Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 09.03.2016, 17:06   #131
002gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Michael25 Beitrag anzeigen
Was mir immer wieder hier immer wieder bei den Diskussionen auffällt ist dieses ganze Gehabe was vom MANN verlangt wird. Er MUSS selbstbewusst sein, er MUSS den ersten Schritt machen, er MUSS souverän wirken, er MUSS mutig sein, er MUSS Ausstrahlung haben. Auch erstaunlich dass viele Männer sehr viel Arbeit, Zeit und Geld investieren müssen, um überhaupt mal ansatzweise das Interesse von Frauen zu wecken.

Und auf der anderen Seite reicht es bei den FRAUEN, dass sie einfach zwei Brüste haben um völlig übervorteilt auf dem Partnermarkt zu sein und dabei viel weniger in die Partnersuche investieren müssen.

Es ist nur meine Meinung, aber ich halte das für eine schreiende gesellschaftliche Ungerechtigkeit.
Die Charaktere der Menschen sind so mannigfaltig und verschieden...nicht jeder Mann kann mutig sein, nicht jeder Mann kann souverän wirken...selbstbewusst sein und die pure Lebensfreude dauerhaft ausstrahlen.
Auch ist nicht jeder Mann mit Flirtfähigkeiten oder einem aufregenden Outdoor Hippie Rucksackabenteuer-Sport Lifestyle gesegnet.

Um aber als Mann bei Frauen erfolgreich zu sein, MUSS der Mann all das sein. Es wird von ihm erwartet. Er wird also quasi in eine gewisse Rolle hineingezwungen die er erfüllen muss charakterlich, obwohl er einfach oftmals charakterlich dazu nicht in der Lage ist. Und das sind beileibe keine Fehler seinerseits...sondern einfach sein Wesen. Klar werdet ihr jetzt sagen... " das muss er alles gar nicht sein"... okay natürlich... aber das Ergebniss ist dann unfreiwillige quälende Frauenlosigkeit.

Kein Wunder dass es immer mehr männliche Jungfrauen, Dauersingles etc. gibt.

btw. ich habe kein Problem mit mir selbst, nur mit der Überheblichkeit und der Erwartungshaltung der Frauen an die Männer dass er gefälligst der erobernde und souveräne "General Rommel" sein muss.



Lieber Michael25, dann hast du bisher die Falschen getroffen.
Es gibt auch andere Frauen
 
Alt 09.03.2016, 17:06 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 09.03.2016, 17:06   #132
trallala
Member
 
Registriert seit: 09/2015
Ort: Im schönen Süden. :-)
Beiträge: 97
Zitat:
Zitat von Nick88 Beitrag anzeigen
Hey Klemmer

Wie du siehst werden hier ziemlich oft nur hohle Phrasen in den Raum geworfen ohne das die Personen welche sie von sich gegeben haben überhaupt wissen was sie bedeuten.

Wenn Frauen von fast allem eine Ahnung haben warum fallen sie dann so oft mit den falschen Männern auf die Schnauze und nehmen sie danach gleich wieder so einen Mann ?

Das wäre mal eine Frage auf die ich gerne mal eine vernünftige Antwort haben würde

Nick
Ich nehme mal an, dass Du mich meinst? Dann hast Du mich nicht verstanden, wenn Du meine Aussagen als "hohle Phrasen" bezeichnest.

Wir Frauen fallen genauso auf die Schnauze wie Ihr Männer. Wir fallen auch auf Männer rein, denn entgegen der landläufigen Meinung sind Männer teilweise durchaus auch verlogen und manipulativ. Oder haben tief verborgene Probleme, die sie selber nicht erkennen und die Frauen auch nicht sofort. Was sind die häufigsten Fragen von Frauen?
"Warum meldet er sich plötzlich nicht mehr", "warum zieht er sich zurück" etc.
Männer können unglaublich gut im Erobern sein. Und ebenso unglaublich gut darin, die Frau danach eiskalt abzuservieren. Dagegen ist keine Frau gefeit.

Und andersrum auch kein Mann, der sich in eine Frau verliebt, die sowas tut.
So ist es leider. Es tut unglaublich weh und hinterlässt Narben. Der letzte, auf den ich z.B. reingefallen bin, war über Jahre einer meiner besten Freunde. Bei dem dachte ich wirklich, der tut mir sowas nicht an. Ich wäre niemals auf die Idee gekommen, dass gerade ER sich so verhalten könnte. Leider hat er es getan, und ich habe nie zuvor dermaßen gelitten.

Menschen sind zu allem fähig, sowohl im Guten als auch im Bösen.

