Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Thema Liebe als Diskussionsgrundlage (https://www.lovetalk.de/thema-liebe-als-diskussionsgrundlage/)
-   -   Unfreiwillige Dauersingles: Eure bemühungen für ein erfülltes Liebesleben (https://www.lovetalk.de/thema-liebe-als-diskussionsgrundlage/174239-unfreiwillige-dauersingles-eure-bemuehungen-fuer-ein-erfuelltes-liebesleben.html)

Dr.Khan 21.09.2016 19:47

Zitat:

Zitat von Michael25 (Beitrag 5479742)
Was fehlt sind vor allem positive Erfahrungen. Jeder Hauch einer positiven Erfahrungen steigert die Motivation weiter zu machen, hellt die Stimmung auf, steigert die Laune und verleiht damit automatischen Auftrieb nach vorne samt einer Weiterentwicklung. Das wäre z.B. in meinem Falle erstmal ein Kontakt mit einer Frau der entsteht...ein Date. Aber nichts da nur gehaltlose sinnlose Plaudereien die sich im Nichts auflösen.

Auch wenn du mal ein Date oder einen ONS haben solltest, das wird deine Stimmung auch nur zeitweise aufhellen, denn wenn nie mehr draus wird als immer nur Dates oder ONS, dann fragt man sich auch irgendwann ob man denn tatsächlich so sch.eisse ist. Ich habe dieses Jahr 2 Dates und 2 daraus resultierende ONS gehabt. Im Endeffekt haben mich diese Erfahrungen eher negativer gestimmt, als positiver. Aber wahrscheinlich wirst du diese Erfahrungen auch mal machen müssen, damit du endlich wieder mal checkst was für ein Quatsch das eigentlich alles ist und wie unwichtig eigentlich.

Michael25 21.09.2016 19:52

Zitat:

Zitat von Dr.Khan (Beitrag 5479768)
Auch wenn du mal ein Date oder einen ONS haben solltest, das hellt deine Stimmung auch nur zeitweise auf, denn wenn nie mehr draus wird als immer nur Dates oder ONS, dann fragt man sich auch irgendwann ob man denn tatsächlich so sch.eisse ist. Ich habe dieses Jahr 2 Dates und 2 daraus resultierende ONS gehabt. Im Endeffekt haben mich diese Erfahrungen eher negativer gestimmt, als positiver.

Das wird von Person zu Person verschieden sein.... oder ich sehe das ganze zu positiv weil ein ONS für mich im Moment durchaus erwünscht und dabei in etwa so erreichbar ist wie unsere Nachbargalaxie.

Ich vermute jedoch das Selbstwertgefühl würde durch so einen ONS erheblich steigen. Man wüsste, dass man für eine Frau mal wenigstens für sowas in Betracht kommt...das man irgendwo... (auch wenn es nur kurzweilig und ohne viel Tiefe ist).... begehrt wurde.

Im Moment habe ich das Gefühl dass GAR NICHTS geht und damit meine ich wirklich nicht das geringste Irgendwas. Jedes Gespräch mit einer Frau bestätigt mir das Ganze immer wieder neu zu 100%.

Dr.Khan 21.09.2016 19:57

Zitat:

Zitat von Michael25 (Beitrag 5479770)
Das wird von Person zu Person verschieden sein....

Klar.

Zitat:

Ich vermute jedoch das Selbstwertgefühl würde durch so einen ONS erheblich steigen. Man wüsste, dass man für eine Frau mal wenigstens für sowas in Betracht kommt...das man irgendwo... (auch wenn es nur kurzweilig und ohne viel Tiefe ist).... begehrt wurde.
Diese beiden ONS haben bei mir überhaupt keine Steigerung des Selbstwertgefühls ausgelöst. Eher habe ich mich gefragt was das denn nun gewesen sein soll. Liegt aber möglicherweise auch daran, daß diese beiden Damen total passiv geblieben sind und sich nur schön bedienen haben lassen. Total langweilig. Von begehrt werden keine Spur! Aber eigentlich kenne ich es auch nicht anders. Ich habe noch nie das Gefühl gehabt, von einer Frau begehrt zu werden. Aber sich schön bedienen lassen das haben bisher alle sehr gut gekommt.

Zitat:

Im Moment habe ich das Gefühl dass GAR NICHTS geht und damit meine ich wirklich nicht das geringste Irgendwas. Jedes Gespräch mit einer Frau bestätigt mir das Ganze immer wieder neu zu 100%.
Ich denke mal du darfst Frauen einfach nicht zu ernst nehmen. Denn meistens mißt man ihnen viel zu viel Wert bei. Man sehnt sich so sehr nach Sex, und wenn man ihn dann mal in Form eines ONS bekommen hat, dann denkt man sich ach und nach sowas Langweiligem habe ich mich derart gesehnt??

Michael25 21.09.2016 20:00

Zitat:

Zitat von Dr.Khan (Beitrag 5479772)
Diese beiden ONS haben bei mir überhaupt keine Steigerung des Selbstwertgefühls ausgelöst. Eher habe ich mich gefragt was das denn nun gewesen sein soll. Liegt aber auch daran, daß diese beiden Damen total passiv geblieben sind und sich nur schön bedienen haben lassen. Total langweilig. Von begehrt werden keine Spur! Aber eigentlich kenne ich es auch nicht anders. Ich habe noch nie das Gefühl gehabt, von einer Frau begehrt zu werden.

Ich kenne nur Sex MIT Gefühlen. So ein ONS wäre für mich eine sehr wichtige und begehrenswerte Erfahrung.... mal Sex ohne Gefühle zu erleben.

