Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.09.2016, 18:25   #2721
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.879
Zitat:
Zitat von Michael25 Beitrag anzeigen
"Wie gehts Dir?".... zu einer Fremden?

Da kann ich dir schon sagen wie das Gespräch verlaufen wird. Sie wird mich verdutzt angucken und "gut" sagen. Das wars.
Sie ist nicht fremd. Sie ist eine Nachbarin, mit der du schon mal Hallo gesagt hast, und ihr euch schon mal angelächelt habt. Und der nächste Schritt, wäre jetzt zum Beispiel einfach mal fragen, wie es geht. Meine Güte, das ist doch das Normalste der Welt. Ich habe über 10 Jahre lang in einem Hochhaus gewohnt, und ja, wenn man mal den einen oder die andere fragt, wie es so geht, ist das kein Verbrechen, sondern eine ganz normale und alltägliche Kontaktaufnahme.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2016, 18:25 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 24.09.2016, 18:31   #2722
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.879
Zitat:
Zitat von lowdeal Beitrag anzeigen
Was ich meinte ist, woher weiß, ob der Frau meine Vorschläge gefallen?
Indem ihr miteienander redet? Du ihr zum Beispiel einen Vorschlag machst und sie fragst, was sie davon hält und ob sie darauf Lust hätte.


Zitat:
Zitat von lowdeal Beitrag anzeigen
Bisher habe ich immer zu hören bekommen, dass es wichtig sei Dinge auszuwählen, die nicht so 0815 sind, aber ich bin nicht gut darin irgendwas vorzuschlägen, weil mir die Aktivitäten selber ziemlich egal sind.
Das ist eben individuell verschieden. Die eine Frau hat Lust auf Spazieren gehen, die andere eben nicht.


Zitat:
Zitat von lowdeal Beitrag anzeigen
Ich habe mal eine Frau gefragt worauf sie Lust hätte, daraufhin hat sie mich mehr oder weniger abgewürgt, weil sie zu tun hätte, was auch gestimmt hat, aber dennoch. Vielleicht lag es daran, dass sie mich nicht sehen wollte, aber andere sagten, dass es daran lag, dass ich keinen konkreten Vorschlag gemacht habe.
Kann beides sein. Du könntest bei der nächsten Frau ja einen Tag, Uhrzeit und zum Beispiel die Aktivität Billiard spielen gehen vorschlagen und was sie davon hält. Wenn sie dir dann sagt, Billiard interessiert sie nicht, einigt man sich eben auch was anderes.


Zitat:
Zitat von lowdeal Beitrag anzeigen
Teils schon, aber auch nur um auf andere Gedanken zu kommen, so richtig will ich keine neue Person kennenlernen, deshalb war ich gestern auch ganz locker und ungezwungen. Wir haben viel gelacht und dass ich nach ihrer Nummer gefragt habe, war nur eine spontane Aktion von mir. Außerdem habe ich Angst mich wieder zu verlieben, denn dann geht alles wieder von vorne los.
Du musst halt aufpassen, dich nicht wieder direkt zu verlieben. Vor allem, wenn du die Person noch gar nicht richtig kennst, dich in so eine Schwärmerei-Verliebtheit reinzusteigern.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2016, 19:03   #2723
Michael25
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 02/2004
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 825
Zitat:
Zitat von Luthor Beitrag anzeigen
Das hatten wir hier schon ein paar tausend Mal.
Wenn das jedes Mal passiert, dann suchst du dir offenbar gezielt total doofe Weiber aus oder du sagst etwas, auf das man nichts antworten kann und kommst langweilig rueber.
Dann wird das wohl so sein. Amen. Sorry bin nicht der souveräne Alleinunterhalter Typ der Man(n) sein muss.

Zitat:
Zitat von Luthor Beitrag anzeigen
Wenn es dir gelingt ein normales Gespraech unabhaengig von einer gezielten Anmache zu sehen, wirst du vielleicht etwas entspannter
Ohne einem oder mehreren offensichtlichen gemeinsamen situativen Kontextbezügen für mich nicht machbar. Einfach so aus dem Nichts auf dem Treppenhaus ein Gespräch initiieren woraus vielleicht ein Kontakt entsteht.... kann ich nicht.

