Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.09.2016, 11:18   #2311
0815Nick
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: Nerdpol
Beiträge: 3.446
Das Leben ist ganz gewiss nicht geil...

Ich weiß auch nicht, aber mir kommen Leute, die quasi permanent optimistisch sind und ständig einen auf fröhlich machen;
zumindest merkwürdig bis total Hirnverbrannt vor.

Für mich hat das was von Ignorierung von Tatsachen:

Wenn etwas wie Dreck aussieht, riecht und schmeckt,
dann ist das auch Dreck.
Nun kann man sich dann überleben was mit dem Zustand dreckig zu sein dann anfängt und ob man sich nicht mal waschen sollte.
Aber sich den Tatbestand "dreckig sein" allein durch positives Denken weg reden zu wollen ist albern, finde ich.

Wenn keiner mit einem reden will, dann hat da auch einen Grund und egal wie banal dieser Grund vielleicht ist (und man ihn deswegen nicht sieht), kann man aus sich heraus so motiviert sein wie man will, es wird immer noch keiner mit einem reden solange der Grund, hier Bsp. "Dreck" noch da ist.

Deswegen finde ich solche Motivationsansätze meist total kontraproduktiv.
Den wenigsten Menschen fehlt es doch inhärent an Eigenmotivation etwas zu tun,
gerade wenn sie doch bereits ein Gefühl von Einsamkeit plagt, sondern es sind tatsächliche soziale Defizite die hier behindern.
Zu behaupten mit einer positiven Grundeinstellung wäre auf einmal alles einfacher, klarer und leichter,
ist in meinen Augen erweiterter Bullshit und grenzt an Scharlatanerie.
0815Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2016, 11:18 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 21.09.2016, 11:24   #2312
HW124
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 10.479
Alles ein Sache der Lebenseinstellung....

Wenn ich nur den 'Dreck' sehen will dann würde ich halt auch so drauf sein.

Wenn sich aber eher auf die positiven Dinge dieser Welt fokussiert, dann ist man deutlich besser drauf.

Und wie komme ich bei den Leuten an? Wenn ich rumlaufe wie 7Tage Regenwetter? Oder wenn ich mit mir selbst im Reinen bin und das auch ausstrahle?

Zitat:
Zu behaupten mit einer positiven Grundeinstellung wäre auf einmal alles einfacher, klarer und leichter,
ist in meinen Augen erweiterter Bullshit und grenzt an Scharlatanerie.
Ne, ist die reine Wahrheit, Kollege.

Guck dir doch Kollege lowdeal an. Würde er endlich mal seinen Arsch hochkriegen, sich um Job und Wohnung kümmern statt bei Mutti rumzuhängen, würde seine Chancen bei Frauen um 1000% steigen.

Aber er will das halt nicht und strahlt das auch genau so aus.

Warum haben Dauerjammerlappen meist keine anderen Freunde als weitere Dauerjammerlappen?

Weil Menschen, die dauernd miesepetrig sind kein normaler Mensch um sich haben will.
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2016, 12:08   #2313
lowdeal
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 03/2014
Beiträge: 981
Zitat:
Zitat von HW124 Beitrag anzeigen
A

Guck dir doch Kollege lowdeal an. Würde er endlich mal seinen Arsch hochkriegen, sich um Job und Wohnung kümmern statt bei Mutti rumzuhängen, würde seine Chancen bei Frauen um 1000% steigen.
Ein weiterer Beweis wie ignorant du bist und anscheinend nie mitliest.

1. Ich wohne seit fast 15 Jahren alleine!

2. Meine Mutti ist bereits tot.

3. Ich habe vor kurzem meinen Job gekündigt, weil mein Vater schwer krank ist und ich ihn pflege. Davor war ich für einige Monate arbeitslos und davor hatte ich einen Job und davor habe ich einige Weiterbildungen gemacht.

