Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.09.2016, 18:19   #2521
TeamU
Special Member
 
Registriert seit: 01/2011
Beiträge: 9.193
Zitat:
Zitat von current Beitrag anzeigen
Muss ja auch wenigstens einer von Euch, um so ein komplexes Prinzip zu durchschauen.
Du kannst auch Donald Trump als dumm hinstellen wollen. Nur ist er erstmal Milliardär und gar nicht so wenige Menschen scheinen auf seine große Schnauze und seine radikale Art zu stehen......
TeamU ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2016, 18:19 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 22.09.2016, 18:21   #2522
Whiskas
Special Member
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Auf einem wilden Berg
Beiträge: 7.109
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Und du wärst dann lieber 2. Wahl? Wenn Frau sich denkt, ich kriege nicht die tollen Typen, die ich gerne hätte, dann nehme ich halt irgendeinen, hauptsache ich kriege einen?
Besser zweite Wahl als gar keine Wahl. Mit etwas Glück wid diese zweite Wahl dann immer noch eine genügend gute Wahl für beide Seiten.

Zitat:
Zitat von TeamU Beitrag anzeigen
Nur ist er erstmal Milliardär und gar nicht so wenige Menschen scheinen auf seine große Schnauze und seine radikale Art zu stehen......
Notorische Lügner und Betrüger kommen oft gut an.
Whiskas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2016, 18:22   #2523
current
abgemeldet
Und der Bogen zum Thema ist...?
Das hat nebenbei ja nichts mit persönlicher Intelligenz oder Dummheit zu tun, sondern mit PR-Strategie. Und an der schreibt garantiert nicht nur der Trump mit.
current ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2016, 18:32   #2524
TeamU
Special Member
 
Registriert seit: 01/2011
Beiträge: 9.193
Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen


Erstaunlich, wie oft von mangelnder Reife gesprochen wird, sobald man irgendwelche Erwartungen nicht erfüllt.
Anders herum.

Solange du mit Menschen dealst, die sich selbst noch nicht gefunden haben, surfst du auf Pudding.

Menschen, die sich unbeirrbar ihrer Selbst sicher sind, bieten Stabilität.

Für eine solide Zukunft benötigt man Stabilität.

Ich bin unbeirrbar von mir überzeugt und das Ergebnis scheint für 1% der Damen attraktiv zu wirken.

Ich bin kein Mann für erste Erfahrungen. Ich komme da ins Spiel, wo sehr viele junge Männer unter dem Druck der Verantwortung versagen. Das macht meine Attraktivität aus, nicht schöne Sprüche und eine gegeelte Welle im Haar, sondern Spurtreue und Stabilität.
TeamU ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2016, 18:34   #2525
Kyrill
Junior Member
 
Registriert seit: 06/2014
Beiträge: 11
Also Michael, ich weiß genau, wie das ist, wenn man Schwierigkeiten damit hat, mit Menschen (oder auch nur mit Frauen) in Kontakt zu kommen oder ein locker fließendes Gespräch zu führen. Das ändert aber nichts daran, dass jeder für sich selbst sehen muss, seine Fähigkeiten diesbezüglich zu verbessern, wenn er den Kontakt wünscht.
Andere Menschen werden sich nicht oder nur in geringer Zahl und in geringem Umfang nach den eigenen Wünschen verändern. Du kannst den Partnermarkt nicht verändern, nicht die Frauen, nicht die Gesellschaft, sondern nur Dich selbst. Und ja: Natürlich ist es ungerecht, dass manchem alles in den Schoß fällt (übrigens nicht nur in diesem Bereich, sondern auch Geld, körperliche Leistungsfähigkeit usw. usf. sind höchst ungleich verteilt), während andere hart dafür arbeiten müssen. Aber das hilft überhaupt nicht weiter, weil es am Ergebnis nichts ändert. Jedenfalls im Bereich der Partnerfindung, einer derart höchstpersönlichen Angelegenheit, käme auch heute keiner mehr auf die Idee, das reglementieren zu wollen.
Das heißt, Du (und andere, mich eingeschlossen) musst den Umgang mit Frauen üben, üben, üben. Anders geht's nicht. Ich habe das bei mir selbst gemerkt. Irgendwann wird es einfacher und besser. Das ist keine Garantie für den Erfolg beim anderen Geschlecht (wie ja hier mitunter im Brustton der Überzeugung kolportiert wird). Es kann gut sein, dass der Erfolg bei Frauen trotzdem ausbleibt (ist bei bei mir auch nicht anders), aber wenn man es nicht versucht, wird man nie herausfinden, ob man nicht die Möglichkeit gehabt hätte.
Kyrill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2016, 18:41   #2526
TeamU
Special Member
 