Zitat:
Zitat von Straßencasanova Beitrag anzeigen
Jo, das Risiko eine negative/unerwünschte Reaktion auf ein "Flirtangebot" zu kassieren kann man nie umgehen. Damit muss man leben.
Wer aus Angst davor nichts wagt, bzw. erst warten möchte bis dieses Risiko verschwunden ist.... kann lange warten.
Ich kann nicht damit leben. Ich habe panische Angst vor allen damit verbundenen möglichen peinlichen und beschämenden Situationen, die mich in allem blockiert.

Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Sie ist nicht fremd. Sie ist eine Nachbarin, mit der du schon mal Hallo gesagt hast, und ihr euch schon mal angelächelt habt. Und der nächste Schritt, wäre jetzt zum Beispiel einfach mal fragen, wie es geht. Meine Güte, das ist doch das Normalste der Welt. Ich habe über 10 Jahre lang in einem Hochhaus gewohnt, und ja, wenn man mal den einen oder die andere fragt, wie es so geht, ist das kein Verbrechen, sondern eine ganz normale und alltägliche Kontaktaufnahme.
Einfach so im Vorbeigehen "Wie geht es Dir heute?" oder wie?

Im übrigen gilt dieser Opener in den Single Börsen als das langweiligste und abgelutschteste was ein Mann einer Frau als 1 Nachricht schreiben kann. Aber das nur eben btw.

Geändert von Michael25 (24.09.2016 um 19:07 Uhr)
Michael25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2016, 19:12   #2724
NBUC
Platin Member
 
Registriert seit: 04/2010
Beiträge: 1.967
Zitat:
Zitat von Luthor Beitrag anzeigen
Ich verstehe gar nicht, wieso hier betont wird, dass irgendetwas nicht automatisch oder von selbst geht, wenn man aktiv wird.
Sucht ihr nach einem totsicheren Rezept, wie es auf jeden Fall klappen muss?
Das gibt es doch gar nicht!

Wenn einer zu mir nur *hallo* sagt, sage ich auch *hallo*, aber das ist doch kein Grund, ein Gespraech anzufangen.
Was sonst soll man denn darauf antworten?
Ein bisschen mehr muss da schon anbieten.
Wem ist das hier nicht klar? Finger hoch!
Nein, kein "totsicheres Rezept", aber hier wird erzählt: du mußt doch "loß mal machen"

Wir haben schon gemacht und sind gescheitert - mehrfach. Also liegt das Problem irgendwo in der Art des "machens". Also kommen auch genau dazu die Fragen zu denen dann gute Antworten diese Chancen vielelicht einmal verbessern. Aber um gut zu sein, müssen die Antowrten eben auch eine nachvollziehbare Handlungsanweisung haben, die von Leuten, die genau da ihre Probleme haben auch umgesetzt werden können.

Und das "einfach mal Ansprechen" nicht reicht, ist doch genau das, was ich auch sage, von mir aber keiner hören will.

Zitat:
Zitat von Sad Lion Beitrag anzeigen
Wenn du ihr nicht mehr als ein Hallo zu bieten hast, dann wird sich auch nicht mehr ergeben.

Deshalb, zum wiederholten Mal: geh unter Leute, arbeite an deiner sozialen Interaktion und lerne vernünftig mit Menschen zu kommunizieren, damit du irgendwann einer Frau mehr als nur ein Hallo bieten kannst!
Wenn du nicht anzubieten hast, sind die anderen auch nicht daran interessiert mit dir zu kommunmizieren und deine soziale Interaktion zu trainieren. Da beißt sich die Schlange in den Schwanz.
Wobei Leute anderer Altersklassen da teils scheinbar auch deutlich niedrigere Ansprüche haben.

Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen
Nee mein Bester...es geht darum, wenn du nur ein "Hallo" hinschmeißt wird auch nicht viel mehr zurück kommen

Für den ersten Satz brauchst du keinen gemeinsamen Hobbys oder musst wissen, was ihre Interessen sind.
Sondern?
Zitat:
Zitat von Luthor Beitrag anzeigen
Das hatten wir hier schon ein paar tausend Mal.
Wenn das jedes Mal passiert, dann suchst du dir offenbar gezielt total doofe Weiber aus oder du sagst etwas, auf das man nichts antworten kann und kommst langweilig rueber.

Wenn es dir gelingt ein normales Gespraech unabhaengig von einer gezielten Anmache zu sehen, wirst du vielleicht etwas entspannter
Ich denek der Trick ist, dass es weniger auf die Ansprache alleine ankommt, sondern ob sie dass, was sie bsiher von dir wahrgenommen hat schon attraktiv findet oder nicht (wobei das bsiher bei Kaltansprache eben die letzten 3 sec ist)
Und dann folgt meinem Eindruck nach:
(1) Nicht interessiertes Blocken wenn du als unattraktiv eingestuft wirst ,
(2) abwartende Passivität oder Shittest wenn du als Zweifelsfall auf ihre Flaute/Langeweile triffst
(3) du kannst fast machen was du willst, wenn sie schon interessiert ist
(4) Verhalten wie ein normaler Gesprächspartner, wenn Beziehung aus welchem Grund auch immer nicht auf dem Schirm ist (Alter, guter Anlass, vergeben, )

Ansonsten: Ich komme gerade von einer kurzen Fototour. Am Bahnhof mit einem Ehepaar mit etwa ähnlich alter Tochter ins Gespräch gekommen, genauer - mit den Eltern. Sie hat das Gespäch ignoriert und sich nicht beteiligt.

Danach im Biergarten gewesen. Reichlich Platz und jeder mit Abstand zum Nächsten und klar mit sich selbst oder den anderen Gruppenangehörigen beschäftigt. Da gab es keinerlei Austausch, kein Blickkontakt. Wer alleine war hat auf sein Glas, seinen Rechner oder sein Essen geschaut, die anderen waren mit ihren Begleitern beschäftigt, bis auf 3 jüngere in der Raucherecke stehenden Kerle, die Neuankömmlinge optisch abgecheckt haben.

Später noch an einer Kneipe mit außentischen vorbei gekommen. Da war ein Tisch mit 2 älteren Ehepartnern wie im Biergarten abseits und ein Block der scheinbar geselliger war, aber offenkundig bereits alkoholbedingt sprachlich eingeschränkt.
NBUC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2016, 19:17   #2725
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.879
Zitat:
Zitat von Michael25 Beitrag anzeigen
Ohne einem oder mehreren offensichtlichen gemeinsamen situativen Kontextbezügen für mich nicht machbar. Einfach so aus dem Nichts auf dem Treppenhaus ein Gespräch initiieren woraus vielleicht ein Kontakt entsteht.... kann ich nicht.
Kann ich nicht ... gibt es nicht. Würde meine Mutter jetzt sagen.
Lad´ die Nachbarin endlich zum Kaffee ein! Das ist wirklich das Normalste der Welt.
Oder sprich endlich Frauen mit Hund an! Ich hab´ dir so viele Beispielfragen geschrieben. Das kann doch echt nicht so schwer sein.


