Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.11.2011, 22:51   #1
Lia182010
Junior Member
 
Registriert seit: 10/2011
Beiträge: 36
Unerfahrenheit bei Mädchen - Nachteil?

Mal eine Frage an die Jungs

Findet ihr es schlimm, wenn eure Freundin sehr unerfahren ist, während ihr selbst schon viele Erfahrungen mit Mädels hattet?

Oder weckt das irgendwie den "Beschützerinstinkt", ihr dann alles zu zeigen und ihr die Angst zu nehmen?

Würdet ihr lieber mit einer Jungfrau schlafen (wenn ihr sie liebt) oder eine Erfahrene vorziehen?

Meinungen bitte!
Lia182010 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2011, 22:51 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 08.11.2011, 22:57   #2
starflyer
Special Member
 
Registriert seit: 07/2011
Ort: ...hier und da...
Beiträge: 2.056
Wenn sie schon viele Erfahrungen hat, ist das auf der einen Seite gut, aber auf der anderen fühlen wir uns manchmal auch etwas unter Druck gesetzt, ich meine man(n) will sich ja so gut wie möglich anstellen und die Frau komplett glücklich machen !

Falls das Mädel gar keine Erfahrungen hat, haben wir für unseren Teil natürlich erstmal weniger davon, können aber auch ganz locker rangehen, ihr alles zeigen und wenn wir halt nach ein paar Minuten mal kommen, musste Dir nicht direkt anhören "Puuuh, die anderen 30 vor Dir konnten aber länger"

Ich würde auf jeden Fall das unerfahrene Mädel vorziehen !

Ganz davon abgesehen finde ich es irgendwie erbärmlich, wenn eine Frau mit z.B. 25 Jahren schon 30 Männer in sich hatte...Da war ja schon das halbe Dorf drüber...Ne Danke
starflyer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2011, 23:13   #3
Bizeps
abgemeldet
Ich kenne 3 Frauen Typen:

a) unerfahren
b) hatte z.B. 3 Freunde, sonst nichts weiter, steht also auf feste Bindungen
c) sehr erfahren, hatte 10 Typen und mehr (ONS und Beziehungen inklusive)

Würde mich pauschal entweder für für a oder b entscheiden. Ich stehe nicht auf den Typ C, weil der Typ C meiner Erfahrung nach nicht die Eigenschaften von a und b besitzt (z.B. eine gewisse Bodenständigkeit). Typ C ist mir außerdem häufig zu aufgedreht und labert zu viel. Außerdem denke ich, dass Typ C oft nicht weiss was er tut und was er will.
Bizeps ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2011, 23:14   #4
Naré
Member
 
Registriert seit: 05/2011
Beiträge: 473
30 finde ich etwas hoch gegriffen...

Ich hab da kein Problem damit. So lange sie auch Anzeichen macht "Erfahrung sammeln" zu wollen, sehe ich das weniger eng. "Erfahrene Mädels" haben durchaus auch ihren Reiz, da die halt schon ganz genau wissen was sie wollen. Me gusta.
Ich such mir keins davon aus, es kommt wie es kommt.
Naré ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2011, 23:56   #5
ich bins
Special Member
 
Registriert seit: 06/2010
Beiträge: 2.010
Zitat:
Zitat von Lia182010 Beitrag anzeigen
Mal eine Frage an die Jungs

Findet ihr es schlimm, wenn eure Freundin sehr unerfahren ist
Was erfährt man denn wenn man viele verschiedene Lulus drin hatte und die Fassaden sonstiger Art wechselte ?
Unerfahren ? Komisches Wort, man erfährt ja nicht zwingend mehr wenn man etwas wiederholt, oder kannst Du besser 2+2 zusammen zählen wenn Du bis zur Rente in der Grundschule bleibst ? Na also.
Die Empirie lehrt uns sogar eher dass sie abstumpfen, Erfahrung ist eher schädlich.

Nein, es stört mich nicht, es ist genau das Gegenteil. Erfahren ekelt mich an, die Bahnhofstoilette hat auch viel Erfahrung mit verschiedensten Popos, deswegen setzen uns wir alle so voller Begeisterung drauf
Ja nur wenn die halbe Stadt in "ihr" drin war komischer weise nicht, na ja ich schon.
Und zudem wäre es irgendwie auch mehr als unintelligent um nicht surreal zu sagen, wenn ich mich beschwere dass ich betrogen, ersetzt etc. werde und vorher eine nehme die schon xx mal ersetzte. Ja ich weiß es gibt auch Leute die beschweren sich wenn die Frau so ist wie sie schon immer war, aber allen kann man auch nicht mehr helfen.
ich bins ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2011, 00:01   #6
Psyche
Golden Member
 
Registriert seit: 07/2011
Beiträge: 1.102
Zitat:
Zitat von starflyer Beitrag anzeigen
Ganz davon abgesehen finde ich es irgendwie erbärmlich, wenn eine Frau mit z.B. 25 Jahren schon 30 Männer in sich hatte...Da war ja schon das halbe Dorf drüber...Ne Danke
Ich glaube, da spricht vielfach die Angst aus einem, weil die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass jemand der 30 vorherigen Männer einen größeren Penis oder schöneren Körper hatte/ausdauernder war usw.

Außerdem... fragt man denn das Mädchen seiner Träume wirklich im Vorhinein, wieviele Sexpartner sie bereits hatte bzw. würde eine hohe Zahl dann Anlass dazu sein, es trotz Verliebtheit zu lassen? Ich glaube kaum.

