Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Thema Liebe als Diskussionsgrundlage (https://www.lovetalk.de/thema-liebe-als-diskussionsgrundlage/)
-   -   Unfreiwillige Dauersingles: Eure bemühungen für ein erfülltes Liebesleben (https://www.lovetalk.de/thema-liebe-als-diskussionsgrundlage/174239-unfreiwillige-dauersingles-eure-bemuehungen-fuer-ein-erfuelltes-liebesleben.html)

wikinger11 24.09.2016 14:44

Zitat:

Zitat von NBUC (Beitrag 5480917)
Ist vermutlich eher etwas wie die Jobbewerbung. Die meisten sind darauf angewiesen sich aktiv zu bewerben, aber was dann den Erfolg bringt ist nicht das man sich beworben hat alleine, sondern die vorweisbaren, passenden Kompetenzen, deren Präsentation und besser auch eine Idee, wo man sich mit was dann am Besten bewirbt und noch besser Vitamin B und entsprechende Referenzen.

Ich habe keine Ahnung, wovon Du redest.

Sad Lion 24.09.2016 14:45

So geht es den meisten Frauen vermutlich auch.

current 24.09.2016 14:46

@NBUC und Whiskas

Ihr tut genug und lebt euer Leben. Dumm seid ihr auch nicht. Ihr braucht auch nicht groß aktiver zu werden, denn das seid ihr schon - ihr seid nicht Michael25.
Euer Problem sitzt zwischen euren Ohren.
Du, NBUC, bist viel zu verkopft und suchst in allem nach Anleitungen, Bauplänen, logischen Abfolgen, die es im zwischenmenschlichen Miteinander, so also auch beim Flirten, nicht gibt. Deshalb klammerst Du Dich an jeden noch so kleinen Hinweis, um den nur wieder nach logischen Gesichtspunkten zu zerschreddern.
Wahrscheinlich kannst Du nicht mal groß was dafür, denn diese Kopflastigkeit ist wohl größtenteils angeboren und in Folge antrainiert. Im Studium und Job ist das wahrscheinlich auch Deine Stärke, nicht so aber beim Kennenlernen.
Das Einzige, was Dir etwas bringen dürfte, ist, das mit Hilfestellung in die richtigen Bahnen zu leiten und dadurch etwas lockerer zu werden.

Whiskas' Hauptproblem ist die massive Selbstabwertung. Sad Lion hat das gut mit dem Quasimodo-Bild getroffen, das er wohl auch selber pflegt. Er ist natürlich nicht abstoßend, aber natürlich auch keiner, der Frauen sofort auffällt und sie für sich schon dadurch gewinnt. Die eine oder andere Chance dürfte aber schon drin sein, wenn die Möglichkeit eines längeren Kennenlernens gegeben ist, meinetwegen auch beim Angeln oder Wandern. Whiskas ruhige und überlegte Art gefällt sicher einigen Frauen, gerade ruhigeren und naturverbundenen. Solange er sich aber selber so massiv abwertet, wird das natürlich nie was, denn keine wird da langfristig die Therapeutin spielen wollen.

lowdeal 24.09.2016 14:47

Zitat:

Zitat von gabimaus (Beitrag 5480908)
und wenn sie doch anruft?

Dann fällst du in Ohnmacht, oder ? :lachen: :knuddel:

Ich spreche aus Erfahrung. Wann immer mir das passiert ist hat sich eine Frau nie gemeldet, aber das weißt du auch selber. ;-)

Zitat:

Zitat von NichtLeicht (Beitrag 5480909)

Da gibts nen guten Trick das sie dir das entweder gleich sagt oder du ihre Nummer bekommst, lass sie deine Nummer ins Handy eingeben und lass dich anklingeln, oder umgekehrt, so habt ihr beide die Nummer.

Das ist kein guter Trick, glaube mir. Das lässt dich als skeptischen Nice Guy erscheinen, der es gewohnt ist Abfuhen zu bekommen und der dann mit Zwang versucht ihre Nummer zu bekommen.


