Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Support und Service zum Forum. Meinungen, Anregungen und Ideen sowie Fragen zum Forum und dessen Funktionen.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 24.07.2013, 09:07   #31
Valentino
Frei
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: Westerwald
Beiträge: 11.685
Hier hast Du Dich aber explizit anders ausgedrückt:
Zitat:
Zitat von Alles auf Anfang77 Beitrag anzeigen
Da ich meine Standpunkte ausführlich dargelegt habe, kann der Thread entweder als "offene Diskussion" in der Regie eines Mods weitergeführt oder geschlossen werden.
Mein Beitrag bezog sich auf den Post eines Moderators, also alles ganz in Deinem Sinne.

Ich hätte natürlich auch Deine unkommentiert geschlossenen Threads als Beispiel heranführen können. Ich habe leider keinen von Dir eröffneten und unkommentiert geschlossenen Thread gefunden obwohl wir beide fast gleich viele eröffnet haben.

Geändert von Valentino (24.07.2013 um 09:15 Uhr)
Valentino ist offline  
Alt 24.07.2013, 09:07 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Valentino,
Alt 24.07.2013, 09:22   #32
Alles auf Anfang77
abgemeldet
Themenstarter
Ich habe meine Standpunkte (zum Thema) dargelegt.
Thread kann als "offene Diskussion" (zum Thema) forgeführt werden.
Nur weil ich mich ab einem bestimmten Punkt aus der Diskussion raushalten will, heißt das doch, dass im Thread nun Tür und Tor für alle Überlegungen geöffnet sind. Dann kommt doch nur ein Durcheinander heraus.

OFFTopic: Gut, dass du mich an die noch offenen Threads von mir erinnert hast. Werd mal raussuchen und dann um die Schließung bitten.
Alles auf Anfang77 ist offline  
Alt 24.07.2013, 09:42   #33
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.635
Ist es nicht völlig wurscht, ob ein Thread, in dem seit
Monaten nicht mehr geschrieben wird, offen oder geschlossen
ist?

Er wird ja durch den offenen oder geschlossenen Zustand
weder haltbarer noch sauer.

Allerdings kommt es bei offenen gelegentlich vor, daß ein
unaufmerksamer user, der im Archiv gewühlt hat, auf Fragen
antwortet, die vor Jahren gestellt wurden und deren Starter
sich seit Jahren nicht mehr gezeigt hat.

Das wirkt dann ab und an vor allem komisch.
PIcasso1989 ist offline  
Alt 24.07.2013, 11:39   #34
Ducati
Moderator
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 10.087
Das sind natürlich Themen die unbedingt offenbeleiben müssen ....
In der Lounge wird es so gehalten das nicht jeder der gerade auf einer Erbse sitzt sofort dafür einen neuen thread aufmachen soll.
Denn viele die in der Lounge aktiv sind haben schon einen Laberthread wo sie epochale Ereignisse wie Konzertbesuche und eine Mondfinsternis gerne weiterbesprechen können.
Ich drücke da gerne auch mal ein Auge zu wenn es um tagesaktuelle Dinge geht wenn der thread aber schon halbes Jahr nicht mehr bedient oder letztlich zu einem weiteren offtopic verkommt wird er geschlossen.
Da braucht es auch keine Begründungen da es sich von selbst erklärt.
Ducati ist offline  
Alt 24.07.2013, 11:50   #35
Valentino
Frei
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: Westerwald
Beiträge: 11.685
Zitat:
Zitat von Ducati Beitrag anzeigen
In der Lounge wird es so gehalten das nicht jeder der gerade auf einer Erbse sitzt sofort dafür einen neuen thread aufmachen soll.
Welches sind denn die Anforderungen die an einen neuen Thread gestellt werden? Unter welchen Gesichtspunkten darf man denn einen Thread erstellen?
Valentino ist offline  
Alt 24.07.2013, 13:10   #36
Alles auf Anfang77
abgemeldet
Themenstarter
Ach noch ein Hinweis aus persönlichem Erleben des LT, warum es gut ist verwaiste TE-Threads zu schließen oder gar zu löschen.

