Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.04.2015, 02:12   #211
Klemmer
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 06/2012
Beiträge: 1.702
Zitat:
Zitat von Kalle_Blomquist Beitrag anzeigen
Tja mit so ner Rudelführerin ist nicht gut Kirschen essen...
Das Problem ist dass nicht jeder Mann sich dressieren lässt. Deshalb wird sich dann halt nen Hund zugelegt, quasi als Ersatz. Der hält immer schön die Klappe und tut was Frauchen möchte..dafür gibts dann auch ab und zu mal ein Leckerli (wärs ein Mann dann halt Sex), das aber auch nur, wenn Frauchen zur Abwechslung mal gut drauf ist

Deshalb gilt für mich : Singlefrau mit Hund? Nie im Leben! Da weiss man schon was später mal folgen wird. Hell on earth

Geändert von Klemmer (26.04.2015 um 02:20 Uhr)
Klemmer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2015, 02:12 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Klemmer,
Alt 26.04.2015, 05:51   #212
luftschlossbauer
Member
 
Registriert seit: 09/2012
Ort: Bielefeld
Beiträge: 425
Ich finde es besonders übel, wenn Menschen ihre Haustiere vermenschlichen. Habe letztens erst wieder eine Dame gesehen, die ihren Mini-Fifi mit einer Haarschleife ausgestattet und in einem Kinderwagen herum gefahren hat. Total gaga. Für manche ist ein Hund wohl auch Kinderersatz.
luftschlossbauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2015, 09:45   #213
Yella
Pluviophile
 
Registriert seit: 10/2014
Beiträge: 3.288
Wo hier gerade über weibliche Singles mit Hund gelästert wird, die Anschaffung eines Haustieres wenn man unter Alleinsein, Einsamkeitsgefühlen leidet, wird von Psychologen empfohlen. Vielleicht wäre das auch etwas für einige der männlichen Singles.
Yella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2015, 11:13   #214
Panporten
Member
 
Registriert seit: 12/2014
Beiträge: 128
Zitat:
Zitat von Yella Beitrag anzeigen
Wo hier gerade über weibliche Singles mit Hund gelästert wird, die Anschaffung eines Haustieres wenn man unter Alleinsein, Einsamkeitsgefühlen leidet, wird von Psychologen empfohlen. Vielleicht wäre das auch etwas für einige der männlichen Singles.
Vielleicht ab 50+, da hat das Tierchen dann auch eine gewisse Überlebenschance. Wenn der Mann allerdings glaubt, doch noch irgendwie zu einer Dame kommen zu können, dann sollte er`s besser lassen. Gab mal eine craigslist-Umfrage zu dem Thema wonach 70% aller befragten Frauen (gegenüber "nur" 65% der Männer) einen Partner ohne tierisches Anhängsel eher als einen mit treffen würden. Hunde & Katzen stand ganz oben auf der Unbeliebtheitsskala, Hamster und Meerschweinchen ganz unten.
Als Mann schleppt man sich bei solchen Symptomen eher in die nächste Kneipe und diskutiert bei `nem Bier das aktuelle politisch hochbrisante Zeitgeschehen: die Krise bei Borussia Dortmund z.B. oder warum beim eigenen Auto zum dritten Mal innerhalb eines Jahres die Benzinpumpe hinüber ist und wie der Händler einen wieder abgezockt hat und wie sowieso alles nur noch Betrüger sind. Da kommt dann wenigstens noch ein "mh" oder "ja, stimmt" zurück. Wenn du das einem Hund oder Huhn erzählst, dann guckt der/die dich an und du hast den Eindruck, es hat Null verstanden und interessiert sich überhaupt nicht dafür.
Panporten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2015, 13:03   #215
Yella
Pluviophile
 
Registriert seit: 10/2014
Beiträge: 3.288
Ehrlich gesagt sind mir Statistiken sowas von schnurz, wenn es darum geht wie ich mir mein Leben heute besser, angenehmer, schöner gestalten kann.
Wenn es jemandem reicht in der Kneipe zu diskutieren dann soll er das tun, wenn jemand aber mehr Nähe haben möchte und sich darüber freuen würde wenn da jemand ist beim nachhause kommen, dann kann er sich ja mal überlegen ob ein Haustier für ihn etwas wäre.
Hier im Forum gibt es übrigens auch Männer mit Hund bzw.Katze. Anscheinend pfeifen die auch auf Umfragen und Co. und machen lieber das was ihnen gefällt.
Yella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2015, 18:55   #216
dear_ly
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Ich denke, das kommt darauf an, was man selber will.
Ein Mann, der mich über Borussia, die kaputte Benzinpumpe oder die Verschwörung der Autohändler zuschwallen würde, bei dem würde ich einschlafen und spätestens nach 30 Minuten würde ich die Rechnung verlangen, meinen Teil zahlen und gehen.
Einer, der mir aber von seinen eigenen Hühnern erzählt oder seinen Katzen oder seinem Pferd, dem würde ich tendenziell eher begeistert und interessiert zuhören.
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2015, 01:21   #217
Elderane
Member
 
Registriert seit: 04/2011
Beiträge: 82
Zitat:
Zitat von Chrissi591 Beitrag anzeigen
Ich habe letztens von einer Studie gelesen, dass Frauen mit Hund erst mal attraktiver für Männer sind als Frauen ohne Hund, weil das Verantwortungsbewusstsein, Tierliebe und ein großes Herz ausstrahlt.
Das kann ich als Mann absolut nicht bestätigen. Denn es kommt auf den Hund und dessen Größe an
Wenn mich ein großer Hund dauernd aggressiv anbellt und anrennt, dann kann ich halt schlecht etwas mit der Hundehalterin anfangen. Denn ich hätte einfach viel zu viel Angst vor dem Hund. Oder man müsste sich ständig heimlich irgendwo ohne Hund treffen

Es kommt halt darauf an, ob mich der Hund mag oder nicht. Denn große Hunde sind nun mal angsteinflößend, wenn die nicht richtig erzogen sind und alles und jeden anbellen! Warum müssen die Leute überhaupt so riesige Hunde halten?

Frauen sollen sich lieber eine süße Katze anschaffen
Ja, ich mag Katzen (denn Hauskatzen wirken weitaus weniger bedrohlich als Hunde)

Geändert von Elderane (11.07.2015 um 01:25 Uhr)
Elderane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2015, 08:28   #218
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 11.775
Zitat:
Zitat von Chrissi591 Beitrag anzeigen
Macht das Männern wirklich Angst?
Männer macht grundsätzlich vieles Angst, was Frau tut.
Interessant an deiner Darstellung des Problems finde
ich allerdings, welchen (negativen) Einfluss deine Mut-
ter auf dich nimmt, mit ihren negativen Prognosen, die
sie als Lebensweisheiten an dich verkauft. Sie scheint
mir ein eher sehr pessimistisch und von Vorurteilen ge-
prägter Mensch zu sein, was ich persönlich viel schlim-
mer bewerten würde, als einen Mann mit Hund.

Wenn du als ihr Kind so aufgewachsen bist, wär es kein
Wunder, wenn du selbst eine negative Weltsicht annimmst.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2015, 08:28 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Lilly 22,
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
beziehung, frau, hund, stellenwert

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:20 Uhr.