Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.02.2014, 01:05   #51
leonora
special
 
Registriert seit: 12/2009
Ort: im Leben
Beiträge: 15.940
dudeldi,

wenn du keine Gütertrennung hast und keinen wasserdichten Kreditvertrag, dann sind diese "ich geb dir, du gibst mit zurück" halt freundliche Willensbekundungen, die keinerlei juristische Gültigkeit haben. Dann hast du der Frau halt freiwillig etwas gegeben gegen eine nettes "Versprechen" und das ist dann im Moment der Trennung "futsch". Nur, das passiert auch vielen Frauen während einer Ehe mit anschließender Trennung.

Wenn du einem Obdachlosen auf der Straße einen Zehner zusteckst und sagts "den krieg ich aber wieder, wenns dir besser geht" und der sagt "ja klar", denkst du, du kämst damit vor Gericht durch?
leonora ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2014, 01:05 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 16.02.2014, 01:33   #52
timobwl
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 12/2013
Ort: Schweiz
Beiträge: 720
ich habe grad heute mit meiner freundin wieder drüber gesprochen...wir kaufen uns zwei schöne ringe und thats it

somit zeigen wir auch nach aussen dass wir zusammen gehören...der vorteil gegenüber dem heiraten mit unterschrift ist denk ich klar

heiraten ist definitiv out
timobwl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2014, 10:14   #53
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.722
Sich Ringe zu kaufen ist aber einfach nicht das gleiche wie eine Ehe.

Solche Ringe landen irgendwann im Schrank oder im Müll.

Ich halte das für Schönwetterbeziehungen, wenn man nicht irgendwann in der Lage ist, sich dergestalt zueinander zu bekennen und füreinander einzustehen.
Manati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2014, 10:18   #54
Anthill_Inside
Special Member
 
Registriert seit: 06/2008
Ort: Bremen
Beiträge: 2.824
Zitat:
Zitat von HelftMir Beitrag anzeigen
@Anthill Inside, Du klingst ganz schön frustriert.
Mal ernsthaft, seinen Beitrag bereits mit einem derartig überflüssigem Satz zu beginnen der keinen anderen Zweck hat als Menschen mit denen man nicht einer Meinung ist persönlich anzugreifen und zu versuchen sie zu verleumden ist schon ziemlich arm.
Mal ganz im Ernst, was erhoffst du dir davon, fehlende Argumente wett zu machen? Widerlich sowas.
Anthill_Inside ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2014, 11:14   #55
timobwl
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 12/2013
Ort: Schweiz
Beiträge: 720
sorry manati aber wieso sollten die im müll landen? meinst du ich liebe meine freundin weniger wenn ich nicht standesamtlich heirate?

bin übrigends schon geschieden...die ringe (habe natürlich ich gekauft) habe ich dann zum materialwert verkauft (kein lohnendes geschäft).

ich habe nun die erfahrung gemacht dass ich nicht durch die hochzeit zu einer "besseren" beziehung komme. da sind ganz andere faktoren ausschlaggebend...

aber träum ruhig weiter....ich möchte dir das nicht nehmen
timobwl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2014, 11:15   #56
ich bins
Special Member
 
Registriert seit: 06/2010
Beiträge: 2.010
Zitat:
Zitat von HelftMir Beitrag anzeigen
Wenn wir nur beim Ehepartner bleiben, solange wir ihn jede Sekunde lieben, gäbe es noch mehr Scheidungskinder als es eh schon gibt.
Kann ja sein, aber so herum lösen wir das nicht auf dass ich die Furie ertrage damit das Kind kein Scheidungskind wird, richtig herum ist/wird sie keine und ich kann sie ertragen womit das Kind kein Scheidungskind wird
Du hast zugegeben nicht explizit verlangt alles zu ertragen, ich will es aber trotzdem mal sagen dass man aufpassen muss nicht in Erpressung abzugleiten. Wer sich um das arme arme Kind sorgt, der benimmt sich so dass der Partner kein Grund hat in Notwehr wegzulaufen
Nebenbei könnte man sich auch um den Partner sorgen denn der mag vielleicht keine großen Bambiaugen mehr haben, ist aber deswegen nicht wertloser davon, sich die Ethik und Logik von Kindchenschema ausschalten lassen ist auch nicht Alternativlos.
Übrigens wäre noch zu hinterfragen was das Kind mehr schädigt, eine Scheidung oder in Ehe zu bleiben in der jemand tobt, damit wird es nämlich sozialisiert bzw. muss eigentlich asozialisiert heißen.
Stabilität ist kein Wert für sich, erst Stabilität einer guten Beziehung, nicht etwas wobei es verdummt und verroht.
Wenn das Kind seine Genspender in Intelligenz deutlich übertrifft mag es recht immun sein, aber idr. machen Kinder ihre Eltern zum großen Teil nach,
das Kind wird dann auch noch so eine überreizte sadistische Furie wenn es zu viel mit solchen ist und schon wieder haben wir ein Täter mehr in der Welt.

