Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 02.04.2016, 14:44   #1281
Jacques44
Member
 
Registriert seit: 11/2014
Beiträge: 439
Es ist in der Natur auch so, dass das Weibchen die Kinder aufzieht und immer im Nest bleibt. Erzähl das mal in der heutigen emanzipierten Zeit einer Frau, dass sie das machen muss und du erntest - zu Recht - Spott und Häme.
Also: das ist kein Argument!
Jacques44 ist offline  
Alt 02.04.2016, 14:44 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 02.04.2016, 14:53   #1282
Luisa24
Junior Member
 
Registriert seit: 04/2016
Beiträge: 19
Zitat:
Zitat von Jacques44 Beitrag anzeigen
Es ist in der Natur auch so, dass das Weibchen die Kinder aufzieht und immer im Nest bleibt. Erzähl das mal in der heutigen emanzipierten Zeit einer Frau, dass sie das machen muss und du erntest - zu Recht - Spott und Häme.
Also: das ist kein Argument!
Also bei uns bestimmen ja wohl die Frauen ob sie Kinder wollen oder nicht - das eine hat doch mit dem anderen nichts zu tun.

Oder willst Du jetzt Frauen zum Kinderkriegen zwingen?

Obs dir gefällt oder nicht, aber Männer müssen nunmal den ersten Schritt machen und Frauen entscheiden darüber ob er ihnen gefällt oder nicht - das war immer so und wird immer so sein.
Luisa24 ist offline  
Alt 02.04.2016, 14:56   #1283
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.791
Zitat:
Zitat von Jacques44 Beitrag anzeigen
Es ist in der Natur auch so, dass das Weibchen die Kinder aufzieht und immer im Nest bleibt. Erzähl das mal in der heutigen emanzipierten Zeit einer Frau, dass sie das machen muss und du erntest - zu Recht - Spott und Häme.
Also: das ist kein Argument!
Stimmt nicht. Bei manchen brütet auch das Männchen.
Aber Ausnahmen sagen nichts über die generellen Wege der Evolution aus.

Und daß Frau Kinder aufzieht und nicht Mann, hat ein paar sachliche Gründe. Unter anderem habe ich festgestellt, daß ich mir mit dem Stillen schwer tue.
PIcasso1989 ist offline  
Alt 02.04.2016, 14:58   #1284
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.883
Zitat:
Zitat von Luisa24 Beitrag anzeigen
Obs dir gefällt oder nicht, aber Männer müssen nunmal den ersten Schritt machen und Frauen entscheiden darüber ob er ihnen gefällt oder nicht - das war immer so und wird immer so sein.
Genau, es bleibt einfach immer so, ... weil es ja auch keine Entwicklung gibt in der Natur.
Curly2013 ist offline  
Alt 02.04.2016, 15:05   #1285
Jacques44
Member
 
Registriert seit: 11/2014
Beiträge: 439
Ich sehe nicht, wo ich behauptet habe, dass mir das nicht gefällt... und ich sehe auch nicht, wo ich behauptet habe, dass Frauen Kinder kriegen müssen!?!

Das Argument "das ist einfach in der Natur so" ist einfach für manche Bereiche des Menschens Käse, das wollte ich mit meinem Beitrag sagen.

Mit der emanzipatorischen Erziehung wissen einfach viele Männer nicht mehr, was sie machen "dürfen" und was nicht. Ist es schon zu aufdringlich, eine Frau auszusprechen oder nicht?

Und weil der Mensch das einzige Säugetier ist, das Denken beherrscht, macht er sich darüber oft zu viele Gedanken, sodass es nicht klappt und es mit einem "das ist in der Natur einfach so" nicht abgetan ist.
Jacques44 ist offline  
Alt 02.04.2016, 15:07   #1286
coletrain
Junior Member
 
Registriert seit: 03/2016
Beiträge: 13
Zitat:
Zitat von Luisa24 Beitrag anzeigen
Also bei uns bestimmen ja wohl die Frauen ob sie Kinder wollen oder nicht - das eine hat doch mit dem anderen nichts zu tun.

Oder willst Du jetzt Frauen zum Kinderkriegen zwingen?

