Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 09.04.2015, 14:11   #41
Sailcat
lass das!
 
Registriert seit: 01/2001
Beiträge: 35.043
Zitat:
Zitat von Paul45 Beitrag anzeigen
D

@sailcat. Die sprichst natürlich von einem Ideal. Das ist natürlich das höchste.
Ich finde das jetzt nicht soo idealistisch, daß man den Wunsch hat um seiner Selbst willen gemocht und geliebt zu werden. Wollen wir das nicht alle?
Gut, ob man den passenden Partner dazu trifft ist eine andere Frage.

So ganz habe ich dein Problem aber immer noch nicht verstanden. Wenn du dich auch mit einer Zweckbeziehung zufrieden gibst und wohl damit fühlst, ist doch alles schick.

Zitat:
Das Problem ist, dass diese Frauen nicht aus Stein sind und sich in mich verlieben und umgekehrt.
Jetzt mal ehrlich - sollte das der Fall sein, wo genau ist das Problem?
Und noch ehrlicher - verlieben sich die Frauen tatsächlich in dich oder in das, was du ihnen finanziell ermöglichst?
Ich stutze deshalb, weil du im gleichen Beitrag davon schreibst, daß dich ohne diese "Investitionen" keine wahrnehmen würde.
Oder ist damit gemeint, du köderst die Damen erst durch Großzügigkeit und dann merken sie, daß du ein prima Typ bist?
In diesem Fall würde ich dir raten, das tatsächlich mal zu überprüfen. Um deiner Selbst willen. Fahr mal die Ausgaben zurück und schau, ob die Verliebtheit bleibt.

Letztendlich wollen wir doch alle um unser Selbst willen geliebt werden und nicht, weil wir ein schickes Essen spendieren können.

Nebenbeibemerkt,
Zitat:
Zitat:
Zitat von Paul45 Beitrag anzeigen
Aber ich habe schon so viele getroffen, die mit 50 noch auf die große, wahre Liebe hoffen. Ich denke mir dann auch, wenn es bis jetzt nicht geklappt hat, was macht dich so arrogant zu glauben, es wird noch was auf die letzten Meter des Lebens.
mit 50 ist das Leben noch nicht vorbei, eine Liebe kann man in jedem Alter finden.
Sonst könnten wir uns ja alle mit 2 einsalzen lassen.
Sailcat ist offline  
Alt 09.04.2015, 14:11 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Sailcat, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 09.04.2015, 14:12   #42
lune
abgemeldet
Er umgeht aber die Angst vorm abgelehnt werden, bzw. weiss er dass er abgelehnt würde also bezahlt er dafür, nicht abgelehnt zu werden und keine Angst haben zu müssen.
lune ist offline  
Alt 09.04.2015, 14:14   #43
Sailcat
lass das!
 
Registriert seit: 01/2001
Beiträge: 35.043
Zitat:
Zitat von lune Beitrag anzeigen
Er umgeht aber die Angst vorm abgelehnt werden, bzw. weiss er dass er abgelehnt würde also bezahlt er dafür, nicht abgelehnt zu werden und keine Angst haben zu müssen.
So hatte ich es auch verstanden, deshalb auch meine Frage, ob das nicht ein schales Gefühl hinterläßt.
Ich will das gar nicht moralisch werten, wenn er sich wohl fühlt, ist ja alles gut.
Habe aber den Eindruck, daß es nicht so ist, sonst gäbe es diesen Thread ja nicht.
Oder habe ich was falsch verstanden?
Sailcat ist offline  
Alt 09.04.2015, 14:19   #44
lune
abgemeldet
Natürlich, dieser Thread ist das Produkt des schalen Gefühls. Der Yeti-Effekt

Es kratzt doch sehr am Selbstwertgefühl, wenn man sich Aufmerksamkeit nur erkaufen kann. Daran ist nichts erstrebenswert.
lune ist offline  
Alt 09.04.2015, 14:25   #45
shiila
Special Member
 
Registriert seit: 03/2011
Ort: Munich
Beiträge: 3.769
Zitat:
Zitat von Paul45 Beitrag anzeigen
Wie viele Sugardaddy-Beziehungen hattest du denn? Lief es bei dir völlig anders? Das ist interessant, erzähl mal bitte.
Keine einzige, und ich habe es auch nicht vor. Das ist nichts für mich.
Ich finde es nur so eigenartig, dass du - trotz der eher ungewöhnlichen Art, eine Beziehung zu führen - davon sprichst, es wäre letzten Endes Liebe.
Das ist doch das, was am allermeisten zählt.
Und du (oder ihr?) gebt es auf? Weil es der Abmachung nicht entspricht?
Das verstehe ich einfach nicht.