Zitat:

Zitat von current (Beitrag 5480911)
Wie habt ihr euch denn unterhalten?
Wenn's interessant genug war, könnte sie ja zum Hörer greifen.

Über alles mögliche, ein bisschen geflirtet haben wir auch, aber wir waren auch nicht alleine. Wäre sie Raucherin, hätte ich sie nach draußen gebeten damit ich alleine mit ihr sein konnte.

Luthor 24.09.2016 14:47

Ich verstehe gar nicht, wieso hier betont wird, dass irgendetwas nicht automatisch oder von selbst geht, wenn man aktiv wird.
Sucht ihr nach einem totsicheren Rezept, wie es auf jeden Fall klappen muss?
Das gibt es doch gar nicht!

Wenn einer zu mir nur *hallo* sagt, sage ich auch *hallo*, aber das ist doch kein Grund, ein Gespraech anzufangen.
Was sonst soll man denn darauf antworten?
Ein bisschen mehr muss da schon anbieten.
Wem ist das hier nicht klar? Finger hoch!

Michael25 24.09.2016 14:53

Zitat:

Zitat von Luthor (Beitrag 5480927)
Ich verstehe gar nicht, wieso hier betont wird, dass irgendetwas nicht automatisch oder von selbst geht, wenn man aktiv wird.
Sucht ihr nach einem totsicheren Rezept, wie es auf jeden Fall klappen muss?
Das gibt es doch gar nicht!

Wenn einer zu mir nur *hallo* sagt, sage ich auch *hallo*, aber das ist doch kein Grund, ein Gespraech anzufangen.
Was sonst soll man denn darauf antworten?
Ein bisschen mehr muss da schon anbieten.
Wem ist das hier nicht klar? Finger hoch!

Aber genau das meine ich ja. Meiner AE Nachbarin habe ich auch nicht mehr als ein "Hallo" anzubieten beim aneinander Vorbeigehen im Treppenhaus. Da sind keine weiteren Verknüpfungspunkte auf die man zugreifen könnte.

Sad Lion 24.09.2016 14:58

Wenn du ihr nicht mehr als ein Hallo zu bieten hast, dann wird sich auch nicht mehr ergeben.

Deshalb, zum wiederholten Mal: geh unter Leute, arbeite an deiner sozialen Interaktion und lerne vernünftig mit Menschen zu kommunizieren, damit du irgendwann einer Frau mehr als nur ein Hallo bieten kannst!

Curly2013 24.09.2016 14:59

Zitat:

Zitat von Michael25 (Beitrag 5480937)
Aber genau das meine ich ja. Meiner AE Nachbarin habe ich auch nicht mehr als ein "Hallo" anzubieten beim aneinander Vorbeigehen im Treppenhaus. Da sind keine weiteren Verknüpfungspunkte auf die man zugreifen könnte.

"Willst du nicht mal morgen abend um 18 Uhr auf einen Tee oder Kaffee vorbei kommen?" Das geht sogar beim Vorbeigehen im Treppenhaus. :)

dear_ly 24.09.2016 14:59

Naja wenn man mit jemandem reden will, dann sollte man auch ins Gesprächkommen .Was soll man auf "Hallo" schon groß erwidern?
Mein Gott, ist ja nun nicht so schwer in gewissen Situationen ins Gespräch zu kommen. Man muss sich ja nicht gleich ne Situation rauspicken, in der es ultra schwierig ist.

current 24.09.2016 15:01

Zitat:

Zitat von lowdeal (Beitrag 5480926)


Über alles mögliche, ein bisschen geflirtet haben wir auch, aber wir waren auch nicht alleine. Wäre sie Raucherin, hätte ich sie nach draußen gebeten damit ich alleine mit ihr sein konnte.

Ich fragte auch nicht nach dem Worüber, denn das ist egal, sondern nach dem Wie. Wenn's locker war und ihr sogar flirten konntet, läuft es ja schon einigermaßen.
Du hättest sie auch rausbitten können, weil Du eine rauchen wolltest. Sie wäre mitgekommen, wenn sie den Flirt hätte fortsetzen wollen, und Du hättest gleich Klarheit gehabt.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:36 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.