Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Support und Service zum Forum. Meinungen, Anregungen und Ideen sowie Fragen zum Forum und dessen Funktionen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.10.2012, 11:06   #1
binford6100
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Dohoim
Beiträge: 4.922
Umgangston im Gesundheitsforum

Die Beiträge habe ich aus dem Thema hier gelöst, ab Beitrag #12:

http://www.lovetalk.de/gesundheitsfr...onspirale.html

Hier können wir weiter zum allgemeinen Umgangston schreiben.

------------------------------------------------

@Charlie, wenn du möchtest, dass nicht weiter unhöflich geschrieben wird und die Krallen wieder eingefahren werden sollen, solltest du aber auch nicht weiter provozieren.

@Mimikry, Sinn eines Forums ist doch der Austausch von Wissen. Doch hier macht der Ton die Musik und man kann auch Sachen in einem anderen Tonfall richtig stellen. Es ist nunmal so, dass hier auch immer wieder "nicht Betroffene" zu Themen antworten. Was meinst du zu wievielen Pillenthemen ich bisher geantwortet habe obwohl ich noch nie eine genommen habe? ;)

Geändert von binford6100 (14.10.2012 um 15:09 Uhr)
binford6100 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2012, 11:06 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo binford6100,
Alt 14.10.2012, 11:16   #2
Charlie*
abgemeldet
Zitat:
Zitat von binford6100 Beitrag anzeigen
@Charlie, wenn du möchtest, dass nicht weiter unhöflich geschrieben wird und die Krallen wieder eingefahren werden sollen, solltest du aber auch nicht weiter provozieren.
Ich antworte darauf, wenn man mich zitiert und sich jemand darüber mukiert, dass andere User hier kein Plan haben, nur weil sie sich kurz dazu äußern. Und dies im selben Ton, wenn dieser auch nicht wirklich vergleichbar ist mit mimis post. Bis auf die Tatsache, dass man verlangen kann richtig zu lesen, wäre mein Post dazu der letzte gewesen,binford.
Charlie* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2012, 11:30   #3
Mimikry
Golden Member
 
Registriert seit: 05/2009
Beiträge: 1.438
Zitat:
Zitat von binford6100 Beitrag anzeigen
Was meinst du zu wievielen Pillenthemen ich bisher geantwortet habe obwohl ich noch nie eine genommen habe? ;)

Ja schon klar. Eine Meinung kann man ja haben, aber ich frage mich auch, wie sehr es der TE nützt, wenn hier völlig falsche Sachen geschrieben (und als Tatsachen hingestellt) werden.

Ich wollte auch keineswegs provozieren und wenn aus Charlys Post hervorgegangen wäre, dass es sich hierbei um eine persönliche Meinung handelt, hätten ich nicht den dringenden Wunsch verspürt, etwas klarzustellen. :schüttel:

Geändert von Mimikry (14.10.2012 um 11:38 Uhr)
Mimikry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2012, 11:46   #4
Purpleswirl
abgemeldet
Zitat:
Zitat von binford6100 Beitrag anzeigen
@Mimikry, Sinn eines Forums ist doch der Austausch von Wissen. Doch hier macht der Ton die Musik und man kann auch Sachen in einem anderen Tonfall richtig stellen. Es ist nunmal so, dass hier auch immer wieder "nicht Betroffene" zu Themen antworten. Was meinst du zu wievielen Pillenthemen ich bisher geantwortet habe obwohl ich noch nie eine genommen habe? ;)
Aber bitte...,
man muss doch etwas in einem ganz normalen, deutlichen Tonfall und ohne irgendein schnulziges Gesülz sagen dürfen, ohne, dass es einem unangemessen negativ ausgelegt wird.

Gerade in medizinischen Belangen ist es eben nicht uninteressant, ob sich Laien mit Falschwissen zu einem Thema äußern oder es besser ließen, denn es wäre im Zweifel ja auch nicht ganz ungefährlich.

Ich kann in Mimikris Aussage keinen persönlichen Angriff sehen, sondern nur die Kritik daran, dass hier offensichtlich Falschwissen verbreitet wird und das verärgert mich mindestens ebenso, wie sie.

Anstatt das einfach zur Kenntnis zu nehmen und sich gegebenenfalls zukünftig besser genauer zu informieren, bevor man meint, bezüglich eines Themas Auskunft geben zu können, fühlt man sich angepieselt und beginnt rumzupöbeln.
Und letztlich werden gar von der Moderation noch die angezählt, die in der Sache völlig im Recht sind und völlig zu Recht ihre Kritik angemeldet haben.