Obs dir gefällt oder nicht, aber Männer müssen nunmal den ersten Schritt machen und Frauen entscheiden darüber ob er ihnen gefällt oder nicht - das war immer so und wird immer so sein.
Bei dir bestimmen Frauen alles und die Welt ist immun gegenueber Veraenderung?

Ich bin sehr froh, dass ich nicht in deiner Welt lebe. Ich hab es schon oefter erlebt -- bei mir selber und bei Freunden -- dass eine Frau den ersten Schritt gemacht hat. Und ich fand/finde es gut und attraktiv.
coletrain ist offline  
Alt 02.04.2016, 16:17   #1287
Luisa24
Junior Member
 
Registriert seit: 04/2016
Beiträge: 19
Zitat:
Zitat von coletrain Beitrag anzeigen
Bei dir bestimmen Frauen alles und die Welt ist immun gegenueber Veraenderung?

Ich bin sehr froh, dass ich nicht in deiner Welt lebe. Ich hab es schon oefter erlebt -- bei mir selber und bei Freunden -- dass eine Frau den ersten Schritt gemacht hat. Und ich fand/finde es gut und attraktiv.
Wie oft kommt das denn vor, dass Frauen einen Mann ansprechen?
Weder ich noch meine Freundinnen würden das je tun. Warum auch, es ist nicht unser Job.

Dann lebe weiter in Deiner einsamen Traumwelt

Es ist ja kein Wunder, dass es eigentlich nur Männer hier im Strang sind, die Probleme mit der Welt haben - Evolution heißt eben in erster Line "Anpassung" und wer das nicht zustande bekommt bleibt zurecht allein.
Luisa24 ist offline  
Alt 02.04.2016, 16:23   #1288
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.883
Zitat:
Zitat von Luisa24 Beitrag anzeigen
- Evolution heißt eben in erster Line "Anpassung" und wer das nicht zustande bekommt bleibt zurecht allein.
Evolution heißt in erster Linie mal "Entwicklung", und wer das dann als Frau nicht hinbekommt, bleibt auch zu Recht alleine. Ich weiß nicht, was das Problem sein soll, wenn auch mal die Frau den ersten Schritt tut, da wird sie sich schon keinen Zacken aus ihrem Prinzessinnen-Krönchen brechen.
Curly2013 ist offline  
Alt 02.04.2016, 16:36   #1289
Luisa24
Junior Member
 
Registriert seit: 04/2016
Beiträge: 19
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Evolution heißt in erster Linie mal "Entwicklung", und wer das dann als Frau nicht hinbekommt, bleibt auch zu Recht alleine. Ich weiß nicht, was das Problem sein soll, wenn auch mal die Frau den ersten Schritt tut, da wird sie sich schon keinen Zacken aus ihrem Prinzessinnen-Krönchen brechen.
Wer jammert hier denn dass er allein bleibt?
Frauen oder Männer?

Also offenbar haben hier einige Herren die Evolution verschlafen
Wir sind nicht mehr in der Steinzeit - heute verdienen wir Frauen unser eigenes Geld und Männer müssen sich mehr einfallen lassen uns zu imponieren.

Wer das nicht schafft sollte an sich arbeiten und sich der neuen, modernen Zeit anpassen.

Oder glaubst Du Du kommst Durch Jammern weiter?
Luisa24 ist offline  
Alt 02.04.2016, 16:37   #1290
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.791
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Ich weiß nicht, was das Problem sein soll, wenn auch mal die Frau den ersten Schritt tut, da wird sie sich schon keinen Zacken aus ihrem Prinzessinnen-Krönchen brechen.

Darum geht es doch nicht.
Natürlich kann und darf frau.

Nur wird es gerade auch in diesem Thread vor allem von den Männern gefordert, die zu dumm oder zu feige sind, selbst einen Schritt zu tun.

Und dann ist das eben nur ein billiger und peinlicher Appell an die Frauenwelt, um die eigene Unfähigkeit zu kaschieren.
PIcasso1989 ist offline  
Alt 02.04.2016, 16:37 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:51 Uhr.