Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Sport. Für Sportinteressierte bieten wir hier ein Subforum für Sport. Hier könnt ihr euch mit anderen Usern über eure Interessen austauschen und gerne auch mal zu aktuellen Spielen aller Art Spieltipps abgeben.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 04.06.2012, 16:37   #81
Tschamp
Special Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: Nähe Regensburg
Beiträge: 3.076
Hoeneß giftet gegen Blatter-Beckenbauer und Dr. Zwanziger

So machen sich die Bayern nicht beliebt, bzw. deshalb sind die Bayern unbeliebt. Hoeneß giftet erneut gegen ALLE. Dem Dr. Zwanziger unterstellt er, daß Dieser nicht englich könne, bzw. daß Dieser nicht wisse, was lahme Ente auf englisch heißt. Er hält sich wieder mal für den Größten.
Zugleich "schoß" er gegen Blatter und Beckenbauer.
Dieser Mann tut damit den Bayern keinen Gefallen. Wann bekommt er mal ordentlich contra? Wahrscheinlich nie, weil sie ihn ALLE nicht mehr für voll nehmen, und ihn sagen lassen was er will.
Mir ist er ein Dorn im Auge, daher könnte ich nie Bayern-Fan sein.
Ein Lob nach Dortmund, die den Bayern die Grenzen aufgezeigt haben.
Sonst wäre der Hoeneß größenwahnsinnig geworden- seine Investitionen haben keine Früchte getragen.
Da hatte Dortmund die glücklichere Hand.

Tschamp
Tschamp ist offline  
Alt 04.06.2012, 16:37 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 04.06.2012, 16:40   #82
T-800 Model 101
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 09/2011
Beiträge: 3.243
Hoeness ist ne Wurst und ein schlechter Verlierer.. wenn's mal nicht so läuft wie
der Herr es gerne hätte benimmt er sich wie Kleinkind dem man den Lolli weggenommen
hat.. genauso wie der Lehrlinger.. einfach nur peinlich. Er soll mal dafür sorgen dass
seine Bayern nächste Saison wieder mal was gewinnen anstatt ständig wo es nur
geht seine Klappe aufzureissen.
T-800 Model 101 ist offline  
Alt 04.06.2012, 17:06   #83
Tschamp
Special Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: Nähe Regensburg
Beiträge: 3.076
xxx

Ja, der Nerlinger wurde von ihm angelernt.
Er tritt allmählich in seine Fußstapfen, was das Schnauze aufreißen betrifft.
Ich kenne in der gesamten Bundesliga keine Führungskräfte, die auch nur annähernd so sind wie Hoeneß/Nerlinger. Sie lassen keine Gelegenheit aus, sich immer und überall unqualifiziert einzumischen. Wenn das die Sportdirektoren anderer Vereine machen würden, dann würde es den Uli zerreißen. Wie hält es der sympathische Jupp dort aus?

Tschamp
Tschamp ist offline  
Alt 04.06.2012, 17:08   #84
Vaquero
ლ(ಠ益ಠლ)
 
Registriert seit: 06/2000
Beiträge: 4.762
Himmel...man darf hier gerne auch kontrovers über die Bayern diskutieren, aber ein ständiges Herziehen führt zu nichts. Wem bringt das denn was?
Vaquero ist offline  
Alt 04.06.2012, 17:53   #85
Tschamp
Special Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: Nähe Regensburg
Beiträge: 3.076
Ich schreibe das, was ich über Hoeneß und Nerlinger denke- das hat nicht alleine mit den Bayern was zu tun. Mit ist der Heynckes und ein Teil der Mannschaft sehr sympathisch. Ich habe der Mannschaft auch gegen Chelsea die Daumen gehalten. Also es geht nur um die Herren Hoeneß und Nerlinger, und nicht um den FC Bayern.
Sie sind zwar ein Teil des FC Bayern, aber nicht der FC Bayern.
Aber wenn Du sagst, ich soll mich diesbezüglich zurückhalten, dann werde ich das gerne tun.
Du bist der Mod, und Du bestimmst hier.

Gruß, Tschamp

Geändert von Tschamp (04.06.2012 um 17:56 Uhr)
Tschamp ist offline  
Alt 04.06.2012, 17:57   #86
Vaquero
ლ(ಠ益ಠლ)
 
Registriert seit: 06/2000
Beiträge: 4.762
Es geht vielmehr darum, dass Beiträge wie der obige einer Diskussion nicht sonderlich zutragend sind. Wer will auf sowas denn antworten, wenn er nicht ebenfalls eine gewisse Antipathie hängt? Und Monologe braucht es hier nicht.
Vaquero ist offline  
Alt 04.06.2012, 18:16   #87
Tschamp
Special Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: Nähe Regensburg
Beiträge: 3.076
Ok- hab verstanden, und werde mich künftig danach richten.

