Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Singles und ihre Sorgen (https://www.lovetalk.de/singles-und-ihre-sorgen/)
-   -   Wie spreche ich ihn/sie an? Sammelthread (https://www.lovetalk.de/singles-und-ihre-sorgen/97460-wie-spreche-ich-ihn-sie-sammelthread.html)

Becksmann 29.10.2010 21:19

Mhhh Komplimente...Also so richtig benutz ich die nie. Wenn dann sage ich das eher so: "Das find ich toll/sympatisch/gut/etc/Das gefällt mir." Unter Kompliment versteh ich sowas direktes und "detailliertes" wie "Ich finde du hast n tolles Oberteil an/'n Knuuuutschmund" oder sowas :fg:
Bin da eher der Verallgemeiner und es muss ja nun auch in die Situation passen und wenn sie etwas von ihren Hobbies erzählt, da find ich dann "cool, dass du das machst" passender als "wow da hast du echt n tolles Hobby"...ich könnt mich gerade richtig beömmeln, wenn ich mir das so vorstelle - oder so übertrieben als fast drüber lustig gemacht, man man man is das kompliziert. Naja is ja auch egal aber ich dachte ich hau mal watt raus hier. Vielleicht versteht eine(r), wie ich das meine xD

Vielleicht noch ne spontane Frage themenverfehlend: Weggehen oder nich? Hab noch Lust auszugehen aber kein anderer:fg: Bin ich auch schon n paar mal und es war eig immer n ganz ok'er Abend - wen kennengelernt, irgend n Bekannten auch immer getroffen...aber ich kann mich nich entscheiden??? ;)

Rion 30.10.2010 13:52

Also ich hab mal ein bisschen im Internet gesucht und ich weiß ja nicht, ob ihr den Spruch schon kennt:

"Hey sag mal. Kannst du schwimmen?"
"Nee, wieso?"
"Darf ich dich dann mal ins Becken stoßen?"

Würd mich interessieren, was für eine Reaktion so ein Spruch hervorruft. lol

Luc 31.10.2010 20:38

Zitat:

Zitat von Rion (Beitrag 3555510)
Also ich hab mal ein bisschen im Internet gesucht und ich weiß ja nicht, ob ihr den Spruch schon kennt:

"Hey sag mal. Kannst du schwimmen?"
"Nee, wieso?"
"Darf ich dich dann mal ins Becken stoßen?"

Würd mich interessieren, was für eine Reaktion so ein Spruch hervorruft. lol

Der ist alt. :D

Rion 01.11.2010 06:57

Trotzdem fand ich den ganz gut :D

pommesfritte 02.11.2010 20:00

Hallo zusammen!

Ich habe mal eine allgemeine Frage an euch und zwar: Wie kann ich auf ein Mädel zugehen, mit der ich vorher noch keinen Blickkontakt hatte:urgs:?
Wenn man Blickkontakt hat, ist es ja viel leichter auf jemanden zuzugehen, aber wenn einfach die andere Person mich nicht bemerkt, sollte man es einfach sein lassen oder doch auf sie zugehen?

Durch Blickkontakt und ein Lächeln, weiß man ja, dass die andere Person nicht uninteressiert ist. Ich weiß gar nicht, was ich genau sagen soll, wenn ich dann einfach so auf ein Mädel zugehe:schüttel:
Ich würde nur stottern und kein Wort aus mir rausbringen ;)
Na klar, sagt ihr jetzt bestimmt: "Du hast ja nichts zu verlieren", aber trotzdem fällt es mir schwer, die Hemmschwelle zu übertreten.

Wie macht ihr das, wenn ihr gar keinen Blickkontakt habt?

Bin dankbar für jeden Beitrag

Becksmann 02.11.2010 21:00

Was würdest du denn sagen, wenn ihr vorher mal Blicke ausgetauscht hättet?? Also leichter macht es das Ansprechen bestimmt aber rein inhaltlich is das doch schei*egal ;)

Und mir isset relativ egal, ob ich vorher Blickkontakt hatte oder nich, weil spätestens beim Ansprechen wird sie dich angucken. Dann kann sie ja immer noch deutlich machen was ihr erster Eindruck is ;)
Und manchmal is Blickkontakt auch nixsagend. Meine erste Freundin hat mich angeguckt, dass ich dachte die hasst mich aber hat dann ja doch geklappt von daher...eaaaasy!

pommesfritte 02.11.2010 23:50

Ja, ich bin damit einverstanden, dass Blickkontakte nichts heißen sollen, aber ein Lächeln sagt doch schon mehr aus!

