Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Thema Liebe als Diskussionsgrundlage (https://www.lovetalk.de/thema-liebe-als-diskussionsgrundlage/)
-   -   Unfreiwillige Dauersingles: Eure bemühungen für ein erfülltes Liebesleben (https://www.lovetalk.de/thema-liebe-als-diskussionsgrundlage/174239-unfreiwillige-dauersingles-eure-bemuehungen-fuer-ein-erfuelltes-liebesleben.html)

Curly2013 21.09.2016 21:26

Zitat:

Zitat von wikinger11 (Beitrag 5479855)
Ich meinte dabei gar nicht eine Barsituation oder eine Datesituation, die Du mir nicht zutraust. Da geht es für mich schon weiter. Herde meinte ich später, etwa familiäres Umfeld oder auch Freunde.
Viele Frauen, die ich kenne, legen Wert darauf, dass sie keine männliche Führung benötigen.

Was meinst du denn genau mit männlicher Führung?

wikinger11 21.09.2016 21:26

Zitat:

Zitat von TeamU (Beitrag 5479872)
Was machen wir beide jetzt aus unserem Wissen?



Ich habe keine Ahnung.

Michael25 21.09.2016 21:28

Zitat:

Zitat von wikinger11 (Beitrag 5479870)
Genauso sehe ich das auch. Wir verstehen uns.

Also doch überlegene Wesen.

wikinger11 21.09.2016 21:30

Zitat:

Zitat von Curly2013 (Beitrag 5479879)
Was meinst du denn genau mit männlicher Führung?

Den Begriff hat TeamU eingeführt.

Das Problem ist doch, dass einige Frauen jederzeit beweisen wollen, dass sie eigenständige, selbständige Wesen sind. Da wird es schon als Einmischung verstanden, wenn man seine Meinung sagt.

Curly2013 21.09.2016 21:33

Zitat:

Zitat von wikinger11 (Beitrag 5479884)
Den Begriff hat TeamU eingeführt.

Das Problem ist doch, dass einige Frauen jederzeit beweisen wollen, dass sie eigenständige, selbständige Wesen sind. Da wird es schon als Einmischung verstanden, wenn man seine Meinung sagt.

Na ja, aber sie sind doch eigenständige, selbstständige Menschen. So wie ein Mann auch. Ich würde jetzt auch nicht auf die Idee kommen zu sagen, dass Männer weibliche Führung brauchen. Kommt es nicht darauf an, sich auf Augenhöhe zu begegnen? Braucht man dafür Führung?

Manati 21.09.2016 21:36

Zitat:

Zitat von Michael25 (Beitrag 5479858)
Da müsste ich random mäßig bei jedem klingeln und hoffen, dass ich sie möglichst früh erwische ;)

Ich sagte ja ich kenne ihren Namen nicht sondern nur das Stockwerk... da wohnen 4 Parteien.

Und was sage ich dann wenn sie die Tür aufmacht? "Hi... ähh... ich wohne unten und bin dein Nachbar!".... ähhhh also echt kein Schimmer.

Genau das. :schüttel:

Curly2013 21.09.2016 21:41

Zitat:

Zitat von Manati (Beitrag 5479889)
Genau das. :schüttel:

Nein Manati, man klingelt nicht bei Nachbarn, außer wenn es ein Notfall ist, also zum Beispiel, wenn ein Paket für einen beim Nachbarn liegt. Sonst nicht.

Whiskas 21.09.2016 21:45

Endlich habt ihr es erfasst! :)

TeamU 21.09.2016 21:46

Zitat:

Zitat von Curly2013 (Beitrag 5479892)
Nein Manati, man klingelt nicht bei Nachbarn, außer wenn es ein Notfall ist, also zum Beispiel, wenn ein Paket für einen beim Nachbarn liegt. Sonst nicht.

Unsinn.

Man klingelt und stellt sich höflich als Nachbar vor. Das Ganze unterstreicht man mit einer humorvollen und unverbindlichen Einladung zum ersten, selbstgebackenen Kuchen.

Manati 21.09.2016 21:47

Zitat:

Zitat von TeamU (Beitrag 5479900)
Unsinn.

Man klingelt und stellt sich höflich als Nachbar vor. Das Ganze unterstreicht man mit einer humorvollen und unverbindlichen Einladung zum ersten, selbstgebackenen Kuchen.

Ich bin da eher für Bier oder Wein, halte das aber auch für ganz normal.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:55 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.