An dieser Form der Reaktion sollte man vielleicht mal was ändern, denn sie leistet letztlich nur der Dummheit Vorschub, weil so irgendwann der größte Mist unangefochten und unkorrigiert in einem Forum bestehen bliebe und sich alle Kritiker und Wissenden einfach zurückzögen, weil sie auf unfaires Angepfeife keine Lust mehr hätten.

Ein Aufruf, dass sich im Gesundheitsforum doch bestenfalls nur die Personen zu Wort melden mögen, deren Wissen dem Stand der Medizin und Wissenschaft (<--- Wissen schaffen) entspricht und so also keine Falschinfo darstellen kann, wäre sicher sehr viel angemessener.
Purpleswirl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2012, 12:12   #5
Ansotica
Splendid
 
Registriert seit: 06/2008
Beiträge: 3.480
Zitat:
Zitat von Purpleswirl Beitrag anzeigen
Ein Aufruf, dass sich im Gesundheitsforum doch bestenfalls nur die Personen zu Wort melden mögen, deren Wissen dem Stand der Medizin und Wissenschaft (<--- Wissen schaffen) entspricht und so also keine Falschinfo darstellen kann, wäre sicher sehr viel angemessener.
So wie du?
Also ab jetzt dürfen hier nur noch Leute schreiben die zuvor speziell von der Moderation dafür freigeschaltet wurden, nachdem sie denen ihre Arbeitsberechtigung als Arzt zukommen haben lassen....

Übrigens hat Mimi auch nicht mehr Recht als Charly, per google lassen sich beide Antworten finden. Meine Info dazu ist, dass sie eben weil sie ein Fremdkörper ist, der noch dazu eine Verbindung zu 'draußen' herstellt, das Risiko birgt, durch Entzündungen, Verletzungen usw zur Unfruchtbarkeit führen kann und man deswegen, selbst bei geringem Risiko, sie lieber garkeiner Frau eingepflanzt hat die mit der Kinderplanung noch nicht abgeschlossen hat. Wenn man sich die Kupferspiralen vor 10 Jahren oder so mal anschaut weiß man auch wieso.. Da gruselts mich auch wenn ich mir überleg sowas in mir zu haben....
So wer von uns dreien bekommt jetzt eine Schreibberechtigung? Oder keiner, weil wir alle drei keine Gynäkologen sind?
Ansotica ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2012, 12:18   #6
Mimikry
Golden Member
 
Registriert seit: 05/2009
Beiträge: 1.438
Zitat:
Zitat von Charlie* Beitrag anzeigen
Erkläre ich dir gerne, da du auf Wissen so viel Wert legst und den Zusammenhang nicht erkennst, zwischen Frage der Te und meiner Antwort.

Du hast Recht, den erkenne ich wirklich nicht, denn das war ihr Post:

Zitat:
Zitat von lexii13 Beitrag anzeigen
Ja ich hoffe das es normal ist. Weil ich hatte ja noch nie ein Kind und hab sie mir trotzdem machen lassen vielleicht darum. Aber werde ich dann sehen. Habe nur Angst das es etwas schlimmes ist darum wollte ich ja nachfragen.

Und das deine Antwort darauf:

Zitat:
Zitat von Charlie* Beitrag anzeigen
das mit der Spirale und den Kindern gilt, wenn überhaupt,nur für Kupferspiralen und das ist heutzutage auch nicht mehr so das Problem, wie es damals war.
Von einer Angst vor Unfruchtbarkeit lese ich da nichts :schüttel:

Habe ich auch in keinem anderen Beitrag der TE gefunden :schüttel:

Und so gesehen (und überhaupt) ist dein Beitrag leider falsch und daran haben ich mich gestoßen :schüttel:

Geändert von Mimikry (14.10.2012 um 14:32 Uhr)
Mimikry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2012, 12:20   #7
Charlie*
abgemeldet
Schön, dass zumindest einer mehr hier überlegt und versucht zu verstehen was geht.... und das obwohl sie google befragt hat.
Ich schreibe über nichts, dass ich nicht weis, nur um aufmucken zu müssen, wie purple, die förmlich riecht wo sie ihre Ergüsse verbreiten kann.

Somit hat sie hier die Schreibberechtigung...

mimi.....ich schreibe ausführlich und mal weniger ausführlich, du bist nicht Richter über mich und meine statements, nur weil dir die Ausführlichkeit fehlt,..was du jetzt mit Beiträgen willst, ist mir schleierhaft, etwas denken und bei Nichtverständnis nachfragen, wäre ebenso sinnvoll. Und selbst meine anschliessende Erklärung hift dir nüschts, na dann.....was soll man da noch schreiben..