Als ich im LT auftauchte habe ich mich mit echten Anliegen im Pur-Bereich an die Community gewendet, wo ich Probleme hatte und meine Gefühle ganz schön in Mitleidenschaft gezogen waren. Ich hab natürlich auf hilfreiche Antworten gehofft. Es kamen ein paar nett gemeinte, aber nicht hilfreiche. Selten hat mal eine Antwort, auch aus einer Diskussion heraus bei mir einen "aha-Effekt" erzeugt. Dann kamen aber auch unverschämte, die mich verletzt haben (dazu bin ich nicht hergekommen, auch nicht um die blöden Kommentare von mir abprallen zu lassen, wenn es um ein persönliches Problem geht), die mir nur gesagt haben "du bist Schuld". Das ist nicht hilfreich! Dann haben noch einige User in meinem Thread ihre eigenen Probleme diskutiert. Es ging nicht mehr um mich oder mein Problem. Ich hab noch ein paar Versuche gemacht, persönliche Probleme mit meinen Gefühlen darzustellen. Aber es kamen immer wieder Antworten nach dem vorstehend genannten Prinzip. Da ich kein Sadomasochist bin hab ich meine Herangehenweise geändert. In meine Threads im Pur-Bereich habe ich Gefühle immer mehr raus gelassen, um nicht irgendwie verletzt zu werden. Es ging mir fast nur noch ums Schreiben von Geschichten, da mir das Schreiben Spaß macht. Und über die Zeit habe ich schließlich keine Threads mehr im Pur-Bereich erstellt und sage da nur noch selten was - nach Lust und Laune.

Wenn ihr diese Entwicklung bei mir seht, könnt ihr in etwa abschätzen, welchen Wert manche offene und verwaiste TE-Threads im Pur-Bereich haben.

Geändert von Alles auf Anfang77 (24.07.2013 um 13:23 Uhr)
Alles auf Anfang77 ist offline  
Alt 24.07.2013, 13:25   #37
Valentino
Frei
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: Westerwald
Beiträge: 11.685
Das kann ich sehr wohl nachvollziehen und wäre auch aus meiner Sicht ein gravierender Gesichtspunkt. Die Lösung sehe ich aber nicht darin diese Threads zu löschen. Vielmehr sollte das Niveau der Threads positiv beeinflusst werden, womit wir wieder beim Thema wären.

Neue User schlagen hier mit Herzensproblemen auf und oft ist es so dass auch ich gerne mitschreiben möchte. Mit einer Regelmäßigkeit entarten viele Threads und der Fragesteller kommt mit den Antworten nicht mehr hinterher, kann die Flut an Beiträgen gar nicht verarbeiten. Dann enthalten viele Threads eigentlich gar keine echte Hilfe wie Alles auf Anfang eben moniert hat. Ab und zu verirrt sich dann mal ein kompetenter Beitrag, der aber durch die Masse plattgewalzt wird. Und in genau diese Flut mag ich dann auch keine Zeit investieren für Beiträge die nicht zur Kenntnis genommen werden.

Ich sehe die Steuerung in den Händen der Moderation. Die Masse der User kommt oder geht, schreibt irgendwas und man hat es erst einmal nicht in der Hand auf welchem Level sie sich befinden. Die Mods dagegen geben die Marschrichtung vor. Sie verkörpern das Forum, sind die Zugpferde und beeinflussen langfristig das Niveau. Sie stellen die Eckpfeiler des Forums dar, sind die Zugpferde.

Läuft man in entgegengesetzte Richtungen entsteht Disharmonie. Zieht man dagegen an einem Strang mit den Stammusern potenziert sich das was die Mods vorleben.
Valentino ist offline  
Alt 24.07.2013, 13:32   #38
Alles auf Anfang77
abgemeldet
Themenstarter
Zitat:
Zitat von Valentino Beitrag anzeigen
Das kann ich sehr wohl nachvollziehen und wäre auch aus meiner Sicht ein gravierender Gesichtspunkt. Die Lösung sehe ich aber nicht darin diese Threads zu löschen. Vielmehr sollte das Niveau der Threads positiv beeinflusst werden, womit wir wieder beim Thema wären.

