Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Thema Liebe als Diskussionsgrundlage (https://www.lovetalk.de/thema-liebe-als-diskussionsgrundlage/)
-   -   Unfreiwillige Dauersingles: Eure bemühungen für ein erfülltes Liebesleben (https://www.lovetalk.de/thema-liebe-als-diskussionsgrundlage/174239-unfreiwillige-dauersingles-eure-bemuehungen-fuer-ein-erfuelltes-liebesleben.html)

Whiskas 23.09.2016 16:50

Zitat:

Zitat von silv74 (Beitrag 5480689)
Alsfeld

Das sagt mir nichts und google hat auch nichts brauchbares ausgespuckt. Was meinst du damit und/oder was ist das?

Wochenende:
Sa Morgen: fischen
Sa Abend: Fondue bei der Schwester eines sehr guten Freundes
So Morgen: schlafen
So Nachmittag: Treffen mit jemanden auf dem Lt.
sonst habe ich noch nichts geplant..

für einmal werde ich eine neue Person kennenlernen - ich freue mich :)

NBUC 23.09.2016 16:59

Zitat:

Zitat von Silvana02 (Beitrag 5480683)
Richtig!

Und selbst, wenn man nicht Jemanden kennelernt, oder die grosse Liebe findet, macht es einfach Spass, unter Menschen zu gehen.

Mit Leuten zu reden, zu lachen...sich auszutauschen. Als soziales Wesen zu leben.

Auch wenn das hier immer kleingeredet und seziert wird, dieses " Üben", mit Menschen zu kommunizieren, schafft Rüstzeug für den eigentlichen Wunsch, Jemanden zu finden.

Ich liebe es, mit Menschen in Kontakt zu kommen, zu reden, zu lachen, nachzufragen, auf sie zuzugehen oder zu sehen, wie sie auf mich zukommen.

Auch wenn ich verheiratet bin und nicht auf der Suche.

Es ist einfach schön!:lovealt:

Wenn wir DS dieselben Erfahrungen machen würden, dann würden wir es vermutlich mehrheitlich auch gut finden. Nur haben die bisherigen Versuche das ganz und gar nicht so gezeigt.

Und wenn man dann beobachtet hat, was die anderen Leute so machen, sieht das auch meist deutlich anders aus als wie du es beschriebst. Die kommen nämlich schon in Gruppen und wenn, dann kommen die neuen Kontakte scheinbar nüchtern von Gruppe zu Gruppe zu Stande - OK, und scheinbar beim draußen rauchen.

Also ist es wohl mit "raus gehen", auch mit dem Zusatz "unter Menschen" alleine nicht getan. Von der anderen Sicht auf einzelne Frauen als auf einzelne Männer mal ganz abgesehen.

Auch die Poolspieleinladung irgendwo vorher beschrieben, war ja aus einer Gruppe heraus.

Yella 23.09.2016 17:13

Zitat:

Zitat von Silvana02 (Beitrag 5480683)
Richtig!

Und selbst, wenn man nicht Jemanden kennelernt, oder die grosse Liebe findet, macht es einfach Spass, unter Menschen zu gehen.

Mit Leuten zu reden, zu lachen...sich auszutauschen. Als soziales Wesen zu leben.

Auch wenn das hier immer kleingeredet und seziert wird, dieses " Üben", mit Menschen zu kommunizieren, schafft Rüstzeug für den eigentlichen Wunsch, Jemanden zu finden.

Ich liebe es, mit Menschen in Kontakt zu kommen, zu reden, zu lachen, nachzufragen, auf sie zuzugehen oder zu sehen, wie sie auf mich zukommen.

Auch wenn ich verheiratet bin und nicht auf der Suche.

Es ist einfach schön!:lovealt:




....."ABER"....


Ich habe sehr lange gebraucht um mir selbst eingestehen zu können, dass ich darauf eben keine Lust habe, dass es mir keinen Spaß macht - dass das okay ist, dass ich so sein darf und dass ich deswegen kein schlechterer Mensch bin.

lowdeal 23.09.2016 17:20

Ich gehe öfter weg, als so mancher Nicht DS hier. Jedes Wochenende lese ich hier am Morgen was am Vorabend geschrieben wurde und es sind oft auch immer die Nicht DS dabei, die hier am Freitag und Samstag Abend geschrieben haben. Über Aktivitäten kann ich nicht klagen oder wann habe ich zuletzt an den Wochenend-Abenden hier geschrieben? ;-)

Zitat:

Zitat von silv74 (Beitrag 5480689)
Ich kann absolut nicht begreifen, warum einige hier so vehement darauf aus sind, der Gesellschaft, den Frauen oder der Mondphase die schuld geben zu wollen, denn dann könnten sie ja wirklich nichts ändern und die Alsfeld wäre hoffnungslos. Das wäre doch richtig deprimierend.

Ja was denn nun? Sind diese Dinge dran Schuld und muss man sich selber was vorlügen, dass dem nicht so ist oder was genau meinst du?

002gast 23.09.2016 17:23

Zitat:

Zitat von Yella (Beitrag 5480692)
Ich habe sehr lange gebraucht um mir selbst eingestehen zu können, dass ich darauf eben keine Lust habe, dass es mir keinen Spaß macht - dass das okay ist, dass ich so sein darf und dass ich deswegen kein schlechterer Mensch bin.


Das, Yella, ist völlig ok und dein gutes Recht.
So wie ich auch Manches ablehne oder nicht tun mag, was Anderen guttut und sie mit Freude betreiben.

Wenn du darauf keine Lust hast, lass es, so wie du es auch praktizierst. Denn sich zu zwingen, das ist kontraproduktiv und macht letztlich krank.