Kollege.
lowdeal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2016, 12:24   #2314
Sad Lion
Moderator
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: Südbaden
Beiträge: 13.460
Zitat:
Zitat von lowdeal Beitrag anzeigen
Vielleicht liegts daran, dass sie nicht so glaubwürdig sind. Ich meine was suchen die hier, wenn sie angeblich ständig Affären haben oder immer Frauen haben könnten? Ich verstehe es nicht. Wenn ich eine einzige Frau hätte, würdet ihr mich monatelang nicht mehr hier lesen oder auch nie wieder.
Wenn du mal ein paar DS-Threads aus den letzten 10 Jahren liest (die foreninterne Suche hilft dir dabei, auch wenn dieses neumodische Kunstwort "Dauersingles" damals vielleicht noch nicht so inflationär benutzt wurde, wie heute), die von anderen DS eröffnet wurden und in denen andere DS geschrieben haben (von denen man heute fast oder gar nichts mehr liest, weil sie es irgendwann eben doch "geschafft" haben), wirst du feststellen, dass es immer auch User wie TeamU oder HW124 gab, die versucht haben, die ewig jammernden und in Selbstmitleid ertrinkenden Phlegmatiker - die es ebenso damals wie heute gab, weil jammern, Selbstmitleid und ums Verrecken nichts ändern wollen leider die primären Eigenschaften vieler DS zumindest hier im LT sind (Ausnahmen bestätigen die Regel, siehe z.B. NichtLeicht, Yella oder Dolfin) - eher mit Arschtritten wachzurütteln, als sie mit Samthandschuhen anzufassen und ihnen Tipps und Ratschläge zu geben, die sowieso immer nur mit einem fetten "Aber" bedacht und rigoros abgelehnt wurden, so wie das ja auch heute noch meistens der Fall ist.

Natürlich sind manche Aussagen grenzwertig, aber so, wie hier die DS Verständnis für ihre Situation einfordern, muss man auch umgekehrt Verständnis dafür aufbringen können, wenn besagten Usern angesichts des immergleichen Gejammeres und der immergleichen Ausreden irgendwann einmal der Kragen platzt. Da kann sich dann nicht jeder beherrschen, auch wenn es definitiv besser wäre, sich komplett aus dem Thread zurückzuziehen.

Man sollte aber auch eines bedenken: hier lesen verdammt viele mit, die sich nicht zu Wort melden, sich aber dennoch in dem einen oder anderen User wiedererkennen. Und denen bringt vielleicht ein verbaler Tritt in den Hintern und die Feststellung, dass das Leben eben doch ziemlich geil ist mehr, als das ewige Selbstmitleid, in dem einige hier sich so wohlig suhlen.

Klar ist das Leben nicht nur geil und klar gibt es schlimme Schicksalsschläge, mit denen so ziemlich jeder von uns im Laufe seines Lebens schon klarkommen musste und auch in Zukunft noch klarkommen muss. Aber gerade deswegen, wegen all der Sche!ße, die schon war und wegen all der Sche!ße, die noch kommt, ist es so unheimlich wichtig, auch die positiven Dinge des Lebens erkennen zu können - und genau das geht vielen DS ab, weil sie sich so auf diese eine Sache versteifen, dass sie nur noch mit Scheuklappen durch die Gegend rennen und jeglichen Sinn für die einfachen und schönen Dinge des Lebens verloren haben.
Sad Lion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2016, 12:46   #2315
HW124
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 10.479
Zitat:
Ein weiterer Beweis wie ignorant du bist und anscheinend nie mitliest.
Meinst du ich kenn jeden DS-Thread auswendig??

Fakt ist dass DU deinen Arsch nicht hochbekommst. Sonst wäre aus dem lowdeal schon längst ein 'Big Deal' geworden
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2016, 13:07   #2316
lowdeal
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 03/2014
Beiträge: 981
Zitat:
Zitat von HW124 Beitrag anzeigen
Meinst du ich kenn jeden DS-Thread auswendig??
Wieso kommentierst du dann igendwas, wenn du alle in einem Topf steckst und gar nicht über die Hintergründe bescheid weißt?

