Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Thema Liebe als Diskussionsgrundlage (https://www.lovetalk.de/thema-liebe-als-diskussionsgrundlage/)
-   -   Unfreiwillige Dauersingles: Eure bemühungen für ein erfülltes Liebesleben (https://www.lovetalk.de/thema-liebe-als-diskussionsgrundlage/174239-unfreiwillige-dauersingles-eure-bemuehungen-fuer-ein-erfuelltes-liebesleben.html)

HW124 08.09.2016 19:59

Zitat:

dann weiß ich nicht, wieso Frauen ihr Interesse verlieren sollten, wenn der Mann seine Gefühle zugibt?
Weil das für den nichtverliebten Part zu 99% nervig wird?

Meeow 08.09.2016 20:07

Zitat:

Zitat von lowdeal (Beitrag 5473490)
Wäre das nicht eher positiv zu deuten aus ihrer Sicht?

Wenn sie paradoxerweise gedacht hätte, dass du ein Hecht bist, dann sind der Interpretation keine Grenzen gesetzt :lachen: vielleicht war sie sich zu stolz, um eine von vielen zu sein. Oder sie bekam ihre Bestätigung (für sie positiv) und das hat ihr gereicht.
Waren die anderen oberflächlich betrachtet in der Regel auch weit über deiner Liga? Was verstehst du überhaupt unter deiner Liga?

HillybillyJoe 08.09.2016 20:09

Zitat:

Zitat von lowdeal (Beitrag 5473465)

Das ist nicht so leicht zu sagen, es waren ja so einige. Bei der letzten war es komisch, ich habe in meinem Thread über sie geschrieben. Wir haben uns über gemeinsame Bekannte und Freunde kennengelernt. Es wäre jetzt zu lang wieder alles aufzuzählen, aber es gab Momente, wo sie mich auf gemeinsam besuchten Partys länger anguckte, und manchmal eifersüchtig, wenn ich mit anderen Frauen redetete, allerdings redete sie auch oft mit Männern. Dann hat sie mich gefragt, wie meine Dates waren (ich hatte dazwischen mal eine At Doppeldate mit einem Freund und zwei Frauen), obwohl ich ihr nichts davon erzählt hatte. Oder sie hat so Andeutungen gemacht, wenn ich mein handy benutzt und mit anderen Leuten getextet habe, dann sagte sie, ich spreche bestimmt viel mit Frauen (ausgerechnet ich :lachen:). Dann gabs halt das übliche wie mit Haare spielen, intensive Blicke, gegenseitiges Necken. Mal fragte sie nach meinen Hobbies und Job. Das Problem mit ihr war, dass sie manchmal sehr zugänglich war und manchmal wirkte sie so, als wäre sie sauer auf mich und dann ignorierte sie mich bis ihr wieder einfiel wer ich bin. Mal sagte sie hallo mit Umarmung und manchmal guckte sie mich zur Begrüßung oder zum Abschied nichtmal an. Ach es gab so einiges was mich verrückt gemacht hat. Am Valentinstag kam dann sogar ein Gruß von ihr "alles Liebe zum Valentinstag". Ich meine wir kannten uns nicht lange und so wirklich best firends waren wir auch nicht, deswegen hat mich das so motiviert, ich dachte sogar sie sei verliebt. :lachen: Ich habe sie später nach einem Treffen gefragt und dann hat sie darauf positiv reagiert aber keine konkreten Termin genannt. Als ich fragte wann sie Zeit hätte antwortete sie ungewiss und sagte sie müsse noch sehen. Einen Tag später schrieb ich sie nochmal wegen einer anderen Sache an, sie antwortete aber nicht. Ich schrieb dann zusätzlich, dass wir am Wochenende auf ein Voksfest gehen könnten, aber es kam keine Antwort mehr und dann blockte sie mich. ich gebe zu ich habe da vielleicht zu viel gefordert, aber ihre Reaktion verstehe ich trotzdem nicht.

Wir hatten glaube ich schon mal darüber gesprochen, da ich ähnliches mit einer anderen Frau erlebt habe, inklusive einem kurzen flirtigen Valentinsgruß ihrerseits. ;-) Die Ereignisse sind der meinigen durchaus ähnlich, nur mit dem Unterschied, dass ich bei manchen Gelegenheiten etwas wirklich auf Player tat und vor ihren Augen auch etwas zärtlicher mit einer anderen Frau war (Berührungen, Flirten, Lachen etc.), ich es ihr allerdings nur heimzahlen wollte, weil sie mir die kalte Schulter zeigte. :teufel::fg::weinen:

Naja das ist jetzt auch schon 7 Monate her und geht es mir inzwischen besser? Klares NEIN, aber leiden muss man halt. Übrigens alles gute für deinen Vater, ich bin momentan in einer ähnlich schlimmen Situation mit meinem. Da kann man nichts machen außer hoffen, beten und für ihn da sein.

