Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Singles und ihre Sorgen (https://www.lovetalk.de/singles-und-ihre-sorgen/)
-   -   Wie spreche ich ihn/sie an? Sammelthread (https://www.lovetalk.de/singles-und-ihre-sorgen/97460-wie-spreche-ich-ihn-sie-sammelthread.html)

Greed 11.11.2010 15:41

So jetzt hab ich die schnauze voll von mir.. folgende Geschichte ist heute passiert:

Ich hatte einen Einstellungstest. Erst mussten wir in der cafeteria warten bis wir abgeholt werden. Wie immer war ich war ich ne halbe std früher da und saß dort mit einem anderen.
Paar minuten später fing es an voller zu werden. Alle tische waren eigentlich noch frei auf jedem stuhl saß eig nur eine Person auf manchen 2 voreinander. Ich saß jedenfalls mit einem jungen gegenüber mir. Ein paar minuten später kam ein mädchen rein und saß sich genau neben mich hin. Es kam dann zu einem kurzen augenkontakt. Also ich fand sie hübsch. Später wurden wir abgeholt. In dem Raum, wo wir den test geschrieben haben saß sie sich sofort auf das nächste stuhl hin. Dann hab ich mich mal neben ihr gesetzt, obwohl noch 6 plätze von über 15 frei waren. Die Fragebogen wurden verteilt ich war erstmal kurz auf der falschen seite doch dann hat sie für mich umgeblättert und mich angelächelt und ich zurück.. nach dem test war ich sehr davon überzeugt, sie anzusprechen. Es war eigentlich ein guter moment für smalltalk ich könnte fragen wie es abgelaufen ist usw. Doch als ich sie ansah und ansprechen wollte tat sie irgendwie so als ob sie mich nicht bemerkt hättesie zog sich an und ging raus. Draussen haben wir uns nochmal bei der Ampel begegnet aber sie schaute mich nicht an und stieg einfach in ihr bus. Tja dann stand ich da doof rum und wartete, dass ich abgeholt werde.

und eine andere geschichte wo wir schonmal dabei sind:

vor ein paar wochen war ich ebenfalls in einem einstellungstest.
Ich war um halb 7 da obwohl es um 8 anfangen sollte, aber mein bruder musste noch zur schule und hat mich schnell dahingebracht. Also saß ich dort ne weile bis die leute anfingen zu komme. ein paar minuten vor beginn kam ein mädchen an und wollte sich neben mich hinsetzen (es war draussen eine lange bank wo eigentlich ausser mir nur 2 andere weit weg saßen). Naja genau wo sie sich hinsetzen wollte wurden wir mal abgeholt -.- . Nach dem test war sie als erste raus und wartete darauf abgeholt zu werden. Ich saß im bus und sah ihr einfach nur zu.. Soweit so gut 1 woche später hab ich SIE wieder gesehen in einem einstellungstest an einem anderen betrieb. Der moment wo ich aus dem auto ausstieg und sie mich im auto vorbeifahrend angesehen hatte war so berauschend :S Leider ist daraus aber auch nichts großes geworden.. Und nun hoffe ich darauf auf ein Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden um mädchen A und/oder mädchen B zu sehen und sie diesmal anzusprechen!! Aber jedesmal wenn ich vor ihnen stehe kommen mir immer wieder die gedanken "die hat sowieso keine Interesse" usw.
und mit fremden menschen reden ist für mich eig kein allzu großes problem mehr denn ich bin diese woche ständig unterwegs und hab mit fremden menschen zu tun.. aber irgendwie verklemme ich mich immer wieder...gott das nervt >.<

schüchterner26 11.11.2010 23:50

Na ja das finde ich echt fies von Ihr.

Bissl Anstand sollten manche Frauen lernen. Denn Ignoranz ist die schlimmste Bestrafung die es gibt. Denn eine gewisse Hölflichkeit sollte schon bei jedem Menschen Sitzen. Aber ich will hier keine voreiligen Schlüsse ziehen. Kann auch sein, dass sie echt noch wegen dem Test in Gedanken war.

Na ja ich hab ja noch alles von mir und versuche einfach hier und da wenn ich mal ins Cafe gehe nach nem Mädel Ausschau zu halten was ich mich dann trauen werde anzusprechen. Habe leider ne tiefsitzende Angst Mädels anzusprechen. Wenn ich nix von ihr will geht es. Aber leider entsteht vor dem eigentlichen Ansprechen bei mir so ne Art Blokade.

Mir wurde hier ans Herz gelegt es mal bei einem Tanzkurs oder Cafe zu versuchen. Na ja Cafe kann ich mir noch vorstellen aber Tanzkurs. Wenn da kein Mädel mit mir tanzen möchte dann steh ich da und Peinliche Situation ist dann vorprogrammiert

bin 26, Aber diese angst ist eben sehr tief in mir. Kann iwer nen rat geben?

Greed 12.11.2010 12:50

hmm bin 17 und bei mir ist das mehr oder weniger das gleiche.. Naja ich kann mädchen ansprechen, aber wenn dann nur für berufliche zwecke z.B wenn ich ein busticket haben will usw aber bei fremden mädchen blockiere ich mich selbst immer im letzten moment.
Meine Schüchternheit hab ich eigentlich ein wenig überwunden im ggensatz zu früher aber es ist wirklich eine sehr sehr große blockade um eine freundin zu kriegen ich hab es satt und will offener werden..

