Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 09.03.2016, 16:07   #91
Nick88
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 11/2009
Ort: FFM
Beiträge: 693
Hey Klemmer

Wie du siehst werden hier ziemlich oft nur hohle Phrasen in den Raum geworfen ohne das die Personen welche sie von sich gegeben haben überhaupt wissen was sie bedeuten.

Wenn Frauen von fast allem eine Ahnung haben warum fallen sie dann so oft mit den falschen Männern auf die Schnauze und nehmen sie danach gleich wieder so einen Mann ?

Das wäre mal eine Frage auf die ich gerne mal eine vernünftige Antwort haben würde

Nick
Nick88 ist offline  
Alt 09.03.2016, 16:07 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 09.03.2016, 16:10   #92
silv74
Special Member
 
Registriert seit: 09/2008
Beiträge: 2.265
Nein, nicht nur der Mann, ich habe ja geschrieben, ich signalisiere das schon auch.
Ich hatte zum Beispiel mal ein sehr nettes Date, anfangs haben wir geflirtet, dann sind wir ins erzählen gekommen, irgendwie war die Spannung raus, weil wir uns vom Thema haben mitreißen lassen, ich ebenso wie er, und ich war gar nicht mehr in dem Gefühl, ihn spüren zu wollen. Hätte er das Schleifen lassen, wäre es durchaus möglich gewesen, dass er in der kumpelschiene gelandet wäre, nicht, weil ich das so geplant habe, sondern weil plötzlich etwas anderes im Vordergrund stand.
Er hat das perfekt gelöst... Er beugte sich zu mir, legte mir die Hand auf den Arm, schaute mich an und sagte: wir verquatschen es gerade....
Hat auch gefühlsmäßig sofort gewirkt. Ich hab seine Hand genommen, er mich geküsst.
Hätte aber tatsächlich auch anders ausgehen können, ich rede auch gerne zu viel.
silv74 ist offline  
Alt 09.03.2016, 16:13   #93
paul258
Golden Member
 
Registriert seit: 01/2011
Beiträge: 1.057
Zitat:
Zitat von Klemmer Beitrag anzeigen
Was mich auch immer wieder erschreckt hier im Forum: Bei allem was hier so geschrieben wird, ist es immer nur der Mann an dem alles liegt. Er hat sich nicht einfach so an den Tisch zu setzen und Hallo zu sagen, er hat ein sexuelles Wesen zu sein, er hat dies und jenes auszustrahlen, er muss sie in die Augen schauen, aber bitte nicht zu lange usw usf. Was ist eigentlich mit den Frauen? Mir scheint es als würde es für Frauen reichen einfach nur mal zu existieren und passiv rumzusitzen..der Mann macht das schon..ist ja schliesslich seine Aufgabe. Wie die Fische im See..sie müssen nur warten bis der Angler sie rausholt.

Wenn aus einem Date kein zweites wird --> der Mann ist schuld --> er hat sich halt nicht als sexuelles Wesen gezeigt --> er hat halt keine Ausstrahlung --> er strahlt halt das falsche aus usw usf.

Was ist eigentlich mit den Frauen? Mir geht das sowas von auf den Sack, dass ich schon seit längerem tief in mir überhaupt keine Lust mehr auf Frauen haben. Und zwar genau deswegen!
Wenn man das so liest, wirkt das eher andersrum: Dadurch das du so einen Frust (bzw. „Keine Lust mehr“) gegenüber Frauen hast, drehst du es solange, bis die Frau am Ende Schuld hat

Ich bin ganz deiner Meinung, wenn du meinst, dass es nicht nur Männersache ist. Aber, wichtigsten Lebensregel: Du kannst nur dich selbst verändern, niemand sonst.
Man selbst kann das alles bedenken und beachten. Ob die/der andere da mitspielt, ist nochmal etwas völlig anderes.
Andersrum würde doch genauso kein Schuh draus werden: Wenn der Mann der Fisch im See ist und passiv rumsitzt. Beide müssen schwimmen.