Zitat:

Zitat von Dr.Khan (Beitrag 5479772)
Ich denke mal du darfst Frauen einfach nicht zu ernst nehmen. Denn meistens mißt man ihnen viel zu viel Wert bei.

Inwiefern bringt mich das weiter? Das ändert nichts an den Vorteilen der Frauen auf dem Partnermarkt sowie der allgemein nachteiligen Position der Männer darin.

Zitat:

Zitat von Dr.Khan (Beitrag 5479772)
Man sehnt sich so sehr nach Sex, und wenn man ihn dann mal in Form eines ONS bekommen hat, dann denkt man sich ach und nach sowas Langweiligem habe ich mich derart gesehnt??

Diese Erfahrung würde ich gerne selber machen. Alles andere ist erstmal für mich Theorie die nicht auf meine Person zutreffen muss.

Curly2013 21.09.2016 20:03

Zitat:

Zitat von Michael25 (Beitrag 5479774)
Das ändert nichts an den Vorteilen der Frauen auf dem Partnermarkt sowie der allgemein nachteiligen Position der Männer darin.

Und dieser Satz, den man schon gefühlte 1000 mal von dir gelesen hat, bringt dich jetzt wie weiter?
Schon die Nachbarin zum Kaffee oder Tee bei dir eingeladen?

Michael25 21.09.2016 20:06

Zitat:

Zitat von Curly2013 (Beitrag 5479775)
Und dieser Satz, den man schon gefühlte 1000 mal von dir gelesen hat, bringt dich jetzt wie weiter?
Schon die Nachbarin zum Kaffee oder Tee bei dir eingeladen?

Habe ich gesagt dass es mich weiterbringt?? Ich hab nur Dr.Khan geantwortet.

Und nein ich hab sie nicht getroffen. Soll ich etwa bei ihr klingeln? Ganz davon abgesehen dass ich nicht mal weiß wie sie heißt sondern nur das Stockwerk kenne.

Dr.Khan 21.09.2016 20:06

Zitat:

Zitat von Michael25 (Beitrag 5479774)
Inwiefern bringt mich das weiter? Das ändert nichts an den Vorteilen der Frauen auf dem Partnermarkt sowie der allgemein nachteiligen Position der Männer darin.

Wie gesagt, du mißt dem Ganzen viel zu viel Wert bei. Was glaubst du wohl warum kaputte Typen ohne Kohle trotzdem ab und zu eine Freundin oder Sex haben? Weil sie sich einen Dreck darum scheren wer nun benachteiligt ist und wer nicht. Sie labern einfach jede Frau auf dümmste Weise an und haben damit Erfolg. Versuchs doch mal ;) Du hast doch bestimmt ein paar alte Bekannte. Schreib doch einfach mal eine an. Bei mir hat das funktioniert.

Zitat:

Diese Erfahrung würde ich gerne selber machen. Alles andere ist erstmal für mich Theorie die nicht auf meine Person zutreffen muss.
Na dann los. Kipp ein paar Bier runter und los anquatschen und labern. Du wirst dich wundern.

Dolfin 21.09.2016 20:06

Zitat:

Zitat von Michael25 (Beitrag 5479770)
Im Moment habe ich das Gefühl dass GAR NICHTS geht und damit meine ich wirklich nicht das geringste Irgendwas. Jedes Gespräch mit einer Frau bestätigt mir das Ganze immer wieder neu zu 100%.

Wa ist aus dem Gespräch mit deiner Nachbarin geworden, die du mal unverbindlich auf einen Kaffee einladen wolltest? Wie hat sie reagiert?

TeamU 21.09.2016 20:06

Zitat:

Zitat von NichtLeicht (Beitrag 5479463)
Ich hatte für alles ausreden, auch weil ich nicht wollte, denn ich sah kein Licht am ende des Tunnels. Ich dachte mir, "ja dann hast du Normal hewicht, na und, will dich ja trotzdem niemand, schon gar keine Frau". Erst als ich es wirklich wirklich von ganzem Herzen und mit tiefster überzeugung wollte, hat es geklappt, und plötzlich war es garnicht so schwer.

Genau an der Stelle liegt er im Pfeffer, der Hase.

Niemand wird Ziele erreichen, wenn er es nicht selbst wirklich will.

Im Umkehrschluss wird jeder seinem Ziel sehr viel näher kommen, wenn er schlicht das tut, was notwendig ist, dieses Ziel zu erreichen.

Entschuldigungen fürs Versagen hervorzukramen, gibt bei Losern Punkte, da sie jemanden gefunden haben, der es auch nicht hinkriegt. OK, sie fühlen sich nicht allein in ihrem Jammertal.

Von Gewinnern gibt es Punkte, wenn man jederzeit sein Bestes gibt und sein Ziel verfolgt. Das ist eine Eigenschaft, die Förderung verdient und mit etwas Unterstützung geht es plötzlich viel einfacher.

Wozu Leute unterstützen, die gar nicht schwimmen wollen? Das bedeutet lediglich, schlaffes Fleisch mit einem Arm über der Wasserlinie zu halten, während man mit nur dem anderen Arm zwei Leben erhalten muss. Das ergibt keinen Sinn. Einfach loslassen und das Leben ist wieder einfach. Kraft steckt man in die, die mitpaddeln und mitmachen.

Über dem traurigen Rest (ca 98%) schwappen die Wellen zusammen und nichts ist älter, als die Nachrichten von gestern.

Dolfin 21.09.2016 20:08

Zitat:

Wa ist aus dem Gespräch mit deiner Nachbarin geworden, die du mal unverbindlich auf einen Kaffee einladen wolltest? Wie hat sie reagiert?
Oh. Die Frage hat sich schon beantwortet. Curly war schneller :-)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:43 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.