Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Thema Liebe als Diskussionsgrundlage (https://www.lovetalk.de/thema-liebe-als-diskussionsgrundlage/)
-   -   Unfreiwillige Dauersingles: Eure bemühungen für ein erfülltes Liebesleben (https://www.lovetalk.de/thema-liebe-als-diskussionsgrundlage/174239-unfreiwillige-dauersingles-eure-bemuehungen-fuer-ein-erfuelltes-liebesleben.html)

silv74 11.04.2016 21:49

Das ist einer der Punkte, von denen ich gesprochen habe.
Warum nicht einfach eine gute Zeit mit Leuten haben, auch wenn es nicht mehr wird als eben genau das?
Warum nicht leidenschaftlich mit der Frau mit der tausend Euro Tasche knutschen? Mit dem Hippiemädel feiern?
Das bringt Übung und ist allemal besser, als zu Hause zu sitzen und darüber nachzudenken, was alles nicht passt.
Bis die richtige kommt, kann man mit den falschen eine menge Spaß haben.

PIcasso1989 11.04.2016 21:49

Zitat:

Zitat von Klemmer (Beitrag 5418711)
Ich habe deinen Satz überhaupt nicht vestanden.

"Wenigstens hast du Erfolg in anderen Regionen"

als Antwort auf "rich and beautiful liegt mir nicht.

:urgs:

Tut mir leid aber ich habe keine Ahnung was du mir damit sagen wolltest.

Hätte ich "Erfolg in anderen Regionen", dann würde ich mich wohl kaum in diesem Thread aufhalten oder?

Und wenn "rich and beautiful" mir nicht liegt, warum sollte ich daran denn etwas ändern? Dir liegen Rechtsradikale nicht, warum solltest du daran etwas ändern wollen?

Du hattest geschrieben, daß dir "rich and beautiful" nicht liegt.
Meine Antwort darauf ("wenigstens...") war ein Sarkasmus und hat gemeint: Wenn du in anderen sozialen Schichten Erfolg hast, ist das ok. Aber einen Bereich abzulehnen UND gleichzeitig in anderen keinen Fuß auf den Boden bekommen ist unklug. Beispiel: "Einen VW bekomme ich nicht und einen Mercedes mag ich nicht" - und sich dann aber darüber aufregen, daß man kein Auto hat. Dann ist man nämlich selber Schuld.

Klemmer 11.04.2016 21:57

Zitat:

Zitat von silv74 (Beitrag 5418715)
Das ist einer der Punkte, von denen ich gesprochen habe.
Warum nicht einfach eine gute Zeit mit Leuten haben, auch wenn es nicht mehr wird als eben genau das?

Kein Problem. Ich kann auch eine gute Zeit mit Leuten verbringen die 5000€ im Monat verdienen. Ja sowas gibt es sogar in meinem Freundeskreis.

Zitat:

Warum nicht leidenschaftlich mit der Frau mit der tausend Euro Tasche knutschen?
Der ist gut :fg: Klar würde ich auch mit so einer Frau rumknutschen. Problem ist aber dass die Frau mit der 1000€ Tasche jemanden wie mich nicht mal mit Samthandschuhen anfassen würde :lachen: Warum sollte sie auch wenn neben ihr 2-3 andere Typen stehen die ebenso reich und erfolgreich sind wie sie und dazu noch besser aussehen?

Zitat:

Das bringt Übung und ist allemal besser, als zu Hause zu sitzen und darüber nachzudenken, was alles nicht passt.
Bis die richtige kommt, kann man mit den falschen eine menge Spaß haben.
Also zuhause sitzen tue ich eigentlich nie. Heute bin ich allerdings ziemlich müde. Und es ist Montag da ist eh nichts los also mache ich es mir zuhause gemütlich.