Ich möchte dein Verhalten gar nicht moralisch oder sonstwie verurteilen.
Vielleicht ist das deine Art, nach Liebe zu suchen.
Nur, es scheint doch zu funktionieren, weshalb zerstörst du es dir dann selbst?

Das Argument, dass ein gemeinsamer Alltag den Zauber verblassen lassen würde, das teile ich nicht.
Denn, man muss doch nicht zwangsläufig zusammen wohnen, ständig etwas miteinander unternehmen.

Ich finde das einfach schade, dass du, der du dir doch eigentlich offenbar etwas anderes wünschst, dir das selbst so untergräbst.
Liebe kann man doch nicht kaufen, bzw., wer würde das schon wollen?

Gruß.
shiila ist offline  
Alt 09.04.2015, 18:32   #46
Equilibra
Cracking the whip
 
Registriert seit: 08/2009
Beiträge: 10.831
Zitat:
Zitat von leonora Beitrag anzeigen
Suchte schon einen neuen, als sie den hatte wechselte sie, bekommt jetzt 3000 im Monat für festgelegtes einmaliges Treffen pro Woche - und beschwert sich, dass er nur "dafür" kommt, sie aber nie mit ihm ausgehen kann oder mal irgendetwas aus seinem leben erfährt, geschweige denn, daran teilhaben kann, dass er so "geschäftsmäßig" sei, dass nie mal ein "Geschenk" kommt, nicht mal Blumen. Schaut sich schon wieder parallel nach einem anderen um. Bisherige Dauer 1,5 Jahre.
Ich frage mich, ob die Dame sich gleich verhalten würde, auch ohne Bezahlung?
Schon interessant wie unterschiedlich die Empfindungen der Menschen sein können.

Zitat:
Zitat von Paul45 Beitrag anzeigen
Aber ich lerne auf diese Weise Frauen kennen, bei denen ich sonst nie eine Chance hätte.
Und das findest Du bestimmt bereichernd. Mich würde interessieren, ob es sich immer bis hin zur Liebe entwickelt oder es doch Ausnahmen sind?

Zitat:
Interessanterweise haben dass auch beide Frauen gesagt, hätten wir uns irgendwo kennen gelernt, wäre es nie über einen Smalltalk hinaus gegangen.
Das gibts sehr oft und auch ohne Geld.

Zitat:
Man trifft sich in der Absicht eine schöne Zeit miteinander zu verbringen, aber der andere soll nicht dein Lebenspartner werden. Du kannst ihn deiner Familie oder deinen Freunden vorstellen, aber in der Regel sind sie nicht böse, wenn du es nicht tust.
Das klingt für mich nach einer normalen Sexbeziehung. Wenn der Anziehungspunkt nicht das Geld, sondern die Sympathie und Attraktivität wär.

Zitat:
Beide Frauen hatten/haben neben mir auch eine feste Beziehung zu einem gleichaltrigen Partner.
Also freiwillige Prostitution und Betrug in einem, sehr vorbildlich.

Zitat:
Mir ist auch klar, sollten sie sich von ihrem Partner trennen und bei mir einziehen, ist Schluß mit Schokolade und der Alltag regiert. Wahrscheinlich würde es nicht lange halten.
Hattest Du den Alltag jemals kennen gelernt? Ich frage mich gerade, was es über einen Menschen aussagt, der nur die Sahne von der Torte abgreift, sich aber der wahren Lebensgestalt nicht stellen mag?

Zitat:
Eine junge, schöne Frau ist schon toll.
Ob die Damen das umgekehrt genau so empfinden?

Zitat:
Das macht es auch so problematisch, wenn du dich verliebst. Tägliche WhatsApp, weil du ohne den anderen nicht sein kannst.
Sei mir nicht böse, aber das was Du hier beschreibst ist nichts anderes als ein Luxusproblem und das von der obersten Klasse. Wenn man hier im LT ein bisschen mit liest, kriegt man in der Regel ein ganz anderes Bild vom Leben da draußen. Sehr viele sind verunsichert, einsam und traurig, weil eine Beziehung gescheitert ist oder weil sie nicht den passenden Partner und die Liebe finden. Und dann kommst Du und fragst allen Ernstes, wieso es doch immer Liebe wird, wobei es doch nichts mehr als eine schöne Zeit im Bett sein sollte.