Ich bin kein Vereinsmensch. Z.B. und mag keine grossen Gruppen. Meide Volksfeste und Massenveranstaltungen. Das ist auch mein gutes Recht.

Habe dich wohl verstanden.:yeah:

NichtLeicht 23.09.2016 18:39

Zitat:

Zitat von Sad Lion (Beitrag 5480552)
Bemerkenswert finde ich hier nur Jungs wie NichtLeicht oder Dolfin, die trotz ihrer Sehnsucht nach Nähe und Geborgenheit nach vorne schauen, an dem arbeiten, was ihnen an sich selbst nicht gefällt und sich vom Leben als Single nicht unterkriegen lassen.

Danke, das wichtigste ist, und da wiederhole ich mich, die Motivation es wirklich worklich zu wollen, und vorallem etwas dafür tun zu wollen. Hätte ich meine Einstellung und Lebensweise nicht auch verändert hätte mir all das Abnehmen maximal Gesundheitlich geholfen, doch das war nicht meine Motivation, maximal ein netter Nebeneffekt.
Ja es ist oft schwer, vorallem wenn man überall Pärchen sieht die Händchenhaltend spazieren oder sich im Bus einfach so während dem Miteinander reden küssen. Aber nicht Neid oder Missgunst sind da angebracht, sondern der Wille alles dafür zu tun, auch mal in diese Situation zu kommen. Ihr müsst bereit sein euch sprichwörtlich beide Beine auszureißen.



Zitat:

Zitat von Sad Lion (Beitrag 5480552)
Bei ihnen kann man sich sicher sein, dass sie uns über kurz oder lang - eher aber über kurz - nicht als DS oder ABs erhalten bleiben.

Da nehm ich dich beim Wort :fg::fg:




Zitat:

Zitat von Sad Lion (Beitrag 5480661)
Sie sind nicht interessanter, witziger oder offener und sie kommen auch nicht besser bei Frauen an, als du. Sie unterscheiden sich von dir alleine durch ihren Willen und dadurch, dass sie sich ihren Ängsten stellen: sie wollen etwas verändern, du willst das nicht bzw. nicht mehr. Weil du Angst davor hast, gegenüber einer Frau, die sich womöglich doch für dich interessiert, zugeben zu müssen, dass du trotz deines Alters noch vollständig unerfahren bist.

Ich bin wirklich nicht der offenste Mensch unter der Sonne, und ein Womanizer bin ich auch nicht. Aber ich versuche mich zu ändern!
Auch ich habe Angst davor wie eine Frau reagieren würde sollte sie es herausfinden das ich noch nie geküsst oder Sex gehabt habe. Ich glaube nicht das Frauen in meinem Altersbereich (bin mitte 20), die mehrheitlich auf Spaß aus sind da sonderlich von angetan sind. Aber ich stempel mir das Wort Jungfrau auch nicht auf die Stirn. Wenn es mal so weit sein sollte, wünsch ich mir zwar eine die es verstehen würde, und mit der ich darüber reden kann, aber nicht gleich zu Beginn. Sollte mal die Frage nach meiner letzten Beziehung kommen, würde ich antworten dass da in letzter Zeit nichts war. Damit sage ich nicht das ich Jungfrau bin, lüge sie aber auch nicht an wie ich es tun würde wenn ich was erfinde oder sagen würde das es lange her ist. Bin sonst ein Fan von eindeutigen Aussagen, aber da sollte man etwas schwammig antworten.


Zitat:

Zitat von lowdeal (Beitrag 5480663)
Ich war schon immer Single und glaube auch nicht, dass sich das ändern wird.

Ich auch, und ich habe nie daran geglaubt jemals eine Frau zu finden die mich jemals liebt. Aber es gibt sie da draußen, da bin ich mir sicher, auch für dich. Nur sie wird nicht morgen an deine Tür klopfen.

Whiskas 23.09.2016 18:45

Zitat:

Zitat von NichtLeicht (Beitrag 5480722)
Aber nicht Neid oder Missgunst sind da angebracht, sondern der Wille alles dafür zu tun, auch mal in diese Situation zu kommen. Ihr müsst bereit sein euch sprichwörtlich beide Beine auszureißen.

Joa... ich mache viel zu gern Dinge, die mir Spass machen :( Eine dumme Gewohnheit von mir :lachen:

wikinger11 23.09.2016 21:59

Zitat:

Zitat von NichtLeicht (Beitrag 5480722)


Ich auch, und ich habe nie daran geglaubt jemals eine Frau zu finden die mich jemals liebt. Aber es gibt sie da draußen, da bin ich mir sicher, auch für dich. Nur sie wird nicht morgen an deine Tür klopfen.

Warum nicht? Bei anderen tut sie das ja auch.

wikinger11 23.09.2016 22:06

Ich glaube, es einfach wichtig für die DS aus der Lethargie zu kommen.
Deshalb ein kleines Motivationsvideo:

https://www.youtube.com/watch?v=q4FhoXt8lFk

NBUC 23.09.2016 22:17

Zitat:

Zitat von wikinger11 (Beitrag 5480742)
Ich glaube, es einfach wichtig für die DS aus der Lethargie zu kommen.
Deshalb ein kleines Motivationsvideo:

https://www.youtube.com/watch?v=q4FhoXt8lFk

Da sehe ich vor allem jemandem den Unterschied alleien ohen Ahnung und mit jemandem der einen Plan hat, entsprechend alleine trainierbare Komponenten und eine letztlich recht einfach zu beschreibende, zu analyiserende und zu messende Aufgabenstellung.

DS sein ist wie sich mit einem Plastikschachspiel in den Ring zu verirren und dort plötzlich ein mutierendes Schlammalien wresteln zu sollen.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:07 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.