Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 09.04.2015, 10:02   #31
miiicha
Senior Member
 
Registriert seit: 09/2014
Beiträge: 843
Sugardaddy?...interessant
Das ist anscheinend eine spezielle Form der Prostitution (ohne moralische Wertung).
Die Damen hießen früher Konkubinen, oder Mätressen, oder Kurtisanen...
Wenn es für beide Seiten funktioniert....
(aber für den TE scheint es doch nicht so richtig zu funktionieren...)
??
miiicha ist offline  
Alt 09.04.2015, 10:02 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo miiicha, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 09.04.2015, 10:06   #32
miiicha
Senior Member
 
Registriert seit: 09/2014
Beiträge: 843
im Netz kann man die Damen finden, die für ein entsprechendes Entgelt Ausflüge, Urlaube oder Langzeit-Liaisonen mit Herren eingehen möchten

ich hätte dafür zuwenig Kleingeld....
miiicha ist offline  
Alt 09.04.2015, 10:10   #33
Rana
Member
 
Registriert seit: 08/2010
Beiträge: 300
Lieber Paul45

Ich finde es schon lustig, dass es für Dinge/Beziehungen, die es schon immer gab, dann mal neue Namen gibt und entsprechende Internetportale dazu.

Nun gibt es da wohl die verschiedensten Möglichkeiten, an eine solche Konstellation heranzugeraten.

Man vermittel sich auf einschlägigen Internetportalen, was nicht mehr ist als eine Freier/Prostituiertenverbinbdung ist (meiner Meinung nach).

Man hat ein übersteigertes (vermeintliches ...) Selbstwertgefühl und kauft sich schlicht und einfach die attraktivste Frau die man mit seinem Geld finanzieren kann und erliegt selber irgendwie dem Irrglauben, es könnte Liebe oder zumindest Zuneigung oder auch Anerkennung sein.

Oder aber, man gerät per Zufall und ungesucht in die Konstellation älterer reicher Mann und viel jüngere mittelose Frau. Was mir am symphatischten ist, aus dem einfachen Grund, weil ich meine Eltern liebe und achte, und ich aus einer solchen Beziehung "entstanden" bin.

Also, durch Kenntnis der Umstände des Kennenlernens, des Zusammenseins, und der tiefen Trauer meiner Mutter nach dem versterben meines Vaters, masse ich mir an, Erfahrung zu haben.

Und was heisst hier Mythos, habe ich da was falsch verstanden, Du fühlst Dich als einsamer Yeti, der das zweimal gelebt hat ? Ich sehe tagtäglich solche Konstellationen !

Was willst Du überhaupt ? Rück mal raus damit. Bist Du nicht in der Lage eine Frau Deines Geschmacks ohne finanziellen Anreiz zu finden, oder willst Du durch Deine Finanzierung Macht ausüben ?

Rana
Rana ist offline  
Alt 09.04.2015, 11:13   #34
Paul45
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2015
Beiträge: 11
@leonara Danke für die Auskunft. Es gibt nichts, was es nicht gibt. Aber mir erscheinen die Summen unrealistisch hoch. Das sind die Beträge mit den kostenpflichtige Sugardaddy-Seiten Werbung machen. "Wenn ihr euch nur bei uns (kostenpflichtig) anmeldet, könnt ihr auch als Frau über 40, 3000 Euro im Monat bekommen...." Ich habe solche Summen nie bezahlt (auch 2000 Euro nicht), es wurde auch nie gefordert. Vielleicht sagt dir deine Freundin auch nicht die Wahrheit.

@lune/leonora Der Hauptgrund für mich ist, dass es schön ist. Es ist nicht so einfach, wie im Internet zu lesen. Der Frosch muss schon viele Prinzessinen küssen und umgekehrt. Wenn du den anderen nicht leiden kannst oder er/sie dir auf die Nerven geht, wird das nicht lange halten. Aber ich lerne auf diese Weise Frauen kennen, bei denen ich sonst nie eine Chance hätte. Interessanterweise haben dass auch beide Frauen gesagt, hätten wir uns irgendwo kennen gelernt, wäre es nie über einen Smalltalk hinaus gegangen. Man trifft sich in der Absicht eine schöne Zeit miteinander zu verbringen, aber der andere soll nicht dein Lebenspartner werden. Du kannst ihn deiner Familie oder deinen Freunden vorstellen, aber in der Regel sind sie nicht böse, wenn du es nicht tust. Die Frauen kommen aus einer ganz anderen Lebenssituation (Alter, Beruf, Wohnort), die nichts mit deinem Leben zu tun hat. Das macht es spannend und diese Distanz auch sehr frei. Ich habe meinen Sugarbabes (so nennt man die Frauen, vielleicht auch ein doofer Begriff) Dinge erzählt, die ich meinem besten Freund nicht anvertrauen würde. Sie können es ja auch nicht rumtratschen, da sie meine Freunde und Familie nicht kennen. Bei einer Beziehung gibt es Alltag, gute Tage und schlechte Tage und ab und zu ein paar Schokostreusel, die das Leben versüssen. So eine Sugardaddy-Beziehung will eigentlich nur die Schokostreusel. Beide Frauen hatten/haben neben mir auch eine feste Beziehung zu einem gleichaltrigen Partner. Mir ist auch klar, sollten sie sich von ihrem Partner trennen und bei mir einziehen, ist Schluß mit Schokolade und der Alltag regiert. Wahrscheinlich würde es nicht lange halten. Den Altersunterschied finde ich auch so spannend. Keiner meiner Bekannten würde mit mir zum Bungee-Jumping gehen. Ich habe zwar danach gekotzt, weil ich wohl doch schon zu alt bin, aber es war trotzdem schön. Eine junge, schöne Frau ist schon toll. Ich sehe meinem Sugarbabe sehr gerne beim Duschen zu. Das würde ich bei einer gleichaltrigen Frau eher nicht machen. Das mag schwanzgesteuert, pubertär oder was auch immer sein, aber es bereitet mit Freude.