Gruß, Tschamp
Tschamp ist offline  
Alt 23.06.2012, 19:16   #88
Tschamp
Special Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: Nähe Regensburg
Beiträge: 3.076
DFB-Pokal

Die Bayern müssen nach Regensburg zum dortigen Jahn, der nun in der 2. Liga spielt. Zieht Euch warm an, lieber FC Bayern- es kann ungemütlich werden in Regensburg.
Spaß beiseite- jetzt kann der Jahn einen guten Zweitliga-Spieler mehr kaufen, als geplant, wenn die Bude im Stadion voll ist, wovon ich ausgehe. Vielleicht sollte der Jahn in ein größeres Stadion wie in Augsburg ausweichen.

Gruß, Tschamp
Tschamp ist offline  
Alt 15.07.2012, 19:20   #89
McQueen
Junior Member
 
Registriert seit: 07/2012
Beiträge: 12
Kleine Saisonprognose ;-)

22.07.2012
Endlich sind die deutschen Nationalspieler eingetroffen, die Saisonvorbereitung kann beginnen. Nach drei absolvierten Trainingseinheiten erklärt Sportdirektor Matthias Sammer, Bastian Schweinsteiger würde Philipp Lahm von nun an als Kapitän ablösen, Begründung: „Wir brauchen neue Akzente auf dem Platz, vor allem muss der Kapitän eine zentrale Position besetzen. Bastian kann das“.
Zwei Tage später präsentiert Philipp Lahm sein neues Buch „Sammer und Ich: Kampf zweier Alphamännchen“.

05.08.2012
Der FC Bayern macht den ersten Titel der Saison klar: Im Finale des Liga-Total Cups gewinnt man mit 4:1 gegen Borussia Dortmund, Uli Hoeneß spricht von einer Richtigstellung der Machtverhältnisse im deutschen Fußball. Sammer bleibt skeptisch und stellt die bald startende Saison unter das Motto „Das Imperium schlägt zurück“.

23.08.2012
Einen Tag vor dem offiziellen Bundesligastart stellt die DFL ihre neue Torlinientechnik vor: Statt den überholten Torlinienrichtern, die neben und hinter den Toren herumhampeln, wird diese Aufgabe in der neuen Saison zwei Spezialisten anvertraut, die die alleinige Entscheidungsgewalt über Tor oder nicht Tor tragen. Platziert werden sie auf den Querbalken der beiden Tore.

25.08.2012, 1. Spieltag BuLi
Ein leicht erspielter Auftaktsieg gegen Greuther Fürth gibt Grund zur Freude. Das Ergebnis ist mit 4:0 recht eindeutig. Spieler des Spiels mit zwei Toren und einer Vorlage wird Xerdan Shaqiri. Sportdirektor Sammer tritt auf die Euphoriebremse, er wolle das Wort Herbstmeisterschaft erst in den Mund nehmen, wenn man diese auch gewonnen habe. Trotz überragender Testergebnisse und gelungenem Saisonstart werde man auch weiterhin an einem Königstransfer (Javi Martinez?) basteln. Philipp Lahm hingegen plagen Abwanderungsgedanken, sein Buch verkaufte sich nicht so gut wie erwartet.

02.09.2012, 2.Spieltag BuLi
Das erste Heimspiel der Saison gegen den VfB Stuttgart wird mit 2:0 gewonnen, überragender Mann ist wieder Shaqiri, der Robben bereits aus der Startelf verdrängt hat. Überschattet wird das Ergebnis jedoch von den neuesten Transfermeldungen: Nachdem man Martinez vor Ablauf des Transferfensters nicht verpflichten konnte („drehen keine verrückten Dinger“, “zahlen keine Mondpreise“), präsentiert sich Sportdirektor Sammer selbst als Neuzugang fürs defensive Mittelfeld, jedoch nur als „Notlösung im Falle von Verletzungssorgen der etablierten Spieler“.
Am Tag danach geben DFL, DFB und UEFA jedoch bekannt, Sammer keine Spielberechtigung für ihre Wettbewerbe ausstellen zu wollen, womit der „Sammer-Hammer“ (BILD) platzt.