Fakt ist, dass du jedem DS das gleiche andichtest, obwohl man sich die Mühe macht öfter zu erklären, wo es hakt.

Ich habe bereits öfter erklärt was mich bedrückt.

Whiskas sagt, er kriegt ständig Ablehnung, manchmal Ohrfeigen oder böse Sprüche, wenn er eine Frau auch nur anfasst und sein Dates würden nie oder selten bei Treffen auftauchen. Er geht gerne fischen und wohnt in der Schweiz.

Michael hatte eine 8 jährige Beziehung und hat seine Ex verloren, weil sie Kinder wollte und er nicht. Seitdem haperts mit dem Kennenlernen, weil er nicht flirten kann und weil es an der Kommunikation hapert.

Nick hat meines Wissens wenigstens schon mal eine Beziehung gehabt, die allerdings auch länger zurückliegt.

Über yella weiß ich nicht viel außer, dass sie auch selten oder nie zu Dates kommt.

Ja, einiges kann man sich schon merken, wenn man will.

Zitat:
Fakt ist dass DU deinen Arsch nicht hochbekommst. Sonst wäre aus dem lowdeal schon längst ein 'Big Deal' geworden

Fakt ist, dass ich schon öfter Frauen angesprochen habe, selbst auf der Straße. Und Fakt ist, dass ich immer schon gesagt habe, dass ich nie nach einer Freundin gesucht habe, ich bin als Single ganz glücklich, solange ich mich nicht verliebe. Hin und wieder hätte ich gerne auch mal Sex, aber das kann ich wenigstens einigermaßen kontrollieren, meine Gefühle dagegen nicht.
lowdeal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2016, 13:24   #2317
wikinger11
Special Member
 
Registriert seit: 10/2010
Beiträge: 5.034
Zitat:
Zitat von Sad Lion Beitrag anzeigen
Wenn du mal ein paar DS-Threads aus den letzten 10 Jahren liest (die foreninterne Suche hilft dir dabei, auch wenn dieses neumodische Kunstwort "Dauersingles" damals vielleicht noch nicht so inflationär benutzt wurde, wie heute), die von anderen DS eröffnet wurden und in denen andere DS geschrieben haben (von denen man heute fast oder gar nichts mehr liest, weil sie es irgendwann eben doch "geschafft" haben), wirst du feststellen, dass es immer auch User wie TeamU oder HW124 gab, die versucht haben, die ewig jammernden und in Selbstmitleid ertrinkenden Phlegmatiker - die es ebenso damals wie heute gab, weil jammern, Selbstmitleid und ums Verrecken nichts ändern wollen leider die primären Eigenschaften vieler DS zumindest hier im LT sind (Ausnahmen bestätigen die Regel, siehe z.B. NichtLeicht, Yella oder Dolfin) - eher mit Arschtritten wachzurütteln, als sie mit Samthandschuhen anzufassen und ihnen Tipps und Ratschläge zu geben, die sowieso immer nur mit einem fetten "Aber" bedacht und rigoros abgelehnt wurden, so wie das ja auch heute noch meistens der Fall ist.

Natürlich sind manche Aussagen grenzwertig, aber so, wie hier die DS Verständnis für ihre Situation einfordern, muss man auch umgekehrt Verständnis dafür aufbringen können, wenn besagten Usern angesichts des immergleichen Gejammeres und der immergleichen Ausreden irgendwann einmal der Kragen platzt. Da kann sich dann nicht jeder beherrschen, auch wenn es definitiv besser wäre, sich komplett aus dem Thread zurückzuziehen.

Ich kenne beide Seiten, deswegen kann ich dazu was sagen.
Erstmal glaube ich nicht, dass die DS von damals es zum größten Teil "geschafft" hätten. Resgination kann ein Grund sein, warum sie sich nicht melden. Ich habe mir die Mühe gemacht, und mir nochmal einige dieser Threads aus der Vergangenheit angeschaut. Manche user sind auch schlicht und einfach gesperrt.