Nebenbei erinnere ich daran dass es kein Zwang oder physische Notwendigkeit gibt dass man sich selbst oder auch der andere sich so benimmt dass es eine Sekunde gibt in der man nicht lieben kann. Wobei Du sagst Sekunde damit jeder geneigt ist zuzustimmen dass es nicht geht, unterschlägst aber dabei dass es gar nicht um Sekunden geht, sondern in der Praxis um Furien mit seltenen Ausflügen Richtung anständiges Benehmen, Sekunde ist also eine Untertreibung per excelance und völlig unnötige Verharmlosung.
Es gibt übrigens auch kein Zwang Gründe jemanden nicht zu lieben zu sehen ohne dass sie vorliegen, das ist nämlich auch ein weiterer Effekt denn nicht nur objektive Gründe sich zu distanzieren bedingen die Distanz, das sind oft auch wahrnehmungs- bzw. Verständnisstörungen, Leute entlieben sich auch weil man z.B. "zu" nett ist, die animalischen Exemplare funktionieren leider so verkehrt herum.
Es gibt eben kein Naturgesetz dass jemanden von abhält eine zig Jahre andauernde vollkommen streit-freie Beziehung zu haben,
nichts wird explodieren wenn man es so macht, das sind immer noch individuelle Defizite die es versauen also stellt sie gefälligst ab, aber wenigstens gebt nicht laut an dass ihr es nicht schafft weil das peinlich ist bzw. zumindest nichts was als Argument für eine prinzipielle Unmöglichkeit vorgestellt werden kann.
Wer bekommt Kopfschmerzen und platzt ohne paar Stunden zu toben, ihr ,eurer sog. Partner, oder beide ? Die Frage ging natürlich rhetorisch in die Welt raus, ich will von niemanden eine Beichte, sondern ein Einsehen und eine Änderung.

Wenn ihr in Gesellschaften verkehrt in den es ständiges auf und ab gibt bzw. die meiste Zeit ab
und man nur wg. Kindern oder sonstigen Umständen bleibt, dann glaube ich das sofort,
nur ist das trotzdem nicht Alternativlos.

Geändert von ich bins (16.02.2014 um 11:35 Uhr)
ich bins ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2014, 11:47   #57
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.722
Zitat:
Zitat von timobwl Beitrag anzeigen
sorry manati aber wieso sollten die im müll landen? meinst du ich liebe meine freundin weniger wenn ich nicht standesamtlich heirate?

bin übrigends schon geschieden...die ringe (habe natürlich ich gekauft) habe ich dann zum materialwert verkauft (kein lohnendes geschäft).

ich habe nun die erfahrung gemacht dass ich nicht durch die hochzeit zu einer "besseren" beziehung komme. da sind ganz andere faktoren ausschlaggebend...

aber träum ruhig weiter....ich möchte dir das nicht nehmen
Es geht nicht darum, dass die Liebe mehr oder weniger wird, sondern um eine Ernsthaftigkeit, die hinter dauerhaftem Bekennen steht.

Solche "Freundschaftsringe" sind bei mir der Erfahrung nach eben im Müll gelandet. Einer liegt noch im Schrank.
Eine Ehe ist ja nicht nur "Ringe tragen". Wenn ich einen Ring möchte, kann ich mir gerade noch so selbst einen kaufen.

Ich bin eben in einer sehr heilen und glücklichen Welt aufgewachsen. Die möchte ich auch gerne weitergeben und weiterleben. Und dazu gehören eben bestimmte Faktoren, dabei eben auch ein festes Bekenntnis zueinander.
In meiner Generation haben viele eben Schiss, sich fest zu binden, glaube ich. Ich habe diese Angst nicht, wohlwissend, dass trotzdem alles zerbrechen kann.
Manati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2014, 11:51   #58
TeamU
Special Member
 
Registriert seit: 01/2011
Beiträge: 9.193
Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Ich habe diese Angst nicht, wohlwissend, dass trotzdem alles zerbrechen kann.
Schon ein Knaller, wieviele Gedanken sich hier um Trennung gemacht wird.
TeamU ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2014, 12:08   #59
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.722
Zitat:
Zitat von TeamU Beitrag anzeigen
Schon ein Knaller, wieviele Gedanken sich hier um Trennung gemacht wird.
Die meisten hier haben furchtbare Angst vor Enttäuschungen.

Irgendwo verständlich.

Aber wenn man bei allem, was man tut, vorher überlegt, wie grausam es kaputtgehen kann, sollte man am besten gar nicht mehr aufstehen.
Manati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2014, 12:27   #60
Arno_Nyhm
ανώνυμος
 
Registriert seit: 12/2004
Beiträge: 3.340
Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Aber wenn man bei allem, was man tut, vorher überlegt, wie grausam es kaputtgehen kann, sollte man am besten gar nicht mehr aufstehen.
Doch doch, aber eben nicht heiraten.
Arno_Nyhm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2014, 12:27 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
freidenker, heirat, heiraten, kunst und philosophie, lustige zitate, philosophie, zitate

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:34 Uhr.