HillybillyJoe 08.09.2016 20:10

Zitat:

Zitat von HW124 (Beitrag 5473506)
Weil das für den nichtverliebten Part zu 99% nervig wird?

Das ist mir schon klar, aber de_arly sagte sie verlieren ihr Interesse deswegen, also müsste vorher welches da gewesen sein.

dear_ly 08.09.2016 20:13

Deswegen die Anführungszeichen. Ist so gemeint: Frau hatte von Anfang an nur Interesse an einer Freundschaft, Mann interpretiert es falsch und denkt daraus könne mehr werden, macht das deutlich, sie bricht sofort den Kontakt ab. Mann denkt sie hätte Interesse gehabt, das plötzlich verschwand, dabei war sie nie auf diese Art und weise interessiert.

HillybillyJoe 08.09.2016 20:15

Verstehe. Ich hatte es anders verstanden.

Lilli Marlene 08.09.2016 20:40

HillyBilly:
Wasn das für'n Kindergarten?

Wenn ein Typ vor meinen Augen mit ner Anderen "zärtlich" ist, dann ist der aufgrund von deutlichem Desinteresse auf unbestimmte Zeit abgeschrieben. :rolleyes:

Und wie hat sich deiner Meinung nach die Dame gefühlt, mit der du nur aufgrund von Machtspielchen zärtlich (...) warst?

Man muss überhaupt nicht leiden.
Schmerz ist unausweichlich. Leiden ist optional.

HillybillyJoe 08.09.2016 20:54

Zitat:

Zitat von Lilli Marlene (Beitrag 5473523)

Wenn ein Typ vor meinen Augen mit ner Anderen "zärtlich" ist, dann ist der aufgrund von deutlichem Desinteresse auf unbestimmte Zeit abgeschrieben. :rolleyes:

Es war eine Kurzschlussreaktion meinerseits, weil sie sich mir an dem Abend gegenüber sehr kalt benahm, kaum redete und sich stattdessen mit einem anderen Kerl unterhielt, der allerdings wiederum vergeben war, was ich erst später erfuhr. Ähnlich wie bei Lowdeal hatte auch meine Dame die Angewohnheit kalt und heiß zu agieren, natürlich immer dann, wenn man es nicht erwartete. Ich habe einfach versucht mitzuspielen.

Zitat:

Und wie hat sich deiner Meinung nach die Dame gefühlt, mit der du nur aufgrund von Machtspielchen zärtlich (...) warst?
Sie trafen wir später in einer Bar. Sie war hacke und auf der Suche nach ihrem Freund, der sie angeblich dort hatte sitzen lassen. Sie vermutete er betrüge sie. Letztlich war unser kurzes "Intermezzo", nur ein Ego Push für den jeweils anderen, weil wir im Kopf bei anderen Personen waren.
Zitat:

Man muss überhaupt nicht leiden.
Schmerz ist unausweichlich. Leiden ist optional.
Hm, verstehe ich nicht.

Dolfin 08.09.2016 21:02

Das mit der Falschinterpretation ist doch ganz normal, wenn nur einer von beiden verknallt ist. Im Falle von Lowdeal war es leider nunmal immer der Mann...
Jedenfalls interpretierst du als verknallter immer alles mögliche in die Signale des Gegenübers. Nur haben die mit der Realität selten was gemein. Es sei denn, die andere Person ist ebenfalls verliebt.
Alles nicht dramatisch und ungewöhnlich, wenn auf einem Mal der Kontaktabbruch erfolgt, ich kenne solche Situationen auch zu Hauf. Wir Männer würden es aber vermutlich auch nicht anders machen, wenn eine Freundin, mit der wir nicht mehr wollen als Freundschaft, plötzlich in den Love-Modus wechselt. Früher hab ich mir regelmäßig nen Kopf drum gemacht. Mittlerweile hab ich meine Lebenseinstellungen komplett verändert und kann das alles wesentlich entspannter sehen. Kann dadurch aber auch viel positiver und unbeschwerter mit Frauen ins Gespräch kommen.

wikinger11 08.09.2016 22:53

Es kann auch andere Gründe für den plötzlichen Kontaktabbruch geben. Eben dass der/ die andere zweigleisig gefahren ist und sich an der anderen Baustelle eben etwas getan hatte.
Nur, das nützt jetzt auch alles nicht mehr.
Abhaken, und das hat er ja auch gemacht.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:50 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.