Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.09.2016, 09:52   #1431
Dolfin
Member
 
Registriert seit: 03/2016
Ort: woanders
Beiträge: 452
Zitat:
Zitat von 0815Nick Beitrag anzeigen
Das Problem kann ich allerdings bestätigen, ich bin wirklich nicht auf den Mund gefallen und kann auch mit Frauen ganz normal reden. (Schließlich arbeite ich als einziger Mann in einem Büro mit 5 Frauen...)
Aber die Interessen sind oft soooo weit auseinander, das es echt schwer fällt gemeinsame Themen zu finden, selbst für kurze Gespräche.

Hab ich Hier auch bereits mal was zu gesagt.

Ein kleiner Auszug:


Und so geht mir das eigentlich bei jeder Frau...
Das ist doch vollkommen in Ordnung und normal, dass jeder Mensch seine eigenen Interessen und Lebenseinstellungen hat. Genau deshalb passt ja eben nicht jede zu jedem.
Genau so wird es aber auch viele Frauen geben, die die von Dir genannten Interessen zumindest teilweise teilen. Und die auch ähnliche Vorstellungen von der Kindererziehung haben. Ich kenne beispielsweise ein paar alleinerziehende Mütter, die sehr wohl darauf bedacht sind, das Kind auf einem gewissen Bildungsniveau zu erziehen.
Man muss diese Frauen eben "nur" kennenlernen...
Dolfin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2016, 09:52 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 06.09.2016, 10:21   #1432
0815Nick
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: Nerdpol
Beiträge: 3.446
Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
.
Denn wenn man glaubt, und das hat Michael schon mal sehr ausführlich in seinem anderen Thread geschrieben, dass alle Frauen irgendwie sackhohle Schminkpuppen sind, die nur einen Wunsch haben: hübsch sein und schwanger werden.
Das ist natürlich Schwachsinn, gar keine Frage.
Die einzige Antwort warum er sich so alle Frauen vorstellt ist, dass er sich insgeheim genau so eine Barbie wünscht.
Kommt aber natürlich an einen solchen Frauentyp nicht heran, weil er selbst ohne seine Kommunikations- und Aggressionsprobleme nicht in ihr Zielprofil passen würde.

Ich persönlich finde solche Frauen total langweilig.
Ich hab's lieber ein wenig "düsterer" und bevorzuge tatsächlich hellhäutig bleich ganz klar vor sonnenbraun gebrannt.
(Womit ich ganz sicher schon Mal ein wenig aus dem Raster rücke.)

Zitat:
Hier schreiben einige Frauen, dass sie ähnliche oder gleiche Interessen wie Michael haben. Aber das zählt nicht. Er glaubt, dass er mit absoluten 0815-Interessen unvermittelbar wäre.
Ich hab's oben ja schon angedeutet und Michael auch bereits öfter gesagt, er ist nicht freundlich und zuvorkommend genug.
Er meint es sei unnötig auf die Frau(en) zuzugehen und sie zu kokettieren, schließlich hat man den exorbitanten Wert seines Charakters blind zu erkennen! (*Ironie*)

Zitat:
Mir ist auch schleierhaft, was hier alle immer mit dem Mainstream haben. Zumal ein gemeinsamer Musikgeschmack zwar praktisch ist, um dieses Beispiel aufzugreifen, aber nicht beziehungsrelevant.
Also ich weiß nicht... Ich will dir ja nicht widersprechen, aber für mich ist meine Musik ganz klar Verkörperung Lifestyle und Lebensgefühl.
Mit Mainstream Musik fange ich wenig an. (Auch wenn hin und wieder mal ein nettes Lied dabei ist.)
Aber Schlager z.B. geht gar nicht... Da kriegt man ja Hirnbrand von...
Ich hätte jetzt auch nicht wirklich Lust ständig "sanftere" Musik auflegen zu müssen, nur weil die Freundin da ist.
(Ich kenne viele die das machen "müssen", weil die Freundin sonst so lange rum mosert bis man gar keinen Genuss mehr daran hat...)

Es ist schon sehr entspannend wenn man da ähnlich tickt:
Sex macht auch erst richtig Spaß mit Death Metal und Zombie Filmen im Hintergrund.