Registriert seit: 01/2011
Beiträge: 9.193
Zitat:
Zitat von Kyrill Beitrag anzeigen
Irgendwann wird es einfacher und besser. Das ist keine Garantie für den Erfolg beim anderen Geschlecht (wie ja hier mitunter im Brustton der Überzeugung kolportiert wird). Es kann gut sein, dass der Erfolg bei Frauen trotzdem ausbleibt (ist bei bei mir auch nicht anders), aber wenn man es nicht versucht, wird man nie herausfinden, ob man nicht die Möglichkeit gehabt hätte.


Übrigens: Es ist eine Garantie.

Man erlernt den Umgang mit dem anderen Geschlecht wie das Fahrradfahren, oder das Schwimmen.

Durch Übung!
TeamU ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2016, 18:42   #2527
UziKnesset
Member
 
Registriert seit: 07/2016
Beiträge: 59
Zitat:
Zitat von Michael25 Beitrag anzeigen
Kaum Antworten und keine Dates ist da meine Erfahrung. Von daher nicht vergleichbar.
Meinetwegen. Da ist dann aber auch schon Dein erster Denkfehler. Nur aufgrund Deiner Erfahrungen baust Du ein für Dich allgemeingültiges Verhaltensbild aller Frauen ab, welches zu einer inneren Blockade führt, nämlich "Alle Frauen legen ein Prinzessinnen-Verhalten an den Tag".

Ist es nicht viel realistischer, dass Du vielleicht eher an ein paar Stellschrauben bei Dir drehen musst?


Zitat:
Zitat von Michael25 Beitrag anzeigen
Ob ich zu so wenigen gehöre, ist nicht klar. Dir ist klar dass die Meisten sich über das Thema ausschweigen?
Dass viele Betroffene zu dem Thema schweigen ist mir klar. Trotzdem geht die Tendenz in allen sozialen Gruppen, in denen ich bisher war, dazu, dass der größere Anteil der Männer komplett ohne Partner, Sex oder immerhin Flirts auskommen musste. Und ich war u.a. auf LAN-Parties und bei Splatterfilmfans....


Zitat:
Zitat von Michael25 Beitrag anzeigen
Vielleicht konnten sie durch sozialen Status (nicht Geld), eine dominante Art oder sonstwas die primitiven Instinkte der Frauen ansprechen. Bzw. beherrschen sie einfach die Geheimnisse der Zwischengeschlechtlichen Kommunikation.
Du hattest doch auch ne Freundin - also scheinst Du doch auch die primitiven Instinkte einer Frau ansprechen zu können. Oder denkst Du ernsthaft, Deine Ex ist unter allen Frauen auf der Welt die einzige Ausnahme? Nur wenn Du keine Frauen ansprichst und etwaige Körbe riskierst, wirst Du diese Frauen eben nicht kennenlernen.

Zitat:
Zitat von Michael25 Beitrag anzeigen
Ich kann sein wie ich will, wenn ich durch meine Art keine Anziehung erzeugen kann, kann ich noch so einen ordentlichen Job, ein vernünftiges Aussehen und sonst mit beiden Beiden im Leben stehen....die positiven Ergebnisse werden sich weiterhin bei = 0 bewegen.
An diesem Problem kann man arbeiten durch Übungen, mir Coaches, Therapeuten, meinetwegen PUA oder durch Beobachtungen der Mitmenschen.

Zitat:
Zitat von Michael25 Beitrag anzeigen
Ich wüsste erstmal gerne, was das genau für Skills sind. Denn im Grunde weiss ich es nicht, wodurch ich nicht vom Small Talk oder Chat nicht EINEN Kontakt mit einer Frau hinbekomme. Ich versuche zuzuhören, mich für das Leben der Frau zu interessieren.... keine Chance.
Du redest ja immer von irgendwelchen Skills. Mein Tipp auch wenn Du ihn nicht gerne hörst: Geh raus und hol Dir mehr Lebenserfahrung. So kommst Du in neue Situationen, hast mehr zu erzählen und kannst Dich besser in Menschen hineinversetzen und somit aktiver an Gesprächen teilnehmen. Und Nein es ist nicht zu spät, sich so einen Erfahrungspool auch jetzt noch aufzubauen.