LD450 14.11.2010 21:49

@Die 2 vor mir:
3 Sekunden-Regel! Ihr habt nicht mehr als 3 Sekunden um euch dafür zu entscheiden eine anzusprechen. Wenn ihr zu lange wartet kommt die schon erwähnte Denkblockade, und ihr könnt euch selbst in den Arsch beißen.

Weniger denken, mehr machen. Klingt einfach? Ist es auch!

Also: Ihr seht eine, ihr sprecht eine an. 1:1. Ohne Ausreden.

Greed 15.11.2010 17:01

Zitat:

Zitat von LD450 (Beitrag 3577973)
@Die 2 vor mir:
3 Sekunden-Regel! Ihr habt nicht mehr als 3 Sekunden um euch dafür zu entscheiden eine anzusprechen. Wenn ihr zu lange wartet kommt die schon erwähnte Denkblockade, und ihr könnt euch selbst in den Arsch beißen.

Weniger denken, mehr machen. Klingt einfach? Ist es auch!

Also: Ihr seht eine, ihr sprecht eine an. 1:1. Ohne Ausreden.

ist das dann auch so wenn man eine anspricht dass man nur 68std zeit hat mit ihr eine beziehung anzufangen sonst landet man nur in den gute freunde raum?

sry ist ne bischen blöde frage bloß ein mythos von scrubs :D

-RealChill3rBasti* 15.11.2010 19:22

Nein ich denke das kann nicht auf die Minute beschränkt werden.
Es ist nur wichtig dass du dich traust und auf sie einen Interessanten und NIEMALS langweiligen Eindruck machst.

Wenn du dich öfter mit ihr triffst dann gerätst du auf die Freundschaftsschiene weil es etwas "normales" für die Frau ist.

toncherie 15.11.2010 20:04

Zitat:

Zitat von Greed (Beitrag 3574484)
hmm bin 17 und bei mir ist das mehr oder weniger das gleiche.. Naja ich kann mädchen ansprechen, aber wenn dann nur für berufliche zwecke z.B wenn ich ein busticket haben will usw aber bei fremden mädchen blockiere ich mich selbst immer im letzten moment.
Meine Schüchternheit hab ich eigentlich ein wenig überwunden im ggensatz zu früher aber es ist wirklich eine sehr sehr große blockade um eine freundin zu kriegen ich hab es satt und will offener werden..

Gewöhn dir an generell mit Menschen in allen möglichen Situationen zu kommunizieren. Nicht nur mit Frauen. Dadurch weisst du in vielen Situationen WAS du sagen kannst / könntest und das löst die Blockade schon etwas. Durch den Rest musst du einfach durch. Mädchen beissen nicht, zumindest nicht feste. :fg:

Greed 16.11.2010 09:43

Zitat:

Zitat von toncherie (Beitrag 3579368)
Gewöhn dir an generell mit Menschen in allen möglichen Situationen zu kommunizieren. Nicht nur mit Frauen. Dadurch weisst du in vielen Situationen WAS du sagen kannst / könntest und das löst die Blockade schon etwas. Durch den Rest musst du einfach durch. Mädchen beissen nicht, zumindest nicht feste. :fg:

Da hast du schon einigermaßen recht :) Ich bin seit gestern in einer neuen Schule und hatte bis jetzt keine Probleme die Leute anzusprechen mal hoffen, dass es auch bei den mädels klappt :D

Alfredo1981 16.11.2010 17:04

Zitat:

Zitat von Greed (Beitrag 3574484)
hmm bin 17 und bei mir ist das mehr oder weniger das gleiche.. Naja ich kann mädchen ansprechen, aber wenn dann nur für berufliche zwecke z.B wenn ich ein busticket haben will usw aber bei fremden mädchen blockiere ich mich selbst immer im letzten moment.
Meine Schüchternheit hab ich eigentlich ein wenig überwunden im ggensatz zu früher aber es ist wirklich eine sehr sehr große blockade um eine freundin zu kriegen ich hab es satt und will offener werden..

Wenn Du ein Mädchen ansprechen willst mit der Absicht sie zu verführen, dann legt sich in Deinem Kopf ein Schulter um ... von "Ich rede mit ihr ganz normal, Busticket, beruflich etc." zu "Ich muß jetzt etwas leisten"

In diesem Moment wo sich der Schalter umlegt verkrampfst Du.

Der Punkt ist nun, dass Du Dir vorab schon ausmalst was Du so alles "leisten" mußt und was dabei alles blödes passieren kann ... man könnte ja einen Korb kriegen etc.

Das heißt letztlich, dass Du Dir diese "Angst" selber machst.

Weißt Du was Visualisierungen sind?

LD450 16.11.2010 19:31

Zitat:

Zitat von -RealChill3rBasti* (Beitrag 3579236)
Es ist nur wichtig dass du dich traust und auf sie einen Interessanten und NIEMALS langweiligen Eindruck machst.

Was für ein Quatsch. Wie kann man sich vornehmen "nicht langweilig" zu sein? Nimmt man sich so was vorab vor, wirkt man nur unnatürlich und angespannt. Klingt jetzt scheiße, aber sei du selbst. Oder willst du auch in einer Beziehung den Schauspieler geben?

@Alfredo1981 :yeah:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:28 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.