Das macht es auch so problematisch, wenn du dich verliebst. Tägliche WhatsApp, weil du ohne den anderen nicht sein kannst. Es ist aber schon die Schokoladenseite des Lebens. Du kannst ohne den anderen nicht sein, weißt aber genau, wenn du dich täglich triffst und zusammen das Auto wäscht oder die Wohnung putzt, ist der Zauber ganz schnell vorbei.

Das kann ich zwar erklären, aber nachfühlen kann das nur jemand, der es erlebt hat. Wenn jemand gar nicht kapiert, was ich eigentlich meine, kann ich das aber verstehen. Hätte mir jemand so etwas vor fünf Jahren erzählt, hätte ich ihn wohl auch nur verwirrt angesehen.

Die Geschichte mit dem Geld sehe ich inzwischen entspannter. Du kannst zwar umsonst eine Suppe in einer Obdachlosenunterkunft haben, aber wenn du gut essen willst kostet das immer. Das heißt nicht, das jeder aberwitzige Preis gerechtfertigt ist. Welche hochmotivierte gute Arbeitnehmer würde noch arbeiten, wenn er kein Geld dafür bekommt? Nach meiner Erfahrung sind die schönen Dinge im Leben nicht umsonst. Egal ob Essen, Wein, Auto, Haus, Kreuzfahrt, Strandurlaub.........
Paul45 ist offline  
Alt 09.04.2015, 11:24   #35
Paul45
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2015
Beiträge: 11
@miicha Sparen, sparen und gut verhandeln. Das wird schon, auch für den kleinen Geldbeutel
Paul45 ist offline  
Alt 09.04.2015, 11:25   #36
miiicha
Senior Member
 
Registriert seit: 09/2014
Beiträge: 843
im Leben gibt es auch viele Schattierungen, und bei den weltweit Milliarden Paaren die verschiedensten Gewichtungen.

Da kann man manchmal gar nicht sagen: hier Liebe, da Prostitution ... weil es dies auch anteilig gibt!
Paare sind ja auch aus wirtschaftlichen Interessen zusammen, und oft verdient traditionell der Mann mehr, aber es kann natürlich auch andersherum sein.
Wenn beider Bedürfnisse befriedigt werden - so what....
miiicha ist offline  
Alt 09.04.2015, 11:27   #37
miiicha
Senior Member
 
Registriert seit: 09/2014
Beiträge: 843
die Damen für den kleinen Geldbeutel beherrschen aber nicht die Künste der Hetären oder Geishas - Musizieren, Singen, Philosophie, Kultur.... tja....
miiicha ist offline  
Alt 09.04.2015, 11:38   #38
Sailcat
lass das!
 
Registriert seit: 01/2001
Beiträge: 35.008
Zitat:
Zitat von Paul45 Beitrag anzeigen
Man merkt bei dir, wie bei Sailcat, dass er ihr selbst keine eigenen Erfahrungen auf dem Gebiet habt. Darum ist alles ganz easy und ihr könnt gar nicht verstehen, was ich meine.
Persönliche Erfahrungen habe ich auf dem Gebiet nicht, das ist richtig.
Aber du willst mir doch jetzt nicht erzählen, daß ich völlig daneben liege, ...