Und, übrigens: von allem eine Ahnung haben...schonmal das Wort "Ahnung" nachgeschlagen? Ahnen heißt nicht wissen.
trallala ist offline  
Alt 09.03.2016, 17:06   #133
Findus
Kater
 
Registriert seit: 09/2008
Ort: am Rhein
Beiträge: 13.341
Was wird hier eigentlich wieder endlos diskutiert, was nicht schon auf irgendwelchen Seiten vorher gestanden hat?

Ja, der Mann "muss" aktiv werden, die Frau wird subtil "aktiv".

Und weiter?

Und ja, die Frauen wollen "attraktive" Männer...Männer wollen ja auch "attraktive" Frauen.

So.

Thread kann geschlossen werden.
Findus ist offline  
Alt 09.03.2016, 17:08   #134
trallala
Member
 
Registriert seit: 09/2015
Ort: Im schönen Süden. :-)
Beiträge: 97
Zitat:
Zitat von JohnDoe87 Beitrag anzeigen
Wird das jetzt wieder ein Frust-Thread gegen die böse Frauenwelt?

Erweckt den Eindruck, oder? Und ich fühl mich grad besonders angegriffen, ehrlich gesagt.
trallala ist offline  
Alt 09.03.2016, 17:09   #135
silv74
Special Member
 
Registriert seit: 09/2008
Beiträge: 2.265
Also das letzte mal hab ich einfach so ein Gespräch angefangen. Vor der Tür eines Clubs beim rauchen.
Dann wollte ich heim und habe gefragt, ob er am nächsten Tag bei mir vorbei kommen mag, ich würde mich ein bisschen von der Gartenarbeit ablenken lassen. Wollte er.
Das vorletzte mal habe ich gefragt, ob ich zu einer Unternehmung mal mitkommen kann, auch da hatte ich ein Gespräch an der Bar angefangen.
Aber es geht hier nicht darum, wie schreiend ungerecht die Welt ist.
Die Gesellschaft könnt ihr so schnell nicht ändern.
Ihr wollt doch gerne erfolg haben, oder?
silv74 ist offline  
Alt 09.03.2016, 17:18   #136
Nick88
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 11/2009
Ort: FFM
Beiträge: 693
Hallo Trallala

Ich habe nicht dich persönlich gemeint. Sondern es eher allgemein gemeint.
Das Männer manipulieren und lügen will ich auch gar nicht abstreiten. Nur kann man doch solche Männer mit der Zeit immer leichter erkennen. Daher habe ich die Frage gestellt warum vielen Frauen das immer noch auch nach Jahren noch so häufig passiert.

Häufig ist es so und vielleicht wirst du mir da zustimmen : Wollen viele Frauen gerade am Anfang einfach nicht sehen was für ein Arsch sie sich da an Land gezogen haben. Auch trotz aller Warnungen versuchen sie es mit ihm.

Klar tut es weh wenn man verletzt wird und das tut mir auch leid für dich nur die meisten Männer lügen beim Kennenlernen um "interessanter" zu sein. Und viele Frauen fallen darauf herein. Ich sage nicht das es fair ist aber so ist es nun mal.
Nick88 ist offline  
Alt 09.03.2016, 17:20   #137
Nick88
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 11/2009
Ort: FFM
Beiträge: 693
@silv74 . Also auch wie bei Silvana02 eher durch die Blume gesprochen ?
Nick88 ist offline  
Alt 09.03.2016, 17:21   #138
HW124
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 10.454
Zitat:
Es ist nur meine Meinung, aber ich halte das für eine schreiende gesellschaftliche Ungerechtigkeit.
Taschentuch?

Mutig? Kann JEDER Mann sein...sofern er es auch nur EINMAL schafft über seinen Schatten zu springen.

Keiner wird mutig geboren....man kann es nur werden!
HW124 ist offline  
Alt 09.03.2016, 17:28   #139
trallala
Member
 