29.09.2012, 6.Spieltag BuLi
Nach Siegen gegen Mainz und Schalke und einem Unentschieden gegen Wolfsburg gewinnt der FCB die Abwehrschlacht gegen Werder Bremen mühsam mit 1:0, Torschütze Pizarro. Der Kaiser säuselt nach dem Spiel:“ Ja mei der Claudio, des is‘ halt ein Schlitzohr, so wie ich damals, ge. Den kannst allein in eine Schwulenbar schicken und der fahrt trotzdem mit drei Frauen wieder heim, so ein Bazi is des. Also, drei echte Frauen, verstehst“.

30.11.2012, 15. Spieltag BuLi
Im Spiel der Spiele treffen der FC Bayern und Borussia Dortmund aufeinander, beide bisher unbesiegt. Nach verzweifeltem Kampf setzt es für den FCB eine herbe 0:1 Niederlage, wodurch der BVB die Tabellenführung übernehmen kann. Sammer motzt.
1.12.2012
Erste Trainingseinheit nach der Pleite gegen Dortmund. Das Sterne-Mittagsessen, sonst zubereitet von Alfons Schuhbeck, fällt aus. Stattdessen wartet Sportdirektor Sammer an der Seitenlinie mit der Gulaschkanone und verteilt sadistisch grinsend „Selbstgemachtes“. Auf die Frage nach dem Nährwertgehalt erhält Philipp Lahm als Antwort eine doppelte Portion.

31.12.2012
Neujahrsfeier beim FCB, Kalle „Iceman“ Rummenigge hält seine jährliche Ansprache und bescheinigt dem FCB ein gutes Zwischenfazit. Nach Siegen gegen den FCA und die Fohlen und Patzern des BVB hat es doch noch zur Herbstmeisterschaft gereicht, in der Champions League wurde man Gruppenerster gegen die „Weltmannschaften“ aus Rom, Kiew und Basel und auch im DFB-Pokal ist man noch vertreten. Auf der harmonischen Feier sticht nur der seit dem 2. Spieltag auf die Bank verbannte Arjen Robben heraus, der seine ganze Klasse demonstriert und Shaqiri in den Kategorien „Buffet“, „Alkohol“ und „Übelkeitsbedingte Toilettenbesuche“ gezielt aussticht.

01.02.2013, 20. Spieltag BuLi
Nachdem der FCB auch im Winterfenster keine Transfers getätigt hat, geschieht der Mega-GAU: Bastian Schweinsteiger verletzt sich im Spiel gegen Mainz und fällt für den Rest der Saison aus. Der FCB gewinnt knapp dank eines Tores von Publikumsliebling Xerdan Shaqiri, der von den Fans aufgrund seiner tonnenförmigen Erscheinung liebevoll „Karlsson vom Dach der Allianz Arena“ genannt wird.

01.03.2013, 24. Spieltag BuLi
Dem FCB droht nach den Niederlagen gegen Schalke, Wolfsburg und Bremen das Abrutschen auf Tabellenplatz 3. Auch das Spiel gegen Hoffenheim geht verloren, die Experten sind sich einig: der verletzte Kapitan und Motor der Mannschaft, Bastian Schweinsteiger, konnte nie adäquat ersetzt werden. Matthias Sammer kündigt weitreichende Personalentscheidungen an und entlässt direkt nach dem Spiel Trainer Jupp Heynckes ,welcher bis zum Saisonende durch Udo Lattek ersetzt wird, der mit Krombacher gleich einen neuen Trikotsponsor mit zum FC Bayern bringt.
02.03.2012
Breaking News: auf einer kurzfristig einberufenen PK präsentiert Sammer eine überraschende Neuverpflichtung. „Der neue Mann ist eine absolute Führungsfigur, weshalb ich ihn auch gleich zum Interims-Kapitän ernenne. Er ist ein Kämpfer mit dem unbändigen Willen immer gewinnen zu wollen, ein Alphatier wie es der FCB lange nicht mehr gesehen hat. Er ist bereits draußen auf dem Platz und trainiert.“ Die verdutzte Medienmeute trifft auf dem Trainingsgelände auf Oliver Kahn, der am Pfosten lehnend ein Stück rohes Fleisch frisst.