Zitat:
Ich finde mich persönlich ziemlich gewöhnlich, aber wenn ich das alles so lese, bin ich auch vollkommen Anti-Mainstream. Aber was würde mir das helfen, mich so zu klassifizieren? Wir sind ja keine 15 mehr, wo es cool ist, "voll anti" zu sein
Naja, so nennen würde ich das heute auch nicht mehr.
Aber die Attitüde legt man doch trotzdem nicht ab.
Ich kann auch heute nicht meine Klappe halten wenn mir was nicht passt, auch wenn ich keine Killernieten mehr tragen tu.

Zitat:
Männer, die sich für Autos, Computer und sowas interessieren, gibt es wie Sand am Meer. Das lässt einen nicht als Partner ausscheiden.
Ich fände es eher merkwürdig wenn nicht eines dieser Hobbies zu finden wäre...
Wobei man meist nur eines findet.
Also entweder Autos oder Computer.

Und bei vielen dann noch Sport; kann ich persönlich aber gar nix mit anfangen.
Da guck ich lieber einen netten Film anstatt Sport.

Zitat:
Wenn man allerdings eine Frau sucht, die das alles teilt, und dann noch eine Granate ist, wird das Eis eben dünn (mein Bruder hat so eine gefunden, aber das hat viele Jahre und Kontinente gedauert).
Naja, "alles" muss sie für mich nicht erfüllen.
Hauptsache aufgeschlossen und unverblümt, keine Schlager-Tussi.
Und "dicke Hupen" wären auch nicht verkehrt.
Das wär schon mal ein guter Anfang.

Zitat:
Was bringt es, wenn man sich selbst ständig einredet, nicht Mainstream zu sein? Grenzt man sich dann nicht unnötig selbst aus?
Denk ich ganz ehrlich gar nicht drüber nach was gerade Mainstream ist, mir fällt nur auf das wenige meinen Musikgeschmack teilen.
Bei Filmen wird's schon deutlich einfacher z.B., da guck ich eigentlich alles.

Zitat:
Ich höre gerne Musik aus den 20ern, neben mir liegt ein Buch von Ian Stewart (der Mathematiker, nicht der Musiker), ich schaue keine Serien und Filme, kenne keine modernen "Stars" und shoppe nicht gerne. Soll ich mich darauf versteifen, oder lieber Gemeinsamkeiten mit anderen suchen, wenn ich mit anderen sprechen möchte?
Ich denke es könnte helfen über das was gerade "In" ist, speziell bei den Serien über die gerade getratscht wird, bescheid zu wissen.
Aber wenn es einem nicht zusagt, dann ist das eben so.

Problematisch wird es doch erst dann, wenn ein Mann sich dafür begeistert und du das ablehnst.
Das erstickt so ziemlich alles im Keim.
Passiert mir bei meiner Musik ständig.
Ist schwer die Frau zu mögen, wenn die noch nicht mal deine Musik mag...

Ich glaube solche "Kleinigkeiten" sind eben gar keine Kleinigkeiten und haben viel Bedeutung.
Nicht für sich gesehen natürlich, aber die Kombination aus dem "was man liebt" und einer Person die das "nicht toll" findet, endet eben meist damit das die evtl. vorher vorhandene Begeisterung einen deutlichen Dämpfer bekommen hat.

Geändert von 0815Nick (06.09.2016 um 10:24 Uhr)
0815Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2016, 10:45   #1433
Michael25
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 02/2004
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 825
Zitat:
Zitat von 0815Nick Beitrag anzeigen
Das ist natürlich Schwachsinn, gar keine Frage.
Die einzige Antwort warum er sich so alle Frauen vorstellt ist, dass er sich insgeheim genau so eine Barbie wünscht.
Kommt aber natürlich an einen solchen Frauentyp nicht heran, weil er selbst ohne seine Kommunikations- und Aggressionsprobleme nicht in ihr Zielprofil passen
Selten so viel quatsch gelesen. Das mit dem Schminken bezog sich provokativ auf die fehlenden gemeinsamen Themen und hatte nichts mit irgendwelchem insgeheimen Frauengeschmack von mir zu tun.

Ich steh auf die Modepüppchen nicht im Ansatz.
Michael25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2016, 10:46   #1434
Meeow
Golden Member
 
Registriert seit: 11/2015
Beiträge: 1.014
Es hat auch Vorteile, wenn Partner oder Eltern nicht nur Gemeinsamkeiten haben. Meine Mum ist ein Bücherwurm, meinen Vater habe ich noch nie in seiner Freizeit lesen sehen. Mein Vater macht täglich Sport, meine Mum konnte damit noch nie etwas anfangen. Mein Vater hat eine Schwäche für Süßigkeiten, meine Mum mag Grünzeug. Mein Vater will Technik kaufen, meine Mum Klamotten. Trotzdem würde ich die Beziehung als sehr harmonisch und abwechslungsreich beschreiben.

