Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Sport. Für Sportinteressierte bieten wir hier ein Subforum für Sport. Hier könnt ihr euch mit anderen Usern über eure Interessen austauschen und gerne auch mal zu aktuellen Spielen aller Art Spieltipps abgeben.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.09.2020, 10:54   #11
StG44
Senior Member
 
Registriert seit: 07/2007
Beiträge: 575
Was mich angeht, so lebe ich auch in diesem Leben und bin inzwischen leider auch zu gewissen Teilen gläsern. Allerdings bin ich auch aufmerksam und beobachte die Entwicklung kritisch, was in der Endkonsequenz bedeutet, dass ich nicht jede neue Smart-Erfindung in mein Leben integriere.

Das darf jeder halten, wie er mag, aber mal drüber nachzudenken, ob man sich selbst 24/7 in einen totalen Überwachungsmodus stellen sollte, kann ja sicher nicht verkehrt sein. Oder siehst du das anders?
StG44 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2020, 10:54 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 20.09.2020, 13:04   #12
Anique
Platin Member
 
Registriert seit: 07/2018
Ort: Rainbowland
Beiträge: 1.924
Meiner Freundin hat dieser Tracker u.U. das Leben gerettet, weil sie selbst nämlich nicht ganz sicher war, ob sie sich das nur einbildet oder sich psychisch hineinsteigert.
Erst als der Tracker dann bei wiederholten Messungen zwischen 200 und 230 bpm anzeigte, haben wir dann den Notarzt gerufen.
Man muss nun wirklich nicht immer so tun, als würden ausschließlich sinistre Pläne hinter jedem Ding stecken.
Und Du bist auch nicht schlauer als die Leute, die es benutzten. Über alles was Du heute gebrauchst, haben die Hysteriker früher auch geschimpft.
Dann wurden die Technologien woanders so alltäglich, dass auch der deutsche Skeptiker es gefahrlos benutzen konnte. Zum Glück stand schon neues Teufelszeug bereit, um Panik zu schüren....
Manchmal glaube ich, wir sind geistig nie über die finsteren Wälder des Rheins hinausgekommen, in denen wir Bäume und Holzfiguren angebetet haben.

Frau v.d.Leyen hat ja gerade, 40 Jahre nach der Einführung des Internets, das digitale Zeitalter ausgerufen und die EUkraten möchten eine Cloud erfinden...
Wenn dann das Facebook, Google, Apple, Samsung, Amazon der nächsten Generation kommt, geht dasselbe Spiel von vorn los.
Am Ende benutzen wir dann, was uns serviert wird, natürlich unter großem Gejaule. Aber vielleicht können wir ihnen ja dann wieder ein paar Steuern abluchsen, a.k.a. die Reste der großen Tafel, um die wir uns balgen.
Gestaltungsmacht und Entwicklung wäre natürlich besser, aber das ist ja alles Teufelszeug und deswegen muss man erst noch 30 Jahre nachdenken, bevor das Rad nochmal erfunden wird.

Geändert von Anique (20.09.2020 um 13:09 Uhr)
Anique ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2020, 14:58   #13
StG44
Senior Member
 
Registriert seit: 07/2007
Beiträge: 575
Zitat:
Zitat von Anique Beitrag anzeigen
Und Du bist auch nicht schlauer als die Leute, die es benutzten.
Hauptsache, du bist schlauer, dann ist ja alles bestens.
StG44 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2020, 15:41   #14
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.479
Zitat:
Zitat von StG44 Beitrag anzeigen
Na klar ... holt euch den Spion zur totalen Überwachung in jeder erdenklichen Form an den Hals, meldet all eure Daten freiwillig an jeden, der daran Interesse hat und lasst zu jedem Zeitpunkt euren genauen Standort ersichtlich sein.

Privatsphäre wird doch ohnehin völlig überbewertet und ist derart verzichtbar, dass man sie doch auch gleich alleine und völlig selbstbestimmt abschaffen kann.
Pöbelst Du in der Bahn auch jeden so an, der sein Smartphone aus der Tasche zieht?
Sam Hayne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2020, 16:39   #15
OneSilverDollar
من خانومه کارین ه
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: Tal der Königinnen
Beiträge: 13.531
Is' die bei der Bahn?
OneSilverDollar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2020, 16:41   #16
Dexter Morgan
Serial Member
 
Registriert seit: 12/2017
Ort: Miami 🏝️
Beiträge: 4.831
Ah, ein Maulwurf der Autoindustrie.
Dexter Morgan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2020, 20:46   #17
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.479
Zitat:
Zitat von OneSilverDollar Beitrag anzeigen
Is' die bei der Bahn?
Ich komme nicht mit.
Muss man bei der Bahn sein, wenn man Bahn fährt?
Sam Hayne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2020, 21:08   #18
OneSilverDollar
من خانومه کارین ه
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: Tal der Königinnen
Beiträge: 13.531
Nö.
Warum?


Die Frage, die ich mir gestellt habe, war, woher du weißt, dass sie mit der Bahn fährt, oder dort arbeitet.


Btw
Du kommst bei mehr nicht mit.
OneSilverDollar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2020, 21:15   #19
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.479
Ok. Ciao, OSD.
Sam Hayne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2020, 18:49   #20
Jawoll77
Platin Member
 
Registriert seit: 11/2015
Beiträge: 1.795
Mal eine Frage zum Thema Privatsphäre.

Ich hab gerne meine Privathsphäre, auf dem Klo, unter der Dusche, beim Sex (okay, war auch schon mal anders beim Sex ).

Was ist so schlimm daran an Daten sammeln, dass einige um ihre Privatsphäre Angst haben? Welche Daten sind denn da so schlimm, die gesammelt werden?

Ich denk mir immer, wenn sich mal einer meine Daten anschaut, wird der vor Langeweile vom Stuhl kippen: Arbeitsweg, Arbeit, Lohndaten, Einkaufsliste, bevorzugte Produkte (ja, teilweise liebe ich sogar die personalisierte Werbung - das finde ich echt praktisch), Serienjunkie, ausgeglichener Kontostand, ab und zu mal eine Pornoseite im Verlauf, sollte sich wohl etwas mehr bewegen (siehe Fitness-Tracker), etc. pp. Und ehrlich gesagt: diese Dinge findet man auch raus, wenn man sich in meinem Umfeld bewegt - also soooo privat sind die Sachen nicht und es is mir auch Wurscht, was andere von mir wissen. Und bisher ist mir auch nix Negatives aufgrund meiner "Daten" passiert und kenne auch niemanden, der irgendwo einen Nachteil im Leben hatte aufgrund dieser Daten.

Vor was genau hat man Angst, wenn man Angst vor dem Daten sammeln hat. Was kann mir persönlich passieren?
Jawoll77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2020, 18:49 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:32 Uhr.