08.03.2013, 25. Spieltag
Heimspiel gegen die Fortuna. Oliver Kahn hütet das Tor der Bayern, Manuel Neuer rückt als bester im Kader verbliebener Fußballer ins defensive Mittelfeld und ersetzt dort Bastian Schweinsteiger. Der überlegene 3:0 Sieg leitet eine neue Siegesserie des FCB ein.
Auf seine ungewöhnliche Personalentscheidung angesprochen, antwortet Sammer: „Eigentlich wollten wir zusätzlich noch den Effenberg reaktivieren, aber der macht gerade seinen Trainerschein. Eine weitere Option wäre unser Greenkeeper gewesen. Allerdings hat seine Frau ihm den direkten Umgang mit Oliver Kahn verboten. Wäre es zu seiner Verpflichtung gekommen, wäre sogar der Uli über seinen Schatten gesprungen und hätte als Greenkeeper-Ersatz Lothar Matthäus unter Vertrag genommen. Aber wenigstens dessen Frau Joanna haben wir verpflichten können, nämlich als Championsleague Siegprämie für den Franck. Extreme Situationen erfordern eben extreme Entscheidungen.“

18.05.2012, 34. BuLi Spieltag
Mit einem Sieg oder Unentschieden gegen Borussia Mönchen Gladbach kann der FCB die erste deutsche Meisterschaft seit 2010 gewinnen, bei einer Niederlage droht der Titel Hattrick des BVB. Zum ersten Mal in dieser Rückrunde steht Arjen Robben in der Startelf, auch Badstuber wird mit Blick auf das CL Finale eine Woche später geschont und durch Dante ersetzt. In der intensiv geführten Offensivschlacht steht es in der 89. Minute 3:2 für die Fohlen, beide Tore des FCB wurden erzielt vom Ex-Gladbacher Dante. Arjen Robben gibt bei einem letzten verzweifelten Flankenlauf noch einmal alles, wird im Strafraum aber gelegt: Elfmeter! Der Niederländer tritt selbst zum Strafstoß an.
Bei den Fans läuft’s jetzt ganz flüssig.
Nach langem Anlauf hämmert er die Kugel Richtung Tor und findet den Torrichter auf dem Querbalken, der bewusstlos zu Boden geht. Da außer diesem keiner befugt ist eine Entscheidung zu treffen, wird die Szene nach dessen Reanimation wiederholt. Robben verwandelt, der FCB wird Meister!
Die ganze Mannschaft erhält überschwängliches Lob, Experte Scholl hebt besonders den Breno-Ersatz Dante hervor: „Der hat heute losgelegt wie die Feuerwehr!“

25.05.2012, CL Finale
Der FC Bayern spielt das Championsleague Finale in London gegen den AC Mailand. Oliver Kahn fordert von seiner Mannschaft vor dem Spiel Eier. Gegen glücklich verteidigende Italiener erspielt sich der FCB eine klare Dominanz, gerät aber durch einen Konter in Rückstand. Schließlich erzielt Thomas Müller Sekunden vor dem Abpfiff den Ausgleich für den FCB, der sich somit in die Verlängerung und schließlich ins Elfmeterschießen durchbeißt.
Oli Kahn hält alle Mailänder Elfmeter und führt den FCB zum fünften CL-Triumph der Vereinsgeschichte und bricht damit gleichzeitig die berüchtigte Ibrahimovic-Folge.
Udo Lattek, der den CL-Pokal während eines Interviews mit Bier befüllt, antwortet auf die Frage, wie er sein Team motiviert habe nur mit „Lammbock“, Oli Kahn stellt auf jede Frage von Katrin Müller-Hohenstein die Gegenfrage nach dem Aufenthaltsort von „Internetmaus“ Jeanine Michaelsen. Auch bei den sich anschließenden Feierlichkeiten geht es hoch her. Manuel Neuer wird dabei beobachtet wie er sich den Henkelpott über die Schulter legt und in sein Hotelzimmer entführt, Ribery tut das selbe mit Joanna Matthäus.

Der FCB hat die turbulente Saison 2012/2013 doch noch zu einem versöhnlichen Abschluss gebracht.
McQueen ist offline  
Alt 02.08.2012, 14:54   #90
Tschamp
Special Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: Nähe Regensburg
Beiträge: 3.076
@ Mc Queen

Da hast Dir aber viel Arbeit gemacht- aber es wird nicht so kommen.
Aber träumen ist erlaubt.
Was ich glaube: Bis Weihnachten brauchen die Bayern einen Sammer-Nachfolger. Und evtl. auch einen Heynckes-Nachfolger.
Ottmar wird es vorübergehend machen, und die Bayern auf Platz 3 führen.
Tschamp ist offline  
Alt 02.08.2012, 14:54 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
der was ich jetzt einfach so sagen möchte - thread Sam Hayne Lounge 99466 Heute 21:20
Der Thread über das Land der aufgehenden Sonne drkoto Archiv: Allgemeine Themen 79 25.07.2009 19:03
Mia san Mia...! chimbo Archiv :: Liebesgeflüster 61 17.09.2000 01:05




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:58 Uhr.