Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Thema Liebe als Diskussionsgrundlage (https://www.lovetalk.de/thema-liebe-als-diskussionsgrundlage/)
-   -   Unfreiwillige Dauersingles: Eure bemühungen für ein erfülltes Liebesleben (https://www.lovetalk.de/thema-liebe-als-diskussionsgrundlage/174239-unfreiwillige-dauersingles-eure-bemuehungen-fuer-ein-erfuelltes-liebesleben.html)

HW124 03.10.2016 20:37

Angst ist immer der schlechteste Ratgeber.....

Da hilft nur Konfrontationstherapie!

NichtLeicht 03.10.2016 21:06

Zitat:

Zitat von Straßencasanova (Beitrag 5484132)
Oder einfach nur... er hat schiss vor Körben/Rückschlägen/Niederlagen. Angst vor den schmerzhaften Gefühlen, die daraus resultieren.

Das kann ich ja gut verstehen, so ging es mir auch bis vor einem Jahr. Aber man muss sich überwinden, denn wenn man es mal geschafft hat ist alles beim 2. Mal viel einfacher und beim 3. Mal wieder usw.
Ich dachte auch das mich je eine Frau begehren würde, geschweige denn freiwillig berühren. Doch ich lag falsch, troz meines damals wirklich extremen Übergewichts gab es eine die mich offensichtlich mochte, ja sie hat mich sogar freiwillig berürt. Und sie hatte keine Vorliebe für Dicke, zumindest nicht das ich wüsste.
Was ich damit sagen will lässt sich mit zwei Worten beschreiben Deckel und Topf :lachen:
Für jeden und jede gibt es da draußenMenschen die einen so nehmen wie man ist, solange man daran glaubt, es zulässt und vor allem es nicht selbst sabotiert. Gerade letzteres geht Hand in Hand mit dem Glauben daran. Denn wenn man sich denkt der die will mich ja garnicht wirklich, ich bilde mir das nur ein, sabotiert man sich schon selbst, da man instinktiv in die Richtung arbeitet, ne self fulfilling prophecy sozusagen.



Zitat:

Zitat von HW124 (Beitrag 5484141)
Angst ist immer der schlechteste Ratgeber.....

Da hilft nur Konfrontationstherapie!

Ohhh ja

TeamU 03.10.2016 22:06

Zitat:

Zitat von HW124 (Beitrag 5484141)
Angst ist immer der schlechteste Ratgeber.....

Da hilft nur Konfrontationstherapie!

Mit dem Kopf kann ich dir folgen, aber mein Körper musste so bitter dafür bezahlen. :lachen:

NichtLeicht 03.10.2016 22:19

Zitat:

Zitat von TeamU (Beitrag 5484153)
Mit dem Kopf kann ich dir folgen, aber mein Körper musste so bitter dafür bezahlen. :lachen:

Wieso, haben die Frauen so reagiert: :keule: ?

Edit: ganz vergessen, du bist ja Boxer

TeamU 03.10.2016 22:24

Zitat:

Zitat von NichtLeicht (Beitrag 5484163)
Wieso, haben die Frauen so reagiert: :keule: ?

Edit: ganz vergessen, du bist ja Boxer

Es ging um Haie.

Ich fürchte mich vor ihnen.

Sad Lion 04.10.2016 08:53

Zitat:

Zitat von Whiskas (Beitrag 5484007)
Also darf man nicht "sich selbst" sein :lachen:, sondern man muss sich verstellen um möglichst keine Angriffsfläche zu bieten..

Wenn dieses Verhalten tatsächlich dein Selbst ist, dann ja, verstell dich, wenn du als Mann jemals einer Frau näher kommen möchtest. Dein Selbst taugt in dem Fall nämlich nichts, weil es dich aktiv sabotiert und dir ein glückliches Leben zu Zweit verbaut.

Übrigens wüsste ich nicht, was es da zu lachen gibt - du bist doch hier derjenige, der Probleme mit Frauen hat, nicht ich. Ich habe nur versucht, dir einen (weiteren) Hinweis zu geben, woran es liegen könnte, dass du seit jeher immer nur scheiterst und noch nie Erfolg bei einer Frau hattest. Und eins kannst du mir getrost glauben: an deinem Aussehen liegt es nicht, auch wenn das die für dich bequemere Erklärung wäre!

Aber gut, vergebene Liebesmüh - da kann man genauso gut einem Ochsen ins Horn kneifen, das kommt auf's selbe raus.

Sad Lion 04.10.2016 08:54

Zitat:

Zitat von TeamU (Beitrag 5484166)
Es ging um Haie.

Ich fürchte mich vor ihnen.

Geht mir genauso, hast du Spielberg zu verdanken.

Yella 04.10.2016 09:17

Zitat:

Zitat von Straßencasanova (Beitrag 5484132)
Oder einfach nur... er hat schiss vor Körben/Rückschlägen/Niederlagen. Angst vor den schmerzhaften Gefühlen, die daraus resultieren.

Es gibt da ja auch noch ganz andere Ängste, nämlich z.B. die vor emotionaler und/oder physischer Nähe.

Whiskas 04.10.2016 10:45

Zitat:

Zitat von Sad Lion (Beitrag 5484211)
Wenn dieses Verhalten tatsächlich dein Selbst ist, dann ja, verstell dich, wenn du als Mann jemals einer Frau näher kommen möchtest. Dein Selbst taugt in dem Fall nämlich nichts, weil es dich aktiv sabotiert und dir ein glückliches Leben zu Zweit verbaut.

Übrigens wüsste ich nicht, was es da zu lachen gibt

Naja, sich dauerhaft verstellen, nie gute Gespräche führen und immer acht geben auf das gesagte.. das ist möglich. Allerdings ist das sehr anstrengend. Kein Witze, keine Ironie, kein rumalbern, keine lockeren Gespräche, kein "sich wohl fühlen". etcetc. Was bleibt dann übrig? Sex? Da könnte ich auch ins Puff gehen (dort gäbe es dann auch kein Ansprüche bezüglich was/wie ich alles zu tun habe)

Das lachen bezieht sich auf die üblichen Aussagen "sei natürlich, sei du selbst, sei authentisch."

Matze1985 04.10.2016 11:00

Zitat:

Zitat von Whiskas (Beitrag 5484238)
Naja, sich dauerhaft verstellen, nie gute Gespräche führen und immer acht geben auf das gesagte.. das ist möglich. Allerdings ist das sehr anstrengend. Kein Witze, keine Ironie, kein rumalbern, keine lockeren Gespräche, kein "sich wohl fühlen".

Warum glaub man immer, das "sich verstellen" gleich tumbes *********-Macho-Gehabe ist :teufel:

In deinem Falle wäre "sich verstellen" gleichbedeutend damit, das du aufhörst mit der Abwertung der eigenen Person. Das du den Gedanken abstellst "Alle Frauen flüchten vor mir" ;)

Du darfst witzig,ironisch und sonstwas sein...


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:34 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.