Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Singles und ihre Sorgen (https://www.lovetalk.de/singles-und-ihre-sorgen/)
-   -   Wie spreche ich ihn/sie an? Sammelthread (https://www.lovetalk.de/singles-und-ihre-sorgen/97460-wie-spreche-ich-ihn-sie-sammelthread.html)

mat86 28.09.2010 03:37

Wichtig ist all bei diesen Dingen, dass man sich niemals sklavisch dran halten soll, vor allem weil es von Person zu Person eh unterschiedlich ist. 100% Antworten kann es nie geben, aber bei all dem geht es um Wahrscheinlichkeiten und diese zu verbessern. Vieles kann funktionieren, man muss nur intelligent genug sein zu erkennen, wie und wann man sich wie verhalten sollte. Und durch bestimmte Literatur kennt man zumindest zusätzliche Möglichkeiten, ebenso wie hier im Forum mitzulesen.

Aber klar, am Ende spielt auch die Intuition noch ne ganz entscheidende Rolle ;)

Ally64 28.09.2010 03:41

:yeah:

Aber jetzt Nachtie! :weg:

Marmeladenschnitte 28.09.2010 08:46

So Jungs und Mädels...

Erst letztens kam mir wieder die Frage - wie spreche ich denn als Frau einen Mann an? Gibts da irgendwas wo Männer denken "Oh Gott, wenn das schon so losgeht bleib mir bloß fern" oder nicht?

Und was mich auch immer wieder verwundert ist, dass es Männer einfach nicht schaffen auf eine Frau zuzugehen, selbst wenn sie die richtigen Signale sendet.

Letztens war ich auch auf einer Party und das Objekt der Begierde war schnell gefunden. Es gab mehrmals Blickkontakt, der auch längere Zeit anhielt - eben genau so, dass es Interesse signalisiert. Ich habe Ihn angelächelt, und er mich daraufhin auch. Ich habe mich öfter mal von meiner Gruppe mit der ich unterwegs war separiert um es ihm vielleicht sogar noch zu erleichtern auf mich zuzukommen. Und wieder geschaut...

Am Ende kam nix und wir hatten uns dann aus den Augen verloren... Also nächstes Mal nehm ich das wohl wieder selbst in die Hand :lachen:

mat86 29.09.2010 02:07

Zitat:

Am Ende kam nix und wir hatten uns dann aus den Augen verloren... Also nächstes Mal nehm ich das wohl wieder selbst in die Hand
Ja, wozu gibt es denn die Emanzipation? ;)

Spaß beiseite. Im ersten Schritt sicherlich richtig als Frau nur die passenden Signale auszusenden und zu sehen, ob er drauf anspringt. Ist ja dann auch viel schöner und gibt die Machtposition ;) Er will euch jetzt ja erobern und ihr könnt passiv reagieren und das zulassen, was ihr zulassen möchtet.

Aber es gibt eben auch immer schüchternere Exemplare oder welche die die Zeichen und tollen subtilen Signale nicht richtig deuten können und dann einfach ran. Und was würde da prinzipiell gegen das übliche Vorgehen sprechen "Kurze Begrüßung, situationsbezogener Kommentar oder Frage und aufs Gespräch warten" ode vielleicht noch besser nur minimal kurze Gesprächsaufnahme an der Bar oder so und wieder weg und dann sehen wie er nach kurzer Zeit ankommt, wenn ihr in der Nähe seid.

mat86 29.09.2010 02:09

Und jetzt wo ich deinen Nickname lese könntest auch das folgende versuchen:
"Hi, mein Spitzname ist Marmeladenschnitte. Möchtest du herausfinden, warum mich meine Freunde so nennen? ;)" (mal die etwas offensivere Variante XD)

Marmeladenschnitte 29.09.2010 08:42

Zitat:

Zitat von mat86 (Beitrag 3510404)
Ja, wozu gibt es denn die Emanzipation? ;)

Ja das hast du ja auch recht, deswegen sagte ich ja schon "Beim nächsten Mal nehme ich das wieder selbst in die Hand...

War auch letztes Mal ganz lustig, als ich auf einer Party war und in der Menge getanzt habe tanzte auch ein ganz Attraktiver Typ neben mir... und durch Zufall klapperten irgendwie immer unsere Bierflaschen aneinander. Dann hab ich ihn nur grinsend angeschaut und meinte wenn er das nochmal macht muss ich ihn auf einen Drink einladen. Und so kam das dann auch und wir ins Gespräch. :fg:

Also ich bin durchaus nicht auf den Mund gefallen - manchmal wundert es mich nur, wenn ich denke dass schon auf meiner Stirn in Leuchtschrift steht "Sprich mich an" :fg:

flohehe 29.09.2010 13:31

Das mit den "offensichtlichen" Zeichen/Andeutungen ist so eine Sache. Ich, und ich neheme an die meischten Männer auch, haben mühe solche Zeichen zu deuten. Ich zumindest bin mir oft nicht sicher was gemeint ist. Ob Sie mich einfach kennen lernen möchte :wink: ob, sie sich voll in mich verguckt hat :lovealt:, ob Sie mich scheisse findet :schimpf: oder cool :yeah: Es könnte ja aber auch sein, dass Sie einfach spielen möchte :P und ich bin mir oft sehr unsicher :urgs: und danach traurig und entäuscht, dass ich es nicht versucht habe. :weinen: Ausserdem frage ich mich wie ich das ändern könnte, aber ich habe keinen Plan :schüttel:

Lb122 29.09.2010 21:47

Ja, es sollte Kurse geben für: "Wie deute ich die Signale einer Mann/Frau?"! ;) Ich sehe Signale auch nie, aber das kann auch daran liegen, dass mir nie jemand etwas sendet *g*

flohehe 30.09.2010 13:34

Zitat:

Ja, es sollte Kurse geben für: "Wie deute ich die Signale einer Mann/Frau?"! Ich sehe Signale auch nie, aber das kann auch daran liegen, dass mir nie jemand etwas sendet *g*
Das hab ich mir auch immer gedacht, aber wenn ich dann im Nachhinein darüber nachdenke und evtl. auch mal eine sehr gute Kolegin zu rate ziehe, merke ich das ich, zwar nicht so oft, besser gesagt sehr selten ^^, so "Zeichen/Signale" bekomme. Hätte ich nur 2-3 dieser Chancen gepackt...

Marmeladenschnitte 30.09.2010 21:02

Zitat:

Zitat von Lb122 (Beitrag 3511780)
Ja, es sollte Kurse geben für: "Wie deute ich die Signale einer Mann/Frau?"! ;) Ich sehe Signale auch nie, aber das kann auch daran liegen, dass mir nie jemand etwas sendet *g*

Männer senden auch Signale :fg: ???


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:41 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.