Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 23.03.2016, 18:44   #781
HW124
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 10.454
Zitat:
Zitat von Michael25 Beitrag anzeigen
Im Freundes- und Bekanntenkreis kann ich es vergessen (besteht nur aus Männern) und auf Arbeit sind alle vergeben oder unnahbar.

Soll ich mich auf der Straße zum belästigenden Horst machen?
Das machst Du doch schon so
HW124 ist offline  
Alt 23.03.2016, 18:44 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 23.03.2016, 18:56   #782
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 12.315
Zitat:
Zitat von TommyMo Beitrag anzeigen

Ich weiß nur eins sicher, Männer, die an Frauen rangehen nach dem Motto "Ey, Puppe, bumsen?", DIE haben die grundlegenden Mechanismen zwischen Mann und Frau verstanden.

Ein Typ, der so an mich "rangeht", hat eins sicher: Dass er mich nie in seinem Leben haben wird. Und ganz sicher NIE im Bett.
Und diese Wirkung wird so ein Spruch bei allen (halbwegs) normalen Frauen haben.

Ich versteh schon, was du ausdrücken willst: Es ist wichtig rüberzubringen, dass man nicht Brüderchen Schwesterchen sein will. Aber das geht hoffentlich auch etwas subtiler.
Anna-Lia ist offline  
Alt 23.03.2016, 18:58   #783
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 12.315
Zitat:
Muss immer der Mann den ersten Schritt wagen?
Leute, wie wä's mal mit "der Mann DARF den ersten Schritt wagen"?! Was für ein Privileg...!! Völlige Freiheit, in Action zu treten. Großartig.
Anna-Lia ist offline  
Alt 23.03.2016, 19:00   #784
Klemmer
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 06/2012
Beiträge: 1.702
Zitat:
Zitat von Silvana02 Beitrag anzeigen
Dann musst du dich nicht verbiegen.

Wenn es nicht locker und automatisch kommt, quasi als zweites Ich, dann ist es krampfig.
Ja. So empfinde ich das auch.

Zitat:
Zitat von Anna-Lia Beitrag anzeigen
Leute, wie wä's mal mit "der Mann DARF den ersten Schritt wagen"?! Was für ein Privileg...!! Völlige Freiheit, in Action zu treten. Großartig.
Privileg? Warum? Frau darf das ja auch, dann ist es auch kein Privileg mehr.
Klemmer ist offline  
Alt 23.03.2016, 19:03   #785
silv74
Special Member
 
Registriert seit: 09/2008
Beiträge: 2.265
Ein Flirt ist ein Versprechen. Quasi ein Vorgeschmack auf das, was irgendwann folgen soll.
Wenn man dabei Kampf, letzte Chance, Angst und Mühsal im Kopf hat, ist das nicht verlockend für das gegenüber.
Entsinnt euch, warum ihr eine Beziehung wollt, und fokussiert das.
Dolfin, Michael ... Was sind denn eure menschlichen Qualifikationen? Was habt ihr zu geben? Worauf sollte sich eine Frau bei euch freuen? Beantwortet euch das, und dann haltet den Gedanken fest.
silv74 ist offline  
Alt 23.03.2016, 19:22   #786
Interessierter
Golden Member
 
Registriert seit: 02/2011
Beiträge: 1.272
Zitat:
Zitat von Michael25 Beitrag anzeigen
...
Soll ich mich auf der Straße zum belästigenden Horst machen?
Nein. Solltest du nicht und wirst du auch nicht.
Schon alleine deswegen, weil diese Option als "Belästigung" in dein Hirn eingebrannt ist.
Mit dieser Einstellung wirst du niemals Frauen kennenlernen.

-Weder auf der Strasse
-Noch als Partnerin
-Noch in deinem Bett

Denn mit dieser Aussage degradierst du ungefähr 90% aller Kontaktaufnamen zwischen Mann und Frau als eine für die Frau lästige Situation die es zu vermeiden gilt, ganz Gentleman.

Die Alternative ist folgende: Hier im Forum darüber zu sinnieren wie scheisse du es doch hast und wie toll es die Frauen da draussen haben die einfach nicht erkennen können das du eigentlich ganz cool bist- was Sie aber niemals erfahren werden da sie niemals von deiner Existenz erfahren.
- das wäre ja Belästigung.

Willkommen in deinem von dir ganz persönlich geschaffenen Teufelskreis.
Machs dir gemütlich: Du wirst sehr, sehr viel Zeit darin verbringen.

Das gilt übrigens für alle, die Frauen als Unnahbare Wesen von einem anderen Stern sehen, die Man(n) am besten nur mit weißen handschuhen, 2 Speziell gefertigten Kissen und am besten gar nicht Sexuell anspricht, sondern direkt als guter Kumpel der den P*nis eigentlich nur zum Urin lassen hat- aber nicht mal das kommt zustande, weil ihr sie ja nicht mal ansprecht...

Und warum das alles?
Weil Ihr euren eigenen Marktwert unter ein beschissenes Licht stellt und Frauen wie Außerirdische behandelt, die euch bei einer falschen Bewegung sofort den Lebenssaft aus eurem Körper entziehen würden!

Dieser Thread zieht sich schon seit dutzenden von Seiten, hat hunderte von Posts und es schreiben so viele Leute rein, die die Lösung immer wieder reinklatschen, sei es in kurzen, einprägenden Sätzen wie HW124 oder in den meiner Meinung nach großartigen Kommentaren von TommyMo, der euch seine persönliche Meinung toll darbringt- oder von den ganzen anderen Kommentatoren deren Namen ich nicht genannt habe.