Als Kind habe ich eben mit meiner Mum lesen, schreiben und rechnen gelernt, mit meinem Vater gespielt, mit meiner Mum war ich Shoppen, mein Vater hat mich zum Sport gebracht...
Solange man dem anderen mit den eigenen Hobbys nicht auf den Geist geht, halte ich das sogar für eine Bereicherung.
Meeow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2016, 10:46   #1435
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.721
Aber es gibt doch wirklich viele Frauen, die Metal hören. Ich wüsste hier, wo ich wohne, als Mann ganz genau, wo ich die auch kennenlernen kann. So außergewöhnlich ist das ja nicht. Kommt sicher auf die Art des Metals und deine Festlegung an, aber irgendwas an Metal ist sicher schon mal besser als Weichspülschlager.
Gibt es bei dir in der Gegend keine Musikkneipen oder Konzerte? Gibt es ganz sicher, oder?

Wenn es für dich Lifestyle ist, ist das ja etwas anderes als "nur" ein Musikgeschmack, das ist ja klar. Ich würde als Vegetarierin meinen Mann auch nicht gerade beim Jahrestreffen der Fleischerinnung suchen wollen.

Und dass du bei Missständen nicht die Klappe hältst, finde ich eh gut. Ich bin ja gut darin, gesellige Runden zu sprengen.
Manati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2016, 10:57   #1436
Dolfin
Member
 
Registriert seit: 03/2016
Ort: woanders
Beiträge: 452
Zitat:
Zitat von 0815Nick Beitrag anzeigen
Ich glaube solche "Kleinigkeiten" sind eben gar keine Kleinigkeiten und haben viel Bedeutung.
Nicht für sich gesehen natürlich, aber die Kombination aus dem "was man liebt" und einer Person die das "nicht toll" findet, endet eben meist damit das die evtl. vorher vorhandene Begeisterung einen deutlichen Dämpfer bekommen hat.
So hat jeder seine eigenen Vorstellungen, und das ist gut so. Ich halt z.B. nix von Autos. Autofahren ist für mich ein notwendiges Übel, um von A nach B zu kommen...
Wobei es Bereiche in meinem Leben gibt, wo es mir auf Schnittmengen nicht so sehr ankommt. Ich höre z.B. sehr gern Musik und hab da einen sehr breit gefächerten Geschmack (von Alternative über Gothic bis hin zu Metall, Rock und anspruchsvollem Pop). Da ich die Musik aber eher für mich selbst höre, hauptsächlich beim Sport und Autofahren, würde sich das selten in die Quere kommen. Das sind so Dinge, wo ich Kompromisse eingehen kann. Genau wie Filmgeschmack, da ich eh kaum Filme schaue.
(nur eine, die Schlager und Gangstah-Rap hört, könnt ich mir nicht antun...)

Anders schaut es aus, wenn es um Sport und Freizeitgestaltung geht. Ich würde keine Couch Potatoe nehmen. Da ich ständig aktiv unterwegs bin und ein kompletter Tag in der Bude für mich ein verlorener Tag ist, hätte ich da auch entsprechende Vorstellungen an die Partnerin.
Also Nick, wärst Du eine Frau, kämst Du eher nicht in Frage

Aber da sieht man, wie unterschiedlich die Ansprüche allein in diesem Forum sind - wieviel mehr erst in der großen weiten Welt...
Dolfin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2016, 10:58   #1437
Michael25
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 02/2004
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 825
Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
Wenn du eine Beziehung mit einer Alleinerziehenden anfängst, dann gehört das Kind auch dazu und wenn sie zu deinem Leben gehört, wird auch das Kind zu deinem Leben gehören. Das heißt die meisten Mütter werden erwarten, dass du auch für das Kind zahlst. Damit ist kein Unterhalt gemeint, aber mal in die Ferien fahren, Essen gehen, wenn ihr ein gemeinsames Haushaltskonto habt wird das evtl fürs Kind genutzt.
Und das ist auch vollkommen normal - es ist natürlich dein gutes Recht keine Frau mit Altlasten zu wollen. In deinem Alter wird das aber mitunter die Auswahl eben eingrenzen. Und dann brauchst du dich nicht beschweren, dass Frauen auch Ansprüche haben.
Kann ich ja fast schon verstehen.