Registriert seit: 09/2015
Ort: Im schönen Süden. :-)
Beiträge: 97
Zitat:
Zitat von Michael25 Beitrag anzeigen
Was mir immer wieder hier immer wieder bei den Diskussionen auffällt ist dieses ganze Gehabe was vom MANN verlangt wird. Er MUSS selbstbewusst sein, er MUSS den ersten Schritt machen, er MUSS souverän wirken, er MUSS mutig sein, er MUSS Ausstrahlung haben. Auch erstaunlich dass viele Männer sehr viel Arbeit, Zeit und Geld investieren müssen, um überhaupt mal ansatzweise das Interesse von Frauen zu wecken.
Entschuldige, aber aus diesem Beitrag schlägt einem ein ziemlicher Frust und leider auch ein ganz schöner Hass entgegen. Und ich finde auch, dass es nicht wahr ist. Wenn es so wäre, dann würden hier in diesem Forum keine Frauen Threads erstellen.
Ich klappere das jetzt mal ab:
1. Er MUSS selbstbewusst sein: das wäre nicht schlecht. Aber nicht für die Frau, sondern für ihn selbst.
2. er MUSS den ersten Schritt machen: nein, muss er nicht. Hilfreich wäre, wenn er Signale, die von Frauen kommen, erkennen lernt und dann vielleicht auch mal mutig ist. Ich glaube, in vielen Fällen, in denen der Mann vermeintlich den ersten Schritt gemacht hat, kam der in Wirklichkeit von ihr. Allein durch Blicke und ein Lächeln kann eine Frau einem Mann vermitteln, "vergiss es" oder "Kontakt erwünscht". Vergiss auch bitte nicht, dass in den Köpfen vieler Frauen noch immer das alte "Frau muss zurückhaltend sein, sonst gilt sie gleich als Sch*****" verankert ist.
3. er MUSS souverän wirken: ich finde, zu souverän muss er gar nicht sein, das wirkt nämlich gern mal arrogant.
4. er MUSS mutig sein: wenn es um den ersten Schritt geht: siehe Punkt 2. Grundsätzlich ist Mut was Feines, aber auch bei Frauen.
5. er MUSS Ausstrahlung haben: Die kommt doch automatisch.
6. Auch erstaunlich dass viele Männer sehr viel Arbeit, Zeit und Geld investieren müssen, um überhaupt mal ansatzweise das Interesse von Frauen zu wecken: das ist erbärmlich - von den Frauen! Eine Frau, der es nur um's Geld geht, ist furchtbar.

Insgesamt sollte das Bild des Mannes nur in sich stimmig sein.

Zitat:
Zitat von Michael25 Beitrag anzeigen
Und auf der anderen Seite reicht es bei den FRAUEN, dass sie einfach zwei Brüste haben um völlig übervorteilt auf dem Partnermarkt zu sein und dabei viel weniger in die Partnersuche investieren müssen.
So ein Schwachsinn!

Zitat:
Zitat von Michael25 Beitrag anzeigen
btw. ich habe kein Problem mit mir selbst, nur mit der Überheblichkeit und der Erwartungshaltung der Frauen an die Männer dass er gefälligst der erobernde und souveräne "General Rommel" sein muss.
Wenn Du alle Frauen direkt als überheblich, geldgeil, oberflächlich und fordernd abstempelst, wundert es mich nicht, wenn die Partnersuche sich schwierig gestaltet.
Vielleicht hast Du bisher schlicht die falschen Frauen getroffen. Das gibt Dir aber nicht das Recht, so über ALLE Frauen zu urteilen. Und vielleicht steht die Frau Deines Lebens vor Deiner Nase und Du siehst sie nur nicht durch den frustgeschwängerten Nebel des Hasses vor Deinen Augen?

Sorry, das konnte ich so nicht stehenlassen.
trallala ist offline  
Alt 09.03.2016, 17:29   #140
Whiskas
Special Member
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Auf einem wilden Berg
Beiträge: 7.101
Zitat:
Zitat von trallala Beitrag anzeigen
Erweckt den Eindruck, oder? Und ich fühl mich grad besonders angegriffen, ehrlich gesagt.
Entschuldigung, zumindest ich wollte dich nicht angreifen.

Zitat:
Zitat von silv74 Beitrag anzeigen
Ihr wollt doch gerne erfolg haben, oder?
Jein. Es ist eher faszinierend wenn wieder mal etwas beschrieben wird, das ich überhaupt nicht verstehen kann. Dann muss ich nachfragen und es driftet sehr schnell in die üblichen Diskussionen ab. Dein Beispiel mit den beiden Szenarien ist z.B. wahrscneinlich nicht schlecht, dennoch kann ich die zweite, gruselige, Variante nicht nachvollziehen. Das liegt aber an mir und kaum an dir. Erfolg haben in diesem Bereich ist utopisch und Utopien soll man als behandeln, das sie sind: Träume.

Wenn ich es nicht begreifen kann heisst es aber noch lange nicht, dass dies bei Dolfin ebenfalls der Fall ist. Vielleicht kann er mehr aus den Antworten ziehen als die bei den üblichen Verdächtigen (Klemmer und ich) der Fall ist.
Whiskas ist offline  
Alt 09.03.2016, 17:29 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:31 Uhr.