Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Thema Liebe als Diskussionsgrundlage (https://www.lovetalk.de/thema-liebe-als-diskussionsgrundlage/)
-   -   Unfreiwillige Dauersingles: Eure bemühungen für ein erfülltes Liebesleben (https://www.lovetalk.de/thema-liebe-als-diskussionsgrundlage/174239-unfreiwillige-dauersingles-eure-bemuehungen-fuer-ein-erfuelltes-liebesleben.html)

HillybillyJoe 08.09.2016 23:06

Bei mir war es wiederum etwas anders. Nach diesem einen Abend der Eifersüchteleien haben wir uns eine zeitlang ignoriert und alle zwei 2 Wochen ein bis zwei Sätze über whatsapp miteinander gewechselt (es ging um nichts persönliches) und uns auch nicht mehr gesehen (ich bin ihr aus dem Weg genangen und sie mir). An zwei Gelegenheiten hat sie demonstrativ zwei Leute eingeladen mit ihr einige Erfolge in Ihrem Studium und Beruf zu feiern, wohlwissend, dass ich es mitbekommen würde. Ich war ja schon über whatsapp deutlich abgekühlter als sonst und sie seitdem auch, aber sie fing dann über Text an mich plötzlich mit einem Kosenamen zu nennen (das tat ich schon seit einigen Wochen). Es fühlte sich teilweise wieder flirtiger an bis es bei mir auch am Valentinstag bzw erst am nächsten Tag zum Kontaktabbruch kam - vielleicht war es auch kurz danach ich weiß es nicht mehr so genau. Der Unterschied ist nur, dass wir beide unsere Nummern noch haben, uns also bei whatsapp praktisch stalken können und beide auf Facebook "befreundet" sind. Was für ein Schwachsinn. :fg:

Dolfin 08.09.2016 23:42

Zitat:

Zitat von HillybillyJoe (Beitrag 5473587)
Bei mir war es wiederum etwas anders. Nach diesem einen Abend der Eifersüchteleien haben wir uns eine zeitlang ignoriert und alle zwei 2 Wochen ein bis zwei Sätze über whatsapp miteinander gewechselt (es ging um nichts persönliches) und uns auch nicht mehr gesehen (ich bin ihr aus dem Weg genangen und sie mir). An zwei Gelegenheiten hat sie demonstrativ zwei Leute eingeladen mit ihr einige Erfolge in Ihrem Studium und Beruf zu feiern, wohlwissend, dass ich es mitbekommen würde. Ich war ja schon über whatsapp deutlich abgekühlter als sonst und sie seitdem auch, aber sie fing dann über Text an mich plötzlich mit einem Kosenamen zu nennen (das tat ich schon seit einigen Wochen). Es fühlte sich teilweise wieder flirtiger an bis es bei mir auch am Valentinstag bzw erst am nächsten Tag zum Kontaktabbruch kam - vielleicht war es auch kurz danach ich weiß es nicht mehr so genau. Der Unterschied ist nur, dass wir beide unsere Nummern noch haben, uns also bei whatsapp praktisch stalken können und beide auf Facebook "befreundet" sind. Was für ein Schwachsinn. :fg:

In eurem Fall habt ihr aber beide den Kontaktabbruch gesucht, weil offensichtlich keiner von beiden mehr Bock hatte, sich mit dem anderen zu verabreden...
Insofern hats von beiden Seiten nicht gepasst.

HillybillyJoe 09.09.2016 00:03

Zitat:

Zitat von Dolfin (Beitrag 5473594)
In eurem Fall habt ihr aber beide den Kontaktabbruch gesucht, weil offensichtlich keiner von beiden mehr Bock hatte, sich mit dem anderen zu verabreden...
Insofern hats von beiden Seiten nicht gepasst.

Ich hatte schon Bock, nur kam es mir so vor, als wäre sie nicht ehrlich zu mir oder als wenn sie Spielchen spielen würde. Ich habe eigentlich immer noch Bock auf sie, ich traue ihr nur nicht. ;-)

Dolfin 09.09.2016 00:24

Zitat:

Zitat von HillybillyJoe (Beitrag 5473597)
Ich hatte schon Bock, nur kam es mir so vor, als wäre sie nicht ehrlich zu mir oder als wenn sie Spielchen spielen würde. Ich habe eigentlich immer noch Bock auf sie, ich traue ihr nur nicht. ;-)

Aber wäre sie dann nicht die Mühe Wert gewesen, der Sache auf den Grund zu gehen? Sie auf diese Spielchen anzusprechen und ihr zu sagen, dass du von sowas nichts hältst?
Dann wüsstest du zumindest, ob es überhaupt lohnt, weiterhin Bock auf sie zu haben...

HillybillyJoe 09.09.2016 00:33

Zitat:

Zitat von Dolfin (Beitrag 5473601)
Aber wäre sie dann nicht die Mühe Wert gewesen, der Sache auf den Grund zu gehen? Sie auf diese Spielchen anzusprechen und ihr zu sagen, dass du von sowas nichts hältst?
Dann wüsstest du zumindest, ob es überhaupt lohnt, weiterhin Bock auf sie zu haben...

Das ist ein zweischneidiges Schwert. Wenn es ihr nur ums Ego ging, hätte ich so oder so verloren. Wenn nicht habe ich leider Pech gehabt. Ich habe mich entschieden ihr nicht nachzurennen, auch wenn es Scheiße ist, zumal sie bald in ihre Heimat zurückkehrt.