Zitat:
Zitat von Michael25 Beitrag anzeigen
Ich habe panische Angst vor allen damit verbundenen möglichen peinlichen und beschämenden Situationen, die mich in allem blockiert.
Genau, vor den MÖGLICHEN. Du machst von vorneherein schon Kopfkino und das blockiert dich. Du weißt aber eben gar nicht, wie die Nachbarin reagieren würde, das spielt sich alles nur in deinem Kopf ab. Das solltest du unbedingt mal abstellen.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2016, 19:20   #2726
Luthor
jolly cynic
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: NW1
Beiträge: 16.834
Zitat:
Zitat von Michael25 Beitrag anzeigen
Dann wird das wohl so sein. Amen. Sorry bin nicht der souveräne Alleinunterhalter Typ der Man(n) sein muss.
Von einem Alleinunterhalter habe ich nicht gesprochen, sondern davon, dass du in deinen Gespraechsversuchen vermutlich nichts bietest, auf das man antworten koennte.
Damit wirst du dann zwar zum Alleinunterhalter, naemlich, weil dein Gegenueber nichts sagt, aber die Intention ist doch wohl hoffentlich ein gespraech, an dem sich beide beteiligen und beide einbringen.
Nochmal zur Verdeutlichung: aus einem *hallo* allein kann sich kein Gespraech entwickeln. Man muss schon etwas mehr sagen. *Hallo* ist erst mal nur eine Begruessung.

Irgendwo auf einer der tausend Seiten vorher stand ja schon, dass du auch schon mal einen Fragenkatalog abgefeuerst hast. Das ist dann das andere Extrem. Niemand will zum Verhoer oder zum Interview.
Vermutlich hast du aber auch keinen Spass daran mit Menschen zu reden, deshalb ist es fuer dich so schwierig.


Zitat:
Ohne einem oder mehreren offensichtlichen gemeinsamen situativen Kontextbezügen für mich nicht machbar. Einfach so aus dem Nichts auf dem Treppenhaus ein Gespräch initiieren woraus vielleicht ein Kontakt entsteht.... kann ich nicht.
Der Bezug ist doch, dass ihr beide im gleichen Haus wohnt. Da muss es doch irgendetwas geben, das man mal eben erwaehnen kann.
Vielleicht wuerde es auch fuer den Anfang reichen, etwas im Vorbeigehen zu sagen.
Dann sagt die Nachbarin vielleicht beim naechsten Mal auch etwas im Vorbeigehen und man kann es langsam *aufbauen*.


Zitat:
Ich kann nicht damit leben. Ich habe panische Angst vor allen damit verbundenen möglichen peinlichen und beschämenden Situationen, die mich in allem blockiert.
Dann gehe mal zum Fachmann, wenn du panische Angst vor ganz normalen sozialen Kontakten hast und bei einem moeglichen Korb anfaengst zu hyperventilieren. Das ist nicht normal.
Wenn einen etwas blockiert waere es doch das Beste, das zu ueberwinden, oder nicht?
Was hindert dich, das in Angriff zu nehmen?
Luthor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2016, 19:21   #2727
Michael25
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 02/2004
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 825
Zitat:
Zitat von NBUC Beitrag anzeigen
Nein, kein "totsicheres Rezept", aber hier wird erzählt: du mußt doch "loß mal machen"

Wir haben schon gemacht und sind gescheitert - mehrfach. Also liegt das Problem irgendwo in der Art des "machens". Also kommen auch genau dazu die Fragen zu denen dann gute Antworten diese Chancen vielelicht einmal verbessern. Aber um gut zu sein, müssen die Antowrten eben auch eine nachvollziehbare Handlungsanweisung haben, die von Leuten, die genau da ihre Probleme haben auch umgesetzt werden können.
Die Leute verstehen auch nicht, dass die ganze nonverbale und intuitiv richtig initiierte Kommunikation samt Mimik und Gestik einfach bei vielen DS nicht funktioniert. Es wird dann immer gesagt, eine Anleitung gibt es nicht.... aber genau das brauchen manche DS.... eine Schritt für Schritt Anleitung was zu welchem Zeitpunkt, mit welcher Betonung und mit was für einem Ausdruck getan und gesagt werden muss. Das Problem ist aber leider dass die Nicht-DS in einem Recht haben, nämlich in der Tatsache dass eine solche Anleitung zu erstellen nicht realisierbar ist.

Zitat:
Zitat von NBUC Beitrag anzeigen
Wenn du nicht anzubieten hast, sind die anderen auch nicht daran interessiert mit dir zu kommunmizieren und deine soziale Interaktion zu trainieren. Da beißt sich die Schlange in den Schwanz.
Habe ich ja schon immer gesagt. Die Gespräche enden im nichts bzw. sterben ab. Ich bekomme gar nicht die Gelegenheit zum Üben, weil ich nicht darüber hinauskomme, Schritt 1 erfolgreich durchzuführen.

