Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 02.04.2016, 21:55   #1301
Michael25
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 02/2004
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 825
Zitat:
Zitat von TeamU Beitrag anzeigen


Die wichtigste Kernaussage.
Da kann man nur die Hände über dem Kopf zusammenfalten bei soviel abgehobener Arroganz...

Klar können sich die Frauen besser der heutigen Zeit anpassen, die müssen ja auch nichts tun ausser sich passiv hinzustellen und eben andere Männer auswählen als früher.

Der Mann jedoch muss heutzutage noch kreativer, selbstbewusster, ausgefallener, fehlerfreier und geschickter als je zuvor an die Sache rangehen, wenn er denn überhaupt mal ansatzweise Interesse seitens einer Frau erzeugen will.
Michael25 ist offline  
Alt 02.04.2016, 21:55 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 02.04.2016, 21:59   #1302
TeamU
Special Member
 
Registriert seit: 01/2011
Beiträge: 9.193
Zitat:
Zitat von Michael25 Beitrag anzeigen
Der Mann jedoch muss heutzutage noch kreativer, selbstbewusster, ausgefallener, fehlerfreier und geschickter als je zuvor an die Sache rangehen, wenn er denn überhaupt mal ansatzweise Interesse seitens einer Frau erzeugen will.
Da gebe ich dir uneingeschränkt Recht. Also los.
TeamU ist offline  
Alt 02.04.2016, 22:17   #1303
Michael25
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 02/2004
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 825
Zitat:
Zitat von TeamU Beitrag anzeigen
Da gebe ich dir uneingeschränkt Recht. Also los.
Is klar. Und du merkst selber nicht, was für ein Bullshit das ist?

Immer nur von den Männern endlos Dinge zu verlangen, sie zu bittstellenden Bewerbern zu machen und auf der anderen Seite (den Frauen) quasi uneingeschränkte Macht auf dem Partnermarkt zu überlassen?

Wenn das für Dich ein ausgeglichener Partnermarkt und eine gerechte Situation ist, habe ich keine weiteren Fragen...
Michael25 ist offline  
Alt 02.04.2016, 22:30   #1304
Dolfin
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2016
Ort: woanders
Beiträge: 452
Zitat:
Zitat von Luisa24 Beitrag anzeigen
Ich habe mir jetzt mal den Strang durchgelesen - aber so richtig nachvollziehen kann ich das alles nicht, was da Männer für angebliche Probleme haben sollen.

Es ist nunmal in der Natur so, dass das Männchen balzt und das Weibchen auswählt - und Männchen die nicht gut balzen eben allein bleiben müssen.
Mag ja sein, dass du da damit grundsätzlich Recht hast. Ich will der Rolle der Natur nicht widersprechen. Von Natur aus liegt es im Instinkt des Männchens, das Weibchen anzuwerben, um für die Erhaltung der Art zu sorgen.
Trotzdem, du darfst nicht vergessen, dass es im Tierreich ALLEIN darum geht: sich möglichst zügig und effektiv fortzupflanzen. Das stärkste Männchen liefert beim Sex und bei der Nestpflege für gewöhnlich den stärksten Output. Der Charakter des Männchens sowie die Liebe und das Zusammenleben um des Zusammenlebens willen spielen im Tierreich aber keine Rolle.

Bei uns Menschen geht es bei der Partnerwahl aber doch schon längst nicht mehr um die pure Fortpflanzung! Wieviele Paare entscheiden sich denn heutzutage für die Kinderlosigkeit? Es geht ihnen darum, den Partner zu finden, der zu ihnen passt. Spaß miteinander zu haben, sei es bei gemeinsamen Unternehmungen, sei es beim Sex. Es geht darum, auf Linie zu sein. Und der Charakter spielt neben der sexuellen Anziehung eine entscheidende Rolle!

Natürlich kann sich eine Frau zurück lehnen und den erstbesten Mann nehmen, der am aufdringlichsten gebalzt hat. Ist ja vollkommen OK, es sei jeder Frau gegönnt.
Machen auch genügend Frauen - und fallen damit regelmäßig auf die Schnauze, weil der Mann zwar super geworben hat, sich nach 3 Monaten aber wieder vom Acker macht.

Eine Frau sollte für sich schon den Anspruch setzen, die Wahl des Mannes nicht allein von seinem Balzverhalten abhängig zu machen. Sondern dann auch etwas tiefer unter die Oberfläche blicken, ob wirklich der Mann mit den lautesten Schreien auch der richtige ist. Oder nicht vielleicht der Mann, der sein Interesse zwar etwas dezenter ausdrückt - aber dafür viel nachhaltiger und echter?

Zitat:
Zitat von Luisa24 Beitrag anzeigen
Was ist da überhaupt so schwer daran sich um die Gunst einer Frau zu bemühen?
Gar nichts. Jeder Mann sollte sich um die Frau bemühen, die er gerne hätte. Nur gibt es auch da vollkommen verschiedene Herangehensweisen, die charakrerabhängig sind. Es gibt Männer, die quatschen erst mal jede wildfremde Frau an, die einigermaßen attraktiv ausschaut.
Ist vollkommen OK, wenn sie damit Erfolg haben (über ONS und Kurzzeitbeziehungen hinausgehend, bitte!) und es ihrem extrovertierten Wesen entspricht.
Es gibt aber auch Männer, die das ganze etwas ruhiger angehen lassen. Die eine Frau lieber ERST kennenlernen wollen und DANN mit ihr ins Bett steigen. Die sich erst mal drei mal nacheinander mit dieser Frau auf einen Café treffen wollen, bevor es zur Sache geht. Auch diese Männer bekunden Interesse. Wenn eben auch nicht in diesem Tempo.

