelernt das ich das nicht kann.

Nun ja und da tümpel ich vor mir hin und lerne keine Frauen selber kennen, sondern wenn dann durch Freunde. Meist ist es so, das sie entweder schon vergeben, jemanden anders im Blick haben oder die Freunde ein Blick auf sie geworfen haben.

Bestimmt kommen jetzt Antworten wie"sei mit dir selber im reinen" oder"Du suchst zu sehr, lass es einfach auf dich zukommen"
Tja wenn ich mit mir Selbst zufrieden bin spreche ich erst gar keine Menschen/Frauen an, weil ich mit mir selber glücklich bin. Ich gehe dann kaum noch raus, mache nur das was mich interessiert.

Sprich hier wird es echt Paradox, denn wenn ich mit mir selbst zufrieden bin sinken meine Chancen absolut auf null überhaupt eine Frau kennenzulernen.

flohehe 23.09.2010 21:29

Nun, ich würde dir empfehlen, das mit dem Ansprechen weiter zu führen, aber absichtlich darauf achten, dass du nicht in die Passivität abrutschst. Einfach dich achten und aktiv bleiben.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.

Nun zu meinem "Problem"...

Wie ich in einem anderen Thread in diesem Forum breite einmal geschrieben habe, habe ich mich in ein Mädchen aus meiner Schule verguckt. Ich habe Sie im Facebook auch einmal angeschrieben (was ich inzwischen sehr bereue und jedem anderen davon abraten möchte). Leider kam keine Antwort zurück. Ich Werte dies als negatives Zeichen xD. Nun habe ich mir überlegt Sie im Bus trotzdem einmal anzusprechen. So als Start ins "Training".

Denkt ihr das dies eine gute Idee ist, oder besteht hier eine grosse Gefahr für einen richtig brutalen Korb welcher sich auch in der Schule rumsprechen könnte?

Edit ergänzt: In der Pause hat Sie mich ab und an Angeschaut. Ausserdem ist Sie in der Pause oft mit ihrer Kolegin auf dem Pausenhof und ich werde das Gefühl nicht los das Sie sich manchmal Absichtlich in meinen Blickwinkel stellt. Einmal im Bus hat Sie einmal über mich gesprochen (eine Kolegin hat es mir erzählt, Sie hat aber nicht gehört was Sie gesagt hat.) Wenn ich mich nicht stark täusche hat Sie dass bereits öfters gemacht (Sie blickt zu mir, spricht zur anderen Person, andere Person schaut auch). Als letztes möchte Edit noch ergänzen, dass Sie unter Freunden und Klassenkameraden als äusserst offene, um nicht zusagen extrovertierte Person gilt, welche mit anderen Menschen meist einen netten Umgang pflegt.

Was ich einfach wirklich nicht möchte, ist das es am Schluss die ganze Schule weiss oder Sie einfach mit mir spielt um mich danach so richtig in die Pfanne zu hauen (Beides schon erlebt)

PS: Wir sind beide 16. Sind Azubis und gehen in die selbe Berufsschule. Ausserdem wohnt Sie im Nachbardorf.

Grüsse aus der Schweiz

Flohehe

Becksmann 23.09.2010 22:22

Also Thema biste ja auf jeden Fall. Man weiß nur nich ob gut oder schlecht. Sie könnte dann ja ihrer Freundin sagen: "Guck mal den, der is süß ne?" oder eben "Guck mal den, der wollt was von mir bei FB, so'n perverser Nerd.":fg:
Andererseits gibt dir diese offensichtliche - ich nenns mal - Lästerei über dich einen guten Grund mit ihr ins Gespräch zu kommen. Wenn das nochmal passiert geh nach der Stunde hin und frag was da eig immer los sei?! Tjoa und dann halt mal sehen wie sich das Gespräch entwickelt, nech.

Und dieses Ruf-Ding is sooo egal. Also wenn du jetzt nich total introvertiert bist und über dich selbst lachen kannst, kann dir n Korb von ihr ziemlich egal sein. DAS sind dann nämlich die Geschichten, die man sich nach nem Jahr oder so mit Freunden erzählt und worüber man dann gemeinsam lachen kann. Mir is sowas dann nur in dem Moment kurz peinlich aber im Nachhinein find ichs schnell lustig (egal ob jetzt Körbe oder andere Dummheiten). Und ich habs schonmal iwo geschrieben. Diese wichtigen Schüler, die "man in der ganzen Stadt kennt", haben derart viele peinliche, kranke bis eklige Geschichten (, die man natürlich alle kennt xD) und deren Kunst ist es, auf die Meinung anderer zu sch...ähm sie nicht zu achten. Kann man jetzt auch schon wieder auf den "Alpha-Mann" beziehen, der eben sein Ding durchzieht...naja egal aber wichtig is, dass dir sowas gleichgültig wird/is. Die meisten trauen sich eh nich offensiv an Frauen/Mädchen ran und wenn sie's tun, werden sie auch nich immer mit offenen Armen empfangen.

Start dein Training! ;)

flohehe 24.09.2010 13:09

Haha ^^ Ich hoffe mal, dass es "So ein perverser Nerd" nicht ist. Das positive an der ganzen Sache ist, dass ich sicher sein kann, dass Sie mich wahrgenommen hat und nicht aus allen Wolken fällt.

Sie geht nicht mit mir in die Klasse, sie geht auf die selbe Schule und ich fahre mit ihr Bus.

Auf jeden Fall werde ich mal meinen ganzen Mut zusammen kratzen und Sie ansprechen.