Geändert von Charlie* (14.10.2012 um 12:26 Uhr)
Charlie* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2012, 12:25   #8
Purpleswirl
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Ansotica Beitrag anzeigen
So wie du?
Also ab jetzt dürfen hier nur noch Leute schreiben die zuvor speziell von der Moderation dafür freigeschaltet wurden, nachdem sie denen ihre Arbeitsberechtigung als Arzt zukommen haben lassen....
Das ist Nonsens, aber wenn man von einem wissenschaftlichen/medizinischen Thema keine Ahnung hat -und das ist zweifelsfrei dann der Fall, wenn man Falschwissen verbreitet-, dann macht es sich gelegentlich ganz gut, man hielte einfach mal die Klappe.

Zitat:
Übrigens hat Mimi auch nicht mehr Recht als Charly, per google lassen sich beide Antworten finden.
Ja, und wenn man sich nur auf Googleinfos beruft und es einem am umfänglichen und fachlichen Wissen um bestimmte Zusammenhänge mangelt, dann stützt man sich eben u.U. genau auf die falschen Infos, die das www ausspuckt.

Und wenn dann in diesem Forum auch noch diese falschen Infos einfach verbreitet werden, dann ist das die nächste Quelle, die bei der nächsten Googleabfrage erscheint und angebliches Wissen ausspuckt.

Es ist also keine Frage dessen, welche Rechte jemand hat, irgendwelches gefundene Halbwissen, wie eine Weisheit im Netz zu verbreiten, sondern ob man sich selbst nicht mehr wert ist und ob andere das unkritisiert geschehen lassen.
Und wer diesbezüglich überhaupt ein "Recht" haben kann und sollte, steht doch sicher außer Frage.

Zitat:
Meine Info dazu ist, dass sie eben weil sie ein Fremdkörper ist, der noch dazu eine Verbindung zu 'draußen' herstellt, das Risiko birgt, durch Entzündungen, Verletzungen usw zur Unfruchtbarkeit führen kann und man deswegen, selbst bei geringem Risiko, sie lieber garkeiner Frau eingepflanzt hat die mit der Kinderplanung noch nicht abgeschlossen hat. Wenn man sich die Kupferspiralen vor 10 Jahren oder so mal anschaut weiß man auch wieso.. Da gruselts mich auch wenn ich mir überleg sowas in mir zu haben....
So wer von uns dreien bekommt jetzt eine Schreibberechtigung? Oder keiner, weil wir alle drei keine Gynäkologen sind?
Na wie toll, dass du das weißt und genau das solltest du sagen dürfen, ohne dafür angepampt zu werden, so wie es Mimikri geschah.
Purpleswirl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2012, 12:35   #9
binford6100
Moderator a.D.
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Dohoim
Beiträge: 4.922
Zitat:
Zitat von Purpleswirl Beitrag anzeigen
Aber bitte...,
man muss doch etwas in einem ganz normalen, deutlichen Tonfall und ohne irgendein schnulziges Gesülz sagen dürfen, ohne, dass es einem unangemessen negativ ausgelegt wird.

Gerade in medizinischen Belangen ist es eben nicht uninteressant, ob sich Laien mit Falschwissen zu einem Thema äußern oder es besser ließen, denn es wäre im Zweifel ja auch nicht ganz ungefährlich.

Ich kann in Mimikris Aussage keinen persönlichen Angriff sehen, sondern nur die Kritik daran, dass hier offensichtlich Falschwissen verbreitet wird und das verärgert mich mindestens ebenso, wie sie.

Anstatt das einfach zur Kenntnis zu nehmen und sich gegebenenfalls zukünftig besser genauer zu informieren, bevor man meint, bezüglich eines Themas Auskunft geben zu können, fühlt man sich angepieselt und beginnt rumzupöbeln.
Und letztlich werden gar von der Moderation noch die angezählt, die in der Sache völlig im Recht sind und völlig zu Recht ihre Kritik angemeldet haben.

An dieser Form der Reaktion sollte man vielleicht mal was ändern, denn sie leistet letztlich nur der Dummheit Vorschub, weil so irgendwann der größte Mist unangefochten und unkorrigiert in einem Forum bestehen bliebe und sich alle Kritiker und Wissenden einfach zurückzögen, weil sie auf unfaires Angepfeife keine Lust mehr hätten.

