Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Thema Liebe als Diskussionsgrundlage (https://www.lovetalk.de/thema-liebe-als-diskussionsgrundlage/)
-   -   Unfreiwillige Dauersingles: Eure bemühungen für ein erfülltes Liebesleben (https://www.lovetalk.de/thema-liebe-als-diskussionsgrundlage/174239-unfreiwillige-dauersingles-eure-bemuehungen-fuer-ein-erfuelltes-liebesleben.html)

Dolfin 31.08.2016 22:26

Zitat:

Zitat von dear_ly (Beitrag 5470883)
Ich denke, im Endeffekt hat er sich weitaus mehr aufgeregt als ich :teufel:

Da bin ich mir eben nicht so sicher. In der Gastronomiebranche triffst du im Arbeitsalltag dauernd auf die schrägsten Vögel, der ist ganz andere Situationen gewohnt. Der wird kurz mit dem Kopf geschüttelt und geschmunzelt haben und verschwendet jetzt wahrscheinlich schon gar keinen Gedanken mehr an
diese Situation. Würde er all das immer persönlich nehmen, hätte er den Job verfehlt...

Sandokan 31.08.2016 23:07

Zitat:

Zitat von Whiskas (Beitrag 5470840)
Wohl wahr. Einen Ort mit einer brauchbaren Frauenquote habe ich noch nicht gefunden - ein Ort / eine Tätigkeit, die auch von sich aus Spass macht oder machen könnte. DAs ist jedoch nur meine Schuld, nicht die der anderen.

Ein grosses Hindernis ist wohl auch meine Einsicht, dass es ohnehin keinen Sinn hat. Warum sollte die Gegenseite plötzlich ganz anders reagieren als die letzten 20 Jahre? Warum sollte sich z.B. plötzlich eine Frau von selbst bei mir melden für irgendwas? Diese Gewissheit stört ziemlich.. ich wünschte ich wäre in diesem Gebiet wieder so naiv wie früher..

Bezueglich Frauenqoute: Da wirste schon ins Ausland müssen, da soll z.B. Osteuropa (Ukraine) ganz gut sein.

Frauen müssen sich nicht bei Dir melden. Die meisten haben sehr gut gepflegte soziale Netzwerke die in allen Fällen für die jeweilige Frau da sind.

Sandokan 31.08.2016 23:28

Zitat:

Zitat von Michael25 (Beitrag 5470862)
Bei mir endet bzw. scheitern ja das Umsetzen von Vorschlägen immer daran, dass ich nicht so weit im Gespräch mit Frauen komme, dass es zum Kontaktverbleib kommt... einer weiteren Unternehmung oder gar dem Austausch von Kontaktdaten. Somit habe ich einfach keine Übungsobjekte, weil sie immer wortwörtlich "weglaufen".

Warum endet das so, was glaubst Du ? Wie führst Du die Gespräche, schon mal etwas davon gehört, das derjenige der fragt das Gespräch führt ? Sollte schon etwas geschickt sein, kein Verhör ! Offene Fragen stellen, (Wer, Wie Was ... )

Lilli Marlene 01.09.2016 01:15

Zitat:

Zitat von HillybillyJoe (Beitrag 5470882)
:tätschel:

Ich weiß Frauen sind Engel und haben nur mit Gentlemen Sex, die schüchtern sind.

Nö.

Aber zwischen "schüchtern" und "Grabscher" gibt es ja ein weites Spektrum. ;)

Dr.Khan 01.09.2016 01:51

Zitat:

Zitat von Gnomriese (Beitrag 5417635)
Vielleicht positiviere ich mal ein Thema und fordere die user auf mal eine Liste zu erstellen, was man überhaupt schon alles getan hat, um ein erfülltes Liebesleben zu erreichen. Wenn man zum Beispiel "Frau angesprochen" auflistet wäre die Anzahl auch interessant.