Ich sehe die Steuerung in den Händen der Moderation.

Läuft man in entgegengesetzte Richtungen entsteht Disharmonie. Zieht man dagegen an einem Strang mit den Stammusern potenziert sich das was die Mods vorleben.
Naja, ich konnte nicht mal in meinen eigenen Threads "gegensteuern", um da noch eine sinnvolle Diskussion am Laufen zu halten. Unter dem Strich ist da "zu viel Mist" bei. Noch problematischer sehe ich da solche Threads, wo der TE sich nicht darum gekümmert hat, was aus seinem Thread wurde.
Alles auf Anfang77 ist offline  
Alt 24.07.2013, 13:43   #39
Valentino
Frei
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: Westerwald
Beiträge: 11.685
Worin ich wiederum die Aufgabe der Moderatoren sehe, die Threads sinnvoll zu führen und solche Entgleisungen zu unterbinden. Genau das habe ich hier noch nicht beobachten können und wie ich das sehe bin ich mit meiner Meinung auch nicht alleine.
Valentino ist offline  
Alt 24.07.2013, 15:07   #40
Sad Lion
Moderator
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: Südbaden
Beiträge: 13.461
Sag mal, meinst du das tatsächlich ernst oder willst du einfach nur mal wieder deinen Unmut über die hiesige Moderation zum Besten geben?

Wenn ich mir nur mal so anschaue, was du alleine in diesem Support-Thema schon für ein Aufhebens wegen absoluten Nichtigkeiten machst und dich immer und immer wieder als vermeintliches Opfer der Moderation darzustellen versuchst, mag ich mir gar nicht ausmalen, wie das dann erst in regulären Threads ablaufen würde, wenn wir wirklich so umfassend agieren würden, wie du das hier eben geäußert hast.

Denn du wärst mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit einer der Ersten, der uns spätestens dann Kontrollzwang unterstellen und nach mehr Freiheit und weniger Moderation schreien würden, wenn wir mal eine andere Meinung hätten, als du.

Man kann als erwachsener Mensch nicht ständig eine zurückhaltendere Moderation fordern, gleichzeitig aber ernsthaft die Meinung vertreten, ein zielführender und vernünftiger Threadverlauf könne nur durch eben jene gewährleistet werden. Das widerspricht sich und ist noch dazu vollkommen irrational - zumal du ganz genau weißt, dass wir das in unserer Freizeit machen und gar nicht die Zeit dafür hätten.

Jeder User hat eine Eigenverantwortung hier im Forum, die er entweder wahrnimmt oder geflissentlich ignoriert. Wenn die meisten sie wahrnehmen, aber einige sie ignorieren, können das auch 100 Mods nicht ändern - selbst dann nicht, wenn sie 24/7 online sind. Ob also ein Thema läuft, wie es soll, hängt alleine von den Usern ab, die darin schreiben, nicht aber von uns. Wir können lediglich gewisse Grund- und Rahmenbedingungen schaffen, aber der große Rest hängt ausschließlich an der Community.

Du siehst das vermutlich vollkommen anders, aber ändern wird es sich deshalb trotzdem nicht. Nicht weil wir Mods das nicht wollen, sondern weil es schlicht und ergreifend in einem kostenlosen Forum dieser Größe und mit dieser Grundthematik nicht möglich ist.

Finde dich also entweder damit ab und arrangiere dich mit diesem Umstand, oder ziehe die Konsequenzen aus deinem Unmut. Aber hör bitte damit auf, dich immer wieder aufs neue trotzig zurückzulehnen und die alleinige Verantwortung für ein nettes Miteinander auf uns kleine Handvoll Moderatoren und Moderatorinnen abzuschieben, bloß weil mal irgendwer irgendwelche Threads von dir geschlossen hat und du dir in deiner selbstauferlegten Rolle als Foren-Dissident so gut gefällst!
Sad Lion ist offline  
Alt 24.07.2013, 15:07 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Sad Lion,
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:12 Uhr.