Ich werde mich (falls ich den Mut aufgebracht habe Sie anzusprechen) wieder hier melden und das Resultat posten und meine Erfahrungen kund tun.

Lb122 25.09.2010 10:37

Ok, also scheint "Erstkontakt über Facebook" auf jeden Fall eine schlechte Idee zu sein - na da hab ich immerhin schon mal etwas richtig gemacht :lachen:

Vielleicht kann mir jemand einen guten Rat geben!?

Ich (m 29) bin vor kurzem zwecks Promotion ins Ausland gezogen. Da ich aber hier noch kaum jemanden kenne, hänge ich auch am Wochenende in der Uni rum; hier gibt es eine von Studenten für Studenten geführte Bar. Dort sehe ich auch regelmäßig mein "Problem": vielleicht Anfang 20, weiblich,
und ich vermute sie hat mich auf dem Status "schon mal gesehen", denn so groß ist die Menge an Menschen nicht, die da wöchentlich herum hängen.

Ich habe sonst kein Problem Smalltalk zu führen oder sogar zu flirten, wenn ich merke dass eine Frau drauf einsteigt (nur merke ich das sehr selten), nur kann ich mich nicht überwinden sie mal anzusprechen (ha! Deshalb bin ich also in diesem Thema! ;-) . Das klassische "wie spreche ich eine Frau aus einem Pulk betrunkener gackernder Hühner an?" ;-) Problem
Meine letzten Freundinnen in Deutschland waren immer Freundinnen, die zu "Freundinnen! wurden. Ich habe also noch nie eine Frau angesprochen.
Jedenfalls habe ich mich so verkrampft und fokussiert auf diese Frau, dass es mich blockiert und ich regelrecht darunter leide. Da das ziemlich stalkerisch klingt, habe ich auch erst mal Abstand davon genommen irgend etwas auf Facebook zu unternehmen. Durch eine Bekannte weiß ich aber immerhin ihren Namen, was sie studiert und das sie zwar keinen Freund hat, aber eines der Mädchen ist, die doch viel mänl. Aufmerksamkeit bekommen. Ok, an einer technischen Universität ist das als Frau auch nicht wirklich ungewöhnlich. (Hätte ich doch mal Pädagogik als Promotionsthema gewählt. :lachen: )

Ok, zurück zum Thema: natürlich wäre es schön keinen Korb zu bekommen sondern ihre Telefonnummer, aber das ist sekundär. Ich suche eher nach Tipps diese Blockade loszuwerden und den Kopf wieder frei zu bekommen um mich notfalls Anderen zu widmen. Hat das schon einmal jemand erfolgreich geschafft?

Piti.Valv 27.09.2010 13:48

Vor weg muss ich sagen, dass ich mich nicht für schüchtern halte. Bei Jungs habe ich gar keine Probleme und auch mit mir bekannten Mädchen kann ich offen reden. In der Gruppe klappt das ganz gut. Zum Problem wird es wenn ich mit einem Mädchen "unter vier Augen" reden will und ich sie nicht kenne.

Mein Konkrets Problem sieht wie folgt aus. Schon seit längerem fällt mir in der Schule das eine Mädchen auf. Nun konnte ich durch Zufall in einem Sportkurs mit ihr kommen und mache nun sogar (auch Zufall) eine Gruppenarbeit mit ihr.(sie ist 12. ich 13.) Ich glaube sie findet mich ganz nett scheint mich aber sonst nicht besonders herausstechend zu finden.

Ich möchte sie ungern direkt im Sportkurs oder in der Pause, wo sie natürlich mit ihren freunden rumhängt ansprechen. Ich würde sie ja gerne einfach ins Kino einladen, aber wie? ich will sie ja nicht vor allen leuten einfach so einalden.

Wäre nett wenn jemand ne idee hätte.

Nille 27.09.2010 22:07

Wie ein Mädchen anreden?
 
Hei Leute =)
Ich bin 21 Jahre alt und bin seit kurzem neu nach Köln gezogen.
Ich gehe dort öfters in Clubs/Discos und würde dort gerne mal ein Mädchen anreden, aber mir fehlt der Mut. Ich habe irgendwie Angst, dass ich sofort einen Korb kriege :/ Ich sehe eigentlich nicht schlecht aus aber mir fehlt es irgendwie an Selbstbewustsein und ich finde es auch doof sich zu betrinken um dann Jemanden anzureden.
Ich wüsste gerne ob ihr vllt ein paar Tipps habt wie ich das genau machen könnte? Habe bis jetzt die Mädchen die Ich kennengelernt habe immer übers Internet kennengelernt also StudiVZ und sowas, deswegen fehlt mir da wohl die Praxis.
Wäre echt dankbar wenn ihr ein paar Ideen habt


Viel Grüße:)

PIcasso1989 27.09.2010 22:14

Schaust du hier:

http://www.lovetalk.de/singles-und-i...melthread.html

Catriona 27.09.2010 22:15

Es gibt da eigentlich nichts, worauf du achten solltest oder irgendwelche Supertipps,
mit denen du immer Erfolg haben wirst.
Versuch locker zu sein und sprich einfach irgendein Mädchen, das dir gefällt an.
Hab Mut. Spring über deinen Schatten.
Und wenn du einen Korb bekommst, nimms nicht so schwer und geh auf die Nächste zu.
Das Leben ist zu kurz sich ewig über eventuelle Folgen den Kopf zu zerbrechen.
Einfach ausprobieren.:)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:55 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.