Aber dann ist eine AE eben nichts für mich. Es sei denn man bleibt in getrennten Wohnungen. Aber welche AE Frau wird das mitmachen...
Michael25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2016, 11:00   #1438
0815Nick
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: Nerdpol
Beiträge: 3.446
@Manati
Schon... Aber zugegeben komm ich selten raus. Ich wollt schon länger mal wieder auf ein Konzert gehen, aber alleine hab ich da keine Lust loszuziehen.
Das letzte mal war Gothic Disko angesagt, aber das sind eben Dinge wo ich auch eher selten mal hinkomme. (Besonders weil mein Freundeskreis so stark geschrumpft ist.)
Und für die Frauensuche fand ich das auch irgendwie ungeeignet. Also bisher hab ich da noch nie eine kennengelernt, obwohl da genug rumrennen.
Aber eben alle nur im Rudel, da kann man sich auch gleich ein Steak auf den Arsch binden und durch ein Wildreservat trampen...
Dazu ist es furchtbar laut, was natürlich toll ist, aber nur für die Musik und nicht fürs Kennenlernen.
0815Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2016, 11:02   #1439
lowdeal
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 03/2014
Beiträge: 981
Zitat:
Zitat von Lilli Marlene Beitrag anzeigen

Hatte deine Mutter die Hosen an? Hat dich deine Mutter oft "kontrolliert", bzw. einen größeren Einfluss auf dein Leben als eventuell andere Mütter? Hast du in deinem familiären Umfeld eine Frau/Frauen, die Männern gegenüber sehr dominant/abfällig agiert?
Klares nein. Meine Mutter ist zudem seit über einem Jahrzehnt nicht mehr am Leben, d.h. soviel Einfluss hat sie sicherlich nicht gehabt.

Zitat:
Wenn man mal seine vorangegangenen Muster überprüft, das abgleicht, und das mit anderen Erfahrungen/Ansichten in Verbindung setzt, ergibt sich da möglicherweise ein schlüssiges Bild, welches mit "böse Welt" unerwartet wenig zu tun hat...
Da fällt mr jetzt nicht viel dazu ein was relevant wäre.

Zitat:
Na wenn du schon mit der Einstellung rangehst...
Das ist nicht meine Einstellung, sonst würde ich mir zwischendurch keine Hoffnungen machen, das ist das Endresultat.
Zitat:

Wie könntest du das ändern? Gar nicht mal mit "Dateabsicht", aber einfach einen bunteren Bekanntenkreis bekommen?
Wie ich schon schrieb, ich suche gar nicht nach einer Frau. Ich habe es nur satt mich ungewollt zu verlieben und dann enttäuscht zu werden. Ginge es nach mir, könnte ich mir vorstellen immer Single zu bleiben.
lowdeal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2016, 11:06   #1440
Dolfin
Member
 
Registriert seit: 03/2016
Ort: woanders
Beiträge: 452
Zitat:
Zitat von Meeow Beitrag anzeigen
Es hat auch Vorteile, wenn Partner oder Eltern nicht nur Gemeinsamkeiten haben. Meine Mum ist ein Bücherwurm, meinen Vater habe ich noch nie in seiner Freizeit lesen sehen. Mein Vater macht täglich Sport, meine Mum konnte damit noch nie etwas anfangen. Mein Vater hat eine Schwäche für Süßigkeiten, meine Mum mag Grünzeug. Mein Vater will Technik kaufen, meine Mum Klamotten. Trotzdem würde ich die Beziehung als sehr harmonisch und abwechslungsreich beschreiben.

Als Kind habe ich eben mit meiner Mum lesen, schreiben und rechnen gelernt, mit meinem Vater gespielt, mit meiner Mum war ich Shoppen, mein Vater hat mich zum Sport gebracht...
Solange man dem anderen mit den eigenen Hobbys nicht auf den Geist geht, halte ich das sogar für eine Bereicherung.
Unterschiedliche Hobbys können das Leben des anderen tatsächlich bereichern, sehe ich genauso. Ich bin ein begeisterungsfähiger Mensch, der sich auch gern mal auf die Hobbys anderer Menschen einlässt. Ich erwarte gleichzeitig aber nicht, dass sich die Partnerin für meine Hobbys begeistert, solange sie mich nicht davon abhält.

Es gibt wie gesagt auch Grenzen: ein sportlicher Mensch würde sich schwer tun mit einem Film Junkie oder einer Gamerin...
Dolfin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2016, 11:06 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:22 Uhr.