HW124 09.09.2016 08:21

Mann, das haste aber echt extrem vergeigt. Deine einzige Chance wäre gewesen Souveränität zu zeigen, anstatt auf diese Kindergartenspielchen einzusteigen.

lowdeal 09.09.2016 12:44

Zitat:

Zitat von dear_ly (Beitrag 5473501)
@lowdeal
Aber du musst doch beurteilen können, ob du mit einer eher positiven Grundeinstellung durch das Leben gehst oder nicht.

Ich kann das nicht beantworten. Immer wenn ich einen Schritt nach vorne mache passiert irgendwas in meinem Leben und ich bin wieder 2-3 Schritte zurück.

Zitat:

Zitat von Meeow (Beitrag 5473513)
Wenn sie paradoxerweise gedacht hätte, dass du ein Hecht bist, dann sind der Interpretation keine Grenzen gesetzt :lachen: vielleicht war sie sich zu stolz, um eine von vielen zu sein. Oder sie bekam ihre Bestätigung (für sie positiv) und das hat ihr gereicht.

Kann schon sein, aber das Interessante ist: im Internet sagt man immer, dass man demjenigen da draußen ansieht, wenn er verzweifelt ist oder zu unerfahren/needy wirkt oder zu sehr eine Frau sucht. Ich dagegen kam bei ihr vielleicht als Player rüber? Das wäre einerseits eine starke Leistung meinerseits (eher ungewollt) aber andererseits eine Bestätigung dafür, dass man im realen Leben eben nicht zwangsläufig so rüberkommen muss wie hier im Internet. Ich würde meine Hand ins Feuer dafür legen, dass die meisten Menschen, die mich kennen, mch für sehr witzig und gut gelaunt halten, auch wenn ich es hier nicht zeige. ;-)

Zitat:

Waren die anderen oberflächlich betrachtet in der Regel auch weit über deiner Liga? Was verstehst du überhaupt unter deiner Liga?
Jede Frau ist über meiner Liga. :schüttel: :fg:

Also erstmal sehen die Frauen in meinen Augen immer sehr gut aus, aber das denkt man über jeden Menschen, den man sehr mag. Dann haben diese Frauen mir viel voraus: langjährige Beziehungen, Erfahrungen mit mind. 1-2 Partnern, sicherlich auch mal ONS/Affären, aber das bekommt man ja nicht direkt mit. Viele von ihnen reisen viel rum, sie haben also die Welt kennengelernt, sie haben teilweise bessere Jobs, mehr Einkommen, während ich immer darum kämpfen muss einen Job zu finden, den ich längerfristig ausüben kann. Ich habe dafür in den letzten Jahren viele Weiterbildungen gemacht, einige Praktika und auch so manchen Job, aber es ist trotzdem schwer für mich richtig Fuß zu fassen. Durch die Situation mit meinem Vater habe ich meinen neuen Job kündigen müssen. Die Frauen sind außerdem im sozialen Leben auch äußerst gefragt, sie haben viele Freunde im realen Leben, aber natürlich auch über Facebook, Instagram usw. Da fühlt man sich manchmal schon wie ein Außenseiter, auch wenn ich was Freundschaften angeht nicht klagen möchte. Ich habe gute Freunde und mehr brauche ich auch nicht, auch wenn man sich nicht mehr so häufig sieht.

Das sind alles so Dinge, die mich beschäftigen, weil ich denke nicht gut genug zu sein für eine normale moderne Frau. Modern ist dabei nicht als extrem zu sehen, denn ich denke fast jede Frau sieht sich als modern an.

lowdeal 09.09.2016 12:50

Zitat:

Zitat von HillybillyJoe (Beitrag 5473514)
Übrigens alles gute für deinen Vater, ich bin momentan in einer ähnlich schlimmen Situation mit meinem. Da kann man nichts machen außer hoffen, beten und für ihn da sein.

Vielen Dank. :)

Ich hoffe deinem Vater geht es bald auch besser.

Curly2013 09.09.2016 13:36

Wenn du also meinst, aus den von dir genannten Gründen seien die Frauen alle über deiner Liga, wieso probierst du es nicht in deiner Liga?

Dolfin 09.09.2016 13:39

Zitat:

Zitat von lowdeal (Beitrag 5473731)
Das sind alles so Dinge, die mich beschäftigen, weil ich denke nicht gut genug zu sein für eine normale moderne Frau. Modern ist dabei nicht als extrem zu sehen, denn ich denke fast jede Frau sieht sich als modern an.

Aber das ist genau dein Denkfehler. Du wertest dich selbst ab!
Ob du gut genug bist für die Frau, entscheidet nicht dein Gehalt, dein Job oder dein Facebook-Status. Und das Aussehen ist Subjektiv. Es ist gut möglich, dass es viele Frauen gibt, die sich ebenfalls nicht an dich rantrauen, weil sie dich optisch in einer höheren Liga wähnen.

Entscheidend, ob du gut genug für sie bist, ist vielmehr, wie du dich selbst siehst. Ob du selbst genug Rückgrat und Charakter hast, um dein Leben nicht nur zu meistern, sondern es mit einer positiven Einstellung zu meistern. Und ob du bereit bist, diese Frau an deinem Leben teilhaben zu lassen.

Ganz ehrlich, wenn die Frau dir tatsächlich schon von Anfang an mit der Einstellung begegnet, was besseres zu sein oder in einer anderen Liga zu spielen, dann hat die Gute krankhafte Selbstwertkomplexe, dann würde ich die Finger von ihr lassen.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:48 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.