Das kostet viel überwindung, einfach so ein Mädel anzusprechen... hab es zwar schon mal gemacht, aber es kostet trotzdem immer noch viel Überwindung.

Ich setz mich, glaub ich auch, zu sehr unter Druck und denke mir, ich muss sie jetzt ansprechen! Das geht aber dann voll in die Hose. Wie kann man den diesen "Druck" abschalten?

Blind_Man 03.11.2010 12:30

Zitat:

Zitat von pommesfritte (Beitrag 3561480)
Ja, ich bin damit einverstanden, dass Blickkontakte nichts heißen sollen, aber ein Lächeln sagt doch schon mehr aus!

Das kostet viel überwindung, einfach so ein Mädel anzusprechen... hab es zwar schon mal gemacht, aber es kostet trotzdem immer noch viel Überwindung.

Ich setz mich, glaub ich auch, zu sehr unter Druck und denke mir, ich muss sie jetzt ansprechen! Das geht aber dann voll in die Hose. Wie kann man den diesen "Druck" abschalten?

Mit der Übung schafst du es schon, durch 1000 andere ansprechen bekommst du mit der Zeit Routine und verlierst deine Schüchternheit.
Gehe auf die Leute zu egal ob Männlich oder Weiblich frag nach der Uhrzeit, frage Verkäufer/ -innen einfach irgendetwas, mit der Zeit wird ansprechen und Fragen etwas normales sein.
Du verlierst die Angst, das verkrampfte was dich hindert.
Ein einfaches "Hallo mir ist aufgefallen ... ist schon der Anfang von einem Gespräch aus dem sich mehr entwickeln kann.
Hab gestern eine Wildfremde hübsche im Laden angesprochen, ihre Ware auf dem Transportband gesehen und spontan gemeint dem Einkauf nach bist du Singel. Sie hat mich angelächelt und verneint.
Ich habe noch etwas über ihre gesunde Ernärung gemeint, Smal talk halt, sie hat gezahlt sich mit einem Tschüss und einem lächeln verabschiedet, jeder ist seiner Wege gegangen.
Hätte sie aus sympathie intresse, weil tatsächlich Singel hätte man sich weiter unterhalten, das ansprechen baut nur eine Brücke was sich daraus ergibt sieht man dann.

Es muss nicht immer mit hintergedanken auf beziehung sein wenn du Jemand ansprichst, sich nett unterhalten macht auch Spass und bringt Freude an Komunikation auserdem kann dieses Gespräch dich später bei deiner Traumfrau mit Wissen punkten lassen.
Zu meiner Jugendzeit lebte ich, nach dem motto "No Risk no Fun"
Es hat mir sehr viel Spass gebracht also :yeah: Mut zum Ansprechen egal ob Männlich oder Weiblich.
Baut eine Brücke, ob der andere sie nutzt oder nicht bleib dann denen überlassen.

So long Blind_man

Annonymus1994 05.11.2010 16:43

hallo zusammen ....
in meiner schule gibts ein mädchen, dass mir, sagen wir mal, gut gefällt :) allerdings ist sie auch ein bisschen komisch, hört sich jetzt vielleicht blöd an, aber grade das find ich so interessant an ihr .. ich lauf ihr ca 6-7x die woche in der schule über den weg und daher sollte man meinen, dass man eigentlich blickkontakt haben sollte, aber sie schaut entweder immer auf den boden oder stumpf grade aus .. aber einmal gab es eine situation, wo wir zwar ca 10-15 meter auseinander standen, aber wo ich ihr und sie mir genau in die augen geguckt hat. in der situation hab ich einfach nich drangedacht, ein lächeln rauszubringen ( ja ich weiß, war blöd -_-) .. aber dann ging es eben nur so weiter wie schon gesagt .. dass sie immer auf den boden oder grade ausguckt, wo sie mich dann nicht sieht .. und jetzt meine frage :
Meint ihr ich soll, falls ich mich mal traue, sie ansprechen oder es lieber bleiben lassen, weil sie mich eben nie ( außer dieses eine mal ) anschaut ..
Schon mal vielen dank und lieben gruß ;)

-RealChill3rBasti* 05.11.2010 23:08

Also entweder sie bemerkt dich nicht wie viele andere die sie nicht kennt,
oder die ist sowasvon dermaßen eingebildet dass die nichts beachtet^^

oder die hat was gee´gen dich aber ich denke nicht dass es so ist.
LG Basti


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:37 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.