Zitat:
Zitat von Sailcat Beitrag anzeigen
Richtig, davon gibt es nicht mal wenige.
Ebenso wie es nicht mal wenige ältere Herren gibt, die sich ganz sicher keine ältere Geliebte halten, sondern eine jüngere, die sie, wenn sie gewitzt ist ausnimmt, wenn sie weniger gewitzt ist damit zufrieden ist, das nette Accessoire zu sein. Die stellt keine Ansprüche, kann noch mit materiellem Krempel beeindruckt werden (geht bei den Älteren nicht mehr ganz so leicht), ist vermutlich nett anzusehen und zum Angeben taugt sie auch.
... wo du es doch hier sogar selbst bestätigst.
Zitat:
Zitat von Paul45 Beitrag anzeigen
Aber ich lerne auf diese Weise Frauen kennen, bei denen ich sonst nie eine Chance hätte.
Zitat:
Eine junge, schöne Frau ist schon toll. Ich sehe meinem Sugarbabe sehr gerne beim Duschen zu. Das würde ich bei einer gleichaltrigen Frau eher nicht machen. Das mag schwanzgesteuert, pubertär oder was auch immer sein, aber es bereitet mit Freude.



Zitat:
Das macht es auch so problematisch, wenn du dich verliebst. Tägliche WhatsApp, weil du ohne den anderen nicht sein kannst. Es ist aber schon die Schokoladenseite des Lebens. Du kannst ohne den anderen nicht sein, weißt aber genau, wenn du dich täglich triffst und zusammen das Auto wäscht oder die Wohnung putzt, ist der Zauber ganz schnell vorbei.
Das problematische daran ist, daß das Interesse deiner Sugarbabes mit großer Wahrscheinlichkeit rapide nachlassen würde, wenn du nichts mehr spendieren würdest.
Wie würde sich das für dich anfühlen? Hinterläßt das nicht doch einen schalen Geschmack, wenn man vorrangig wegen der eigenen Großzügigkeit gemocht wird?

Was meinst du, warum die Frauen sich noch in einer Beziehung zu einem gleichaltrigen Partner befinden (wissen die das eigentlich? Vermutlich nicht, oder?)? Auch das wird kaum die große Liebe sein, aber vermutlich sind auch da Vorteile rauszuholen, und wenn es nur ein schöner Körper ist.

Zitat:
Nach meiner Erfahrung sind die schönen Dinge im Leben nicht umsonst. Egal ob Essen, Wein, Auto, Haus, Kreuzfahrt, Strandurlaub.........
Echte Liebe gibt es umsonst. Du kannst dir zwar Gesellschaft und Interesse erkaufen, aber keine echte Zuneigung zu dir als Person.
Sailcat ist offline  
Alt 09.04.2015, 12:40   #39
Paul45
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2015
Beiträge: 11
Zitat:
Zitat von miiicha Beitrag anzeigen
die Damen für den kleinen Geldbeutel beherrschen aber nicht die Künste der Hetären oder Geishas - Musizieren, Singen, Philosophie, Kultur.... tja....
Das ist wohl nicht ernst gemeint, kann man so aber nicht sagen. Ich habe mich schon mal in dem Rahmen mit einer Philosophie-Studentin getroffen die kulturell sehr interessiert war. Ob sie allerdings singen und musizieren kann, weiß nicht. Wir waren uns nicht so sympathisch, aber es wäre möglich gewesen.

@sailcat. Die sprichst natürlich von einem Ideal. Das ist natürlich das höchste. Aber ich habe schon so viele getroffen, die mit 50 noch auf die große, wahre Liebe hoffen. Ich denke mir dann auch, wenn es bis jetzt nicht geklappt hat, was macht dich so arrogant zu glauben, es wird noch was auf die letzten Meter des Lebens.

Da gebe ich mich keinen Illusionen hin. Ohne Geld und tolle Ausflüge würden mich die Frauen noch nicht mal bemerken. Dazu bin ich zu unattraktiv. Aber entweder gibst du auf, wie wohl Rüsselkäfer (denke ich mal, ist jetzt Spekulation) oder du willst nicht die große und wahre Liebe, sondern die kleine Liebe schöner Augenblicke. Bescheidenheit ist nicht so verkehrt. Das Problem ist, dass diese Frauen nicht aus Stein sind und sich in mich verlieben und umgekehrt. Das wird nicht gut gehen.
Paul45 ist offline  
Alt 09.04.2015, 13:46   #40
leonora
special
 
Registriert seit: 12/2009
Ort: im Leben
Beiträge: 15.940
Nun, wenn die Antwort ist
"ich möchte eine liebe, lustige, unkomplizierte Frau an meiner Seite, die mir als äußere und innere Deko MEIN Leben verschönt, ohne mich wirklich mit ihrem Leben beschäftigen zu müssen, geschweige denn etwas solides Gemeinsames Äußeres und Inneres aufbauen zu müssen und die jederzeit mit einem "Danke, war schön" ohne weitere Folgen wieder wegschicken kann"

dann wäre das ungefähr die Beschreibung, die in der einen oder anderen Form hier ja öfter zu lesen ist.

Nur dort eben ohne den Zusatz ".....und das lasse ich mich etwas kosten".
leonora ist offline  
Alt 09.04.2015, 13:46 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey leonora, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:56 Uhr.