Zitat:
Zitat von Klemmer Beitrag anzeigen
Ok. Er soll ihr also zeigen dass er sie geil findet? Gleich beim ersten Date? Wie würdest du das anstellen? Man weiss ja wie schnell Frauen sich sexuell belästigt fühlen können. Ich hab mal einer die Hand auf die Schulter gelegt, völlig ohne Hintergedanken, da hat die mich gleich angefaucht ich solle ihr nicht an die Titten fassen. Und bei sowas soll man dann noch Bock haben Frauen irgendwelche sexuellen Avancen zu machen?
Das ist ja genau das was ich mit subtil meine. Natürlich sollst du sie nicht bespringen. Aber wenn man(n) absolut keine Sexuelle Spannung erzeugt und so wirkt, als wenn er einfach nur froh ist mit jemanden zu reden – warum sollte Frau ihn dann begehrenswert finden? Reden kann sie doch auch mit Freunden oder Teddybären.
Komplimente, zeigen dass man sie als Frau toll findet, weil man ein Mann ist. Nicht weil sie die gleiche Musik hört, oder das selbe Lieblingsessen hat. Sondern weil man ihr näher kommen möchte.

Subtil ist der Balztanz
paul258 ist offline  
Alt 09.03.2016, 16:16   #94
Nick88
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 11/2009
Ort: FFM
Beiträge: 693
Findest du den Fehler silv74 ?

"Hätte ER das schleifen lassen , wäre es durchaus möglich gewesen dass ER in der Kumpelschiene gelandet wäre."

"ER hat das perfekt gelöst".
"ER beugte sich zu mir legte mir die Hand auf den Arm...."
"ER hat mich geküsst"

Aktiv hast du so gut wie überhaupt nichts getan
Nick88 ist offline  
Alt 09.03.2016, 16:17   #95
Klemmer
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 06/2012
Beiträge: 1.702
Zitat:
Zitat von Nick88 Beitrag anzeigen

Wenn Frauen von fast allem eine Ahnung haben warum fallen sie dann so oft mit den falschen Männern auf die Schnauze und nehmen sie danach gleich wieder so einen Mann ?

Das wäre mal eine Frage auf die ich gerne mal eine vernünftige Antwort haben würde
Das ist tatsächlich eine sehr gute Frage!!

Zitat:
Zitat von silv74 Beitrag anzeigen
Nein, nicht nur der Mann, ich habe ja geschrieben, ich signalisiere das schon auch.
Ich hatte zum Beispiel mal ein sehr nettes Date, anfangs haben wir geflirtet, dann sind wir ins erzählen gekommen, irgendwie war die Spannung raus, weil wir uns vom Thema haben mitreißen lassen, ich ebenso wie er, und ich war gar nicht mehr in dem Gefühl, ihn spüren zu wollen. Hätte er das Schleifen lassen, wäre es durchaus möglich gewesen, dass er in der kumpelschiene gelandet wäre, nicht, weil ich das so geplant habe, sondern weil plötzlich etwas anderes im Vordergrund stand.
Er hat das perfekt gelöst... Er beugte sich zu mir, legte mir die Hand auf den Arm, schaute mich an und sagte: wir verquatschen es gerade....
Hat auch gefühlsmäßig sofort gewirkt. Ich hab seine Hand genommen, er mich geküsst.
Hätte aber tatsächlich auch anders ausgehen können, ich rede auch gerne zu viel.
Sag ich doch. Es hat alles an ihm gelegen. Der Spruch "wir verquatschen alles" hätte doch auch von dir kommen können oder? Aber nein, du bist total passiv geblieben und es wäre dir egal gewesen wenn er in der Kumpelschiene gelandet wäre. Hätte er diesen Spruch nicht gebracht, dann wäre es vorbei gewesen und er hat dir halt nicht das Gefühl gegeben, ihn spüren zu wollen. Und wieder mal hätte der Mann es vergeigt.

Zitat:
Zitat von Nick88 Beitrag anzeigen

"Hätte ER das schleifen lassen , wäre es durchaus möglich gewesen dass ER in der Kumpelschiene gelandet wäre."

"ER hat das perfekt gelöst".
"ER beugte sich zu mir legte mir die Hand auf den Arm...."
"ER hat mich geküsst"

Aktiv hast du so gut wie überhaupt nichts getan
Du hast es also auch sofort erkannt
Klemmer ist offline  
Alt 09.03.2016, 16:22   #96
Nick88
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 11/2009
Ort: FFM
Beiträge: 693
Ach ja zu deinem Beispiel mit der Berührung an der Schulter Klemmer.