Zitat:

Zitat von PIcasso1989 (Beitrag 5418716)
Du hattest geschrieben, daß dir "rich and beautiful" nicht liegt.
Meine Antwort darauf ("wenigstens...") war ein Sarkasmus und hat gemeint: Wenn du in anderen sozialen Schichten Erfolg hast, ist das ok. Aber einen Bereich abzulehnen UND gleichzeitig in anderen keinen Fuß auf den Boden bekommen ist unklug. Beispiel: "Einen VW bekomme ich nicht und einen Mercedes mag ich nicht" - und sich dann aber darüber aufregen, daß man kein Auto hat. Dann ist man nämlich selber Schuld.

Ja jetzt habe ich verstanden :) Nein so bin ich nicht ;) Ich komme schon klar, und habe "in anderen sozialen Schichten" schon Erfolg, nur halt bei Frauen nicht, egal aus welcher Schicht die kommen.

PIcasso1989 11.04.2016 22:03

Ich hab gerade mal einen Klemmer-Satz von 2012 ausgegraben.
Da ist was dran:
Zitat:

Zitat von Klemmer (Beitrag 4556759)
Waschlappen sind doch wohl gerade solche Männer, die sich ständig darum bemühen den Frauen zu gefallen. Diese fragen dann hier im Forum was sie denn bloß tun sollen, um für die Frauen interessant zu werden. Diese Männer unterwerfen sich doch schon förmlich den Frauen. Das sind die wahren Waschlappen.


Klemmer 11.04.2016 22:05

Zitat:

Zitat von PIcasso1989 (Beitrag 5418730)
Ich hab gerade mal einen Klemmer-Satz von 2012 ausgegraben.
Da ist was dran:

:lachen:

Hey das ist 4 Jahre her! Das ist eine ziemlich miese Zeit für mich gewesen damals. Dieses Thema hat sich erledigt. Warum gräbst du das jetzt aus?

Aber du hast recht, so blöd ist dieses Zitat gar nicht mal gewesen was ich damals geschrieben habe :D

PIcasso1989 11.04.2016 22:07

Der Satz passt doch?!

Ich grab das aus weil ich versuche, dich zu verstehen: "wer" du bist.

Und da scheint mit der Ansatz von damals, was das Verhältnis der Geschlechter zueinander betrifft, nachdenkenswert bzw. richtig zu sein.

Klemmer 11.04.2016 22:16

Zitat:

Zitat von PIcasso1989 (Beitrag 5418737)
Und da scheint mit der Ansatz von damals, was das Verhältnis der Geschlechter zueinander betrifft, nachdenkenswert bzw. richtig zu sein.

Wenn ich dieses Zitat lese, dann stimmt das für mich auch heute noch. Heute stehe ich dem ganzen vielleicht etwas gleichgültiger gegenüber.

PIcasso1989 11.04.2016 22:23

Das ist ne gute Grundlage.

Wer nicht sucht, ist lockerer.

Mikelinho 11.04.2016 22:57

Zitat:

Zitat von sadness75 (Beitrag 5418659)
Nachdem ich mich ja auf diversen Plattformen angemeldet habe, hatte ich am Freitag nun mein erstes Date mit einem sehr attraktiven Mann.
Ich hab ihn einfach mal rangelassen und es bisher nicht bereut.

:fg:


Um was geht es Dir dabei?

Zitat:

Der Sex war gigantisch und ich habe mich, obwohl ich es befürchtet habe, nichtmal verliebt. :lachen:
Mal schaun ob wir uns öfter treffen... ;-)
Dann lies besser nochmal den Satz davor...

Zitat:

Ich glaube ich könnte es empfehlen, auf diese Art und Weise als Single auf seine Kosten zu kommen. Natürlich muss man sehr genau aufpassen und aussortieren... es gibt unglaublich schräge Leute... :lachen:
Für Sex wohl ja, für alles Andere weniger.
Wobei Du dazu eben eine Frau bist, die immer Mangelware auf all diesen Portalen sind.
Dazu kommt, dass dies einem Dauersingle noch mehr Frust bereiten könnte...wie von Klemmer angemerkt.
Und nur Sex, selbst wenn er hyperorgastisch-gigantisch sein könnte, suchen die Allerwenigsten von ihnen auf Dauer...