Zitat:
Zitat von Michael25 Beitrag anzeigen
Da steht mir möglicherweise mein Stolz sowie die Gemütlichkeit meiner Comfort Zone im Weg da gebe ich dir Recht.

Vor allem laufen die Small Talk Gespräche mit Frauen bei den DS auch nicht so "easy peasy" wie bei den Normalos.

Ich muss mir z.B. jeden Satz gut überlegen den ich einer Frau sage und muss dringend die ganze Zeit nach möglichen Gesprächsthemen oder Bällen die ich zuwerfen kann (was nie klappt) suchen damit das Gespräch nicht sofort nach 10s. vorbei ist. Die Leichtigkeit dahinter, die bei so vielen anscheinend mit schwimmt verstehe ich nicht und kann sie nicht nachvollziehen. Ich hab einfach kaum Schnittmengen mit fremden Frauen...eigentlich gar keine.
siehe eins oben. Stolz und Komfort führen manchmal zur Verbohrtheit - das solltest Du mal schön weglassen, wenn Du wirklich vorankommen willst...
UziKnesset ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2016, 18:43   #2528
Kyrill
Junior Member
 
Registriert seit: 06/2014
Beiträge: 11
Zitat:
Zitat von TeamU Beitrag anzeigen


Übrigens: Es ist eine Garantie.

Man erlernt den Umgang mit dem anderen Geschlecht wie das Fahrradfahren, oder das Schwimmen.

Durch Übung!
Ja, das stimmt. Das würde ich mittlerweile sogar unterschreiben. Aber eine Garantie dafür, dass man jemanden findet, den man sexuell anzieht oder sogar noch mehr, ist es nicht.
Kyrill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2016, 18:44   #2529
Michael25
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 02/2004
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 825
Zitat:
Zitat von TeamU Beitrag anzeigen


Übrigens: Es ist eine Garantie.

Man erlernt den Umgang mit dem anderen Geschlecht wie das Fahrradfahren, oder das Schwimmen.

Durch Übung!
Aber was ist genau das Geheimnis hinter?

Wo ist der Unterschied bezüglich der feinen Nuancen im Gegensatz zu anderen Gesprächen mit Männern...oder geschäftlich? Wenn ich wenigstens wüsste wo ich ansetzen kann mit dem Üben...

Denn einfach so werden die nächsten Small Talks mit Frauen ebenfalls einfach so aussterben nach ein paar Minuten.

Ich bin ja kein kommunikativer Krüppel der nicht mit anderen kommunizieren kann.
Michael25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2016, 18:47   #2530
NBUC
Platin Member
 
Registriert seit: 04/2010
Beiträge: 1.967
Zitat:
Zitat von TeamU Beitrag anzeigen


Übrigens: Es ist eine Garantie.

Man erlernt den Umgang mit dem anderen Geschlecht wie das Fahrradfahren, oder das Schwimmen.

Durch Übung!
Und hier wie da hinkt der Vergleich erheblich bzw. fehlen da Elemente.

Erst einmal brauchst du bei beiden Übungsgelegenheit und dazu gehören sowohl die Geräte selber, wie auch eine fehlertolerante Umgebung.

Vorzugsweise bis notwendig wären noch entsprechende Lehrende zu nennen oder direkt beobachtbare Vorbilder.

Dummerweise sind die "Übungsgeräte" beim Flirten flirtbereite und bei dem Erfahrungsdefizit seeehr geduldige und fehlertolerante Frauen.

@UziKnesset

Was verstehst du da unter Lebenserfahrung?

@Michael25
Ich vermute der Unterschied liegt in der entsprechenden Körpersprache. Und damit nutzt der Flirt mit der Oma oder der glücklcih vergebenen Nachbarin auch kein Stück, weil die das eben auch NICHT als Anmache, sondern nette Unterhaltung verbuchen und damit ganz andere Maßstäbe anlegen als eine Frau auf der Suche nach Bett- oder Lebensgefährten.

Geändert von NBUC (22.09.2016 um 18:50 Uhr)
NBUC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2016, 18:47 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:12 Uhr.