Ziemlich oft ist es auch da so das viele Frauen entscheiden ob die Berührung anziehend und mutig oder belästigend ist. Also bloße Willkür. Das einem da irgendwann die Lust vergeht überhaupt noch etwas bei Frauen zu versuchen kann ich schon nachvollziehen.
Nick88 ist offline  
Alt 09.03.2016, 16:25   #97
silv74
Special Member
 
Registriert seit: 09/2008
Beiträge: 2.265
Ich habe seine Hand genommen, aber im Moment versuche ich hier Männern Ratschläge zu geben, also sind meine Heldentaten, die ich vollführt habe um irgendeinen Mann zu umgarnen gerade belanglos.
Und ich war gerade in der Situation blind dafür, dass es in die falsche Richtung läuft. Ich hab mich prima unterhalten und hatte gerade einen netten Abend.
Und zum auf die Nase fallen:
Das alles ist kein Garant dafür, dass es danach passt oder eine tolle Beziehung draus wird, aber ich kann mich nicht darüber beschweren, erfolglos bei Männern zu sein.
silv74 ist offline  
Alt 09.03.2016, 16:25   #98
JohnDoe87
Special Member
 
Registriert seit: 08/2014
Ort: Königreich Bayern unter Kronprinz Maigus I.
Beiträge: 3.020
Wird das jetzt wieder ein Frust-Thread gegen die böse Frauenwelt?

JohnDoe87 ist offline  
Alt 09.03.2016, 16:27   #99
Klemmer
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 06/2012
Beiträge: 1.702
Zitat:
Zitat von paul258 Beitrag anzeigen
Wenn man das so liest, wirkt das eher andersrum: Dadurch das du so einen Frust (bzw. „Keine Lust mehr“) gegenüber Frauen hast, drehst du es solange, bis die Frau am Ende Schuld hat

Ich bin ganz deiner Meinung, wenn du meinst, dass es nicht nur Männersache ist. Aber, wichtigsten Lebensregel: Du kannst nur dich selbst verändern, niemand sonst.
Man selbst kann das alles bedenken und beachten. Ob die/der andere da mitspielt, ist nochmal etwas völlig anderes.
Andersrum würde doch genauso kein Schuh draus werden: Wenn der Mann der Fisch im See ist und passiv rumsitzt. Beide müssen schwimmen.
Tut mir leid aber hier kann ich dir nicht richtig folgen..


Zitat:
Das ist ja genau das was ich mit subtil meine. Natürlich sollst du sie nicht bespringen. Aber wenn man(n) absolut keine Sexuelle Spannung erzeugt und so wirkt, als wenn er einfach nur froh ist mit jemanden zu reden – warum sollte Frau ihn dann begehrenswert finden? Reden kann sie doch auch mit Freunden oder Teddybären.
Komplimente, zeigen dass man sie als Frau toll findet, weil man ein Mann ist. Nicht weil sie die gleiche Musik hört, oder das selbe Lieblingsessen hat. Sondern weil man ihr näher kommen möchte.
Du meinst also, spontan, ohne überhaupt darüber nachgedacht zu haben, wohl einfach nur aus sympathie, freundschaftlich die Hand auf die Schulter einer Frau zu legen, ist nicht subtil genug? Wahrscheinlich bin ich wohl einfach nur zu blöd dafür.

Zitat:
Zitat von Nick88 Beitrag anzeigen
Ach ja zu deinem Beispiel mit der Berührung an der Schulter Klemmer.

Ziemlich oft ist es auch da so das viele Frauen entscheiden ob die Berührung anziehend und mutig oder belästigend ist. Also bloße Willkür. Das einem da irgendwann die Lust vergeht überhaupt noch etwas bei Frauen zu versuchen kann ich schon nachvollziehen.
Scheint so. Whiskas musste diese Erfahrung ja auch schon machen. So ein Anfauchen erlebt man einmal und man lässt es in Zukunft sein! Was kommt als nächstes, ne Schelle, Anzeige?
Klemmer ist offline  
Alt 09.03.2016, 16:31   #100
paul258
Golden Member
 
Registriert seit: 01/2011
Beiträge: 1.057
Das verstehe ich nun nicht ganz. Mehrere Beiträge wird gefragt "Was kann ER tun?" "Was muss ER tun?" "Wie sollte SEINE Taktik sein?"
Dann versucht Silv74 darauf zu antworten, was ER ihrer Meinung nach tun könnte...und dann wird sich zusammengerottet und geschrien: "AHA! ER soll nur was tun?"
Verstehe ich nicht
paul258 ist offline  
Alt 09.03.2016, 16:31 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:35 Uhr.