Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 25.03.2016, 20:59   #881
Facepalm
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 12/2015
Beiträge: 60
Zitat:
Zitat von Michael25 Beitrag anzeigen
Frauen brauchen den souveränen Alleinunterhalter, der ihr Leben total interessant und zu einem Abenteuer macht. Ich und die meisten Männer brauchen einfach eine passende Frau an ihrer Seite die sie lieben und verwöhnen können und die ihr Leben einfach nur dadurch bereichert dass sie für da ist....nicht durch Status, Macht und ein abenteuerliches Lotterleben.

Das sind schon krasse Gegensätze.
Ja, krasse Gegensätze und starke Interessenkonflikte. Die Frau will das Abenteuer, was naturgemäß nie mehrere Jahre dauern kann, und der Mann will gerade kein Abenteuer mit einer Frau, sondern eine verlässliche Partnerin, die mit ihm durch dick und dünn geht. Wenn beide ein Abenteuer wollen, gehen die Vorstellungen dazu völlig auseinander, denn die Frau kann das Abenteuer nach eigenem Gutdünken jederzeit als Unsicherheit und Bedrohung auslegen, während der Mann nie weiß, ob nicht schon längst ein anderer das nächste Lebensabschnittsabenteuer an ihr durchführt, und sie ein Kuckuckskind anschleppt.

Was die Evolution hier uns an Ballast hinterlassen hat, kann niemals die Grundlage einer Zivilisation darstellen.
Facepalm ist offline  
Alt 25.03.2016, 20:59 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 25.03.2016, 21:03   #882
Survivorx
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 03/2016
Beiträge: 12
Zitat:
Zitat von Dolfin Beitrag anzeigen
Ich weiß nicht. Auch Männer "brauchen" Frauen doch nicht zum Leben. Also ich kann mich auch prima ohne Frau versorgen, ernähren, in Urlaub fahren, wohnen und meinen Hobbys nachgehen.
Trotzdem sehne ich mich nach einer Frau an meiner Seite und nach der Liebe, sonst würde ich hier nicht schreiben. Ich denke, dass ebenso auch Frauen nicht nur einen Partner suchen, weil sie ihn zum Überleben brauchen. Sondern weil sie sich nach Wärme sehnen und nach jemandem, mit dem sie ihr Leben verbringen wollen.
Kein Mensch bleibt gern allein, das gilt für Frauen und Männer gleichermaßen.
Männer haben aber einen Sextrieb - den haben Frauen in der Form nicht. Deshalb sucht der Mann heute die Frau wie seit Jahrtausenden - er kann aber dafür nichts mehr für sie im Gegenzug in die Waagschale legen (außer Abenteuer und Unterhaltung). Es entsteht ein Machtungleichgewicht und Frauen bestimmen fast ganz den kompletten Beziehungsmarkt.

Sie braucht den Mann ja nicht, er aber die Frau - eine üble einseitige Abhängigkeit entsteht.

Früher brauchte die Frau den Mann als Versorger und er sie wegen seines Triebes (einfach gesprochen) - beide waren voneinander abhängig - heute ist nur noch der Mann von der Frau abhängig und da liegt das Problem.

Der Großteil der Single-Frauen sind ja freiwillig allein - während der Großteil der Single-Mänenr unfreiwillig allein sind.

So hat das die Natur aber nicht eingerichtet und deshalb kommt es zu diese krassen Diskrepanzen - der Mann ist nunmal von Natur aus nicht der Entertainer der Frau, sondern der Versorger und Beschützer.

Und nein es geht hier NICHT darum, dass die Frau "nur" wegen der Versorgung bei ihm bleibt, sondern um ein "auch" weil der Mann eine wirkkliche sinnvolle Funktion ausübt und nicht bloß ein jederzeit ersetzbares Spielzeug ist.
Survivorx ist offline  
Alt 25.03.2016, 21:07   #883
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.722
Frauen haben keinen Sextrieb in der Form, wie ein Mann das hat? In welcher Welt leben hier manche? TommyMo hat das doch, auch wenn ich nicht allen Details zustimme, gut beschrieben.
Frauen wollen Sex. Schönen, guten, geilen Sex.
Nicht nur, um ihr Ego zu bestätigen. Nicht nur, um schwanger zu werden. Nicht nur, um den Mann zu binden.

Frauen wollen Sex, weil es ein Grundbedürfnis ist, und weil Sex Spaß macht.
Wer sich Frauen als reine Wesen vorstellt, die nur einen Unterhalter suchen - da frage ich mich immer, mit was für Frauen ihr euch umgebt. Oder ob überhaupt.
Manati ist offline  
Alt 25.03.2016, 21:13   #884
Klemmer
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 06/2012
Beiträge: 1.702
Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Frauen wollen Sex, weil es ein Grundbedürfnis ist, und weil Sex Spaß macht.
Wer sich Frauen als reine Wesen vorstellt, die nur einen Unterhalter suchen - da frage ich mich immer, mit was für Frauen ihr euch umgebt. Oder ob überhaupt.
Sex ist in diesem Sinne doch eigentlich auch nur Unterhaltung und Abenteuer. Und aus Sicht der Frauen ist eben auch nicht jeder dafür geeignet. Was ja auch normal ist. Versorger hingegen kann jeder Mann sein. Würden Frauen also weiterhin Versorger suchen, wäre es für den Mann ungleich einfacher.