Ein Aufruf, dass sich im Gesundheitsforum doch bestenfalls nur die Personen zu Wort melden mögen, deren Wissen dem Stand der Medizin und Wissenschaft (<--- Wissen schaffen) entspricht und so also keine Falschinfo darstellen kann, wäre sicher sehr viel angemessener.
Es geht nicht darum, dass falsches Wissen hier stehen bleiben soll. Es geht darum, wie man falsches Wissen korrigiert. Für mich ist ein solcher Satz:

Zitat:
Zitat von Mimikry Beitrag anzeigen
Und irgendwie habe ich überhaupt den Eindruck, dass keiner der Antwortenden selbst einmal eine Hromonspirale hat/te, oder auch nur annähernd darüber Bescheid weiß ....
einfach schon sehr abwertend, da er impliziert, dass sich hier nur Leute zu Wort melden dürfen, die auch schon mal direkte Erfahrungen mit der Hormonspirale gemacht haben und der Rest doch bitte nichts dazu schreiben soll. Das nimmt aber einem Forum den Sinn, deshalb auch das Beispiel von mir, dass ich mich immer wieder mit Wissen einmische, obwohl ich kein Betroffener bin.

Falsche Informationen kann man eben auch freundlicher korrigieren. Leider ( oder zum Glück ;) ) ist hier nur die Schriftsprache vorhanden. Hier kommen manche Aussagen auch ganz anders an, als sie eventuell gemeint waren, da die Gestik und Mimik des Gegenübers fehlen und Smileys diese nur sehr eingeschränkt ersetzen können. Da es hier in letzter Zeit vermehrt zu Unstimmigkeiten im Forum gekommen ist und sich auch schon Personen deswegen abgemeldet haben, werde ich deshalb verstärkt darauf achten. Man kann mir hier Weichspülen oder sonstwas vorwerfen, ich nenne es einfach einen "guten Umgangston" zu haben. Der fehlt hier manchmal und es wird sich dann noch gerechtfertigt, dass man nur klar und deutlich seine Position vertritt. Meiner Meinung und Erfahrung nach kann man das auch anders.
Dass du es so interpretierst, dass ich damit der Dummheit Vorschub leiste, sagt natürlich auch schon sehr viel.

Sollten hierauf noch Antworten kommen, werde ich die entsprechenden Postings aus dem Thema lösen und im Support ein neues Thema dazu eröffnen, damit das Thema der TE nicht zu sehr auseinandergerissen wird.
binford6100 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2012, 12:45   #10
Purpleswirl
abgemeldet
Zitat:
Zitat von binford6100 Beitrag anzeigen
Es geht nicht darum, dass falsches Wissen hier stehen bleiben soll. Es geht darum, wie man falsches Wissen korrigiert. Für mich ist ein solcher Satz:
Zitat:
Zitat von Mimikry
Und irgendwie habe ich überhaupt den Eindruck, dass keiner der Antwortenden selbst einmal eine Hromonspirale hat/te, oder auch nur annähernd darüber Bescheid weiß ....
Im Gegensatz zu dir und sicher noch vielen anderen denkenden Menschen, kann ich an dieser Aussage rein gar nichts erkennen, was nicht der Tatsache entspricht, was auch nur irgendwie unangemessen wäre und was man sich aus irgendeinem Grund verkneifen müsste.

Mimikri hat einen Eindruck geäußert, der sich einem hier aufzwängen muss - nicht mehr und nicht weniger- und gemessen an der gesundheitlichen Thematik ist solcherart Kritik beinahe unerlässlich.

Bei manchen frage ich mich, wie es ihnen möglich ist, im normalen Leben überhaupt Gespräche zu führen, bei einer derartigen Mimosenhaftigkeit, Unwilligkeit zu verstehen und dem gezeigten Aggressionspotential.

Ist auch ein Eindruck, der sich mir bietet und den ich laut äußere. :rauchen:


Zitat:
einfach schon sehr abwertend,
Ja..., wenn man nur will, dann macht man aus einem harmlosen "guten Tag" eine tödliche Beleidigung.

Man muss sich nicht jede Jacke anziehen, die einem einer hinhält, wenn man aber reinschlüpft und bemerkt, dass sie gerade verdammt gut passt, dann einfach anziehen und schweigen und nicht lauthals krakelen, weil der andere die passende Größe so gut kannte.


...

Geändert von Purpleswirl (14.10.2012 um 14:32 Uhr)
Purpleswirl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2012, 12:45 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Purpleswirl,
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:38 Uhr.