Die Antwort bleibt immer dieselbe:
- Frauen haben es leichter auf dem Markt
- Frauen haben so viele Vorteile
- Scheißkerle und Egofanten haben es einfacher Frauen zu bekommen weil ihnen alles scheißegal ist und Frauen gerne verarscht werden (alle schuld ausser ich selbst)
- Ich werde niemanden auf der Straße belästigen (Ja, wo soll das Mädel denn herkommen? Aus eurem Wandschrank?!)
oder der neueste, traurige Höhepunkt:

Zitat:
Zitat von Korgan Beitrag anzeigen
Frauen sind aber keine "ganz normalen Menschen" sondern Menschen mit vielen Priviliegien, von daher kann ich sie auch schlecht als meinesgleichen behandeln.
Tja, jetzt wissen wirs ja: Frauen sind eigentlich wie die Göttermutter Hera- sie sind einfach unnahbar die lieben Vulvaträgerinnen.
WHAT THE ACTUALL F*CK!

Und wenn man für viele Kommentare die nett gemeint und formuliert werden auch noch blöd von der Seite angemacht wird...

Tja weiter so. Vielleicht kommt eure Hera ja mal auf Ihrem Streitwagen angeritten und spricht euch an- Wetten würde ich darauf aber nicht.
Interessierter ist offline  
Alt 23.03.2016, 19:28   #787
Andy81
Member
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 99
Zitat:
Zitat von silv74 Beitrag anzeigen
Ein Flirt ist ein Versprechen. Quasi ein Vorgeschmack auf das, was irgendwann folgen soll.
Wenn man dabei Kampf, letzte Chance, Angst und Mühsal im Kopf hat, ist das nicht verlockend für das gegenüber.
Entsinnt euch, warum ihr eine Beziehung wollt, und fokussiert das.
Dolfin, Michael ... Was sind denn eure menschlichen Qualifikationen? Was habt ihr zu geben? Worauf sollte sich eine Frau bei euch freuen? Beantwortet euch das, und dann haltet den Gedanken fest.
Also wenn ich da nach mir gehe: Gehöre zu der Kategorie, die zweite Dates mit der Lupe suchen müssen. Ich war bisher immer gelassen, freundlich, humorvoll, positiv denkend und ehrlich. Also das, was ich bin und was die Frau von mir erwarten darf.
Da das bisher aber offensichtlich so gar nicht gut angekommen ist, muss ich mich in Zukunft also doch verstellen.
Ich gebe zu, dass ich souveräner auftreten kann, aber wenn es an solchen Kleinigkeiten hängt, dass eine Frau das Interesse an einem verliert, verunsichert das schon ziemlich.

Ich bin absolut kein Freund des Jammerns (!), aber ich kann den TE und seine Fürsprecher schon ein Stück weit verstehen. Ein Mann muss sich in den Augen der Frau beim ersten Date fast fehlerfrei verhalten, damit sie ihn für eine Beziehung als geeignet empfindet. Die Toleranz ist hier schon sehr niedrig.
Ich werde den Selbsttest machen und meine innere Einstellung ändern, um mehr Souveränität und Lebensfreude auszustrahlen und sie dadurch mehr "mitzureißen".

Geändert von Andy81 (23.03.2016 um 19:35 Uhr)
Andy81 ist offline  
Alt 23.03.2016, 19:37   #788
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.730
Wie verhält man sich denn fehlerfrei? Welche Fehler muss man vermeiden?
Wenn man ein Date somit ja üben oder zumindest vorplanen kann, wäre ein Problemkatalog doch sinnvoll.
Manati ist offline  
Alt 23.03.2016, 19:41   #789
Michael25
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 02/2004
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 825
Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Wie verhält man sich denn fehlerfrei? Welche Fehler muss man vermeiden?
Das Problem ist ja, dass Frauen eine so immense Auswahl an bittstellenden Bewerbern unter den Männern haben, dass jeder kleinste Fehler ins Aus führen kann denn der nächste Anwärter wartet schon um die Ecke.

Somit werden normale, menschliche, verständliche und absolut nicht schlimme Dinge wie Unsicherheit, Schüchternheit, mangelnde Erfahrung, kein guter Status/nicht viel Geld etc. bei Männern schnell zum absoluten K.O. Kriterium... denn Frau kann es sich ja durch die Kandidatenflut einfach erlauben.

Es geht also nicht um Fehler in dem Sinne, sondern knallhartes abwerten und aussortieren bei jeder kleinsten Kleinigkeit.

Geändert von Michael25 (23.03.2016 um 19:45 Uhr)
Michael25 ist offline  
Alt 23.03.2016, 19:44   #790
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.730
Zitat:
Zitat von Michael25 Beitrag anzeigen
Das Problem ist ja, dass Frauen eine so immense Auswahl an bittstellenden Bewerbern unter den Männern haben, dass jeder kleinste Fehler ins Aus führen kann denn der nächste Anwärter wartet schon um die Ecke.

Somit werden normale, menschliche, verständliche und absolut nicht schlimme Dinge wie Unsicherheit, Schüchternheit, mangelnde Erfahrung, kein guter Status/nicht viel Geld etc. schnell zum absoluten K.O. Kriterium... denn Frau kann es sich ja durch die Kandidatenflut einfach erlauben.
Wieviele vergebene Männer kennst du denn?
Sind das alles gut verdienende, sozial fest etablierte und überaus selbstbewusste Männer?

Das mit der Kandidatenflut ist einfach ein Witz. Aber das liegt wohl daran, dass sich alle auf die supergeilen Frauen stürzen. Welche Frau hat denn wirklich eine Flut an Verehrern?
Ich würde auch hier mal die Augen weit öffnen.
Manati ist offline  
Alt 23.03.2016, 19:44 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:32 Uhr.