Zitat:
Zitat von Luisa24 Beitrag anzeigen
Ich muss mich ja auch hübsch hermachen, mich schminken und gute Kleidung anziehen, da ist es wohl nicht zuviel verlangt, wenn der Mann den ersten Schritt beim kennenlernen gehen muss.
Das sollte selbstverständlich sein, gilt für Männer wie Frauen, und zwar nicht nur, wenn es ums Daten mit dem anderen Geschlecht geht. Wer sein Äußeres und sein eigenes Leben nicht pflegt und sich gehen lässt, hat ohnehin erstmal ganz andere Probleme als eine fehlende Beziehung.
Dolfin ist offline  
Alt 02.04.2016, 22:35   #1305
Straßencasanova
Mister Interpretationator
 
Registriert seit: 05/2011
Ort: Nähe karlsruhe
Beiträge: 3.154
Zitat:
Zitat von TeamU Beitrag anzeigen
Was hättest du für ein Gehalt zu bieten? Einen frustrierten Mann, der beim anderen Geschlecht nichts auf die Reihe kriegt?
Hä??
Was soll das denn für ein komisches Gehalt sein? ^^
Straßencasanova ist offline  
Alt 02.04.2016, 22:44   #1306
Jacques44
Member
 
Registriert seit: 11/2014
Beiträge: 439
@Dolfin :
Ein - wie ich finde - toller Beitrag!
Jacques44 ist offline  
Alt 02.04.2016, 22:55   #1307
Dolfin
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2016
Ort: woanders
Beiträge: 452
Zitat:
Zitat von Luisa24 Beitrag anzeigen
Obs dir gefällt oder nicht, aber Männer müssen nunmal den ersten Schritt machen und Frauen entscheiden darüber ob er ihnen gefällt oder nicht - das war immer so und wird immer so sein.
Wenn das mal immer so wäre... Es gibt auch viele Frauen, die entscheiden eben nicht, ob ihnen der MANN gefällt, sondern ob ihnen das WIE und WIE LAUT des Balzverhaltens gefallen hat. Mit anderen Worten: sie entscheiden nach dem Aussehen der Fassade, ohne überhaupt zu wissen, was sich dahinter verbirgt.

Keine Angst, ich will nicht pauschalisieren. Es gibt Gott Lob noch genügend andere Frauen - und genügend Männer, die auch nur auf die Fassade achten
Dolfin ist offline  
Alt 02.04.2016, 22:58   #1308
Dolfin
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2016
Ort: woanders
Beiträge: 452
@Jacques44: danke!
Dolfin ist offline  
Alt 02.04.2016, 23:08   #1309
Michael25
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 02/2004
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 825
Zitat:
Zitat von Dolfin Beitrag anzeigen
Wenn das mal immer so wäre... Es gibt auch viele Frauen, die entscheiden eben nicht, ob ihnen der MANN gefällt, sondern ob ihnen das WIE und WIE LAUT des Balzverhaltens gefallen hat. Mit anderen Worten: sie entscheiden nach dem Aussehen der Fassade, ohne überhaupt zu wissen, was sich dahinter verbirgt.
Das ist leider wahr. Hauptsache die Muskeln, der Status, das Geprolle und das Abenteurerimage stimmt... dann fallen sie gleich in Ohnmacht.

Und dann wundern sie sich nach paar Monaten dass der Alpha Aufreisser sie dann mies behandelt, betrügt oder gar schlägt. Nützt nur nichts, da solche Frauen (und davon gibt es nicht wenige), immer wieder auf solche Typen reinfallen. Aber naja sie fühlen sich nun mal NUR von solchen Typen angezogen. Da kann man nichts machen. Ich gönne denen dann voller Schadenfreude ihr Unglück aus vollem Herzen wenn sie nicht in der Lage sind daraus zu lernen oder ihr Auswahlverhalten zu ändern.
Michael25 ist offline  
Alt 02.04.2016, 23:20   #1310
Straßencasanova
Mister Interpretationator
 
Registriert seit: 05/2011
Ort: Nähe karlsruhe
Beiträge: 3.154
Zitat:
Zitat von Michael25 Beitrag anzeigen
D

Und dann wundern sie sich nach paar Monaten dass der Alpha Aufreisser sie dann mies behandelt, betrügt oder gar schlägt. Nützt nur nichts, da solche Frauen (und davon gibt es nicht wenige), immer wieder auf solche Typen reinfallen. Aber naja sie fühlen sich nun mal NUR von solchen Typen angezogen. Da kann man nichts machen. Ich gönne denen dann voller Schadenfreude ihr Unglück aus vollem Herzen wenn sie nicht in der Lage sind daraus zu lernen oder ihr Auswahlverhalten zu ändern.

Aber.... etwas misogyn bist du nicht?
Straßencasanova ist offline  
Alt 02.04.2016, 23:20 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:32 Uhr.