Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Thema Liebe als Diskussionsgrundlage (https://www.lovetalk.de/thema-liebe-als-diskussionsgrundlage/)
-   -   Unfreiwillige Dauersingles: Eure bemühungen für ein erfülltes Liebesleben (https://www.lovetalk.de/thema-liebe-als-diskussionsgrundlage/174239-unfreiwillige-dauersingles-eure-bemuehungen-fuer-ein-erfuelltes-liebesleben.html)

Michael25 25.09.2016 18:34

Zitat:

Zitat von Curly2013 (Beitrag 5481355)
Du kommst nicht weiter? Hast du sie nach einem Treffen gefragt??? Nein? warum nicht???

Ich sagte doch, da ist noch keine private Bekanntschaftstiefe enstanden, damit so ein Vorschlag zum Treffen nicht sofort als Date-Anmache oder Dreistigkeit aufgenommen wird.

Es wäre befremdlich, würde ich sie jetzt zu irgendwas einladen. Dazu kennen wir uns nicht gut genug.

Michael25 25.09.2016 18:36

Zitat:

Zitat von Curly2013 (Beitrag 5481358)
Du bist doch selber Schuld auf der Stelle zu treten. Du hast im Moment 3 Frauen zu Auswahl, traust dich aber nicht einen Schritt nach vorne, sie mal auf ein Treffen einzuladen.

Ich hab gar nichts zur Auswahl. Ich könnte 3 fast fremde Frauen versuchen einzuladen. Und in allen Fällen wäre der Versuch einer "Anmache" direkt erkennbar.

JohnDoe87 25.09.2016 18:37

Bla bla bla.

Mehr ist es nicht ...

Whiskas 25.09.2016 18:38

Zitat:

Zitat von Curly2013 (Beitrag 5481348)
Ich habe immer das Gefühl, dass hier nach einem Rezept gesucht wird, mit dem man bei ALLEN Frauen Anziehung erzeugt.

Bei allen ist nicht nötig. Hin und wieder wäre nict schlecht.

Michael25 25.09.2016 18:38

Zitat:

Zitat von JohnDoe87 (Beitrag 5481363)
Bla bla bla.

Mehr ist es nicht ...

Musst du ja nicht lesen und blöd kommentieren.

Curly2013 25.09.2016 18:39

Zitat:

Zitat von Michael25 (Beitrag 5481360)
Ich sagte doch, da ist noch keine private Bekanntschaftstiefe enstanden, damit so ein Vorschlag zum Treffen nicht sofort als Date-Anmache oder Dreistigkeit aufgenommen wird.

Es wäre befremdlich, würde ich sie jetzt zu irgendwas einladen. Dazu kennen wir uns nicht gut genug.

So ein unglaublicher Schwachsinn.
Es ist überhaupt gar nichts dabei, die Putzfrau, Nachbarin Nr.1 oder Nachbarin Nr.2 nach einem Treffen zu fragen. Du machst Probleme wo überhaupt keine sind.
Wie gesagt, du hast im Moment 3 Frauen zur Auswahl, hattest sogar schon eine 8 jährige Beziehung. Das ist wohl mehr, als die meisten DS hier vorzuweisen haben. Du jammerst echt auf hohem Niveau. Alter Schwede, das kann man ja echt nicht mehr ernst nehmen.


Zitat:

Zitat von Michael25 (Beitrag 5481360)
Es wäre befremdlich, würde ich sie jetzt zu irgendwas einladen. Dazu kennen wir uns nicht gut genug.

Man lernt sich ja auch während eines Treffens kennen!!!!! Darum trifft man sich ja!!!!! Um sich kennenzulernen!!!!! Meine Güte.

Curly2013 25.09.2016 18:40

Zitat:

Zitat von Michael25 (Beitrag 5481362)
Ich hab gar nichts zur Auswahl. Ich könnte 3 fast fremde Frauen versuchen einzuladen. Und in allen Fällen wäre der Versuch einer "Anmache" direkt erkennbar.

Eine Einladung zu einem Treffen ist keine Anmache!
Und die Nachbarin mit Kind ist keine Fremde, und da du mit der Putzfrau ja auch ständig redest, ist auch sie keine Fremde mehr!

NBUC 25.09.2016 18:42

Zitat:

Zitat von Curly2013 (Beitrag 5481348)
Ich habe immer das Gefühl, dass hier nach einem Rezept gesucht wird, mit dem man bei ALLEN Frauen Anziehung erzeugt. Man erzeugt eben nicht bei jedem Anziehung, und nicht jeder ist einem Sympathisch.

Nein. Es geht darum, dass ich Rückmeldung bekommen habe, teils mit positiven Gegenbeispielen und es zu einem erheblciohen teil an der Präsentation gemangelt hat bzw. an Elementen, die mir so gar nicht eingefallen wären.

Sympathie ist eben kein Zauberspruch oder purer, gleichverteilter Zufall, auch wenn da etwas Biochemie mit drin ist. Ansonsten könnten DS ja tatsächlich alles einstellen und auf die göttliche Fügung warten.

Ansonsten sollen ja schon Leute aufgefodert worden sein den Nachbarn im Treppenhaus anzusprechen ... :P.
Also so weit muss man danach gar nicht "rausgehen", oder gilt das nur für frau?

Von allen Frauen redet im Übrigen vor allem inhaltlich KEINER, wie auch drüben ja hinter "Das Dumme für den Anwender" aufgeführt wurde.
Das mit der Garantie-Unterstellung ist also bloss ein rhetorischer Kunstgriff, um die eigenen Behauptungen nicht unterfüttern zu müssen.


@Dear_ly/Ausstrahlung
Das könnte ich denke ich nicht. Ich würde mir selbst nicht glauben, wenn es nicht zu meinem bestehenden "Tagesbewertungsraster" passt umd wenn es passt, mach ich es eh schon.
Bzw. es hat ja "in der guten alten Zeit", vor den Gedanken über DS/AB-tum udn Partnersuchprobleme auch keine Auswirkung gehabt.

Whiskas 25.09.2016 19:13

Zitat:

Zitat von Curly2013 (Beitrag 5481367)
Eine Einladung zu einem Treffen ist keine Anmache!

Ehm was ist es denn sonst? Die übliche Interpretation läuft auf " ah der will mich flachlegen" hinaus. Wenn sie dem nicht abgeneigt ist, wird sie zusagen. Es gibt dann immer noch dutzende Möglichkeiten für ihn es während des Treffens zu verbocken.

Matze1985 25.09.2016 19:18

Zitat:

Zitat von Whiskas (Beitrag 5481381)
Ehm was ist es denn sonst? Die übliche Interpretation läuft auf " ah der will mich flachlegen" hinaus. Wenn sie dem nicht abgeneigt ist, wird sie zusagen. Es gibt dann immer noch dutzende Möglichkeiten für ihn es während des Treffens zu verbocken.

Am Besten man versucht es erst garnicht :schüttel:

Ein gemeinsamer Kaffee ist noch keine Vereinbarung zu einer heißen Nacht, das denkt auch niemand...dafür gibt es andere Vorschläge - beispielsweise dem berühmten "Film gucken" ;)

Und selbst wenn besagte Frau das verquer denken sollte...wenn Sie ja sagt, ist doch alles gut. Aber dafür müsste man halt erstmal fragen.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:53 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.