Zitat:
Zitat von NBUC Beitrag anzeigen
Danach im Biergarten gewesen. Reichlich Platz und jeder mit Abstand zum Nächsten und klar mit sich selbst oder den anderen Gruppenangehörigen beschäftigt. Da gab es keinerlei Austausch, kein Blickkontakt. Wer alleine war hat auf sein Glas, seinen Rechner oder sein Essen geschaut, die anderen waren mit ihren Begleitern beschäftigt, bis auf 3 jüngere in der Raucherecke stehenden Kerle, die Neuankömmlinge optisch abgecheckt haben.
Habe ich auch immer so erlebt. Die Leute sind zu 90% in Gruppen da und ab und an findet man mal isolierte und traurig wirkende Einzelpersonen. Ich wundere mich immer, aus welchem Paralleluniversum die Leute immer ihre Geschichten über angebliche Kontaktaufnahmen mit Fremden in Bars erzählen.
Michael25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2016, 19:23   #2728
Matze1985
Landvogt
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 6.419
Zitat:
Zitat von NBUC Beitrag anzeigen

Wenn du nicht anzubieten hast, sind die anderen auch nicht daran interessiert mit dir zu kommunmizieren und deine soziale Interaktion zu trainieren. Da beißt sich die Schlange in den Schwanz.
Wobei Leute anderer Altersklassen da teils scheinbar auch deutlich niedrigere Ansprüche haben.
Stimmt...wenn du keinen Ton rausbringst, wird mit dir auch keiner kommunizieren

Bei Michael25 baut sich schon vor jeder Art von Kontaktaufnahme ein riesiges Kopfkino auf...und dann macht er auch noch alles mies.
Jede Reaktion auf ihn KANN nur negativ sein
Matze1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2016, 19:26   #2729
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.879
Zitat:
Zitat von Michael25 Beitrag anzeigen
.... eine Schritt für Schritt Anleitung was zu welchem Zeitpunkt, mit welcher Betonung und mit was für einem Ausdruck getan und gesagt werden muss.
Das ist auch absoluter Schwachsinn, sorry. Jeder Mensch ist anders, da gibt es kein allgemeingültiges Rezept, dass man runterbeten kann.


Du könntest allerdings zum Üben mal meinen Fragenkatalog bei Hundebesitzerinnen runterbeten:

Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
"Was für ein süßer Hund."

"Wie heißt der denn?"

"Spooky, das ist ja ein witziger Name, wie sind Sie denn auf den gekommen?"

"Darf ich den Hund mal streicheln?"

"Der ist ja so flauschig, wie mit Perwoll gewaschen. Wird der hin und wieder gebadet?"

"Haben Sie den Hund aus dem Tierheim?"

"Wie konnten Sie sich denn da für einen entscheiden? Das stelle ich mir ja schwierig vor."

"Gehen Sie hier öfters spazieren?"

Nenn´ mir doch hier jetzt mal das "aber" warum das jetzt wieder nicht geht.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2016, 19:27   #2730
Matze1985
Landvogt
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 6.419
Zitat:
Zitat von Michael25 Beitrag anzeigen
Die Leute verstehen auch nicht, dass die ganze nonverbale und intuitiv richtig initiierte Kommunikation samt Mimik und Gestik einfach bei vielen DS nicht funktioniert. Es wird dann immer gesagt, eine Anleitung gibt es nicht.... aber genau das brauchen manche DS...
Was willst du hören?

a) leite Kontakt mit Frau ein
b) sag "Hallo" und zieh dabei die Mundwinkel zu einem Lächeln nach oben

??

Und willst du dann vom Blatt ablesen?
Merkt doch jeder, das du dann nur was vorspielst.
Matze1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2016, 19:27 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:22 Uhr.