Wie so oft im Leben gibt es kein schwarz und weiß. Beide Seiten haben ein wenig Recht. Es ist so wie auf dem Arbeitsmarkt. Der Spruch "Wer arbeiten will, der findet auch Arbeit" könnte man auch übersetzen in "Wer eine Beziehung willl, der findet auch eine".

Es ist richtig, durch Motivation, durch eine positive Grundeinstellung kann man viel erreichen. Aber eben auch nicht alles. Es wird viele geben, die dadurch ihre Chancen vergrößern. Es wird aber auch diejenigen geben, die es nicht schaffen. Letztlich müssen Arbeitgeber und Arbeitnehmer, so wie auch die beiden möglichen Beziehungspartner zueinanderpassen.

Ich predige immer wieder, die guten Seiten des Singletums wahrzunehmen und sie zu genießen. Manch einer in einer Beziehung trauert dieser Zeit hinterher. Ich bin froh, wieder einer zu sein. Seid es auch.
wikinger11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2016, 13:25   #2318
Dolfin
Member
 
Registriert seit: 03/2016
Ort: woanders
Beiträge: 452
Zitat:
Zitat von 0815Nick Beitrag anzeigen
Das Leben ist ganz gewiss nicht geil...

Ich weiß auch nicht, aber mir kommen Leute, die quasi permanent optimistisch sind und ständig einen auf fröhlich machen;
zumindest merkwürdig bis total Hirnverbrannt vor.

Für mich hat das was von Ignorierung von Tatsachen:

Wenn etwas wie Dreck aussieht, riecht und schmeckt,
dann ist das auch Dreck.
Nun kann man sich dann überleben was mit dem Zustand dreckig zu sein dann anfängt und ob man sich nicht mal waschen sollte.
Aber sich den Tatbestand "dreckig sein" allein durch positives Denken weg reden zu wollen ist albern, finde ich.

Wenn keiner mit einem reden will, dann hat da auch einen Grund und egal wie banal dieser Grund vielleicht ist (und man ihn deswegen nicht sieht), kann man aus sich heraus so motiviert sein wie man will, es wird immer noch keiner mit einem reden solange der Grund, hier Bsp. "Dreck" noch da ist.

Deswegen finde ich solche Motivationsansätze meist total kontraproduktiv.
Den wenigsten Menschen fehlt es doch inhärent an Eigenmotivation etwas zu tun,
gerade wenn sie doch bereits ein Gefühl von Einsamkeit plagt, sondern es sind tatsächliche soziale Defizite die hier behindern.
Zu behaupten mit einer positiven Grundeinstellung wäre auf einmal alles einfacher, klarer und leichter,
ist in meinen Augen erweiterter Bullshit und grenzt an Scharlatanerie.
Das ist richtig. Es ist sicher falsch, das Negative einfach zu verdrängen und alles nur durch eine rosarote Brille zu betrachten. Damit betrügt man sich selbst. Sche!ß Umstände als geile Umstände zu bezeichnen, ist schlichte Ignoranz.