Geändert von Klemmer (25.03.2016 um 21:17 Uhr)
Klemmer ist offline  
Alt 25.03.2016, 21:15   #885
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.722
Zitat:
Zitat von Klemmer Beitrag anzeigen
Sex ist in diesem Sinne doch eigentlich auch nur Unterhaltung und Abenteuer.
Dann sind es ja nach der kruden Logik hier Männer, die nur Unterhaltung und Abenteuer suchen.

Was ist denn so schlimm daran, miteinander Spaß haben zu wollen? Wer geht schon in eine Beziehung und sucht nur Ernst?
Manati ist offline  
Alt 25.03.2016, 21:17   #886
Panporten
Member
 
Registriert seit: 12/2014
Beiträge: 128
Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Frauen haben keinen Sextrieb in der Form, wie ein Mann das hat? In welcher Welt leben hier manche? TommyMo hat das doch, auch wenn ich nicht allen Details zustimme, gut beschrieben.
Frauen wollen Sex. Schönen, guten, geilen Sex.
Nicht nur, um ihr Ego zu bestätigen. Nicht nur, um schwanger zu werden. Nicht nur, um den Mann zu binden.

Frauen wollen Sex, weil es ein Grundbedürfnis ist, und weil Sex Spaß macht.
...
Stimmt, hier wie auch anderswo liest man ja ständig dieses Gejammere von Männern "erst hat sie mich flachgelegt und jetzt meldet sie sich nicht mehr", während Frauen die Sache locker mit "es hat halt nicht gepasst aber immerhin hatte ich kostenlosen Sex" abtun. Welcher Mann hat denn da noch Lust, sich zum reinen Freudenspender degradieren zu lassen wenn hinterher eh wieder keine Beziehung bei rausspringt?
Panporten ist offline  
Alt 25.03.2016, 21:19   #887
Michael25
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 02/2004
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 825
Frauen scheinen ja grundsätzlich immer der Meinung zu sein, sie würden dem Mann einen unendlichen Gefallen tun, indem sie sich für ihn opfern und die Beine breit für Sex machen.

Dabei sollte Sie nicht vergessen, dass der Umstand Sex zu haben in einer Beziehung einen beiderseitigen Vorteil darstellt.
Michael25 ist offline  
Alt 25.03.2016, 21:20   #888
Klemmer
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 06/2012
Beiträge: 1.702
Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Dann sind es ja nach der kruden Logik hier Männer, die nur Unterhaltung und Abenteuer suchen.
Ich finde diese Logik nicht krude.

Zusammenfassend:

Die Rolle des Mannes hat sich verändert.

Frauen brauchen keinen Versorger mehr, sondern Unterhaltung und Abenteuer.

Sex ist in diesem Sinne dann nur noch Teil des Abenteuers und der Unterhaltung.
Klemmer ist offline  
Alt 25.03.2016, 21:28   #889
silv74
Special Member
 
Registriert seit: 09/2008
Beiträge: 2.265
Michael, dann warst du entweder mit den falschen Frauen im Bett, oder du hast echt grundlegend was falsch gemacht, wenn sie das als Opfer empfindet.
Also ich persönlich habe gerne Sex und sehe es als Gegenseitiges geben und nehmen.
Ich hab mich noch nie geopfert.
silv74 ist offline  
Alt 25.03.2016, 21:39   #890
Yella
Pluviophile
 
Registriert seit: 10/2014
Beiträge: 3.346
Zitat:
Zitat von silv74 Beitrag anzeigen
Michael, dann warst du entweder mit den falschen Frauen im Bett, oder du hast echt grundlegend was falsch gemacht, wenn sie das als Opfer empfindet.
Also ich persönlich habe gerne Sex und sehe es als Gegenseitiges geben und nehmen.
Ich hab mich noch nie geopfert.
Aber man muss ehrlicherweise auch sagen, dass nicht alle Frauen so sind. Schau dich mal im Netz um, du wirst dich wundern wieviele Frauen Sex haben weil das eben zu einer Beziehung gehört oder um dem Mann zu gefallen, ihm einen Gefallen zu tun.
Dass dahinter immer böse Berechnung steckt glaube ich nicht. Unsicherheit vielleicht eher oder möglicherweise eben auch Angst davor, dass er sonst geht.
Yella ist offline  
Alt 25.03.2016, 21:39 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:14 Uhr.