Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Sport. Für Sportinteressierte bieten wir hier ein Subforum für Sport. Hier könnt ihr euch mit anderen Usern über eure Interessen austauschen und gerne auch mal zu aktuellen Spielen aller Art Spieltipps abgeben.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 22.07.2015, 02:14   #31
Elderane
Member
 
Registriert seit: 04/2011
Beiträge: 79
Wieviel Körpergewicht hält ein günstiges Longboard oder Penny Board bzw. Ridge Board (22 Zoll/27 Zoll) in der Regel eigentlich aus? Wäre ein Skateboard aus Holz immer stabiler als ein vergleichbares Skateboard aus Plastik (oder kommt das nicht so sehr auf das Material sondern eher auf die Dicke/Flexibilität an?)?

Ich müsste mich zwar mal wieder wiegen. Aber gut möglich, das ich etwas über 90 Kg auf die Waage bringe.
Kunststücke müssen erstmal gar nicht sein. Ich will mit dem Board einfach nur von A nach B kommen und z.B. lässig durch die Stadt rollen
Das Board muss auch nicht extrem schnell sein.


Im Skaterladen testen muss jetzt nicht unbedingt sein. Da blamiere ich mich doch, weil ich ein totaler Anfänger bin (und vielleicht sogar sofort auf die Nase falle).
Ich muss erstmal irgendwo "geheim" üben und testen, ob ich überhaupt Talent und ein guten Gleichgewichtsgefühl dafür entwickel.

Daher wäre ein preisgünstiges Board von Ridge für ca. 45 - 60 Euro ja schon verlockend.

Geändert von Elderane (22.07.2015 um 02:30 Uhr)
Elderane ist offline  
Alt 22.07.2015, 02:14 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 22.07.2015, 10:37   #32
dear_ly
となりのトトロ, トトロ♫
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 22.967
Also ein normales Longboard hält locker 90 Kilo aus. Pennys sollten das auch aushalten, aber die leiern halt auch aus. Ridge hatte glaube ich meine Freundin und war mega unzufrieden.
Ein Holzboard ist immer stabiler, wie gesagt wird das Plastik mit der Zeit weich und dann hängt das Board immer mehr durch.

Ach das ist kein Ding, ich rolle auch immer unsicher durch den Skaterladen. Und viele Läden leihen gegen eine Gebühr auch Boards für 1-7 Tage aus zum testen.

Im Laden kannst du dir auch gleich Fahrtipps geben lassen. An sich ist es wirklich einfach.
dear_ly ist offline  
Alt 30.07.2015, 18:59   #33
Hermi
Junior Member
 
Registriert seit: 07/2015
Beiträge: 3
Ich bin auch seit 2013 mit beim Longboarden dabei.
Letztes Jahr war ich allerdings nur noch selten auf dem Brett und dieses Jahr noch gar nicht, ich hab einfach zu viele andere hobbies daneben.
Das soll sich aber wieder ändern, morgen werd ich meinen Dancer mal wieder rausholen und gucken, was noch so geht
Hermi ist offline  
Alt 30.07.2015, 19:02   #34
dear_ly
となりのトトロ, トトロ♫
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 22.967
Ich hab mir angewöhnt kleinere Wege mit dem Board zu machen
Mein erstes war auch ein Dancer
Gerade fahre ich einen Cruiser
dear_ly ist offline  
Alt 30.07.2015, 19:02 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:19 Uhr.