Der übliche Kram halt. Den Frauen schöne Augen machen, versuchen ins Gespräch zu kommen, auf Facebook irgendwelche Altbekanntschaften kontaktieren. Ansonsten eben oft unter Leute gehen, überall wo was los ist und Frauen unterwegs sind. Mehr kann man ja eigentlich auch nicht machen. So springt dann jedes Schaltjahr mal eine einmalige Bettgeschichte bei raus. Und naiv wie man ist, malt man sich dann im Kopf irgendwelche tollen Fantasien aus, es könnte sich ja doch noch was ergeben mit der Dame. Erfüllend ist sowas auch nicht. Auf ein erfülltes Liebesleben hat man glaub ich gar keinen Einfluss. Einfach nur man selbst sein dürfte eigentlich der beste Tip sein. Und dann weiter abwarten.

Michael25 01.09.2016 05:21

Zitat:

Zitat von Sandokan (Beitrag 5470912)
Warum endet das so, was glaubst Du ? Wie führst Du die Gespräche, schon mal etwas davon gehört, das derjenige der fragt das Gespräch führt ? Sollte schon etwas geschickt sein, kein Verhör ! Offene Fragen stellen, (Wer, Wie Was ... )

Mangelnde Gemeinsamkeiten, dadurch wenig Gesprächsstoff, inkompatibler Humor.... und lauter mehr solcher Sachen.

Geschickt sein? Bin ich bei Frauen mangels positiver Erfahrungen einfach nicht.

Frauen wollen zu 95% vom Mann bespaßt, unterhalten, sowie überzeugt werden und verlangen von ihm ihre eigene Grundskepsis (der will bestimmt nur das Eine) erfolgreich zu durchbrechen.

Das Geschick, dies mit Erfolg zu tun ist den DS verwehrt, da intuitives Verhalten in dem Bereich wenig bis gar nicht vorhanden ist.

Yella 01.09.2016 06:51

Zitat:

Zitat von Michael25 (Beitrag 5470921)
Mangelnde Gemeinsamkeiten, dadurch wenig Gesprächsstoff, inkompatibler Humor.... und lauter mehr solcher Sachen.

Geschickt sein? Bin ich bei Frauen mangels positiver Erfahrungen einfach nicht.

Frauen wollen zu 95% vom Mann bespaßt, unterhalten, sowie überzeugt werden und verlangen von ihm ihre eigene Grundskepsis (der will bestimmt nur das Eine) erfolgreich zu durchbrechen.

Das Geschick, dies mit Erfolg zu tun ist den DS verwehrt, da intuitives Verhalten in dem Bereich wenig bis gar nicht vorhanden ist.

Kannst du dir vorstellen das Thema Frauen/Beziehung loszulassen?

silv74 01.09.2016 08:03

Ich habe manchmal das Gefühl, wir Leben auf unterschiedlichen Planeten.
Keine Frau, die ich kenne, erwartet einen Alleinunterhalter.
Dass Du im allgemeinen keine Probleme mit der Kommunikation hast, Michael, glaube ich nicht. Du wirkst wenn Du hier schreibst auch nicht gerade unterhaltsam oder humorvoll.
Ich warte immer noch auf die Antwort darauf wodurch du punktest, wenn sie sich auf ein langsames kennenlernen einlässt ..

Luthor 01.09.2016 08:07

Zitat:

Zitat von Michael25 (Beitrag 5470921)
Mangelnde Gemeinsamkeiten, dadurch wenig Gesprächsstoff, inkompatibler Humor.... und lauter mehr solcher Sachen.

Ich habe das schon mal gefragt und keine Antwort darauf erhalten:
Wenn keine gemeinsamen Interessen existieren, man nicht miteinander reden und auch nicht miteinander lachen kann, was will man dann mit oder voneinander?

Ich verstehe es wirklich nicht.
Das sind doch essentielle Dinge, auf die man eine Beziehung aufbaut.
Wie soll man zusammen sein, ohne diese Dinge?
Schweigt man sich dann an und trifft sich nur im Bett?
DAS ist aber keine Beziehung, sondern ... whatever.

silv74 01.09.2016 08:12

Exakt, Luthor. Das ist ja auch beim kennenlernen schon der Punkt. Warum sollte ich noch weiter mit jemandem treffen, wenn die Kommunikation nicht passt. Und das ist noch völlig unabhängig von sexuellem Interesse.
Und ich glaube, die Erwartung, dass man irgendwie harmoniert, ist nicht frauenspezifisch.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:50 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.