Es liest sich so, als wäre die Liebe etwas Schlimmes, oh nein, wieder schreiben, weil man sich ja vermisst. Aber es lässt sich sehr leicht lösen, nicht mehr zahlen, Bindung brechen und sich ein neues Mädchen nehmen. Und wieder ist jedes Treffen sehr spannend und ohne Furcht alltäglich zu werden. Voila!

Das "Problem" entsteht aber, weil die meisten Menschen diese Trennung doch nicht beherrschen. Sex ist nach wie vor ein Bestandteil der Emotionswelt. Frage ist nur, welche Schlussfolgerungen man daraus zieht.


Zitat:
Es ist aber schon die Schokoladenseite des Lebens. Du kannst ohne den anderen nicht sein, weißt aber genau, wenn du dich täglich triffst und zusammen das Auto wäscht oder die Wohnung putzt, ist der Zauber ganz schnell vorbei.
Man kann aber nicht immer nur Schokolade essen. Wenn man sich liebt, so macht auch das Autowaschen gemeinsam Spaß.

Zitat:
Das kann ich zwar erklären, aber nachfühlen kann das nur jemand, der es erlebt hat.
Ich denke nicht, dass man es erlebt haben muss, um Dir folgen zu können.

Zitat:
Welche hochmotivierte gute Arbeitnehmer würde noch arbeiten, wenn er kein Geld dafür bekommt?
Wenn man kein Geld zum (Über)Leben braucht, kann man auch für nichts arbeiten.

Zitat:
Nach meiner Erfahrung sind die schönen Dinge im Leben nicht umsonst. Egal ob Essen, Wein, Auto, Haus, Kreuzfahrt, Strandurlaub.........
Interessant, die Liste der schönen Dinge in meinem Leben sieht ganz anders aus. Und die meisten Sachen davon sind tatsächlich kostenlos.
Equilibra ist offline  
Alt 09.04.2015, 18:46   #47
Equilibra
Cracking the whip
 
Registriert seit: 08/2009
Beiträge: 10.831
Zitat:
Zitat von Paul45 Beitrag anzeigen
Da gebe ich mich keinen Illusionen hin. Ohne Geld und tolle Ausflüge würden mich die Frauen noch nicht mal bemerken.
Aber Du begnügst Dich mit der Illusion die Frauen würden ihre Zeit mit Dir gern verbringen. Ich werde wohl nie verstehen, wie man mit dieser Illusion glücklich sein kann. Oder ist es auch Einbildung?
Equilibra ist offline  
Alt 09.04.2015, 19:36   #48
wikinger11
Special Member
 
Registriert seit: 10/2010
Beiträge: 5.032
Was ist denn eigentlich, wenn sich jemand als reicher sugardaddy ausgibt, und er ist gar keiner?
Also, das wär´s doch noch. Da hebelt man doch das ganze System aus
wikinger11 ist offline  
Alt 09.04.2015, 19:42   #49
jane.doe
abgemeldet
Zitat:
Zitat von wikinger11 Beitrag anzeigen
Was ist denn eigentlich, wenn sich jemand als reicher sugardaddy ausgibt, und er ist gar keiner?
Also, das wär´s doch noch. Da hebelt man doch das ganze System aus

Passiert wahrscheinlich häufiger, also das Mann sich als SD ausgibt.
Welches System hebelt man denn da aus?
jane.doe ist offline  
Alt 09.04.2015, 19:51   #50
wikinger11
Special Member
 
Registriert seit: 10/2010
Beiträge: 5.032
Das Sugardaddy-System. Im Grunde ist es ja eine gegenseitige Ausbeutung.
Das ich selbst als falsch erachte und mit so einer Frau nie etwas anfangen könnte.
Trotzdem halte ich mich mit moralischen Urteilen völlig zurück.
Gerade der Partnerschafts"markt" ist nicht dazu geeignet, auf irgendjemanden mit einem Finger zu zeigen. Denn dann zeigen ganz viele zurück. Ich sehe auch die Ungerchtigkeiten auf diesem Markt, so dass ich niemanden verdenken kann, wenn er es auf dieser Schiene versucht.
wikinger11 ist offline  
Alt 09.04.2015, 19:51 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey wikinger11, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:06 Uhr.