Aber darum geht es auch nicht. Es geht darum, gewissen Umständen mit einer Mischung aus Pragmatismus einerseits uns Zynismus und schwarzem Humor andererseits zu begegnen. Kann man was an den Umständen verbessern? Dann sollte man pragmatisch genug sein, das zu tun! Kann man an den Umständen nichts ändern? Dann ist es halt so. Dann sollte man ihnen aber auch bitte nicht gestatten, sich das komplette leben vermiesen zu lassen! Den Fehler hab ich Jahre lang gemacht. Alle Probleme immer viel zu nah an mich heran gelassen. Ich habe damals gemeinsam mit meiner Mutter 7 Jahre meine demenzkranke Oma gepflegt, bis zu ihrem Tod. Für ein Pflegeheim fehlte uns das Geld. Streit und Gewalt zwischen Vater und Mutter war an der Tagesordnung, bis Vater starb. All diese Dinge und viele Mehr haben mir den Schlaf geraubt, ich hatte öfters Magenprobleme und irgendwann musste ich mit einem überhöhten Blutdruck in Behandlung, der auf den Stress zurückzuführen war. Das alles kann doch nicht gesund sein! Psychischer Stress hat auch Auswirkungen auf die Physis. Man macht sich damit selbst kaputt. Das hab ich damals vor allem begriffen. Mittlerweile hab ich gelernt, auch die größte Sche!ße mit einer gewissen Prise schwarzem Humor zu begegnen: Morgen früh soll die Welt untergehen? Egal, ich stell meinen Wecker nicht und verschlaf den Spaß. Niemand will heute Abend mit mir ins Gespräch kommen? Egal, dann quatsch ich halt von mir aus mit den Leuten und geh ihnen auf den Sack. Ich stoße heute sicher einigen Menschen mehr vor den Kopf als früher. Aber schlafen und leben kann ich deutlich besser
Und wenn es in einem Lebensbereich mies läuft und man das gerade nicht ändern kann, schafft man sich in anderen Bereichen ein Gegengewicht und hat dort seinen Spaß.
Dolfin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2016, 13:37   #2319
0815Nick
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: Nerdpol
Beiträge: 3.446
Zitat:
Zitat von Sad Lion Beitrag anzeigen
Klar ist das Leben nicht nur geil und klar gibt es schlimme Schicksalsschläge, mit denen so ziemlich jeder von uns im Laufe seines Lebens schon klarkommen musste und auch in Zukunft noch klarkommen muss. Aber gerade deswegen, wegen all der Sche!ße, die schon war und wegen all der Sche!ße, die noch kommt, ist es so unheimlich wichtig, auch die positiven Dinge des Lebens erkennen zu können - und genau das geht vielen DS ab, weil sie sich so auf diese eine Sache versteifen, dass sie nur noch mit Scheuklappen durch die Gegend rennen und jeglichen Sinn für die einfachen und schönen Dinge des Lebens verloren haben.
Darauf wollte ich aber nicht hinaus, und ich denke das weißt du auch.
Prinzipiell sehe ich das nicht viel anders als du, ich finde eine realistische Sicht der Dinge ist immer der beste Ausgangspunkt.
Natürlich ist es nicht gut in Selbstmitleid zu zerfließen, spätestens wenn man das Gefühl hat nicht gerecht Behandelt zu werden und man es allen gerne heimzahlen wollen würde, läuft doch was grundsätzlich falsch.
(Und genau darin erblühen ja viele der Dauersingle Schreiber hier.)

Obwohl eine positivere Grundeinstellung sicher vielen fehlt, sehe ich nicht das Allheilmittel darin diese zu verbessern, denn letztendlich sind die meisten doch erst nach und nach so geworden wie sie jetzt eben sind und dafür sind ganz andere Dinge ursächlich als die inzwischen negative Grundeinstellung.
Es ist einfach beschissen wenn man die ganze Zeit nur Medizin für die Symptome verschrieben bekommt und sich niemand darum kümmert woran es wirklich mangelt.
Genau deswegen gehe ich so auf die Barrikaden wenn hier diese "sei fröhlich und alles wird gut"-Nummer abgezogen wird.
0815Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2016, 16:58   #2320
Yella
Pluviophile
 
Registriert seit: 10/2014
Beiträge: 3.357
Für mich passt diese 'Das Leben ist geil...' Aussage in diese Zeit, in der man für sein fotografiertes Essen 500 Likes bekommt und unzähliger Nachfragen in den sozialen Medien wie "ohhhh wo hast du denn die superduperoberschöne Hose her. Ich MUSS die auch haben!".
Egal ob das Essen in Wirklichkeit ne Erbsensuppe aus der Dose und die Jeans vom Kik ist.
*Das Leben ist geil* passt genau in diese Kategorie.

Dabei ist das Leben nicht geil, es ist furchtbar ungerecht.
Nur leben wir halt gerade in Deutschland und da ist eben alles geil und toll und schööön.

Fragen wir doch mal Menschen in anderen Ländern, wie geil das Leben ist.
Yella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2016, 16:58 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:41 Uhr.