(Gehe vom "Stadtfall" aus; im kleinen Dorf ein ausschweifendes Sexualleben zu haben, ist wohl für keines der beiden Geschlechter von Vorteil.)
Psyche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2011, 00:09   #7
ich bins
Special Member
 
Registriert seit: 06/2010
Beiträge: 2.010
Zitat:
Zitat von Psyche Beitrag anzeigen
Ich glaube, da spricht vielfach die Angst aus einem, weil die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass jemand der 30 vorherigen Männer einen größeren Penis oder schöneren Körper hatte/ausdauernder war usw.
1. Hilft es nicht besser zu sein, die werten Damen ändern im Laufe der Zeit die Meinung über konstante Personen und brauchen neuen Kick, dazu reicht auch schlechter, Hauptsache neu. Also kann man trotz besser sein lange noch nicht aufatmen

2. Umgekehrte Psychologie hilft hier nicht.
Nicht wir haben Angst dass jemand besser ist, auch wenn das gut sein kann, sondern wir werden rumspringen nicht belohnen und das ok zu geben nur damit jemand nicht sagt "ha ha hast Angst schlechter zu sein"
So auf die Art nur mit "bis zu arm für" hat man mir schon auf Pausenhof 10 Nummer zu große hängende Hosen versucht schmackhaft zu machen, hat damals schon nicht geklappt, ich habe die uncoolen in der richtigen Größe gekauft
Aber ein Versuch war es natürlich wert, viel Glück beim nächsten Mal.

Zitat:
Zitat von Psyche Beitrag anzeigen

Außerdem... fragt man denn das Mädchen seiner Träume wirklich im Vorhinein, wieviele Sexpartner sie bereits hatte
Ob meiner Träume hängt nicht zuletzt von der besagten Anzahl ab, ich wollte Eltern schon immer eine Jungfrau vorstellen damit sie Stolz auf mich sind
Aber eigentlich wollte ich nur sagen dass man das schon gut riechen kann, Madame benimmt sich eben anders wenn sie die halbe Stadt kennt, doch ich rieche das recht zuverlässig

Geändert von ich bins (09.11.2011 um 00:13 Uhr)
ich bins ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2011, 03:39   #8
Satyrius
Member
 
Registriert seit: 06/2011
Ort: Berlin
Beiträge: 340
Zitat:
Zitat von Psyche Beitrag anzeigen
Ich glaube, da spricht vielfach die Angst aus einem, weil die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass jemand der 30 vorherigen Männer einen größeren Penis oder schöneren Körper hatte/ausdauernder war usw.
Nö, ich schätze, das liegt eher daran, dass promiske Frauen, was ihr gesellschaftliches Ansehen anbelangt, irgendwo ziemlich weit unten rangieren.

Zitat:
Außerdem... fragt man denn das Mädchen seiner Träume wirklich im Vorhinein, wieviele Sexpartner sie bereits hatte bzw. würde eine hohe Zahl dann Anlass dazu sein, es trotz Verliebtheit zu lassen? Ich glaube kaum.
Wer die Antwort nicht hören will, fragt besser nicht. Viele fragen dann doch, wünschten sich, es nicht getan zu haben und reden sich das dann schön. ("Das war ihr früheres Leben!" "Die gesellschaftliche Moral hat sich geändert!" "Blablub!")

Männer sind eben im Regelfall nicht sonderlich wählerisch. Trotzdem will keiner eine ******** haben und ein anständiges Mädchen hat deutlich bessere Karten.

@TE

Unerfahrenheit schadet überhaupt nicht. Erfahrenheit auch nicht.

Männer wählen eh nicht nach solchen Kriterien aus. Also kein Grund, sich verrückt zu machen.
Satyrius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2011, 08:43   #9
mancunian1
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Lia182010 Beitrag anzeigen
Mal eine Frage an die Jungs

Findet ihr es schlimm, wenn eure Freundin sehr unerfahren ist, während ihr selbst schon viele Erfahrungen mit Mädels hattet?
Ich für meinen Teil finde das überhaupt nicht schlimm - sie kann ja zusammen mit mir üben.

Zitat:
Oder weckt das irgendwie den "Beschützerinstinkt", ihr dann alles zu zeigen und ihr die Angst zu nehmen?
Bei mir schon, aber ich fürchte, dass ich da nicht repräsentativ für die männliche Rasse bin.

Zitat:
Würdet ihr lieber mit einer Jungfrau schlafen (wenn ihr sie liebt) oder eine Erfahrene vorziehen?
Ich würde gerne mit einer Frau schlafen, die ich liebe. Bisher waren die weder Jungfrauen, noch fürchterlich promisk bevor ich in ihr Leben trat. Wer ein bisschen was auf dem Kasten hat kann das als Kerl recht gut eruieren und dementsprechend aussuchen.

Geändert von mancunian1 (09.11.2011 um 09:42 Uhr)
mancunian1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2011, 09:39   #10
TeufeloderEngel
Senior Member
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 919
Egal wie erfahren oder unerfahren sie ist, man experimentiert so oder so gemeinsam, probiert sich aus, sucht nach den Vorlieben und Gemeinsamkeiten, aber man hat Zeit und kann es langsam angehen, sollte immer offen sein und darüber reden
TeufeloderEngel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2011, 09:39 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
erstes mal, junge, liebe, mädchen, sex, unerfahrenheit

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
er hat angst vor mädchen...warum? poloBlue Kummer und Sorgen 17 16.05.2009 01:39
Geschichten zum Nachdenken Leana Archiv: Allgemeine Themen 25 09.06.2007 11:36
Die Hemmungen ein Mädchen anzutanzen xummit Archiv: Loveletters & Flirttipps 18 18.01.2005 13:50
Vergewaltigung BlackRoseandBlueMoon Archiv :: Streitgespräche 59 23.04.2001 06:01
Prinz gefunden - Prinz verloren Archiv :: Liebesgeflüster 26 15.04.1999 19:58




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:31 Uhr.