Zitat:

Ich habe nun unglaublich viel Lust auf´s Daten bekommen und wenn es halt mal nicht passt, dann bleibt es bei einem Kaffee oder so.. :schüttel:
Was ein "Erfolgserlebnis" so ausmacht...

Zitat:

Zitat von sadness75 (Beitrag 5418691)
Es ist schon so, dass da ein deutlicher Männerüberschuß herrscht, aber ich glaube, da ist für jeden Topf ein Deckel dabei. ;)

Körperlich wohl schon.
Dennoch zeugt doch auch dort das Ungleichgewicht zwischen Männern und Frauen davon wer es allgemein leichter hat überhaupt in Kontakt zu kommen.
Und welche der beiden Gruppen vermehrt dann eben solche Wege geht, wohl auch gehen muss.

Zitat:

Es ist alles ziemlich locker, weil es da halt nicht primär um feste Beziehungen geht und ziemlich offen über das Thema Sex geredet wird.
Naja, was auch sonst auf so einem Portal, dass nur zu diesem Zweck besucht und genutzt wird? :schüttel:

Damien Thorn 12.04.2016 06:34

Zitat:

Zitat von Klemmer (Beitrag 5418697)
Wen wundert's bei all diesen 1m90 Typen mit stählernem Astralkörper. Kann man den Frauen nicht mal übel nehmen.

Genau. Die endlose Schar von 1,90 m - Typen mit Astralkörper, die die Welt überschwemmen und Dir jede Frau wegschnappen.

Zitat:

Zitat von Whiskas (Beitrag 5418699)
Diese Bedingung erfülle ich. Ich lebe alleine und mache alles alleine.
Mit meiner FAmilie (Vater und Bruder) bin ich immer noch stark verbunden, doch das will ich auch so beibehalten.

Was sie meinte, war nicht vom Gegenüber zu erwarten, sie möge Dich glücklich machen oder gar ihr die Schuld für Deine Entscheidungen oder Misserfolge aufzubürden. Eigenverantwortung eben.

Zitat:

Zitat von Whiskas (Beitrag 5418705)
Mann ungleich Frau auf solchen Seiten.
Vor allem wenn es sich nicht um die "tollsten, schönsten" Männern handelt - wie uns. Da kann man hunderte gute Anschreiben machen, es kommen maximal lustlose Antworten.

Diesbezüglich lässt sich darüber streiten, ob das, was Du als "gut" bewertest, auch die Frauenwelt als gut erachtet.

Zitat:

Zitat von Klemmer (Beitrag 5418706)
Wo bei 80% die Entfernung zu gross ist, und die anderen 20% Karteileichen sind. Ich habe es ja mal getestet. Zwar nicht die, die du jetzt meinst, aber eine andere ziemlich bekannte.

Ach Quatsch. Bei Deinem sonnigen Gemüt hielten sich die Frauen wohl einfach nur aus fassungsloser Faszination zurück.

Zitat:

Zitat von Mikelinho (Beitrag 5418766)
Dennoch zeugt doch auch dort das Ungleichgewicht zwischen Männern und Frauen davon wer es allgemein leichter hat überhaupt in Kontakt zu kommen.

Sofern sich eine Frau nicht zu einem Gangbang verabredet, kommt bei einem Date 1 Frau auf 1 Mann. Und da es in etwa gleich viele Frauen wie Männer in Deutschland gibt, sind entweder sehr viele Frauen Gangbang-Fetischisten oder der sogenannte Frauenvorteil ist im Endeffekt recht unerheblich.

Zitat:

Zitat von Mikelinho (Beitrag 5418766)
Für Sex wohl ja, für alles Andere weniger.

"Alles andere" ist pure Theorie. Es folgt 1 Date auf das andere, solang eben beide Lust darauf haben. Diese Abgrenzungen, nur weil es Begriffe wie "ONS", "Affäre" und Partnerschaft" gibt, sind in etwa so intelligent, als würde ein 39-jähriger von einem Moment auf dem anderen Komplexe bekommen, weil plötzlich eine "4" davor steht.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:45 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.