Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 14.04.2016, 08:34   #1351
silv74
Special Member
 
Registriert seit: 09/2008
Beiträge: 2.265
Gestern Abend gab es auf Phönix einen echt spannenden Beitrag über Verführer. Casanova, Mick jagger, etc.
Dazu haben verschiedene sexualforscher, Therapeuten und andere gesprochen. Vielleicht könnt ihr den Beitrag streamen, ZDF History war das.
Die Ansätze waren echt spannend.
Und wer jetzt mault, dass jagger eben auf der Bühne steht und er selbst nicht, dem hau ich eine virtuelle Fender Strat über den virtuellen Kopf.
silv74 ist offline  
Alt 14.04.2016, 08:34 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 14.04.2016, 08:41   #1352
paul258
Golden Member
 
Registriert seit: 01/2011
Beiträge: 1.057
Zitat:
Zitat von Talamaur Beitrag anzeigen
Wenn ich das wüsste, dann würde ich hier nicht fragen.
...hast du echt keine eigene Meinung/Definition?
paul258 ist offline  
Alt 14.04.2016, 08:54   #1353
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.782
Natürlich weiß jeder, was "männlich" ist - und wer es nicht weiß, dessen Problem liegt genau darin begründet. Das ist doch schlicht albernes herumgeeiere - unmännlich eben.

Mick Jagger ist z.B. "männlich". Wer das nicht sieht, ist blöde und blind. Und wer erst die Definition eines Fachmanns braucht, um sich "männlich" zu verhalten, dem ist leider nicht mehr zu helfen.

Wie man sieht.
PIcasso1989 ist offline  
Alt 14.04.2016, 08:58   #1354
Talamaur
Inventar
 
Registriert seit: 07/2011
Ort: Sauerland
Beiträge: 3.216
Zitat:
Zitat von paul258 Beitrag anzeigen
...hast du echt keine eigene Meinung/Definition?
Was einen Mann von einer Frau unterscheidet ist sein Penis. Was denn sonst? Allerdings ist das nichts, was sich in irgend einer Form im Verhalten widerspiegelt. Daher, nein, ich habe wirklich keine Definition.

@Picasso: Wie üblich nur weiteres geblubbere. Was ist an Jagger männlicher als an Lemmy oder Michael Bublé oder Freddie Mercury oder dieser eine Typ, der damals beim britischen DSDS gewonnen hat und dessen Name mir gerade nicht einfällt, der mit der relativ hohen Stimme? Sie haben alle einen Penis, sind also alle männlich. Wenns nur das ist.
Talamaur ist offline  
Alt 14.04.2016, 09:02   #1355
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.782
Wieder nur die übliche Antwort: Entweder überheblich oder dummstellen.
Jedenfalls immer in den Extremen.
Wem zum Mann nicht mehr als "Penis" einfällt, dem fehlt es in ganz andren Regionen.
PIcasso1989 ist offline  
Alt 14.04.2016, 09:10   #1356
Whiskas
Special Member
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Auf einem wilden Berg
Beiträge: 7.109
Zitat:
Zitat von PIcasso1989 Beitrag anzeigen
Wem zum Mann nicht mehr als "Penis" einfällt, dem fehlt es in ganz andren Regionen.
Ich kann dir noch einige andere Dinge aufzählen wie z.B. mehr Muskeln oer teilweise anderer Hormonhaushalt. Alle diese Unterschiede sind genetisch begründet.
Andere Unterschiede als diese genetischen sehe ich nicht.
Ich bin männlich, weil ich in meinen Zellen die XY- Variante des menschlichen Genoms habe. hätte ich XX, wäre ich weiblich. Nicht mehr, nicht weniger definiert männlich und weiblich.

@silv den Film kann ich mir, falls streambar, frühestens heute Abend anschauen.

Geändert von Whiskas (14.04.2016 um 09:13 Uhr)
Whiskas ist offline  
Alt 14.04.2016, 09:14   #1357
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.782
Na, immerhin ist das schon deutlich weiter als die Reduktion auf den Penis.

Und man könnte ja sogar auf die Idee kommen, daß z.B. die Ausbildung dieser Muskeln von Vorteil sein könnte.

Aber manche brauchen wohl erst ein Forum, Arzt und Psychologen, um auf die Idee zu kommen.
PIcasso1989 ist offline  
Alt 14.04.2016, 09:20   #1358
paul258
Golden Member
 
Registriert seit: 01/2011
Beiträge: 1.057
Ich verstehe halt bei der ganzen Diskussion nicht:
Jedes Streitgespräch, jede Diskussion benötigt doch laut seiner Definition, mindestens zwei verschiedene Standpunkte. Wenn man darüber streiten möchte, was die beste Farbe der Welt ist und der eine sagt rot, der andere blau – dann kann jeder der beiden argumentieren und bestenfalls kommt man auf einen Konsens, oder eben auch nicht. Jedenfalls vertritt jeder seine Meinung und hört sich gleichzeitig die Argumente des anderen an und überprüft diese für sich selbst, ob er sie für berechtigt findet, oder eben nicht.
In dem Moment, indem man aber erst gar keine eigene Meinung hat – ja, wie soll das denn funktionieren? Bzw. Was für einen Sinn hat denn die ganze Sache?

„Ich weiß nicht was die beste Farbe der Welt ist.“ – ist halt eine bequeme Ausgangslage, weil man einfach immer einfach nur „Nein“ sagen kann und gar nicht groß reflektieren muss – da man ja gar keinen eigenen Standpunkt besitzt.
Das macht doch jedes Gespräch obsolet.

Man könnte hier die beste Definition der Menschheitsgeschichte niedertippen, für die der Verfasser den Literaturnobelpreis bekäme – jemand ohne eigene Meinung kann einfach sagen „Ach.“. So als wolle er gar nicht hören was der andere denkt, was, wie schon gesagt, jede Diskussion doch total überflüssig macht.
(Und dann sich noch beschweren, dass „Hier immer das selbe geraten wird!“, finde ich ehrlichgesagt noch eine Krönung der ganzen Sache, wenn man selbst sich jeder Reflektion entzieht und am Ende noch Leute angeht, die ihre knappe Freizeit hier für die ja selbst erfragte Hilfe opfern…).

Verstehe das alles nicht.
paul258 ist offline  
Alt 14.04.2016, 09:24   #1359
Whiskas
Special Member
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Auf einem wilden Berg
Beiträge: 7.109
..nein, auf diese Idee würde ich nicht kommen.
Diese Muskeln bildet man aus wenn man sie braucht. Wenn man sie nicht braucht oder nicht in starkem Ausmass (z.B. medizinische Gründe), gibt es keinen Grund sich welche anzutrainieren (weshalb ich Bodybuilder z.B. nicht verstehe).
Whiskas ist offline  
Alt 14.04.2016, 09:32   #1360
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.782
Zitat:
Zitat von Whiskas Beitrag anzeigen
..nein, auf diese Idee würde ich nicht kommen.
Das war zu befürchten.
Und natürlich ist dir auch nicht klar, weshalb du in der selben Liga spielst wie Talamaur, nämlich in der der vergeblich rätselnden Jammerer?
PIcasso1989 ist offline  
Alt 14.04.2016, 09:32 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:48 Uhr.